Rote Geranium-Blätter - Gründe für rote Blätter auf einer Pelargonie



Geranien sind eine der beliebtesten Gartenpflanzen wegen ihrer geringen Pflege, lange Blütezeit und Vielfalt der Blüten- und Laubfarbe. Obwohl sie nur in den USA 10 bis 11 winterhart sind, werden Geranien gewöhnlich in kälteren Klimazonen als Einjährige angebaut. Sie können sogar drinnen genommen und als Zimmerpflanzen in kalten Wintermonaten angebaut werden. Geranien sind im Allgemeinen wartungsarm und einfach zu züchten, aber wie jede Pflanze können sie einige Probleme haben. Eine der am häufigsten vorkommenden Geranienblätter werden rot. Lesen Sie weiter, um mehr über Leiden zu erfahren, die zu roten Blättern auf Geranien führen können.

Warum sind meine Geranienblätter rot?

Rote Blätter auf einer Geranie sind ein Zeichen, dass die Pflanze in irgendeiner Weise gestresst ist. Während die leuchtend rote Färbung gestresster Geranien durchaus attraktiv sein kann, ist dies ein Zeichen der Sorge. Rote Geraniumblätter können ein Symptom für kleinere Probleme sein, wie Über- oder Unterbewässerung, Nährstoffdekreten oder kühlen Temperaturen. Geranienblätter, die rot werden, können jedoch auch ernstere Probleme bedeuten.

Der häufigste Grund für rote Blätter auf einer Geranie sind kühle Temperaturen. Dies kann im Frühling oder Herbst passieren, wenn diese Wärme liebenden Pflanzen von schwankenden Temperaturen und kalten Nachttemperaturen geschockt werden. Im Frühling wird sich dieses Problem oft ausgleichen, wenn sich die Temperaturen zu erwärmen beginnen. Geranien, die in Containern angebaut werden, müssen jedoch möglicherweise in Innenräumen entnommen werden, wenn niedrige Temperaturen erwartet werden und Geranien in den Beeten möglicherweise bedeckt werden müssen. Im Herbst können Geranien mit roten Blättern für zusätzliche Herbstfarbe übrig bleiben. Wenn Sie jedoch Geranien überwintern möchten, sollten Sie die roten Blätter entfernen und die Pflanze drinnen bewegen.

Wenn kühle Temperaturen nicht die Ursache für rote Blätter auf einer Geranie sind, ist es vielleicht an der Zeit, über Ihre Bewässerungsgewohnheiten nachzudenken. Geraniumpflanzen haben einen geringen Wasserbedarf und rote Geraniumblätter werden oft durch Überbewässerung verursacht. Geranien können auch rote Blätter aus zu wenig Gießen produzieren.

Daher ist es wichtig, auf das Wetter und den Zeitpunkt der roten Blätter zu achten. Wenn es eine kühlere Periode wie Frühling oder Herbst ist, können die Temperaturschwankungen das Problem sein. Wenn es eine besonders regnerische Periode oder Zeit der Trockenheit ist, kann Wasser rote Geraniumblätter verursachen.

Andere Ursachen für Geranien mit roten Blättern

Mangel an Magnesium oder Phosphor kann auch rote Blätter auf einer Geranie verursachen. Es wird empfohlen, Geranien alle 7-14 Tage mit einem Blattdünger für blühende Pflanzen oder Gemüse zu düngen. Das ideale NPK-Verhältnis des Düngers sollte 5-15-15 oder 4-10-10 betragen.

Ein weiterer Mangel, der rote Blätter auf einer Geranie verursachen kann, ist ein niedriger pH-Wert. Der ideale pH-Wert für Geranien ist 6, 5. Wenn Sie Temperatur-, Bewässerungs- oder Düngungsprobleme als Ursache für rote Blätter ausgeschlossen haben, kann es eine gute Idee sein, Ihren Boden-pH-Wert zu testen.

