Sanchezia Plant Care - Erfahren Sie mehr über Sanchezia Wachsende Informationen



Tropische Pflanzen wie die Sanchezia-Pflanzen bringen exotische Feuchtig- keits-, Wärme- und Sonnentage in den Wohnbereich. Entdecken Sie, wo Sanchezia wächst und wie er seinen natürlichen Lebensraum für große, gesunde Pflanzen imitiert. Das Erlernen der kulturellen Praktiken von Sanchezia wird eine erfolgreiche Pflanzenverantwortung gewährleisten. Die Pflege von Sanchezia-Pflanzen im Freien ist etwas anders und kann nur in den USDA-Zonen 9 bis 11 durchgeführt werden.

Über Sanchezia Pflanzen

Sanchezia ist eine immergrüne Staude in den höheren Zonen, kann aber in Zone 9 zurücksterben und im Frühjahr zurückkehren. Es ist ein halbverholzter Strauch mit großen, fußlangen glänzenden Blättern, die durch dicke farbige Adern getrennt sind. Blumen sind leuchtend rot mit orangefarbenen Basen und werden an Stängeln in langen Stacheln getragen. Technisch sind die Blüten modifizierte Blätter oder Brakteen und haben keine Fortpflanzungsorgane.

Sanchezia stammt aus Peru und Ecuador. Als tropische Pflanze benötigt sie feuchte, warme Umgebungsluft und Schatten. In ihrem Lebensraum wächst die Pflanze unter dem Blätterdach des Regenwaldes und erhält Schutz vor der heißesten Sonne. Die reichen Humusböden des Unterholzes in einem tropischen Regenwald sind feucht und vom Licht gesprenkelt. Die großen Bäume fangen Tau und Wasser auf, die auf den Waldboden tropfen. Der ganze Effekt ist fruchtbar und schwül, ein wahrer Dampf von Nährstoffen und Feuchtigkeit, der alle Pflanzen im Wald badet.

Wo kann Sanchezia wachsen? Sie können es als Zimmerpflanze oder im tropischen Garten verwenden. Stellen Sie nur sicher, dass die Luftfeuchtigkeit mindestens 60 Prozent beträgt, so dass sie ähnliche Effekte wie der Regenwald nachahmt.

Sanchezia Wachsende Informationen

Diese schönen Sträucher sind leicht mit Stecklingen zu züchten. Die einzige Sanchezia wachsende Informationen, die Sie wissen müssen, ist die beste Zeit, um Stecklinge zu nehmen. Nehmen Sie im Frühjahr, wenn sich neues Laub bildet, endständige Stecklinge.

Ziehen Sie die unteren Blätter ab, um einen Stamm zu bilden, und tauchen Sie in das Bewurzelungshormon ein. Alternativ können Sie den Schnitt in einem Glas Wasser aufhängen. Sie müssen das Wasser häufig wechseln. Bewurzelte Stecklinge wachsen am besten in Torf unter Glas oder mit einem Beutel über dem Pflanzgefäß, um die Feuchtigkeit hoch zu halten.

Sanchezia-Pflanzen sind zur Transplantation bereit, wenn sie eine dicke Wurzelbasis haben.

Sanchezia Pflanzenpflege

Sanchezia wächst in voller Sonne, solange es Schutz vor der Mittagssonne gibt. Teilweise schattige Bereiche produzieren gesündere Pflanzen mit weniger Brennen auf dem Laub. Die Temperaturen müssen über 50 ° C (10 ° C) bleiben.

Sanchezia-Pflanzen brauchen eine hohe Luftfeuchtigkeit, lassen aber die Oberfläche des Bodens austrocknen, bevor Sie wieder bewässern.

Füttern Sie während der Wachstumsperiode mit ¼ Teelöffel Pflanzennahrung pro Gallone Wasser.

Die schnell wachsenden Pflanzen reagieren gut auf den Schnitt, der dazu beitragen kann, dass sie kompakt und klein genug für den Innenbereich bleibt.

Achten Sie auf Blattläuse und Wollläuse, aber ansonsten hat die Pflanze keine wirklichen Schädlingsprobleme. Die größten kulturellen Probleme sind verbrannte Blätter in hohen Lichtsituationen und Wurzelfäule, wenn der Boden zu sumpfig ist.

Sanchezia Pflanzenpflege ist sehr einfach und die Pflanzen machen besonders gute Zimmerpflanzen.

Vorherige Artikel:
Wie bei jeder Ernte sind Paprika anfällig für Umweltstress, Nährstoffungleichgewichte und Schädlings- oder Krankheitsschäden. Es ist wichtig, Schäden zu beurteilen und sofort zu diagnostizieren, um einen Aktionsplan zu formulieren. Eines der häufigsten Probleme, die man bei Paprikaschoten findet, ist Paprikapflanze. Brown
Empfohlen
Wenige Frühlingsblumen sind so charmant wie die nickenden, duftenden Maiglöckchen. Diese Waldblumen sind in Eurasien beheimatet, haben sich aber in Nordamerika und vielen anderen Regionen zu sehr beliebten Landschaftspflanzen entwickelt. Hinter ihrem süßen Äußeren und angenehmen Duft steckt jedoch ein potentieller Bösewicht. Ist M
Klettengewächse sind lästige Pflanzen, die auf Weiden wachsen, entlang von Gräben und Straßenrändern und in vielen anderen gestörten Gebieten in den Vereinigten Staaten. Das Gras ist an seinen großen, ovalen oder dreieckigen "Elefantenohr" -Blättern zu erkennen. Die obere Oberfläche der dunkelgrünen Blätter kann glatt oder behaart sein und die untere Blattoberfläche ist typischerweise wollig und blassgrün. Die Pflanze
Knoblauch ( Allium sativum ) im Garten anzupflanzen, ist eine großartige Sache für Ihren Gemüsegarten. Frischer Knoblauch ist eine gute Würze. Schauen wir uns an, wie man Knoblauch anbaut und anbaut. Wie man Knoblauch anbaut Wachsender Knoblauch braucht kühle Temperaturen. Knackigen Knoblauch im Herbst pflanzen. Wo
Im Garten gibt es viele Pflanzen, an die wir kaum denken. Parasitäre Pflanzen gibt es zum Beispiel in einer Vielzahl von Bedingungen und sie werden selten diskutiert. Dieser Artikel handelt von hemiparasitischen Pflanzen und dem Schaden, den sie für Ihre Landschaft oder Ihren Garten verursachen können. W
Von Nikki Tilley (Autor der Garden Crypt: Erforschung der anderen Seite der Gartenarbeit) Nichts spricht Halloween wie gruselige Gärten. In diesen Plots finden Sie möglicherweise unangenehme Themen und alles, was als gruselig gilt. Aber trotz ihrer dunklen und finsteren Erscheinung verdienen diese dunklen, gruseligen Gartengestaltungen einen rechtmäßigen Platz in der Landschaft. Le
Haben Sie schon einmal daran gedacht, in Styroporbehältern zu pflanzen? Schaumpflanzenbehälter sind leicht und leicht zu bewegen, wenn Ihre Pflanzen im Nachmittag Schatten abkühlen müssen. Bei kaltem Wetter bieten Schaumpflanzenbehälter eine zusätzliche Isolierung für die Wurzeln. Brandneue Styroporbehälter sind vor allem nach der Sommergrillsaison günstig. Besser