Reflektierende Mulch-Info: Ist reflektierende Mulch in Gärten wirksam



Wenn Sie genug von den Blattläusen haben, die Krankheiten auf Ihre Feldfrüchte übertragen, sollten Sie vielleicht reflektierenden Mulch verwenden. Was ist reflektierender Mulch und ist er effektiv? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie reflektierender Mulch funktioniert und andere reflektierende Mulch-Informationen.

Was ist reflektierende Mulch?

Reflektierende Mulchen sind reflektierende Materialien wie Aluminium- oder Silber-Polyethylen-Mulch, die das Licht auf die Blätter von Pflanzen reflektieren. Sie sind ideal für Gärtner, die unter teilweise schattigen Bedingungen wachsen. Sie kommen auch in Farben wie Silber, Gelb, Orange und Rot, von denen berichtet wurde, dass sie für das Management bestimmter Schädlinge und somit für eine mögliche Virusübertragung wirksam sind.

Wie funktioniert der reflektierende Mulch?

Wie bereits erwähnt, erhöht reflektierender Mulch die Menge an Licht, die den Pflanzen zur Verfügung steht, erhöht aber auch die Lufttemperatur und die Photosynthese, was ein besseres Wachstum bedeutet.

Reflektierende Mulchen nutzen das gesamte Lichtspektrum und erhöhen so die verfügbare Menge an Licht und Wärme für Pflanzen, was zu höheren Erträgen und größerem Obst und Gemüse führt. Es hilft auch Unkraut zu verzögern und Feuchtigkeit zu erhalten, genauso wie andere Formen von Mulch in Gärten.

Zusätzliche reflektierende Mulch Info

Reflektierender Mulch erhöht nicht nur die Temperaturen und die Menge an verfügbarem Licht für Pflanzen, sondern verringert nachweislich auch Schäden, die von bestimmten Insektenschädlingen wie etwa Blattläusen, die Krankheiten übertragen, verursacht werden. Es kann auch Vogelschädlinge abschrecken.

Ist reflektierender Mulch gegen Schädlinge wirksam? Während einige der gefärbten reflektierenden Filme als effektiver als weiße oder schwarze Plastikmulch zum Management von Schädlingen beschrieben wurden, sind sie bei einer großen Anzahl von Schädlingen nicht wirksam. Jede Mulchfarbe scheint einen bestimmten Schädling besser abzuwehren, während andere den Schädlingsstand sogar erhöht haben.

Auch scheint die Wirksamkeit von reflektierenden Mulchs während der Saison nachzulassen, da mehr der sichtbaren Oberfläche von der wachsenden Pflanze bedeckt wird oder wenn Farben in der Sonne verblassen.

In den meisten Fällen überwiegen jedoch die Vorteile der reflektierenden Mulchmaterialien die potenziellen Nachteile. Selbst der Preis muss kein Faktor sein, da man sie billig aus weiß lackierter Alufolie und Pappe herstellen kann.

Reflektierende Mulch verwenden

Um reflektierenden Mulch zu verwenden, entfernen Sie zuerst alle Unkräuter aus dem Bett. Dann bedecken Sie das Bett mit silbernem Polyethylen-Mulch, der in Rollen erhältlich ist. Vergraben Sie die Kanten mit Erde oder halten Sie sie mit Pfählen, Steinen usw. fest. Sobald der Mulch vorhanden ist, schneiden Sie Löcher von 3 bis 4 Zoll (8-10 cm) Durchmesser und pflanzen ein paar Samen oder ein einzelnes Transplantat in den Loch.

Oder, wenn Ihr Budget begrenzt ist, Karton mit Aluminiumfolie abdecken. Wenn Sie es bereits haben, sprühen Sie klaren Plastikmulch oder Landschaftsgewebe mit reflektierender silberner Farbe.

Wenn die Temperaturen hoch sind, entfernen Sie den Mulch, um Überhitzung und Verbrennungen zu vermeiden.

Vorherige Artikel:
Zwerg rote Rosskastanienbäume sind mehr wie Sträucher, aber egal wie Sie es beschreiben, ist dies eine schöne, kompakte Form der Rosskastanie, die die gleichen interessanten Blätter und aufrechte Spitzen der Frühlingsblumen produziert. Das Pflanzen und Pflegen dieser Sträucher ist nicht schwierig und kann einen großen Anker in Ihrem Garten hinzufügen. Humili
Empfohlen
Erianthus ravennae ist heute als Saccharum ravennae bekannt , obwohl beide Namen häufig in der Literatur zu finden sind. Es wird auch Elefantengras, winterhartes Pampasgras oder (häufiger) Ravennagras genannt. Unabhängig vom Namen ist dies ein großes, ausdauerndes Gras, das im Mittelmeerraum beheimatet ist, aber normalerweise als Zierpflanze verwendet wird. Es
Immergrüne Bodendecker halten das Leben in der Landschaft auch im Winter. Gaultheria, oder Wintergrün, ist eine süße kleine Pflanze mit Minze duftenden Blättern und essbaren Beeren. Es ist perfekt für kühlere Regionen und stammt aus Nordamerika. Einige Tipps unten können Ihnen helfen zu entscheiden, ob es für Ihren Garten geeignet ist, sowie eine Anleitung zur Pflege von Wintergrün. Wachsend
Zucchini ist eine der beliebtesten Sommerkürbis Sorten im Gemüsegarten zu wachsen, obwohl sie technisch eine Frucht sind, weil sie leicht zu pflegen sind, produktive Produzenten. Eine Quelle besagt, dass die durchschnittliche Pflanze zwischen 3 bis 9 Pfund Früchte produziert. Meine Pflanzen übersteigen oft diese Zahl. Um
Stammbrand der Blaubeere ist besonders gefährlich auf 1- bis 2-Jahres-Pflanzen, aber es betrifft auch reife Büsche. Heidelbeeren mit Stängelbrand erleben den Tod des Rohrstocks, der bei weit verbreiteter Haltung zum Tod der Pflanze führen kann. Die Krankheit hat sehr offensichtliche Symptome, die man beobachten kann. We
Wolltest du jemals deinen eigenen Birnbaum wachsen? Birnensamen zu sammeln, um deinen eigenen Baum von Grund auf neu zu beginnen, ist ein einfacher und angenehmer Prozess. Mit einem verschließbaren Behälter, etwas Torfmoos, einem kühlen Stauraum und etwas Geduld kann jeder lernen, wie man Birnensamen rettet. W
Tomaten mögen viel Wärme und Sonnenlicht, aber die extrem heißen, trockenen Bedingungen des amerikanischen Südwestens und ähnliche Klimazonen können bestimmte Herausforderungen für Gärtner darstellen. Der Schlüssel ist, die besten Tomaten für trockene Klimazonen zu pflanzen und sie dann mit ein wenig extra TLC zu versorgen. Lesen Si