Obstbaum-Abstand: Wie weit auseinander pflanzen Sie Obstbäume im Garten



Sie haben davon geträumt, Ihren eigenen Obstgarten zu haben und frische, reife Früchte direkt von Ihrem eigenen Grundstück zu pflücken. Der Traum wird Wirklichkeit, aber ein paar Fragen bleiben offen. In erster Linie, wie weit trennen Sie Obstbäume? Der richtige Abstand für Obstbäume ist von größter Bedeutung, damit sie ihr maximales Potenzial erreichen und leichten Zugang bei der Ernte haben. Der folgende Artikel beschreibt Speicherplatzanforderungen für Obstbäume.

Bedeutung der Obstbaumentfernung

Obstbaumabstand für Ihren Hinterhofobstgarten ist anders als das für einen kommerziellen Züchter. Der Abstand für Obstbäume wird durch die Art des Baumes, die Bodenqualität, die erwartete Baumhöhe und die Baumkrone für den ausgewachsenen Baum und etwaige Zwergmerkmale des Wurzelstocks bestimmt.

Wenn Sie Ihren Obstbäumen etwas Abstand geben, kann das den Unterschied ausmachen, dass sie sich gegenseitig verdrängen und sich gegenseitig abschatten, was zu einem niedrigen Fruchtansatz führt. Es gibt jedoch eine feine Linie. Wenn Sie sie zu weit auseinander pflanzen, kann die Bestäubung beeinträchtigt sein.

Bäume müssen so angeordnet sein, dass sie viel Sonne bekommen und Luftzirkulation ermöglichen, um Pilzprobleme zu vermeiden. Wenn Sie einen robusten Boden haben, sollten Sie etwas mehr Abstand geben, da der Baum breiter wird.

Es gibt drei Größen von Bäumen: Standard, Halbzwerg und Zwerg. Standard ist die größte Baumgröße, Semi-Zwerg ist von mittlerer Größe und Zwerg ist die kleinste Größe.

  • Standard Obstbäume wachsen bei Reife bis zu 18-25 Fuß hoch / breit, es sei denn, sie sind Standard-Pfirsich und Nektarinen Bäume, die zu etwa 12-15 Fuß wachsen.
  • Semi-Zwerg-Größe Obstbäume erreichen 12-15 Fuß in Höhe und Breite mit Ausnahme von Süßkirschen, die mit 15-18 Fuß hoch / breit ein wenig größer werden.
  • Zwerg-Obstbäume werden etwa 8-10 Fuß hoch / breit.

Standardgroße Bäume, die aus Samen gezogen werden, benötigen mehr Platz, als wenn sie durch Pfropfen auf einen Zwerg oder Halbzwerg hergestellt werden. Der Abstand zwischen den Obstbäumen kann bei einer Hecke bis zu 3 m betragen. Bei Mehrfachpflanzung, pflanzen ähnliche Unterlagen zusammen und Bäume mit ähnlichen Spritzanforderungen zusammen.

Wie weit auseinander pflanzen Sie Obstbäume?

Die folgenden sind einige der grundlegenden Raumanforderungen für Obstbäume.

  • Standard-Apfelbäume brauchen 30-35 Fuß zwischen den Bäumen, während Zwerg-Äpfel benötigen 15 Fuß und Zwerg Äpfel benötigen nur 10 Fuß.
  • Pfirsichbäume sollten einen Abstand von 20 Fuß haben.
  • Standardbirnenbäume benötigen ungefähr 20 Fuß und Halbzwergbirnen ungefähr 15 Fuß zwischen Bäumen.
  • Pflaumenbäume sollten 15 Fuß voneinander entfernt sein und Aprikosen 20 Fuß auseinander.
  • Süßkirschen brauchen ziemlich viel Platz und sollten etwa 30 Fuß voneinander entfernt sein, während Sauerkirschen etwas weniger Platz benötigen, etwa 20 Fuß zwischen den Bäumen.
  • Zitrusbäume brauchen ungefähr 8 Fuß zwischen ihnen und Feigen sollten in einem sonnigen Bereich 20-30 Fuß auseinander gepflanzt werden.

Wiederum hängt der Abstand zwischen den Pflanzungen von einer Vielzahl von Faktoren ab, und diese Abstandsanforderungen sollten nur als Anhaltspunkt dienen. Ihre lokale Kinderkrippe oder Erweiterung Büro kann Ihnen auch helfen, Ihr Ziel einer Hinterhofobstgarten perfekt gepflanzt.

Vorherige Artikel:
Japanische Aucuba ( Aucuba japonica ) ist ein immergrüner Strauch, der 6 bis 10 Fuß groß wird mit bunten, grün und gelb-goldenen Blättern so viel wie 8 Zoll lang. Die Blüten sind nicht besonders zierend, aber attraktive, leuchtend rote Beeren ersetzen sie im Herbst, wenn eine männliche Pflanze in der Nähe wächst. Die Blu
Empfohlen
Kürbisse sind geschmackvolle, vielseitige Mitglieder der Familie der Winterkürbisse, und die Samen sind reich an Geschmack und Nahrung. Willst du etwas über das Ernten von Kürbiskernen lernen und wissen, was mit all diesen Samen nach der Ernte zu tun ist? Weiter lesen! Wie man Kürbiskerne ernten kann Ernte Kürbisse jederzeit vor dem ersten harten Frost im Herbst. Sie
Ein ausgewachsener Lorbeerbaum hält sogar den engagiertesten Koch in scharfen Lorbeerblättern ein Leben lang. Aber wenn Sie mehr brauchen, ist es nicht schwer, aus Stecklingen einen Lorbeerbaum zu züchten. Für weitere Informationen über das Verbreiten von Stecklingen aus einem Lorbeerbaum, einschließlich Tipps zum Auspflanzen von Lorbeerbaumstecklingen, lesen Sie weiter. Bay
Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre Gartensaison zu verlängern, aber Ihre Gartenarbeit aus Ihrem kalten Rahmen herausgewachsen ist, ist es Zeit, Solartunnel Gartenarbeit in Betracht zu ziehen. Die Gartenarbeit mit Solartunneln ermöglicht dem Gärtner mehr Kontrolle über Temperatur, Schädlingsbekämpfung, Erntequalität und frühe Ernte. Lesen
Eibe ist ein großer Strauch für Grenzen, Eingänge, Wege, Mustergartenarbeit oder Massenanpflanzungen. Darüber hinaus neigen Taxus Eibensträucher trockenheitsresistent und tolerant gegenüber wiederholten Scheren und Beschneiden, was die Eibenstrauchpflege zu einem relativ einfachen Unterfangen macht. Lese
Haben Sie sich jemals gefragt, was eine organische Pflanze ausmacht? Das US-Landwirtschaftsministerium hat eine Reihe von Richtlinien für organische Materialien, aber die Linien wurden durch die Einführung von GVO-Saatgut und anderen veränderten Arten getrübt. Lesen Sie weiter für einen Leitfaden für echte Bio-Saatgut Gartenarbeit, so dass Sie mit Informationen bewaffnet sind, um Sie und Ihre Familie zu schützen. Was s
Vorbei an einem See, einem Teich, einem Fluss oder einem Sumpf, der Mutter Natur überlassen wurde, finden Sie Rohrkolben ( Typha latifolia ). Bitten Sie jemanden, der dafür verantwortlich ist, dass diese Bereiche als Teil einer künstlichen Landschaft (wie ein Garten) erhalten bleiben, und die Meinung zu diesen Rohrkolbenpflanzen oder der Rohrkolbenkontrolle lautet entweder "Sind sie nicht wunderbar!&q