Rote Geranium-Blätter - Gründe für rote Blätter auf einer Pelargonie



Geranien sind eine der beliebtesten Gartenpflanzen wegen ihrer geringen Pflege, lange Blütezeit und Vielfalt der Blüten- und Laubfarbe. Obwohl sie nur in den USA 10 bis 11 winterhart sind, werden Geranien gewöhnlich in kälteren Klimazonen als Einjährige angebaut. Sie können sogar drinnen genommen und als Zimmerpflanzen in kalten Wintermonaten angebaut werden. Geranien sind im Allgemeinen wartungsarm und einfach zu züchten, aber wie jede Pflanze können sie einige Probleme haben. Eine der am häufigsten vorkommenden Geranienblätter werden rot. Lesen Sie weiter, um mehr über Leiden zu erfahren, die zu roten Blättern auf Geranien führen können.

Warum sind meine Geranienblätter rot?

Rote Blätter auf einer Geranie sind ein Zeichen, dass die Pflanze in irgendeiner Weise gestresst ist. Während die leuchtend rote Färbung gestresster Geranien durchaus attraktiv sein kann, ist dies ein Zeichen der Sorge. Rote Geraniumblätter können ein Symptom für kleinere Probleme sein, wie Über- oder Unterbewässerung, Nährstoffdekreten oder kühlen Temperaturen. Geranienblätter, die rot werden, können jedoch auch ernstere Probleme bedeuten.

Der häufigste Grund für rote Blätter auf einer Geranie sind kühle Temperaturen. Dies kann im Frühling oder Herbst passieren, wenn diese Wärme liebenden Pflanzen von schwankenden Temperaturen und kalten Nachttemperaturen geschockt werden. Im Frühling wird sich dieses Problem oft ausgleichen, wenn sich die Temperaturen zu erwärmen beginnen. Geranien, die in Containern angebaut werden, müssen jedoch möglicherweise in Innenräumen entnommen werden, wenn niedrige Temperaturen erwartet werden und Geranien in den Beeten möglicherweise bedeckt werden müssen. Im Herbst können Geranien mit roten Blättern für zusätzliche Herbstfarbe übrig bleiben. Wenn Sie jedoch Geranien überwintern möchten, sollten Sie die roten Blätter entfernen und die Pflanze drinnen bewegen.

Wenn kühle Temperaturen nicht die Ursache für rote Blätter auf einer Geranie sind, ist es vielleicht an der Zeit, über Ihre Bewässerungsgewohnheiten nachzudenken. Geraniumpflanzen haben einen geringen Wasserbedarf und rote Geraniumblätter werden oft durch Überbewässerung verursacht. Geranien können auch rote Blätter aus zu wenig Gießen produzieren.

Daher ist es wichtig, auf das Wetter und den Zeitpunkt der roten Blätter zu achten. Wenn es eine kühlere Periode wie Frühling oder Herbst ist, können die Temperaturschwankungen das Problem sein. Wenn es eine besonders regnerische Periode oder Zeit der Trockenheit ist, kann Wasser rote Geraniumblätter verursachen.

Andere Ursachen für Geranien mit roten Blättern

Mangel an Magnesium oder Phosphor kann auch rote Blätter auf einer Geranie verursachen. Es wird empfohlen, Geranien alle 7-14 Tage mit einem Blattdünger für blühende Pflanzen oder Gemüse zu düngen. Das ideale NPK-Verhältnis des Düngers sollte 5-15-15 oder 4-10-10 betragen.

Ein weiterer Mangel, der rote Blätter auf einer Geranie verursachen kann, ist ein niedriger pH-Wert. Der ideale pH-Wert für Geranien ist 6, 5. Wenn Sie Temperatur-, Bewässerungs- oder Düngungsprobleme als Ursache für rote Blätter ausgeschlossen haben, kann es eine gute Idee sein, Ihren Boden-pH-Wert zu testen.