Eine Pilzkrankheit, bekannt als Geranium-Blattrost, kann rote oder braune Läsionen auf den Unterseiten von Geranienblättern verursachen. Diese Krankheit wird durch den Pilz Puccinia pelargonium-zonalis verursacht . Viele Geraniumhybriden sind gegen diesen Zustand resistent. Die Symptome sind hauptsächlich rote bis braune Läsionen oder Ringe an der Unterseite des Blattwerks und puderige rote bis braune Poren, die die Unterseite des Blattwerks abdecken, wenn die Krankheit fortschreitet. Diese Krankheit führt nicht dazu, dass sich ganze Geranienblätter zu einem leuchtenden Rot verfärben, so dass es leicht ist, zwischen Geraniumblattrost und gewöhnlichen Leiden, die rote Blätter auf einer Geranie verursachen, zu unterscheiden.

Vorherige Artikel:
Litschis sind eine geliebte südostasiatische Frucht, die weltweit immer beliebter wird. Wenn du jemals frische Litschis im Laden gekauft hast, warst du wahrscheinlich versucht, diese großen, befriedigenden Samen zu pflanzen und zu sehen, was passiert. Lesen Sie weiter, um mehr über die Keimung von Litschisamen und das Wachstum von Litschi aus Samen zu erfahren. K
Empfohlen
Was ist Luzerne Mulch, und was ist die Schaufel für Luzerne Mulch Vorteile? Wenn Sie in Nordamerika leben und Luzerne Heu nicht kennen, können Sie die Pflanze als Luzerne kennen. Wenn Sie jedoch aus Neuseeland, Australien, Afrika, Deutschland, Frankreich oder dem Vereinigten Königreich kommen, kennen Sie diese Pflanze wahrscheinlich als Luzerne. L
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wir alle wissen, wie wichtig es ist, Sträucher und Bäume zu beschneiden. Dieser Prozess verbessert nicht nur das Erscheinungsbild dieser Pflanzen, sondern repariert auch beschädigte Bereiche und verhindert, dass sie außer Kontrolle geraten. Und während es wird gesagt, dass unsachgemäße Beschneidung Praktiken führen zu geschwächten oder beschädigten Pflanzen, ist dies nicht der Fall mit dem allseits beliebten Schmetterlingsstrauch. Schmette
In den Gärten der Zone 9 herrschen die meiste Zeit des Jahres warme Temperaturen, aber es kann zu einem Einfrieren kommen. Zwiebeln können anfällig für Frieren sein, die sie reißen und beschädigen können. Darüber hinaus hat jede Art von Blumenzwiebel eine andere Temperaturanforderung. Einige sind frostempfindlich, während andere eine kalte Periode benötigen, um das Blühen zu erzwingen, wie Tulpen (die in wärmeren Klimazonen als Einjährige behandelt werden). Es gibt vie
Auch als Ligularia oder Farfugium bekannt, ist die Leopardenpflanze ( Farfugium japonicum , früher bekannt als Ligularia tussilaginea ) eine kühne Pflanze, die sich in halbschattigen Gartenbereichen hervorhebt. Obwohl Leopardenpflanzen für die kleinen, gänseblümchenähnlichen Blüten geschätzt werden, ist das spektakuläre, tellergroße Blattwerk der wahre Hingucker. Wachsend
Tomaten sind das beliebteste Gemüse im heimischen Garten. Einer der Gründe ist, dass sie relativ einfach zu wachsen sind. Aber das bedeutet nicht, dass sie ohne Sorge wachsen. Einer der wichtigsten Aspekte ihrer Pflege ist es zu wissen, wie viel Wasser Tomatenpflanzen brauchen. Werfen wir einen Blick darauf, wie man Tomaten richtig gießt. T
Probleme mit Tomatillos sind oft das Ergebnis einer schlechten Bestäubung. Wenn Ihre Tomatillos klein sind oder Sie leere Hülsen haben, haben wir die Lösung! Lesen Sie weiter, um Antworten für zu kleine Tomatillos zu finden. Gründe für kleine Tomatillo Fruit Es braucht mehrere Körnchen Pollen, um eine Tomatillo-Blume richtig zu bestäuben. Der Wi