Roter Tipp Photinia Dünger: Wie und wann sollte ich meine Rote Spitze Photinia füttern



Photinia ist ein ziemlich häufiger Heckenstrauch. Red Tip Photinia bietet eine schöne Kulisse für den Rest des Gartens und ist eine pflegeleichte Pflanze, die mäßig schnell wächst und einen attraktiven Schirm ergibt. Das häufigste Problem bei Photinia ist der schwarze Fleck, der auftritt, wenn die Pflanze in heißen, feuchten Klimazonen gezüchtet wird. In anderen Zonen benötigt die Pflanze nur wenig zusätzliches Wasser, leichten Schnitt und einen jährlichen Dünger zur Förderung der Gesundheit. Lesen Sie weiter für weitere Informationen zur Düngung von Photinia.

Wann sollte ich meine Rote Spitze Photinia füttern?

Photinia ist relativ selbsttragend, wenn es in sandigem Lehm mit ausgezeichneter Drainage und guter Zirkulation gepflanzt wird. Die Fütterung von Photinien wird in Gebieten mit schwierigeren Bodenkonsistenzen empfohlen, in denen die Nährstoffe niedrig sind. Gärtner, die sich fragen, wann ich meine Rote-Spitze-Photinia füttern sollte, sollten sich auf gemeinsame Pflanzenrichtlinien verlassen.

Die beste Zeit für die meisten Pflanzendüngung ist kurz vor dem Wachstum des neuen Jahres im späten Winter bis zum frühen Frühling. Dies gibt der Pflanze den Treibstoff, um neues Blattwachstum und starke Wurzeln zu fördern. Die Anforderungen an Jungpflanzen variieren geringfügig von etablierten reifen Photinia.

Bester Dünger für Photinia

Neu gepflanzte Photinia erfordern höhere Mengen an Phosphor für das Wurzelwachstum. Die zweite Zahl bei Pflanzennahrung bezieht sich auf die Menge an Phosphor. Ältere Pflanzen brauchen ausgewogene Makronährstoffe. Führen Sie einen Bodentest durch, um zu bestimmen, welche Nährstoffe in Ihrem Boden fehlen können und welcher der beste Dünger für Photinia ist.

Stickstoff fördert Blattwachstum und es ist die erste Zahl auf der Formulierung. Die letzte Zahl bezieht sich auf den Kaliumgehalt im Pflanzenfutter. Kalium verbessert die Blüten- und Obstproduktion sowie die allgemeine Pflanzengesundheit und die Fähigkeit, Nährstoffe aufzunehmen. In der Regel ist ein Allzweckdünger ein geeigneter Piticinaldünger mit roter Spitze und kümmert sich um die grundlegenden Nährstoffbedürfnisse der Pflanze.

Wie man Photinia befruchtet

Fütterung Photinien beginnt im späten Frühjahr und kann einmal im Monat bis September erfolgen. Mischen Sie bei der Installation ein körniges Lebensmittel mit hohem Phosphorgehalt in den Boden. Mischen Sie es gut bis zu einer Tiefe von mindestens 18 Zoll und gießen Sie die Pflanze tief, wenn Sie Erde um die Wurzeln und die Basis der Pflanze gelegt haben. Ältere Pflanzen profitieren von monatlichem Dünger, der entweder körnig oder als Blattdünger aufgetragen wird.

Sprühen Sie die Blattapplikation, wenn die Sonne niedrig ist und die Blätter trocknen können, bevor die heißen Strahlen der Sonne das feuchte Laub verbrennen können. Temperaturen sollten zwischen 60 und 80 F. (16-27 C.) sein und Sie sollten die Pflanze nach jeder Art von Fütterung tief gießen.

Red Tip Phitinia Dünger während der wachsenden Monate wird helfen, eine gesunde Krankheit und Schädlingsresistente Pflanze zu gewährleisten, die resistent gegen die extremsten Auswirkungen der Umwelt sein wird.

Vorherige Artikel:
Ich wage zu erraten, dass wir alle wissen, was eine Pflaume ist, und wir alle wissen, was eine Aprikose ist. Was ist eine aprium Frucht? Aprium Bäume sind ein Kreuz oder Hybrid zwischen den beiden. Welche anderen aprium-Baum-Informationen könnten bei ihrer Kultivierung nützlich sein? Erfahren Sie mehr in diesem Artikel. W
Empfohlen
Die meisten Arten von Dornenkronen ( Euphorbia milii ) haben eine natürliche, sich verzweigende Wuchsform, so dass ein großflächiger Dornenschnitt nicht erforderlich ist. Einige schnellwachsende oder buschigere Arten können jedoch von einer Beschneidung oder Ausdünnung profitieren. Lesen Sie weiter, um die Grundlagen der Dornenkrone zu lernen. Übe
Fall Garten Aufräumen kann Frühjahr Gartenarbeit eine Belohnung anstelle einer lästigen Arbeit machen. Gartenreinigung kann auch verhindern, dass Schädlinge, Unkrautsamen und Krankheiten aus der Überwinterung kommen und Probleme verursachen, wenn sich die Temperaturen erwärmen. Die Reinigung des Gartens für den Winter ermöglicht es Ihnen auch, mehr Zeit mit den Spaßaspekten der Gartenarbeit im Frühling zu verbringen und bietet einen sauberen Schiefer für Stauden und Gemüse zum Wachsen. Den Garten
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Sattelschuhe und Pudelröcke. Letterman-Jacken und Entenschwanz-Haarschnitte. Sodafontänen, Drive-Ins und Rock-n-Roll. Dies waren nur einige der klassischen Modeerscheinungen der 1950er Jahre. Aber was ist mit Gärten? Während die meisten Gärten und Höfe der 50er Jahre "alles klebrig" waren, können Sie einen eigenen Stil nachbauen, indem Sie einige Retro-Gartenideen von damals verwenden. Diese
Wenn Sie mit der Planung des Gemüsegartens im nächsten Jahr beginnen oder wenn Sie darüber nachdenken, einige Winter- oder Frühjahrskulturen zu pflanzen, sollten Sie sich über die Ernährung Gedanken machen. Das Anbau von eigenem Gemüse ist eine gute Möglichkeit, um eine gesunde Ernährung zu erhalten, und Gemüse mit hohem Vitamin C sind wichtig, um zu berücksichtigen. Warum ent
Sie müssen vielleicht ein Fan der einst beliebten TV-Show MASH sein, um Loretta Swit zu kennen, die Schauspielerin, die Hotlips Hoolihan gespielt hat. Sie müssen jedoch kein Fan sein, um eine ausgezeichnete Darstellung des Namens in der Pflanzenwelt zu finden. Hot Lippen Pflanze hat genau die Art von Falten, die Sie von der Moniker erwarten können, aber das Paar Lippen sind eigentlich die Blume der Pflanze. W
Einen Gemüsegarten zu züchten, bedeutet mehr als nur ein paar Samen in den Boden zu stecken und alles zu essen, was aufsteigt. Leider, egal wie hart du an diesem Garten gearbeitet hast, gibt es immer jemanden, der darauf wartet, dir selbst zu helfen. Vögel können dem tristen Winter viel Farbe verleihen, aber wenn der Frühling kommt, können sie sich umdrehen und zu ernsthaften Gartenschädlingen werden. Vögel