European Chestnut Care: Tipps für den Anbau von Edelkastanien



Große Wälder von amerikanischen Kastanienbäumen starben an Kastanienfäule, aber ihre Cousins ​​über den Meeren, europäische Kastanien, gedeihen weiter. Schöne Schattenbäume in ihrem eigenen Recht, produzieren sie die meisten der Kastanien, die Amerikaner heute essen. Für mehr Informationen über europäische Kastanien, einschließlich Tipps, wie man eine europäische Kastanie anbaut, lesen Sie weiter.

Europäische Kastanien Informationen

Europäische Kastanie ( Castanea Sativa ) wird auch spanische Kastanie oder Edelkastanie genannt. Dieser große, laubabwerfende Baum der Buchenfamilie kann bis zu 30 Meter hoch werden. Trotz des allgemeinen Namens sind europäische Kastanien nicht in Europa beheimatet, sondern in Westasien. Heute jedoch gedeihen europäische Kastanienbäume in weiten Teilen Europas und Nordafrikas.

Laut europäischen Kastanien Informationen haben Menschen seit Jahrhunderten Edelkastanien für die stärkehaltigen Nüsse angebaut. Die Bäume wurden zum Beispiel zur Zeit des Römischen Reiches in England eingeführt.

Europäische Kastanienbäume haben dunkelgrüne Blätter, die leicht pelzig sind. Die Unterseite ist ein hellerer Grünton. Im Herbst färben sich die Blätter kanariengelb. Im Sommer erscheinen kleine Gruppen von Blüten in männlichen und weiblichen Kätzchen. Obwohl jede europäische Kastanie männliche und weibliche Blüten hat, produzieren sie bessere Nüsse, wenn mehr als ein Baum gepflanzt wird.

Wie man eine europäische Kastanie anbaut

Wenn Sie sich wundern, wie man eine europäische Kastanie anbaut, denken Sie daran, dass diese Bäume auch anfällig für Kastanienfäule sind. Viele der in Amerika angebauten europäischen Kastanienbäume starben auch an der Brandfäule. Die feuchten Sommer in Europa machen die Seuche weniger tödlich.

Wenn Sie sich entschließen, trotz der Gefahr von Braunfäule mit dem Anbau von Edelkastanien zu beginnen, achten Sie darauf, dass Sie im richtigen Klima leben. Die Bäume wachsen am besten in den Pflanzenhärtezonen 5 bis 7 des US-Landwirtschaftsministeriums. Sie können 36 Zoll (0, 9 m) in einem Jahr schießen und bis zu 150 Jahre alt werden.

Die europäische Kastanienpflege beginnt mit der Pflanzung. Wählen Sie eine ausreichend große Website für den reifen Baum. Er kann bis zu 15 m breit und doppelt so hoch sein.

Diese Bäume sind flexibel in ihren kulturellen Bedürfnissen. Sie wachsen in der Sonne oder im Halbschatten und werden Lehm, lehmigen oder sandigen Boden annehmen. Sie akzeptieren auch sauren oder leicht alkalischen Boden.

Vorherige Artikel:
Mehltau-Krankheit in Rasen ist in der Regel das Ergebnis des Versuchs, Gras an einem schlechten Standort zu wachsen. Die ersten Symptome sind, verursacht durch einen Pilz, helle Flecken auf den Grashalmen, die unbemerkt bleiben können. Wenn die Krankheit fortschreitet, werden Sie weiße Flecken sehen, die aussehen, als wären sie mit Talkumpuder bestreut worden. W
Empfohlen
Bougainvillea produziert Flammen-Licks von Farbe auf einer Rebe, die leicht zu einer vertikalen Oberfläche trainiert werden kann. Die leuchtenden Pinkfarben und sinnlichen Orangetöne peppen die Landschaft in wärmeren Zonen auf. Die Pflanzen sind mehrjährig in der Klimazone 10 der USDA-Pflanze, sind aber besser für Container und die jährliche Verwendung in den Zonen 7 bis 9 geeignet. Mehr
Wenn Sie etwas anderes in der einheimischen Pflanze oder im Garten der wild lebenden Tiere suchen, dann werfen Sie einen Blick auf Grasland-Gras. Diese attraktive Ziergras hat viel zu bieten in der Landschaft. Lesen Sie weiter für mehr Informationen und lernen, wie Sie Grasland-Gras pflegen. Es kann genau das sein, was du suchst.
Wusstest du, dass wilde Rohrkolben essbar waren? Ja, diese unverwechselbaren Pflanzen, die entlang des Randes des Wassers wachsen, können leicht geerntet werden und liefern eine Quelle von Vitaminen und Stärke zu Ihrer Diät das ganze Jahr über. Dieses gewöhnliche Gras ist sehr leicht in der Natur zu finden und seine Vorteile als Nahrung und mehr sind zahlreich von einem Tageswanderer zu einem Wildnisüberlebenden. Lese
Während Sie in den kühleren Regionen der Vereinigten Staaten möglicherweise keine Zitrusbäume anbauen können, gibt es eine Reihe von kältelosen Obstbäumen, die für USDA-Zone 4 und sogar Zone 3 geeignet sind. Birnen sind ideale Obstbäume, um in diesen Zonen und dort zu wachsen sind einige kühle winterharte Birnbaumsorten. Lesen Si
Es gibt eine Vielzahl von winterharten Stauden für Ihre Gartengrenze oder Ihr Bett. Wachsende Gooseneck-Blutweiderich bietet Dimension und Vielfalt in diesen Bereichen. Was ist Schwanenhals Felberich? Schwanenhals-Felberich ( Lysimachia clethroides ) ist eine krautige Pflanze mit einem witzigen Namen und USDA-Widerstandsfähigkeit aus den Zonen 3 bis 8.
Die meisten Sträucher brauchen einen jährlichen Schnitt, um zu verhindern, dass sie ihre Umgebung überrollen und dicke, unproduktive Äste entwickeln. Sobald ein Strauch überwuchert ist, werden die üblichen Ausdünnungs- und Trimmmethoden das Problem nicht beheben. Verjüngungsschnitt ist drastisch, aber wenn es richtig gemacht wird, ist das Ergebnis, als ob man den alten Strauch durch einen neuen ersetzt. Was is