Wachsende Nektarinen Obstbäume: Erfahren Sie mehr über die Pflege von Nektarinenbäumen



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Nektarinen sind eine köstliche, im Sommer wachsende Frucht mit einer Herbsternte, ähnlich wie Pfirsiche. Sie sind normalerweise ein wenig kleiner als der durchschnittliche Pfirsich und haben eine glatte Haut. Die Verwendung von Nektarinen ist die gleiche wie die von Pfirsichen. Sie können frisch gegessen werden, zu Pasteten und Schuster gebacken werden und sind eine süße, schmackhafte Ergänzung zu einem Fruchtsalat. Lasst uns mehr darüber lernen, wie man Nektarinen anbaut.

Wo wachsen Nektarinen?

Wenn Sie in den USDA Hardiness Zones 6-8 leben und einen Platz für einen kleinen Obstgarten oder sogar einen einzigen Baum haben, können Sie Nektarinen Obstbäume anbauen. Mit der richtigen Pflege von Nektarinen können sie in anderen Gebieten erfolgreich wachsen.

Die Pflege von Nektarinenbäumen in südlicheren Gebieten beinhaltet sorgfältige Bewässerung während der heißen Jahreszeiten. Wie Pfirsiche sind neue Sorten von Nektarinen selbstfruchtbar, so dass Sie einen einzelnen Baum anbauen und Fruchtproduktion ohne einen Bestäuber haben können. Ihre örtliche Bezirksstelle kann Ihnen mitteilen, wo Nektarinen in Ihrer Gegend wachsen und wann die Pflege erfolgen soll.

Saisonale Nektarinenpflege

Für jede erfolgreiche Obsternte ist ein großer Teil der Planung und Wartung notwendig. Dies gilt für die Pflege von Nektarinenbäumen. Nektarine Baumpflege erfordert bestimmte Schritte in jeder Saison für die optimale Ernte.

Die Pflege von Nektarinen im Frühjahr umfasst mehrere Anwendungen von Fungizidspray zur Verhinderung von Braunfäule. Ein bis drei Anwendungen sind Standard als Teil der Nektarinenbaumpflege, aber in regnerischen Gebieten oder Jahreszeiten können mehr Anwendungen notwendig sein.

Nectarine Baumpflege im späten Frühjahr oder Sommer enthält Anwendungen von Stickstoffdünger. Sie können Harnstoff, faulenden Dünger oder chemischen Dünger und Wasser gut verwenden. Junge Bäume brauchen halb so viel Befruchtung wie ältere, ältere Bäume. Wenn Sie Nektarinenbäume anbauen, werden Sie mit der Praxis vertraut gemacht, welche Anwendungen am besten in Ihrer Nektarinenplantage funktionieren.

Eine weitere Sommerarbeit, wie die mit Pfirsichen, ist das Ausdünnen von Früchten aus Nektarinenobstbäumen. Dünne marmorgroße Nektarinen bis 6 Zoll auseinander für größere Nektarinen und weniger Bruch der Gliedmaßen vom Gewicht der wachsenden Früchte. Die Gliedmaßen sollten während der Winterruhe gedünnt werden. Dies hilft Bruch zu kontrollieren und fördert die Fruchtproduktion. Ein weiteres wesentliches Element des Beschneidens besteht darin, nur einen einzigen Stamm auf wachsenden Nektarinenobstbäumen zu hinterlassen.

Halten Sie den Bereich unter dem Baum frei innerhalb von drei Fuß. Wenden Sie organischen Mulch 3 bis 4 Zoll tief an; Mulch nicht gegen den Stamm legen. Entfernen Sie Blätter vom Boden, nachdem sie im Herbst gefallen sind, um Krankheiten zu vermeiden. Ein Kupferspray wird im Herbst benötigt, um einen Pilzbefall zu verhindern.

Zu lernen, wie man Nektarinen anbaut, ist eine lohnende Gartenarbeit. Frisches Obst aus Ihrer reichlichen Ernte, die nicht sofort verwendet wird, kann in Dosen oder gefroren werden.

Vorherige Artikel:
Nur wenige Dinge sind so entspannend wie Gartenwindspiele an einem lauen Sommerabend. Die Chinesen kannten die restaurativen Qualitäten von Windspielen vor Tausenden von Jahren; Sie enthielten sogar Anweisungen für die Installation von Windspielen in Feng Shui Büchern. Ein selbstgemachtes Windspiel zu machen, muss kein aufwendiges Projekt sein. S
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Apfelmaden können eine ganze Ernte ruinieren, so dass Sie nicht wissen, was Sie tun sollen. Das Erkennen der Zeichen und das Ergreifen geeigneter vorbeugender Maßnahmen ist unerlässlich, um diese Schädlinge zu bekämpfen. Apple Maggot Zeichen Während Apfelbäume der Hauptwirt für Apfel-Maden-Schädlinge sind, können sie auch in einer der folgenden gefunden werden: Weißdorn Holzapfel Pflaume Kirsche Birne Aprikose wilde Rose Die am meisten anfälligen Apfelsorten sind die früh reifenden Arten sowie diejenigen mit dünner Haut. Während ande
Vor Jahren fragte mich ein Betonarbeiter, den ich kannte, frustriert: "Warum gehst du immer auf dem Rasen? Ich installiere Gehsteige, auf denen Menschen laufen können. "Ich lachte nur und sagte:" Das ist witzig, ich baue Rasenflächen auf, auf denen Menschen laufen können. "Das Argument Beton gegen Natur ist nicht neu. S
Kannst du eine Orchidee aus Samen anbauen? Der Anbau von Orchideen aus Samen erfolgt normalerweise in der streng kontrollierten Umgebung eines Labors. Orchideensamen zu Hause zu pflanzen ist schwierig, aber es ist möglich, wenn Sie viel Zeit und Geduld haben. Denken Sie daran, auch wenn Sie bei der Keimung der Orchideensamen erfolgreich sind, dauert es ein oder zwei Monate, bis sich die ersten kleinen Blätter entwickeln, und es kann Jahre dauern, bis Sie die erste Blüte sehen. E
Sagopalmen sehen aus wie Palmen, aber sie sind keine echten Palmen. Sie sind Zykaden, eine Art Pflanze mit einem einzigartigen Fortpflanzungsprozess, der dem von Farnen ähnelt. Sagopalmenpflanzen leben viele Jahre und wachsen ziemlich langsam. Gesunde Sago Blätter sind ein tiefes Grün. Wenn Sie bemerken, dass Ihre Sago-Blätter gelb werden, kann die Pflanze an Nährstoffmangel leiden. Gel
Der Klimawandel, politische Unruhen, der Verlust von Lebensräumen und eine Vielzahl anderer Probleme haben dazu geführt, dass sich einige von uns Gedanken über die Überlebensplanung gemacht haben. Sie müssen kein Verschwörungstheoretiker oder Einsiedler sein, um Wissen über das Speichern und Planen eines Notfall-Kits zu haben. Für G
Die Natur überrascht an jeder Ecke, und der Gemüsefarn ist ein perfektes Beispiel dafür. Was ist ein Gemüsefarn? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Was ist ein Gemüsefarn? Die Gemüsefarn-Pflanze ( Diplazium esculentum ) ist eine Art, die in Ost- bis Südasien und Ozeanien gefunden und verwendet wird. Es is