Wiederbelebung einer Tillandsia Air Plant: Kannst du eine Air Plant wiederbeleben?



Was macht Luftpflanzen (Tillandsia) so faszinierend? Luftpflanzen sind epiphytische Pflanzen, was bedeutet, dass sie im Gegensatz zu den meisten anderen Pflanzen nicht vom Boden abhängen. Stattdessen ziehen sie Feuchtigkeit und Nährstoffe durch ihre Blätter. Obwohl die Pflege der Luftpflanzen minimal ist, kann die Pflanze manchmal kränklich aussehen - verschrumpelt, schlaff, braun oder hängend. Können Sie eine Luftanlage in diesem Zustand wiederbeleben? Ja, zumindest wenn die Pflanze nicht zu weit weg ist. Lesen Sie weiter, um etwas über die Wiederbelebung eines Tillandsia zu erfahren.

Wie man eine Luftpflanze wiederbelebt

Warum sterben meine Luftpflanzen weiter? Wenn deine Tillandsia nicht gut aussieht, besonders wenn sie verschrumpelt oder braun ist, besteht eine gute Chance, dass die Pflanze extrem durstig ist. Obwohl das Vernebeln der Pflanze oft empfohlen wird, liefert das Sprühen normalerweise nicht genug Feuchtigkeit, um die Pflanze gesund und hydratisiert zu halten.

Wenn Sie feststellen, dass dies der Fall ist, bedeutet die Wiederbelebung eines Tillandsia die Rückkehr der Pflanze in einen gesunden, gut hydrierten Zustand. Der einfachste Weg, dies zu erreichen, besteht darin, die gesamte Pflanze in eine Schüssel oder einen Eimer mit lauwarmem Wasser einzutauchen. Möglicherweise müssen Sie die Pflanze an ein schweres Objekt binden, damit sie nicht an die Wasseroberfläche gelangt.

Stellen Sie die Schüssel an einen warmen Ort und lassen Sie sie 12 Stunden einweichen. Nehmen Sie die Pflanze aus der Schüssel, legen Sie sie auf eine Schicht Papierhandtücher und lassen Sie sie an der Luft trocknen, bevor Sie die Pflanze an ihren normalen Standort zurückbringen.

Wenn die Pflanze weiterhin trocken und kränklich aussieht, wiederholen Sie den Vorgang, aber lassen Sie die Tillandsia diesmal nur etwa vier Stunden lang unter Wasser. Halten Sie die Pflanze auf dem Kopf und schütteln Sie vorsichtig, um überschüssige Feuchtigkeit von den Blättern zu entfernen.

Luft Pflanzenpflege

Um eine Tillandsia gut hydriert zu halten, tränken Sie die Pflanze jede Woche im Sommer für eine Stunde in eine Schüssel mit warmem Wasser und in den Wintermonaten sogar alle drei Wochen (einige finden, dass ein 10-minütiges Einweichbad ausreicht) Wenn die Pflanze anfängt angeschwollen zu sein, absorbiert sie zu viel Wasser und profitiert von einem kürzeren Bad.

Stellen Sie Ihre Luftpflanze von Frühling bis Herbst in helles, indirektes oder gefiltertes Sonnenlicht. Bewege es während der Wintermonate direkt ins Licht. Möglicherweise müssen Sie das Sonnenlicht im Winter mit künstlichem Licht mit vollem Spektrum für etwa 12 Stunden pro Tag ergänzen.

Stellen Sie sicher, dass Tillandsia eine ausreichende Luftzirkulation erhält. Wenn sich Ihre Luftanlage in einem Container befindet, decken Sie den Container auf und platzieren Sie ihn an einem luftigen Ort. Alternativ können Sie die Tillandsia jede Woche für einen ganzen Tag aus dem Behälter nehmen.

