Gartenarbeit mit Hecken: Pflanzen & Pflege von Landschaftsgärtnereien



Von der Kennzeichnung Ihrer Immobilie bis zum Schutz Ihrer Privatsphäre dienen Hecken für viele Zwecke in der Landschaft. In der Gärtnerei sind Sie mit einer überwältigenden Anzahl von Möglichkeiten zur Absicherung von Sträuchern konfrontiert. Berücksichtigen Sie die Wartungsanforderungen, die Eignung für Ihre Landschaft und das Gesamtbild der Sträucher, bevor Sie Ihre endgültige Entscheidung treffen. Sie werden die anhaltende Schönheit einer gut gewählten Hecke für die kommenden Jahre genießen.

Beliebte Sträucher für Hecken

Sträucher für Hecken sollten sowohl für Ihren Zweck als auch für Ihren Standort geeignet sein, und ein großer Teil Ihres Erfolgs im Gartenbau mit Hecken hängt von der Wahl der richtigen Pflanzen ab.

Laubhecken bieten kühlenden Schatten für den Garten im Sommer, während sie wärmeres Sonnenlicht während der Wintermonate zulassen, aber sie sind keine gute Wahl für Situationen, in denen Sie das ganze Jahr über Privatsphäre wünschen. Immergrüne Hecken sind ideal für Gebiete, in denen der Winter kalt ist und Sie nur wenige Pflanzen haben werden, um die Monotonie der Winterlandschaft zu durchbrechen.

Hier sind einige Laub- und immergrüne Büsche, die ausgezeichnete Hecken bilden:

  • Japanische Berberitze - Diese Berberitze ( Berberis thunbergii ) ist ein sommergrüner Strauch mit dichten, dornigen Blättern, die als sichere Barriere fungieren. Es hält sein Laub gut im Winter.
  • Ninebark - Ninebark ( Physocarpus monogynus ) ist ein sommergrüner Strauch mit einer dekorativen Rinde, die in hauchdünnen Schichten abfällt. Die Borke hält die Hecke im Winter interessant.
  • Redosier Hartriegel - Auch bekannt als rot-Zweig Hartriegel ( Cornus sericea ), hat es auffällige rote Stängel, die sich gegen einen schneebedeckten Hintergrund nach dem Laub fallen.
  • Buchsbaum - Buchsbaum ( Buxus sempervirens ) ist ein immergrüner Strauch, der jede Art von Beschneidung toleriert. Verwenden Sie es, wenn Sie Ihrem Strauch eine interessante Form geben möchten.
  • Blue Point Wacholder - Blue Point ( Juniperus chinensis ) ist ein sorgloser immergrüner Wacholder mit interessanten Farb- und Winterbeeren. Es braucht selten Beschneiden.

Pflege von Landschaftsbau Hecken

Die Pflege von Landschaftssträuchern hängt von der Art ab. Lesen Sie den Pflanzen-Tag sorgfältig und wählen Sie Sträucher, die für den Standort geeignet sind. Investieren und Hecken pflanzen, die nicht in Ihrem Garten gedeihen, ist teuer und auch enttäuschend.

Befolgen Sie die Anweisungen bezüglich der Menge an Feuchtigkeit, die der Strauch benötigt. Die meisten brauchen wöchentlich, wenn sie zuerst gepflanzt werden, und weniger, weil sie tiefe Wurzeln entwickeln, die in den Boden für die Feuchtigkeit gelangen können, die sie benötigen.

Heckenschnitt-Tipps

Hecken sehen am besten aus, wenn sie richtig beschnitten sind. Guter Schnitt verbessert die Form des Strauchs und erhöht gleichzeitig die Dichte der Blätter. Verwenden Sie diese Heckenschnitt Tipps, um Entscheidungen zu treffen, wann und wie Sie Ihre Hecken schneiden.

