Roter Tipp Photinia Dünger: Wie und wann sollte ich meine Rote Spitze Photinia füttern



Photinia ist ein ziemlich häufiger Heckenstrauch. Red Tip Photinia bietet eine schöne Kulisse für den Rest des Gartens und ist eine pflegeleichte Pflanze, die mäßig schnell wächst und einen attraktiven Schirm ergibt. Das häufigste Problem bei Photinia ist der schwarze Fleck, der auftritt, wenn die Pflanze in heißen, feuchten Klimazonen gezüchtet wird. In anderen Zonen benötigt die Pflanze nur wenig zusätzliches Wasser, leichten Schnitt und einen jährlichen Dünger zur Förderung der Gesundheit. Lesen Sie weiter für weitere Informationen zur Düngung von Photinia.

Wann sollte ich meine Rote Spitze Photinia füttern?

Photinia ist relativ selbsttragend, wenn es in sandigem Lehm mit ausgezeichneter Drainage und guter Zirkulation gepflanzt wird. Die Fütterung von Photinien wird in Gebieten mit schwierigeren Bodenkonsistenzen empfohlen, in denen die Nährstoffe niedrig sind. Gärtner, die sich fragen, wann ich meine Rote-Spitze-Photinia füttern sollte, sollten sich auf gemeinsame Pflanzenrichtlinien verlassen.

Die beste Zeit für die meisten Pflanzendüngung ist kurz vor dem Wachstum des neuen Jahres im späten Winter bis zum frühen Frühling. Dies gibt der Pflanze den Treibstoff, um neues Blattwachstum und starke Wurzeln zu fördern. Die Anforderungen an Jungpflanzen variieren geringfügig von etablierten reifen Photinia.

Bester Dünger für Photinia

Neu gepflanzte Photinia erfordern höhere Mengen an Phosphor für das Wurzelwachstum. Die zweite Zahl bei Pflanzennahrung bezieht sich auf die Menge an Phosphor. Ältere Pflanzen brauchen ausgewogene Makronährstoffe. Führen Sie einen Bodentest durch, um zu bestimmen, welche Nährstoffe in Ihrem Boden fehlen können und welcher der beste Dünger für Photinia ist.

Stickstoff fördert Blattwachstum und es ist die erste Zahl auf der Formulierung. Die letzte Zahl bezieht sich auf den Kaliumgehalt im Pflanzenfutter. Kalium verbessert die Blüten- und Obstproduktion sowie die allgemeine Pflanzengesundheit und die Fähigkeit, Nährstoffe aufzunehmen. In der Regel ist ein Allzweckdünger ein geeigneter Piticinaldünger mit roter Spitze und kümmert sich um die grundlegenden Nährstoffbedürfnisse der Pflanze.

Wie man Photinia befruchtet

Fütterung Photinien beginnt im späten Frühjahr und kann einmal im Monat bis September erfolgen. Mischen Sie bei der Installation ein körniges Lebensmittel mit hohem Phosphorgehalt in den Boden. Mischen Sie es gut bis zu einer Tiefe von mindestens 18 Zoll und gießen Sie die Pflanze tief, wenn Sie Erde um die Wurzeln und die Basis der Pflanze gelegt haben. Ältere Pflanzen profitieren von monatlichem Dünger, der entweder körnig oder als Blattdünger aufgetragen wird.

Sprühen Sie die Blattapplikation, wenn die Sonne niedrig ist und die Blätter trocknen können, bevor die heißen Strahlen der Sonne das feuchte Laub verbrennen können. Temperaturen sollten zwischen 60 und 80 F. (16-27 C.) sein und Sie sollten die Pflanze nach jeder Art von Fütterung tief gießen.

Red Tip Phitinia Dünger während der wachsenden Monate wird helfen, eine gesunde Krankheit und Schädlingsresistente Pflanze zu gewährleisten, die resistent gegen die extremsten Auswirkungen der Umwelt sein wird.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Obwohl es nicht so häufig von bakterieller Welke betroffen ist wie Gurken, ist Squash-Welke ein häufiges Problem vieler Squash-Pflanzen im Garten. Diese Krankheit kann ganze Getreide schnell zerstören; Daher kann das Kennenlernen der Ursachen, Symptome und des richtigen Bekämpfungsmanagements helfen, verwelkte Kürbisreben zu lindern oder zu verhindern. Urs
Empfohlen
Brotfrucht ist ein gutaussehender, schnell wachsender tropischer Baum, der mehr als 200 melonengroße Früchte in einer einzigen Saison produzieren kann. Die stärkehaltige, duftende Frucht schmeckt ähnlich wie Brot, ist aber reich an Ballaststoffen, Vitaminen, Mineralstoffen und hochwertigem Eiweiß. Es
Sagopalme sind eigentlich keine Palmen, sondern alte Farnpflanzen, die Cycaden genannt werden. Um jedoch ein gesundes Grün zu bleiben, benötigen sie dieselbe Art von Dünger wie echte Palmen. Um mehr über ihre Ernährungsbedürfnisse zu erfahren und Sagopalmen zu füttern, lesen Sie weiter. Fütterung von Sago Palms Eine Sagopalmenpflanze zu düngen ist nicht zu schwierig. Ihre Sa
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Kapuzinerkresse Blumen sind vielseitig; attraktiv in der Landschaft und nützlich im Garten. Kapuzinerkresse Pflanzen sind voll essbar und wachsende Kapuzinerkresse kann verwendet werden, um Blattläuse von anderen Pflanzen im Garten locken.
Silberne koreanische Tannen ( Abies koreana "Silver Show") sind kompakte Evergreens mit sehr dekorativen Früchten. Sie werden bis zu 20 Fuß hoch (6 m) und gedeihen in den Pflanzenhärtezonen 5 bis 7 des US-Landwirtschaftsministeriums. Weitere Informationen über die koreanische Tanne in Silber, einschließlich Tipps zum Anbau einer silbernen koreanischen Tanne, lesen Sie weiter. Kor
Kann ich eine Erdnusspflanze drinnen wachsen lassen? Das mag für Leute, die in sonnigen, warmen Klimazonen leben, wie eine seltsame Frage klingen, aber für Gärtner in kalten Klimazonen ist die Frage durchaus sinnvoll! Wachsende Erdnuss-Pflanzen im Haus ist in der Tat möglich, und Indoor-Erdnuss-Anbau ist ein lustiges Projekt für Kinder und Erwachsene. Möc
Wenn Sie in einem Büroraum arbeiten oder ein Fenster in Ihrem Zimmer zu Hause fehlt, sind Ihre Chancen wahrscheinlich das einzige Licht ist die Overhead-Leuchtstofflampen oder Glühlampen. Der Mangel an Fenstern und die Exposition gegenüber Sonnenlicht kann sowohl für Menschen als auch Pflanzen schlecht sein, aber Pflanzen zu finden, um Ihre Kabine oder fensterlosen Raum zu erhellen, kann nur die Berührung von draußen sein, die benötigt wird, um Sie aufzumuntern. Es gi