Reflektierende Mulch-Info: Ist reflektierende Mulch in Gärten wirksam



Wenn Sie genug von den Blattläusen haben, die Krankheiten auf Ihre Feldfrüchte übertragen, sollten Sie vielleicht reflektierenden Mulch verwenden. Was ist reflektierender Mulch und ist er effektiv? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie reflektierender Mulch funktioniert und andere reflektierende Mulch-Informationen.

Was ist reflektierende Mulch?

Reflektierende Mulchen sind reflektierende Materialien wie Aluminium- oder Silber-Polyethylen-Mulch, die das Licht auf die Blätter von Pflanzen reflektieren. Sie sind ideal für Gärtner, die unter teilweise schattigen Bedingungen wachsen. Sie kommen auch in Farben wie Silber, Gelb, Orange und Rot, von denen berichtet wurde, dass sie für das Management bestimmter Schädlinge und somit für eine mögliche Virusübertragung wirksam sind.

Wie funktioniert der reflektierende Mulch?

Wie bereits erwähnt, erhöht reflektierender Mulch die Menge an Licht, die den Pflanzen zur Verfügung steht, erhöht aber auch die Lufttemperatur und die Photosynthese, was ein besseres Wachstum bedeutet.

Reflektierende Mulchen nutzen das gesamte Lichtspektrum und erhöhen so die verfügbare Menge an Licht und Wärme für Pflanzen, was zu höheren Erträgen und größerem Obst und Gemüse führt. Es hilft auch Unkraut zu verzögern und Feuchtigkeit zu erhalten, genauso wie andere Formen von Mulch in Gärten.

Zusätzliche reflektierende Mulch Info

Reflektierender Mulch erhöht nicht nur die Temperaturen und die Menge an verfügbarem Licht für Pflanzen, sondern verringert nachweislich auch Schäden, die von bestimmten Insektenschädlingen wie etwa Blattläusen, die Krankheiten übertragen, verursacht werden. Es kann auch Vogelschädlinge abschrecken.

Ist reflektierender Mulch gegen Schädlinge wirksam? Während einige der gefärbten reflektierenden Filme als effektiver als weiße oder schwarze Plastikmulch zum Management von Schädlingen beschrieben wurden, sind sie bei einer großen Anzahl von Schädlingen nicht wirksam. Jede Mulchfarbe scheint einen bestimmten Schädling besser abzuwehren, während andere den Schädlingsstand sogar erhöht haben.

Auch scheint die Wirksamkeit von reflektierenden Mulchs während der Saison nachzulassen, da mehr der sichtbaren Oberfläche von der wachsenden Pflanze bedeckt wird oder wenn Farben in der Sonne verblassen.

In den meisten Fällen überwiegen jedoch die Vorteile der reflektierenden Mulchmaterialien die potenziellen Nachteile. Selbst der Preis muss kein Faktor sein, da man sie billig aus weiß lackierter Alufolie und Pappe herstellen kann.

Reflektierende Mulch verwenden

Um reflektierenden Mulch zu verwenden, entfernen Sie zuerst alle Unkräuter aus dem Bett. Dann bedecken Sie das Bett mit silbernem Polyethylen-Mulch, der in Rollen erhältlich ist. Vergraben Sie die Kanten mit Erde oder halten Sie sie mit Pfählen, Steinen usw. fest. Sobald der Mulch vorhanden ist, schneiden Sie Löcher von 3 bis 4 Zoll (8-10 cm) Durchmesser und pflanzen ein paar Samen oder ein einzelnes Transplantat in den Loch.

Oder, wenn Ihr Budget begrenzt ist, Karton mit Aluminiumfolie abdecken. Wenn Sie es bereits haben, sprühen Sie klaren Plastikmulch oder Landschaftsgewebe mit reflektierender silberner Farbe.

Wenn die Temperaturen hoch sind, entfernen Sie den Mulch, um Überhitzung und Verbrennungen zu vermeiden.

Vorherige Artikel:
Wachsende Vergissmeinnichte können einen Spaziergang im Park bedeuten, wenn Sie wissen, auf welche Gefahren man achten muss. Obwohl diese Pflanzen wenig Probleme haben, besteht immer die Gefahr von Pilzkrankheiten oder Insektenschädlingen. Lesen Sie also die häufigsten Probleme von Vergissmeinnicht, die Sie im Garten sehen werden. O
Empfohlen
Sowohl Kriechpflox ( Phlox stoloniferais , P hlox subulata ) als auch Großer Gartenphlox ( Phlox paniculata ) sind in Blumenbeeten beliebt. Große Flecken von rosa, weiß, violett oder blau kriechenden Phlox sind ein fröhlicher Anblick im Frühjahr, wenn die meisten anderen Pflanzen gerade aus ihrem Winterschlaf aufwachen. Hoh
Staghorn Farne sind schöne Solitärpflanzen, die gute Konversationsstücke sein können. Sie sind jedoch keineswegs frosthart, daher müssen die meisten Gärtner besondere Sorgfalt walten lassen, um sicherzustellen, dass sie den Winter überstehen und eine Chance bekommen, diese imposante Größe zu erreichen, von der sie bekannt sind. Meisten
Der Papayabaum ( Asimina spp.) Ist im östlichen Teil des Landes beheimatet, wo er entlang der Waldränder wächst. Es wird sowohl für seine essbaren Früchte, die Papaya und seine brillante Herbstfarbe kultiviert. Pawpaw Baumschnitt ist manchmal hilfreich oder notwendig. Wenn Sie daran denken, diese Obstbäume zu pflanzen, müssen Sie lernen, wie man eine Papaya pflegt. Lesen
Ascochyta-Fäule ist eine Pilzkrankheit, die in allen Arten von Erbsenpflanzen angreifen und eine Infektion verursachen kann. Leider gibt es keine krankheitsresistenten Sorten und keine Fungizide, die für den Einsatz gegen Aschotyta Erbsenfäule registriert sind. Die beste Medizin in diesem Fall ist die Prävention. Wa
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Farbgärten sind Spaß für Erwachsene, können aber auch pädagogisch für die Kinder sein. Das Erstellen eines Regenbogen-Gartenthemas ist ein einfacher Prozess, der das Interesse an diesen kleinen Gärtnern wecken wird. Lassen Sie uns mehr über einige Regenbogengartenentwürfe lernen, die Sie verwenden können, um Ihren Kindern ihre Farben und mehr zu unterrichten. Wie man
Die Amerikanische Dattelpflaume ( Diospyros virginiana ) ist ein attraktiver einheimischer Baum, der nur sehr wenig Pflege benötigt, wenn er an geeigneten Standorten gepflanzt wird. Es ist nicht so kommerziell gewachsen wie die asiatische Persimone, aber dieser einheimische Baum produziert Früchte mit einem reicheren Geschmack.