Reflektierende Mulch-Info: Ist reflektierende Mulch in Gärten wirksam



Wenn Sie genug von den Blattläusen haben, die Krankheiten auf Ihre Feldfrüchte übertragen, sollten Sie vielleicht reflektierenden Mulch verwenden. Was ist reflektierender Mulch und ist er effektiv? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie reflektierender Mulch funktioniert und andere reflektierende Mulch-Informationen.

Was ist reflektierende Mulch?

Reflektierende Mulchen sind reflektierende Materialien wie Aluminium- oder Silber-Polyethylen-Mulch, die das Licht auf die Blätter von Pflanzen reflektieren. Sie sind ideal für Gärtner, die unter teilweise schattigen Bedingungen wachsen. Sie kommen auch in Farben wie Silber, Gelb, Orange und Rot, von denen berichtet wurde, dass sie für das Management bestimmter Schädlinge und somit für eine mögliche Virusübertragung wirksam sind.

Wie funktioniert der reflektierende Mulch?

Wie bereits erwähnt, erhöht reflektierender Mulch die Menge an Licht, die den Pflanzen zur Verfügung steht, erhöht aber auch die Lufttemperatur und die Photosynthese, was ein besseres Wachstum bedeutet.

Reflektierende Mulchen nutzen das gesamte Lichtspektrum und erhöhen so die verfügbare Menge an Licht und Wärme für Pflanzen, was zu höheren Erträgen und größerem Obst und Gemüse führt. Es hilft auch Unkraut zu verzögern und Feuchtigkeit zu erhalten, genauso wie andere Formen von Mulch in Gärten.

Zusätzliche reflektierende Mulch Info

Reflektierender Mulch erhöht nicht nur die Temperaturen und die Menge an verfügbarem Licht für Pflanzen, sondern verringert nachweislich auch Schäden, die von bestimmten Insektenschädlingen wie etwa Blattläusen, die Krankheiten übertragen, verursacht werden. Es kann auch Vogelschädlinge abschrecken.

Ist reflektierender Mulch gegen Schädlinge wirksam? Während einige der gefärbten reflektierenden Filme als effektiver als weiße oder schwarze Plastikmulch zum Management von Schädlingen beschrieben wurden, sind sie bei einer großen Anzahl von Schädlingen nicht wirksam. Jede Mulchfarbe scheint einen bestimmten Schädling besser abzuwehren, während andere den Schädlingsstand sogar erhöht haben.

Auch scheint die Wirksamkeit von reflektierenden Mulchs während der Saison nachzulassen, da mehr der sichtbaren Oberfläche von der wachsenden Pflanze bedeckt wird oder wenn Farben in der Sonne verblassen.

In den meisten Fällen überwiegen jedoch die Vorteile der reflektierenden Mulchmaterialien die potenziellen Nachteile. Selbst der Preis muss kein Faktor sein, da man sie billig aus weiß lackierter Alufolie und Pappe herstellen kann.

Reflektierende Mulch verwenden

Um reflektierenden Mulch zu verwenden, entfernen Sie zuerst alle Unkräuter aus dem Bett. Dann bedecken Sie das Bett mit silbernem Polyethylen-Mulch, der in Rollen erhältlich ist. Vergraben Sie die Kanten mit Erde oder halten Sie sie mit Pfählen, Steinen usw. fest. Sobald der Mulch vorhanden ist, schneiden Sie Löcher von 3 bis 4 Zoll (8-10 cm) Durchmesser und pflanzen ein paar Samen oder ein einzelnes Transplantat in den Loch.

Oder, wenn Ihr Budget begrenzt ist, Karton mit Aluminiumfolie abdecken. Wenn Sie es bereits haben, sprühen Sie klaren Plastikmulch oder Landschaftsgewebe mit reflektierender silberner Farbe.

Wenn die Temperaturen hoch sind, entfernen Sie den Mulch, um Überhitzung und Verbrennungen zu vermeiden.

Vorherige Artikel:
Sukkulenten sind meine allseits beliebte Pflanzenart, und Sedumpflanzen stehen ganz oben auf der Liste. Die größeren Sedumsorten, wie Autumn Joy, produzieren riesige Blütenköpfe. Am Ende der Saison kann es vorkommen, dass Sedimente vom Gewicht fallen. Andere Ursachen von gebeugten Sedum Heads können reichen Boden oder Überwasser sein. Über
Empfohlen
Calla-Liliengewächse produzieren klassisch schöne Blüten, die wegen ihrer eleganten, trompetenartigen Form geschätzt werden. Die weiße Calla-Lilie ist eine der bekanntesten und beliebtesten Sorten, aber wenn Sie ein Fan sind, schauen Sie sich die vielen anderen bunten Optionen an. Über Calla Lilien Pflanzen Calla-Lilien sind keine echten Lilien; Sie gehören zur Familie der Arumgewächse und der Gattung Zantedeschia . Es gib
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Viele Menschen sind fasziniert von dem viktorianischen schwarzen Garten. Diese Arten von Gärten, die mit attraktiven schwarzen Blumen, Laub und anderen interessanten Hinzufügungen gefüllt sind, können der Landschaft tatsächlich eine dramatische Wirkung verleihen. Wie
Ich wage zu sagen, dass wir alle das Konzept verstehen, dass die Saatpflanzung Erträge produziert. Die meisten von uns kaufen wahrscheinlich vorverpackte Samen von der örtlichen Gärtnerei oder online, aber haben Sie erkannt, dass Sie Ihre eigenen Samen aus Obst und Gemüse zur Vermehrung ernten können? Wie
Von Kathehe Mierzejewski Wenn du jemals einen gesehen hast, fragst du dich wahrscheinlich: "Was ist ein Tomatillo?" Tomatillo-Pflanzen ( Physalis philadelphica ) stammen aus Mexiko. Sie sind ziemlich häufig in der westlichen Hemisphäre der Vereinigten Staaten und werden mit Sicherheit in Texas und New Mexico wachsen.
Saguaro gehören zu den prächtigsten und statuarischsten Kakteen. Sie sind auch Opfer einer fiesen Infektion namens bakterielle Nekrose von Saguaro. Was ist bakterielle Nekrose? Wenn Sie wissen, was Nekrose ist, können Sie durch den Namen sagen, dass diese Krankheit sehr einfach ein Zustand ist, der das Gewebe der Pflanze verfault. E
Avocados sind schmackhafte Ergänzungen im Garten, aber es gibt viele Schädlinge und Krankheiten eines Avocadobaums, die Sie vor dem Pflanzen beachten sollten. Die überwiegende Mehrheit der Probleme mit Avocado-Baumkrankheiten kann auf schlecht entwässerte Böden oder auf Bäume zurückgeführt werden, die nicht als krankheitsfrei eingestuft sind - sie bringen die Krankheitserreger mit. Lesen