Bambuspflanzen für Zone 8 - Tipps für wachsenden Bambus in Zone 8



Kann Bambus in Zone 8 wachsen? Wenn Sie an Bambus denken, denken Sie vielleicht an Pandabären in einem weit entfernten chinesischen Wald. Heutzutage kann Bambus in anmutigen Ständen auf der ganzen Welt wachsen. Bei Sorten, die bis in Zone 4 oder bis Zone 12 winterhart sind, bietet der Anbau von Bambus in Zone 8 viele Möglichkeiten. Lesen Sie weiter, um mehr über Bambuspflanzen für Zone 8 zu erfahren, sowie über die richtige Pflege für Bambus der Zone 8.

Wachsender Bambus in Zone 8

Es gibt zwei Hauptarten von Bambuspflanzen: Klumpenbildung und Läufertypen. Büschel bildender Bambus tut genau so, wie es der Name andeutet; Sie bilden große Bambusstauden. Runner Bambus Arten von Rhizome verbreiten und können einen großen Stand bilden, schießen ihre Läufer unter Beton Bürgersteige und bilden einen anderen Stand auf der anderen Seite. Läufer Arten von Bambus können in einigen Bereichen invasiv werden.

Bevor Sie Bambus in Zone 8 anbauen, erkundigen Sie sich bei Ihrem lokalen County-Anbaubüro, um sicherzustellen, dass sie nicht als invasive Art oder schädliches Unkraut gelten. Bambusstämme und Läufertypen werden ebenfalls in drei Kategorien unterteilt: tropisch, subtropisch und gemäßigt. In Zone 8 können Gärtner entweder subtropische oder gemäßigte Bambuspflanzen anbauen.

Wie oben erwähnt, stellen Sie vor dem Pflanzen von Bambus sicher, dass es an Ihrem Standort nicht verboten ist. Sogar Klumpen, die Bambus bilden, sind bekannt dafür, Wasserstraßen entlang zu reisen und die Grenzen des Gartens zu verlassen.

Mit der Zeit können sowohl Klumpenbildung als auch Läufertypen von Bambus überwuchert werden und sich herauswürgen. Das Entfernen alter Stöcke alle 2-4 Jahre kann der Pflanze helfen, ordentlich und nett zu schauen. Um Läufer Bambuspflanzen in Schach zu halten, wachsen sie in Töpfen.

Bambuspflanzen für Zone 8

Im Folgenden sind verschiedene Arten von Klumpenbildung und Runner Zone 8 Bambuspflanzen:

Klumpen, der Bambus bildet

  • Grüner Streifenstern
  • Alphonse Karr
  • Farnblatt
  • Goldene Göttin
  • Silberner Streifen
  • Kleiner Farn
  • Willowy
  • Buddhas Bauch
  • Stocherstange
  • Tonkin Stock
  • Südlicher Stock
  • Simon
  • Wechseln Sie Cane

Läufer Bambuspflanzen

  • Das Leuchten des Sonnenuntergangs
  • Grüner Panda
  • Gelbe Rille
  • Bauholz
  • Castillion
  • Meyer
  • Schwarzer Bambus
  • Henson
  • Bissett

Vorherige Artikel:
Je nachdem, wen Sie fragen, sind wilde Rettich Pflanzen entweder Unkraut zu zerstören oder zu genossen werden. Ihre eigene Meinung wird wahrscheinlich stark davon abhängen, wie sie in Ihr Leben gekommen sind. Wenn Sie ein Feld von ihnen entdeckt haben und versuchen möchten, etwas Neues zu kochen, sind Ihre Gefühle wahrscheinlich viel wärmer, als wenn Sie immer wieder Ihre Gartenpflanzen von ihnen bemuselt finden. Les
Empfohlen
Die Schraubenkiefer oder Pandanus ist eine tropische Pflanze mit über 600 Arten, die in den Wäldern von Madagaskar, Südasien und südwestlichen Inseln im Pazifischen Ozean heimisch ist. Diese tropische Pflanze ist in den USDA-Anbauregionen 10 und 11, wo sie bis zu 25 Fuß hoch ist, winterhart, wird aber üblicherweise in anderen Regionen als Containerpflanze angebaut. Lese
Kann ich Blaubeeren in einem Topf anbauen? Absolut! Tatsächlich ist es in vielen Gebieten besser, Blaubeeren in Containern zu kultivieren, als sie in den Boden wachsen zu lassen. Blaubeersträucher brauchen sehr sauren Boden mit einem pH-Wert zwischen 4, 5 und 5. Anstatt Ihren Boden zu senken, um pH zu senken, wie viele Gärtner tun müssten, ist es viel einfacher, Ihre Blaubeersträucher in Behältern zu pflanzen, deren pH-Wert Sie absetzen können der Anfang. Lesen
Ihre Freunde sind damit beschäftigt, sich über ihre selbstgezogenen Erdbeeren und Melonen zu rühmen, aber Sie haben viel größere Pläne. Sie wollen Nussbäume anbauen. Es ist eine große Verpflichtung, aber es kann eine große Belohnung geben, wenn Sie den Raum und die Zeit haben, sich dem Nussanbau zu widmen. Eines d
Birnenbäume sind wegen ihrer überschaubaren Größe und der atemberaubenden Präsentation von Frühlingsblumen ideal für Hinterhofplantagen. Standardbäume übersteigen selten 18 Fuß in der Höhe, und viele Kulturvarietäten sind viel kürzer. Der richtige Schnitt verbessert das Aussehen, die Gesundheit und den Ertrag dieser Obstbäume. Wann beschne
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Tomaten in Töpfen zu züchten ist nichts Neues. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihre bevorzugten Pflanzen in Gebieten mit begrenztem Platzangebot zu genießen. Tomaten können problemlos in hängenden Körben, Blumenkästen, Pflanzgefäßen und vielen anderen Arten von Behältern gezüchtet werden. Um Tomaten
Granatapfelbäume stammen aus Persien und Griechenland. Sie sind eigentlich Mehrstammbüsche, die oft als kleine, einstämmige Bäume kultiviert werden. Diese schönen Pflanzen werden typischerweise für ihre fleischigen, süß-herben essbaren Früchte angebaut. Das heißt, Granatapfel Blattverlust kann ein frustrierendes Problem für viele Gärtner sein. Lesen Sie