  • Blühende Sträucher sehen am besten in informellen Hecken aus, wo sie ohne Scheren natürlich wachsen dürfen. Frühblühende Sträucher sollten bald nach dem Verblassen der Blüten beschnitten werden. Sträucher, die im Sommer und Herbst blühen, werden am besten im späten Winter oder frühen Frühling beschnitten.
  • Die meisten Laub-Heckensträucher müssen früh in der Wachstumsperiode und erneut, wenn sie etwa 6 Zoll neues Wachstum hinzugefügt haben, geschnitten werden.
  • Immergrüne Hecken benötigen weniger Rebschnitt als Laubhecken. Verwenden Sie eine Gartenschere, um eine einheitliche, formale Erscheinung zu erzeugen.
  • Immergrüne Sträucher so stutzen, dass sie oben schmaler sind als unten. Dadurch erreicht das Sonnenlicht die unteren Äste und es sieht natürlicher aus als gerade Seiten.

Vorherige Artikel:
Es ist aufregend, wenn deine Papaya-Pflanze beginnt, Früchte zu entwickeln. Aber es ist enttäuschend, wenn man sieht, wie die Papaya Obst abwirft, bevor es reif wird. Frühe Früchte fallen in Papaya hat mehrere verschiedene Ursachen. Für weitere Informationen darüber, warum Papaya Frucht fällt, lesen Sie weiter. Warum
Empfohlen
So wie ich im pazifischen Nordwesten lebe, gehen wir in der zweiten Hälfte des Sommers oft Beeren pflücken. Unsere Brombeeren der Wahl, die Brombeere, können aus den Schlupfwinkeln betonierter Autobahnen, durch die vielen Grünflächen der Stadt und in den Vororten gestochen werden. In den östlichen Gebieten von Kanada und den Vereinigten Staaten gibt es ebenfalls eine Vielzahl von wachsenden Beere. Also
Kürbisse mit eckigem Blattfleck können Ihnen eine kleinere Ernte geben. Diese bakterielle Infektion betrifft Gurken, Zucchini und Melonen und verursacht eckige Läsionen an Blättern und gedeiht in warmen, feuchten Bedingungen. Sie können Maßnahmen ergreifen, um diese Infektion zu verhindern und zu verwalten, wenn Sie Zeichen in Ihrem Garten sehen. Was
Holly Farn ( Cyrtomium falcatum ), benannt nach seinen gezackten, stacheligen, stacheligen Blättern, ist eine der wenigen Pflanzen, die in den dunklen Ecken Ihres Gartens glücklich wachsen werden. Wenn sie in einem Blumenbeet gepflanzt wird, bietet das üppige, tiefgrüne Laub einen schönen Kontrast als Hintergrund für farbenfrohe Einjährige und Stauden. Lesen
Für Menschen, die in Wohnungen leben oder einfach nur eine Flucht vor den Winterlauten brauchen, mag die Idee, Mais zuhause zu züchten, faszinierend erscheinen. Dieses goldene Korn ist zu einem Grundnahrungsmittel der amerikanischen Ernährung geworden und gehört ebenso zu unserer ländlichen Landschaft wie Kühe und Traktoren. Aber
Wenn Sie an einen Olivenbaum denken, stellen Sie sich wahrscheinlich vor, dass er irgendwo heiß und trocken wächst, wie in Südspanien oder Griechenland. Diese schönen Bäume, die solch köstliche Früchte produzieren, sind nicht nur für die heißesten Klimazonen geeignet. Es gibt Sorten von kaltharten Olivenbäumen, einschließlich der Zone 7 Olivenbäume, die in Regionen gedeihen, von denen man nicht erwartet hat, dass sie olivefreundlich sind. Können Oli
Eine der süßesten und charmantesten Kaktusarten sind die Mammillaria. Diese Familie von Pflanzen ist im Allgemeinen klein, gruppiert und weit verbreitet als Zimmerpflanzen. Die meisten Arten von Mammillaria sind in Mexiko beheimatet und der Name kommt von der lateinischen "Brustwarze", die sich auf das Standard-Aussehen der meisten Pflanzen bezieht.