Do Squirrels Harm Trees: Wie man Eichhörnchen-Baum-Schaden minimiert



Warum graben Eichhörnchen Löcher in Bäume? Gute Frage! Eichhörnchen bauen typischerweise Nester, auch bekannt als Dreys. Im Allgemeinen erzeugen Eichhörnchen keine Löcher, aber manchmal nutzen sie ausgesparte Spechtlöcher oder andere bereits vorhandene Hohlräume. Außerdem nagen Eichhörnchen manchmal an Bäumen, wo normalerweise die Rinde verfault ist oder ein toter Ast vom Baum gefallen ist, um zu dem süßen Saft direkt unter der Rinde zu gelangen. Lasst uns genauer hinschauen.

Tun Eichhörnchen Harm Trees?

Eichhörnchenbaumschäden sind bei gesunden Bäumen generell begrenzt. Jedoch, obwohl es ungewöhnlich ist, kann die Entfernung von zu viel Rinde um den Umfang eines Zweigs die Bewegung von Zuckern blockieren und der Ast kann beschädigt werden.

Rinde kann auch beschädigt werden, wenn Pilzinfektionen in das beschädigte Holz eindringen. Laubbäume sind besonders anfällig für Schäden durch Eichhörnchen. Wiederum ist ein Baumschaden durch Eichhörnchen nicht üblich.

Verhindern, dass Eichhörnchen Baumlöcher machen

Sie können einen verlorenen Kampf kämpfen, wenn es darum geht, Eichhörnchen davon abzuhalten, Baumlöcher zu machen. Es ist extrem schwierig, Eichhörnchen zu entfernen, und selbst wenn Sie das tun, werden mehr in den frei gewordenen Bereich ziehen. Sie können jedoch Maßnahmen ergreifen, um den Eichhörnchenbaum zu begrenzen.

Der effektivste Weg, um die Schäden an Eichhörnchen zu begrenzen, ist die richtige Pflege der Bäume, denn ein gesunder Baum ist sehr widerstandsfähig gegen Schäden durch Eichhörnchen. Wasser, düngen und sauber schneiden. Behandle Insekten und Krankheiten, sobald sie auftauchen.

Wickeln Sie die Basis des Baumes mit einer Blechdose ein, um zu verhindern, dass Eichhörnchen den Baum hinaufklettern. Stellen Sie sicher, dass die Oberseite der Blechplatte mindestens 5 Fuß (1, 5 m) vom Boden entfernt ist. Beachten Sie jedoch, dass diese Methode nicht funktioniert, wenn sich der Baum innerhalb der Sprungweite von Strukturen oder anderen Bäumen befindet. Sie müssen auch alle tief hängenden Zweige entfernen.

Sie können auch die Basis von jungen Bäumen mit 2, 5 cm dickem Hühnerdraht umwickeln, um zu verhindern, dass Eichhörnchen in der zarten Rinde graben.

Versuchen Sie, Bäume mit Eichhörnchen-Abwehrmittel wie einem Capsaicin-basierten Produkt zu besprühen. Wenden Sie das Repellent erneut an, wenn es regnet.

Wenn Ihr Eichhörnchenproblem außer Kontrolle geraten ist, wenden Sie sich an Ihre örtliche Fisch- und Wildtierabteilung.

Vorherige Artikel:
Himbeeren wachsen an den meisten Orten in den USA, werden hier und da von Vögeln gepflanzt oder von fruchtbaren Untergrundläufern verbreitet. Es ist leicht anzunehmen, dass Pflanzen wie Himbeeren, die so leicht in der Natur wachsen, im Garten einfach zu kultivieren sind. Unter dieser Annahme kaufen Sie einige Himbeerpflanzen und kleben sie in den Boden, aber während der ganzen Saison kämpfen sie und produzieren sehr wenig Frucht. Ma
Empfohlen
Beefsteaktomaten, die treffend große, dickfleischige Früchte genannt werden, sind eine der beliebtesten Tomatensorten für den Hausgarten. Wachsende Beefsteaktomaten erfordern einen schweren Käfig oder Pfähle, um die oft 1-Pfund-Früchte zu unterstützen. Beefsteak-Tomatensorten sind spätreif und sollten drinnen beginnen, um die Wachstumsperiode zu verlängern. Die Bee
Es ist kein Geheimnis, warum Trompetenreben ( Campsis radicans ) manchmal als Kolibri bezeichnet werden, da Kolibris und Trompetenranken eine unwiderstehliche Kombination aus nonstop Farbe und Bewegung sind. Trompetenreben sind so unglaublich einfach zu züchten, dass das Anlocken von Kolibris mit Trompetenranken so einfach wie möglich ist.
Felsen im Garten zu schaffen, ist eine großartige Möglichkeit, der Landschaft etwas anderes, aber ansprechenderes hinzuzufügen. Die Verwendung von Steinmännchen in Gärten kann einen Ort zum Nachdenken bieten, da die kontrastierenden Farben und Formen der Steine ​​ein beruhigendes, friedliches Gefühl schaffen. Was sind
und Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Gemeine Motten sind häufige Schädlinge von Äpfeln und Birnen, können aber auch Krebsfrüchte, Walnüsse, Quitten und einige andere Früchte angreifen. Diese kleinen unscheinbaren Motten sind gefährlich für kommerzielle Pflanzen und können extensive Fruchtschäden verursachen. Tatsächli
Südliche Erbsen sind auch bekannt als Black Eyed Peas und Cowpeas. Diese afrikanischen Eingeborenen produzieren gut in Gebieten mit niedriger Fruchtbarkeit und in heißen Sommern. Krankheiten, die die Ernte beeinflussen können, sind in erster Linie pilzartige oder bakterielle. Unter diesen sind einige Fleischwunde, mit südlicher Erbsenfäule am üblichsten. Blit
Für Apfelliebhaber ist Herbst die beste Zeit des Jahres. Dann füllen sich die Märkte mit Honeycrisp-Äpfeln. Wenn dies Ihre Favoriten sind und Sie daran denken, Honeycrisp-Äpfel zu züchten, haben wir einige Tipps für optimalen Erfolg. Diese süßen, knackigen Früchte werden durchweg als einer der hochwertigsten Äpfel mit einer langen Lagerfähigkeit bewertet. Pflanzen S