Schütteln Sie nach der Bewässerung immer überschüssiges Wasser von Ihrem Tillandsia, dann lassen Sie es in einem Sieb oder auf einer Schicht Papierhandtücher trocknen. Die Pflanze kann beschädigt werden, wenn Wasser auf den Blättern bleiben darf.

Wenn sich Ihr Tillandisa in einer Meeresmuschel befindet, entleeren Sie die Schale, um sicherzustellen, dass die Pflanze nicht im Wasser liegt.

Feed Tillandisa ein Bromeliaxünger zweimal im Monat. Alternativ können Sie einen normalen, wasserlöslichen Dünger, der auf eine Viertelstärke verdünnt ist, oder Orchideenfutter, das in einer Menge von einer Prise pro Gallone Wasser stark verdünnt ist, auftragen.

Vorherige Artikel:
Die Pflanzengattung Pieris besteht aus sieben Arten immergrüner Sträucher und Sträucher, die gemeinhin als Andromedas oder Fesselbusches bezeichnet werden. Diese Pflanzen gedeihen gut in den USDA-Zonen 4 bis 8 und produzieren spektakuläre, hängende Rispen aus Blüten. Aber wie gehen Sie vor, um Pieris-Pflanzen zu vermehren? Lese
Empfohlen
Calabaza-Kürbis ( Cucurbita moschata ) ist eine schmackhafte, einfach anzubauende Sorte von Winterkürbissen, die in Lateinamerika heimisch und äußerst beliebt ist. Während es in den Vereinigten Staaten weniger verbreitet ist, ist es nicht schwer zu wachsen und kann sehr lohnend sein, besonders wenn es in der lateinamerikanischen Küche verwendet wird. Lese
Wachsende weiße Sweetclover ist nicht schwer. Diese weedy Hülsenfrucht wächst leicht unter vielen Bedingungen, und während einige es als ein Unkraut sehen können, verwenden andere es für seine Vorteile. Sie können weißen Sweetclover als Deckfrucht anbauen, um Heu oder Weide für Vieh zu machen, hart zu brechen oder den Nährstoffgehalt Ihres Bodens anzureichern. Weiß Swe
Auf der Suche nach einem kleinen, niedrig wachsenden Staudenstrauch, der sich von herkömmlichen grünen Nadelbäumen abhebt? Versuchen Sie, Golden Mops Falsche Zypressen Sträucher ( Chamaecyparis Pisifera 'Golden Mop') zu wachsen. Was ist falsche Zypresse? Goldener Mopp? Golden Mop Zypresse ist ein bodenumfassender Strauch, der einem sehnigen Laubwischer mit einer wunderschönen Akzentfarbe von Gold sehr ähnelt, daher der Name. Über
Die aus China stammenden Jujube werden seit mehr als 4.000 Jahren kultiviert. Die langwierige Kultivierung kann ein Beweis für viele Dinge sein, nicht zuletzt ist es ihr Mangel an Schädlingen und die Leichtigkeit des Wachsens. Sie können leicht wachsen, aber können Sie eine Jujube in einem Behälter anbauen? Ja,
Wenn Sie nach einer Deckfrucht für schwierige Böden suchen, kann die Vogelfußkleepflanze genau das sein, was Sie brauchen. Dieser Artikel beschreibt die Vor- und Nachteile der Verwendung von Hornklee als Deckfrucht sowie grundlegende Anbautechniken. Was ist Birdsfoot Trefoil? Birdfoot Trefoil ( Lotus Corniculatus ) ist eine Pflanze mit mehreren landwirtschaftlichen Anwendungen. M
Auch bekannt als Plains Blackfoot Daisy, Blackfoot Daisy Pflanzen sind niedrig wachsende, buschige Stauden mit schmalen, grau-grünen Blättern und kleinen, weißen, Daisy-artigen Blüten, die vom Frühling bis zum ersten Frost erscheinen. In warmen Klimazonen blühen sie fast das ganze Jahr über. Lesen Sie weiter, um mehr über Blackfoot Gänseblümchen zu erfahren. Über Bla