Growing Dogtooth Violets: Erfahren Sie mehr über Dogtooth Violet Trout Lily



Dogtooth violette Forellenlilie ( Erythronium albidum ) ist eine mehrjährige Wildblume, die in Wäldern und Bergwiesen wächst. Es ist häufig in weiten Teilen der östlichen Vereinigten Staaten gefunden. Die nektararmen kleinen Blüten sind für eine Vielzahl von einheimischen Bienen sehr attraktiv.

Entfernen von Wildblumen aus ihrer natürlichen Umgebung ist nicht vorteilhaft für die Umwelt und in der Regel nicht erfolgreich ist. Wenn Sie daran denken, in Ihrem Garten Hautzahnveilchen zu züchten, suchen Sie nach Blumenzwiebeln oder Pflanzen in Baumschulen, die sich auf einheimische Pflanzen spezialisiert haben. Sobald sich die Pflanze in Ihrem Garten befindet, wird sie im Spätsommer durch Ausgraben und Neuanpflanzung leicht vermehrt.

Wie sieht ein Dogtooth Violet aus?

Das Dogtooth-Violett ist kein Veilchen, und die hängenden, lilienartigen Blüten sind tatsächlich weiß mit einer subtilen, violetten Tönung. Die Blumen, die im frühen Frühling blühen, öffnen sich am Morgen und schließen am Abend. Jede Blume wird von zwei hellgrünen Blättern begleitet, die mit rötlich-braunen, forellenartigen Flecken markiert sind. Die Pflanze ist nach der kleinen unterirdischen Zwiebel benannt, die dem spitzen Eckzahn eines Hundes ähnelt. Reife Höhe einer dogtooth violetten Pflanze ist 6 bis 12 Zoll.

Pflanzliche Dogtooth Violet Bulbs

Es ist nicht viel Aufwand nötig, um im Waldgarten Hautzahnveilchen wachsen zu lassen. Die Dogtooth-Forellen-Lilie eignet sich gut für einen Standort mit gesprenkeltem Sonnenlicht oder hellem Schatten, wie zum Beispiel einem Punkt unter einem Laubbaum. Obwohl Hartriegellilie feuchten Boden bevorzugt, profitiert sie von trockeneren Böden während ihrer Ruhezeit im Sommer und Herbst.

Um dogtooth violette Zwiebeln zu pflanzen, lösen Sie den Boden mit einer Gartengabel oder einem Spaten, dann pflanzen Sie die kleinen Zwiebeln, spitzes Ende, ungefähr 5 Zoll auseinander, mit ungefähr 2 Zoll zwischen jeder Birne. Wasser gut um den Boden um die Zwiebeln herum zu setzen. Die Zwiebeln werden im Herbst Wurzeln entwickeln.

Pflege von Dogtooth Forelle Lily

Während der gesamten Wachstumsperiode die Wasserforellenlilie nach Bedarf anzapfen und nach der Blüte Wasser ablassen. In der Regel ist eine tiefe Bewässerung pro Woche reichlich.

Seien Sie nicht versucht, Laub zu entfernen, nachdem dogtooth Forellen Lilie aufhört zu blühen. Um im nächsten Jahr Blüten zu produzieren, benötigen die Zwiebeln Nahrung, die entsteht, wenn die Blätter Energie aufnehmen. Warte, bis die Blätter absterben und gelb werden.

Ein lockerer Mulch, wie getrocknete, gehackte Blätter, schützt die Zwiebeln im Winter.

Vorherige Artikel:
Pflanzen sollen von Natur aus im Boden wachsen und ihre Wurzeln ausbreiten, aber Menschen haben oft andere Ideen für Pflanzen. Ob es nun darum geht, eine Zimmerpflanze im Haus zu züchten, einen Containergarten im Freien zu bauen oder sie zu kaufen und zu verkaufen, Pflanzen sind oft in der Obhut von Menschen eingeschränkt. D
Empfohlen
Karotte Blattbrand ist ein häufiges Problem, das auf mehrere verschiedene Krankheitserreger zurückzuführen ist. Da die Quelle variieren kann, ist es wichtig zu verstehen, was Sie betrachten, um es am besten zu behandeln. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, was Karotte Blattfäule verursacht und wie man verschiedene Karotten Blattbrandkrankheiten zu verwalten. Wel
Poinsettien sind berühmt für ihre blütenartigen Hochblätter, die im Winter knallrot werden und ihnen einen Platz als äußerst beliebte Weihnachtspflanze einbringen. Sie können atemberaubend sein, wenn sie gesund sind, aber ein Weihnachtsstern mit gelben Blättern ist sowohl ungesund als auch ausgesprochen unfest. Lesen
Wenn Sie einen Baum suchen, der für eine Xeriscape-Landschaft geeignet ist, einen mit ornamentalen Attributen, der auch eine wertvolle Nische für die Tierwelt erfüllt, suchen Sie nicht weiter als den chinesischen Pistache-Baum. Wenn dies Ihr Interesse weckt, lesen Sie weiter für weitere chinesische Pistache Fakten und Pflege von chinesischen Pistache. Ch
Mit einem gebräuchlichen Namen wie "Dornenkrone" braucht diese Sukkulente eine gute Werbung. Sie müssen nicht sehr weit suchen, um großartige Attribute zu finden. Hitzetolerant und trockenheitsresistent, ist die Dornenkrone ein wahres Juwel. Sie können Dornenkrone im Garten in warmen Klimazonen pflanzen. Le
Plumeria sind kleine Bäume, die in den Zonen 10-11 wachsen, die wegen ihrer extrem duftenden Blüten sehr beliebt sind. Während einige Sorten von Plumeria steril sind und niemals Samen produzieren, werden andere Sorten Samenhülsen produzieren, die den grünen Bohnen ähnlich sehen. Diese Samenkapseln werden sich mit der Zeit aufspalten und 20-100 Samen verteilen. Lese
Crossvine ( Bignonia capreolata ) ist eine verholzende, ausdauernde Rebe mit immergrünen Blättern. Diese Pflanze ist in den zentralen und östlichen Regionen der Vereinigten Staaten beheimatet und wurde unter den Cherokee verwendet, um ein medizinisches Getränk herzustellen. Sie produziert röhrenförmige, bunte Blüten in den Farben Gelb, Pink, Orange oder Mandarine. Eine