Eine Pilzkrankheit, bekannt als Geranium-Blattrost, kann rote oder braune Läsionen auf den Unterseiten von Geranienblättern verursachen. Diese Krankheit wird durch den Pilz Puccinia pelargonium-zonalis verursacht . Viele Geraniumhybriden sind gegen diesen Zustand resistent. Die Symptome sind hauptsächlich rote bis braune Läsionen oder Ringe an der Unterseite des Blattwerks und puderige rote bis braune Poren, die die Unterseite des Blattwerks abdecken, wenn die Krankheit fortschreitet. Diese Krankheit führt nicht dazu, dass sich ganze Geranienblätter zu einem leuchtenden Rot verfärben, so dass es leicht ist, zwischen Geraniumblattrost und gewöhnlichen Leiden, die rote Blätter auf einer Geranie verursachen, zu unterscheiden.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie eine gesund aussehende Zucchini gesehen haben, die plötzlich stirbt, und Sie gelbe Blätter auf Zucchini-Pflanzen in Ihrem Garten sehen, sollten Sie darüber nachdenken, nach Kürbis-Rebohrern zu suchen. Diese kleinen Schädlinge verwenden Kürbis und Kürbisse als Gastgeber. Manchmal werden auch Wassermelonen ihre Gastgeber. Vine
Empfohlen
Weihnachten ist eine Zeit, um schöne Erinnerungen zu schaffen und was gibt es besseres, um ein Weihnachtsgeschenk zu behalten, als einen Weihnachtsbaum in Ihrem Garten zu pflanzen. Sie fragen sich vielleicht, "können Sie Ihren Weihnachtsbaum nach Weihnachten pflanzen?" Und die Antwort ist ja, Sie können. D
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wie bei Nadelbäumen kann das Hinzufügen von immergrünen Strauchvarietäten zu der Landschaft das ganze Jahr hindurch interessant sein. Im Gegensatz zu den meisten immergrünen Bäumen enthalten diese Sträucher jedoch neben den Nadelblatttypen viele kleine bis mittelgroße Blätter. Arten v
Bougainvillea im Garten bietet ganzjährig grünes Laub und brillante "Blüten" im Sommer. Wachsende Bougainvillea in Gärten erfordert einige Anstrengung, aber viele denken, dass diese tropischen und subtropischen holzigen Reben es wert sind. Lesen Sie weiter für Informationen zum Anbau einer Bougainvillea. Wac
Ob Sie es mögen oder hassen, Coca Cola ist in das Gewebe unseres täglichen Lebens verstrickt ... und den Rest der Welt. Die meisten Leute trinken Cola als ein leckeres Getränk, aber es hat eine Vielzahl von anderen Anwendungen. Koks kann verwendet werden, um Ihre Zündkerzen und Automotor zu reinigen, es kann Ihre Toilette und Ihre Fliesen reinigen, es kann alte Münzen und Schmuckstücke reinigen, und ja, Leute, es soll sogar den Stich einer Qualle lindern! Es s
Vermicomposting ist ein umweltfreundlicher Weg, um den Abfall von Lebensmittelschrott zu reduzieren, mit dem zusätzlichen Vorteil, nahrhaften, reichen Kompost für den Garten zu schaffen. Ein Pfund Würmer (etwa 1.000 Würmer) wird etwa ½ bis 1 Pfund Essensreste pro Tag essen. Es ist wichtig zu wissen, was man mit Würmern füttern soll, mit den Vermischungen und Verboten, und wie man Kompostwürmer füttert. Pflege
Auch bekannt als rote Palme oder rote Siegelwachs Palm, ist Lippenstift Palme ( Cyrtostachys Renda ) entsprechend für seine unverwechselbaren, leuchtend roten Wedel und Stamm. Lippenstiftpalme wird von vielen als eine der schönsten und exotischsten Palmen der Welt angesehen. Wenn Sie in der Klimazone 10b oder höher der USDA leben, wo die Temperaturen niemals unter 40 ° C fallen, können Sie diese wunderschöne Palme in Ihrem eigenen Garten anbauen. Lese