Scarlet Flax Planting: Scharlachrote Flachs Pflege und wachsende Bedingungen



Eine interessante Pflanze für den Garten mit einer reichen Geschichte, ganz zu schweigen von seiner lebendigen roten Farbe, ist die scharlachrote Flachs Wildblume eine große Ergänzung. Lesen Sie weiter für mehr scharlachrote Flachs Informationen.

Scharlachrote Flachs Informationen

Scharlachrote Flachs Wildblumen sind winterharte einjährige blühende Kräuter. Diese attraktive Blume hat fünf scharlachrote Blütenblätter und Staubblätter, die mit blauem Pollen bedeckt sind. Jede Blüte dauert nur wenige Stunden, blüht aber den ganzen Tag über. Scharlachrote Flachs Wildblumen wachsen von 1 bis 2 Fuß und dauern etwa vier bis sechs Wochen, zwischen den Monaten April und September.

Die Samen des scharlachroten Flachses sind glänzend, weil der Ölgehalt in ihnen ziemlich hoch ist. Leinsamen produzieren Leinsamenöl, das beim Backen und in der Massenproduktion von Abführmitteln verwendet wird. Linoleum, der preiswerte, langlebige Bodenbelag aus den 1950er Jahren, wird ebenfalls aus Leinöl hergestellt. Flachsfasern, die stärker sind als Baumwolle, werden aus der Stammhaut gewonnen. Es wird für Leinen, Seil und Bindfäden verwendet.

Diese hübschen Flachspflanzen sind in Nordafrika und Südeuropa beheimatet, sind aber in den Klimazonen 3 bis 10 der USDA-Pflanze sehr beliebt. Scharlachrote Flachs-Wildblumen lieben volle Sonne und können extreme Hitze vertragen, bevorzugen aber kühlere Klimate.

Scarlet Flachs Pflege ist minimal und die Blume ist ziemlich einfach zu pflegen und wachsen, was es zu einer perfekten Pflanze für unerfahrene Gärtner macht. Viele Menschen verwenden sie als Grenzpflanzen oder gemischt mit einem sonnigen Wildblumen- oder Bauerngarten.

Scarlet Flachs Pflanzen

Wachsende scharlachrote Leinsamen in Torf-Töpfen werden es einfacher machen, sie in den Garten zu pflanzen. Starten Sie sie vier bis sechs Wochen vor dem erwarteten letzten Frosttermin. Platzieren Sie junge Pflanzen zwischen 4 und 6 Zoll in einem sonnigen Teil Ihres Gartens im Frühling.

Sie können Samen auch direkt in Ihren Garten säen. Bereiten Sie den Boden vor, indem Sie eine 1/8-Zoll tiefe Schmutzschicht harken, Samen verteilen und den Boden nach unten drücken. Achten Sie darauf, gründlich zu gießen, bis die Pflanzen festgestellt sind.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie noch nie von dem chinesischen Talgbaum gehört haben, können Sie sich fragen, was es ist. In diesem Land wird es als ein dekorativer Schattenbaum gesehen, der in China und Japan beheimatet ist und wegen seiner spektakulären Herbstfarbe beliebt ist. In China wird es für Samenöl angebaut. Weitere Informationen zu chinesischen Talgbäumen, einschließlich Tipps, wie man chinesischen Talg anbaut, lesen Sie weiter. Was i
Empfohlen
Stephanotis Blumen sind seit langem für ihre Schönheit und süßen Duft geschätzt. Die tropische Weinrebe, mit ihrem dunkel glänzenden Laub und den verschneiten Blumen, ist ein traditionelles Element in Hochzeitsbouquets und viele von uns erhielten unsere ersten Informationen über die Stephanotis Blume von unserem Floristen. Info
Brugmansia ist eine auffällige Blütenpflanze, die in Mittel- und Südamerika heimisch ist. Die Pflanze ist auch bekannt als Engel Trompete aufgrund seiner 10-Zoll langen Blüten. Brugmansia Engel Trompete ist ein Monster einer Pflanze und kann bis zu 12 Meter hoch werden. Diese Pflanzen sind nicht winterhart, können aber im Sommer in nördlichen Klimazonen angebaut werden. Grow
Sie werden Laubbäume finden, die in fast jedem Klima und in jeder Region der Welt glücklich wachsen. Dies schließt die USDA-Zone 4 ein, ein Gebiet in der Nähe der Nordgrenze des Landes. Dies bedeutet, dass Laubbäume der Zone 4 ziemlich kalt sein müssen. Wenn Sie an Laubbäumen in Zone 4 interessiert sind, werden Sie so viel wie möglich über kaltharte Laubbäume wissen wollen. Lesen Si
Opuntia ficus-indica ist häufiger als Barbary-Feige bekannt. Diese Wüstenpflanze wird seit Jahrhunderten als Nahrung, Wehre und sogar zum Färben verwendet. Wachsende Berberfeigenpflanzen sind, solange du im richtigen Klima lebst, sowohl lohnend als auch nützlich. Was ist eine Barbary Feige? Berberfeige, eine Vielzahl von Kaktusfeigenkakteen, ist vermutlich in Mexiko beheimatet, wo sie seit langem für eine Vielzahl von Zwecken verwendet wird. Die
Vor Jahren kaufte ich eine Zeitschrift, die einen Artikel über den Aufbau eines Hinterhof-Tiergartens ankündigte. "Was für eine großartige Idee", dachte ich. Und dann sah ich die Fotos - einen bescheidenen Garten mit einer herunterfallenden Felswand, einem riesigen Bürstenhaufen, überwucherten Sträuchern, einem tropfenden Schlauch über einem gesprungenen Becken und einer Vielzahl von Speiseräumen und Vogelhäusern, die in den kleinen Raum gezwängt waren. "Die
Leyland Cypress (x Cupressocyparis leylandii ) ist eine große, schnell wachsende, immergrüne Konifere, die leicht 60-80 'in der Höhe und 20' breit erreichen kann. Es hat eine natürliche Pyramidenform und elegante, dunkelgrüne, fein strukturierte Blätter. Wenn sie zu groß oder unansehnlich werden, wird das Beschneiden von Leyland Cypress Bäumen notwendig. Leylan