Scarlet Pimpernel Control: Tipps für Scarlet Pimpernel Weeds



Die Briten bezeichnen den scharlachroten Pimpernel manchmal als das Wetterglas des armen Mannes, weil die Blumen sich schließen, wenn der Himmel bedeckt ist, aber das Invasivitätspotential der Pflanze ist nicht merkwürdig. Informieren Sie sich über die Kontrolle von scharlachroten Pimpern in diesem Artikel.

Scharlachroter Pimpernel identifizieren

Scharlachroter Pimpernel ( Anagallis arvensis ) ist ein einjähriges Unkraut, das schnell in kultivierte Bereiche wie Rasen, Gärten und landwirtschaftliche Flächen eindringt.

Scharlachroter Pimpernel sieht sehr nach Vogelmiere aus, mit kleinen, ovalen Blättern, die einander gegenüber wachsen, Pflanzen, die nicht mehr als einen Meter hoch wachsen. Die zwei Hauptunterschiede zwischen den Unkräutern finden sich in den Stängeln und den Blüten. Die Stiele sind rund auf Sandkraut-Pflanzen und quadratisch auf scharlachroten Pimpernel. Die ein Viertel Zoll scharlachroten Pimpernel Blumen können rot, weiß oder sogar blau sein, aber sie sind in der Regel hellen Lachs in der Farbe. Jede sternförmige Blüte hat fünf Blütenblätter.

Die Stiele und das Blattwerk enthalten Saft, der die Haut reizen oder einen Hautausschlag verursachen kann. Wenn Sie scharlachrote Pimpernellen durch das Hochziehen der Pflanzen behandeln, sollten Sie Handschuhe tragen, um Ihre Hände zu schützen. Die Pflanzen sind giftig, wenn sie an Menschen und Tiere verfüttert werden. Die Blätter sind ziemlich bitter, deshalb neigen die meisten Tiere dazu, sie zu vermeiden.

Scarlet Pimpernel verwalten

Es gibt keine Chemikalien, die für die Bekämpfung von scharlachroten Pimpern empfohlen werden. Daher müssen wir uns auf mechanische Methoden verlassen, um die Pflanzen in Schach zu halten.

Da scharlachrote Pimpernel-Unkräuter einjährig sind, verhindern sie das Blühen der Pflanzen und die Produktion von Samen ist die beste Methode, ihre Ausbreitung zu verhindern. Häufiges Mähen und Ziehen, bevor die Knospen geöffnet sind, sind gute Wege, um zu verhindern, dass die Pflanzen zu Samen werden.

Die Solarisierung funktioniert gut auf Unkräutern, die in großen Gebieten wachsen. Sie können den Boden solarisieren, indem Sie klaren Kunststoff über die Problemstelle legen. Verwenden Sie Steine ​​oder Ziegel, um die Seiten des Kunststoffs dicht am Boden zu halten. Die Sonnenstrahlen erhitzen den Boden unter dem Plastik, und die eingeschlossene Hitze tötet alle Pflanzen, Samen und Knollen in den oberen sechs Zoll Boden. Der Kunststoff muss mindestens sechs Wochen dicht an Ort und Stelle bleiben, um das Unkraut vollständig abzutöten.

Vorherige Artikel:
Hortensien sind ein altmodischer Favorit im Garten auf der ganzen Welt. Ihre Popularität begann in England und Europa, verbreitete sich aber Anfang des 19. Jahrhunderts schnell nach Nordamerika. Sie sind seither ein Gartenliebling. Da mehrere Arten bis in die Zone 3 winterhart sind, können Hortensien an fast jedem Ort wachsen.
Empfohlen
Von Stan V. (Stan der Rosemann) Griep Pensionierte American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Der Rosenkäfer und der Japanische Käfer sind beide wahre Schurken des Rosenbeets. Beide scheinen die gleichen Lebensgewohnheiten und Lebenszyklen zu haben. Sie gehen von Eiern aus, die von den reifen Käfern im Boden ausgebreitet wurden und schlüpfen zu Larven / Larven im Boden und reifen zu Käfern, die Pflanzen und Blüten ohne Gnade angreifen. Lese
Vorfrühlingsblumen können die Farbe und Wärme des Frühlings in Ihren Garten Wochen vor dem Zeitplan bringen. Früh blühende Blumen sind nicht nur schön, sie können auch hilfreich sein, Bienen und andere Bestäuber zu Ihrem Garten zu ziehen, was sie dazu ermutigt, Ihren Garten zu einem regelmäßigen Ort für sie zu machen. Lesen Sie
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wenn Pflanzen wachsen, benötigen sie gelegentlich Dünger, um ihre allgemeine Gesundheit und Vitalität zu erhalten. Obwohl es keine allgemeine Regel für die Düngung gibt, da verschiedene Pflanzen unterschiedliche Bedürfnisse haben, ist es eine gute Idee, sich mit den grundlegenden Richtlinien für Zimmerpflanzendünger vertraut zu machen, um eine Überdüngung zu verhindern, die schädlich sein kann. Über Befr
Von Kathehe Mierzejewski Holunder ( Sambucus ) ist ein großer Busch oder Strauch, der in den USA und Europa heimisch ist. Der Strauch produziert bläulich-schwarze Früchte in kleinen Beerensträußen, die in Weinen, Säften, Gelees und Marmeladen verwendet werden. Die Beeren selbst sind ziemlich bitter, so dass sie selten selbst gegessen werden. Wie
Die walisische Zwiebel ( Allium fistulosum ), auch Frühlingszwiebel, walisische Zwiebel, japanischer Lauch oder Steinporree genannt, ist eine kompakte, klumpende Pflanze, die wegen ihres Zierwerts und milden, schnittlauchähnlichen Geschmacks kultiviert wird. Walisische Zwiebelpflanzen sind ausdauernd in USDA-Klimazonen 6 bis 9.
Es gibt eine Vielzahl von Krankheiten und Schädlingen, die Ihren Hartriegel stressen und Hartriegelblatttropfen verursachen können. Es ist normal, dass Blätter im Herbst fallen, aber Sie sollten keinen Hartriegel sehen, der im Sommer Blätter fallen lässt. Wenn Blätter im Sommer vom Hartriegel fallen, kann dies eine ernste Krankheit, falsche Standortwahl oder Anbauprobleme bedeuten. Lass