Robin Red Holly Info: Tipps für den Anbau von Robin Red Hollies



" Wenn alle Sommerbäume so hell und grün gesehen werden, hinterlässt die Stechpalme eine nüchterne Farbdarstellung, weniger hell als sie. Aber wenn die kahlen und winterlichen Wälder wir sehen, was dann so fröhlich wie die Stechpalme? "Robert Southey.

Mit glänzenden immergrünen Blättern und leuchtend roten Beeren, die im Winter bestehen, ist Stechpalme schon lange mit Weihnachten verbunden. Stechpalmenpflanzen aller Art sind oft die erste Pflanze, die Winterinteresse in die Landschaft bringt. Aus diesem Grund kreieren Pflanzenzüchter ständig neuere Sorten von Stechpalmen für den Wintergarten. Eine solche neue Sorte von Holly ist die Rotkehlchen-Stechpalme ( Ilex x Robin ™ 'Conal'). Lesen Sie weiter diesen Artikel für mehr Robin Red Holly Info.

Was ist Robin Red Holly?

Zusammen mit "Festive", "Oakleaf", "Little Red" und "Patriot" ist "Robin Red" ein Mitglied der Red Holly Hybrid Series, die in den Zonen 6-9 sehr robust sind. Wie die gemeine englische Stechpalme, die wir mit Weihnachten verbinden, hat Robin Red Holly das klassische dunkelgrüne, glänzende, immergrüne Laub, für das diese Stechpalmen geliebt werden. Bei dieser Sorte erscheint das neue Laub im Frühjahr jedoch als kastanienbraun bis rot. Das Laub wird dann im Laufe der Saison dunkler grün.

Wie alle Stechpalmen sind die Blüten von Robin Red klein, kurzlebig und unauffällig. Im Herbst trägt Robin Red holly jedoch leuchtend rote Früchte. Robin Red holly ist eine weibliche Varietät und benötigt eine nahe stehende männliche Pflanze, um eine auffällige Ausstellung von Beeren zu produzieren. Vorgeschlagene männliche Sorten sind "Festive" oder "Little Red".

Robin Red stechpalme hat eine pyramidenförmige Wuchsform und wächst 5-6 m hoch und 8-12 Fuß (2.4-3.7 m) breit. Die Red Holly Hybriden sind für ihre schnelle Wachstumsrate bekannt. In der Landschaft werden Robin Red-Stechpalmen für Sichtschutz, Windschutz, Feuerschutz, Wildlife Gardening und als Solitär verwendet.

Während Vögel zu Stechpalmen gezogen werden, ist Robin Red etwas resistent gegen Hirsche. Die Beeren können jedoch für den Menschen schädlich sein, daher wird empfohlen, kleine Kinder von ihnen fernzuhalten.

Wie man Robin Red Holly Pflanzen anbaut

Rowing Robin Red Hollies unterscheidet sich nicht wirklich von anderen Arten. Robin Red holly kann in voller Sonne bis halbschattig wachsen, bevorzugt aber wie die meisten Stechpalmen einen Halbschatten. Sie sind tolerant gegenüber vielen Bodenarten, von Lehm bis Sand.

Obwohl junge Robin Red-Pflanzen in der Sommerhitze häufig gießen müssen, sind ältere Pflanzen halbtrocken tolerant.

Robin Red Holly ist ein immergrüner Laubbaum. Das dunkelgrüne Laub und die leuchtend roten Beeren bleiben im Winter bestehen, so dass Sie im Spätherbst oder Winter keine Beschneidung oder Formung vornehmen wollen. Stattdessen können Robin Red Hollies im frühen Frühjahr geschert werden, bevor das neue kastanienbraune Laub entsteht.

Vorherige Artikel:
Viele Leute denken an Schalotten als eine Art Zwiebel; sie sind jedoch ihre eigene Spezies. Schalotten wachsen in Gruppen und haben eine strukturierte, kupferfarbene Haut. Schalotten sind mild gewürzt und schmecken wie eine Kombination aus Zwiebeln und Knoblauch. Um die Schalotten optimal nutzen zu können, ist es wichtig, die beste Zeit für die Ernte von Schalotten im Garten zu kennen. L
Empfohlen
Bachelor-Taste, auch bekannt als Kornblume, ist eine schöne altmodische jährliche, die beginnt, einen neuen Ausbruch in Popularität zu sehen. Traditionell ist der Junggeselleknopf hellblau (daher die Farbe "Kornblume"), aber auch in pink, lila, weiß und sogar schwarz erhältlich. Bachelor-Button sollte im Herbst selbst Samen, aber sammeln Bachelor Knopf Samen ist sehr einfach, und wachsende Junggesellen-Knopf-Samen ist eine gute Möglichkeit, um sie in Ihrem Garten und mit Ihren Nachbarn zu verbreiten. Lese
Obwohl die trompetenförmigen Blüten einander ähnlich sind, sind Kapfuchsia-Pflanzen ( Phygelius capensis ) und robuste Fuchsien ( Fuchsia magellanica ) völlig unabhängige Pflanzen. Die beiden haben jedoch viel gemeinsam, denn beide sind spektakulär schön und ziehen Horden von Schmetterlingen, Kolibris und bestäubenden Insekten in den Garten. Jetzt,
Olivenbäume stammen aus der mediterranen Region Europas. Sie werden seit Jahrhunderten für ihre Oliven und das Öl, das sie produzieren, angebaut. Sie können sie auch in Containern wachsen lassen und Olivenbaum Topiaries sind beliebt. Wenn Sie darüber nachdenken, einen Olivenbaum Topiary zu machen, lesen Sie weiter. Hie
Mehrjährige blauäugige Gras-Wildblume ist ein Mitglied der Iris-Familie, aber es ist überhaupt kein Gras. Sie ist in Nordamerika beheimatet und bildet kleine, lange, im Frühjahr mit kleinen Immergrünblüten gekrönte Blätter. Die Pflanze ist eine helle Ergänzung zu jedem Ort im Garten. Auf fast jedem Gartenboden kann blauäugiges Gras gepflanzt werden, und im Laufe der Jahre wird es Bienen anlocken und Wildvögel füttern. Was ist bl
Sie müssen kein Sammler sein, um die vielen Farben und Formen der Dahlien zu schätzen. Diese mexikanischen Ureinwohner sind im ganzen Land zu einem festen Bestandteil des Gartens geworden und bieten große, leicht anzubauende, preiswerte Büsche, die den ganzen Sommer über mit Blüten geschmückt sind. Dünge
Der Kreosotbusch ( Larrea tridentata ) hat einen unromantischen Namen, besitzt aber wunderbare medizinische Eigenschaften und faszinierende Anpassungsfähigkeiten. Dieser Busch ist ungewöhnlich gut für trockene Wüstenperioden geeignet und ist in Teilen von Arizona, Kalifornien, Nevada, Utah und anderen nordamerikanischen Wüstengebieten vorherrschend. Es