Obstbaum-Abstand: Wie weit auseinander pflanzen Sie Obstbäume im Garten



Sie haben davon geträumt, Ihren eigenen Obstgarten zu haben und frische, reife Früchte direkt von Ihrem eigenen Grundstück zu pflücken. Der Traum wird Wirklichkeit, aber ein paar Fragen bleiben offen. In erster Linie, wie weit trennen Sie Obstbäume? Der richtige Abstand für Obstbäume ist von größter Bedeutung, damit sie ihr maximales Potenzial erreichen und leichten Zugang bei der Ernte haben. Der folgende Artikel beschreibt Speicherplatzanforderungen für Obstbäume.

Bedeutung der Obstbaumentfernung

Obstbaumabstand für Ihren Hinterhofobstgarten ist anders als das für einen kommerziellen Züchter. Der Abstand für Obstbäume wird durch die Art des Baumes, die Bodenqualität, die erwartete Baumhöhe und die Baumkrone für den ausgewachsenen Baum und etwaige Zwergmerkmale des Wurzelstocks bestimmt.

Wenn Sie Ihren Obstbäumen etwas Abstand geben, kann das den Unterschied ausmachen, dass sie sich gegenseitig verdrängen und sich gegenseitig abschatten, was zu einem niedrigen Fruchtansatz führt. Es gibt jedoch eine feine Linie. Wenn Sie sie zu weit auseinander pflanzen, kann die Bestäubung beeinträchtigt sein.

Bäume müssen so angeordnet sein, dass sie viel Sonne bekommen und Luftzirkulation ermöglichen, um Pilzprobleme zu vermeiden. Wenn Sie einen robusten Boden haben, sollten Sie etwas mehr Abstand geben, da der Baum breiter wird.

Es gibt drei Größen von Bäumen: Standard, Halbzwerg und Zwerg. Standard ist die größte Baumgröße, Semi-Zwerg ist von mittlerer Größe und Zwerg ist die kleinste Größe.

  • Standard Obstbäume wachsen bei Reife bis zu 18-25 Fuß hoch / breit, es sei denn, sie sind Standard-Pfirsich und Nektarinen Bäume, die zu etwa 12-15 Fuß wachsen.
  • Semi-Zwerg-Größe Obstbäume erreichen 12-15 Fuß in Höhe und Breite mit Ausnahme von Süßkirschen, die mit 15-18 Fuß hoch / breit ein wenig größer werden.
  • Zwerg-Obstbäume werden etwa 8-10 Fuß hoch / breit.

Standardgroße Bäume, die aus Samen gezogen werden, benötigen mehr Platz, als wenn sie durch Pfropfen auf einen Zwerg oder Halbzwerg hergestellt werden. Der Abstand zwischen den Obstbäumen kann bei einer Hecke bis zu 3 m betragen. Bei Mehrfachpflanzung, pflanzen ähnliche Unterlagen zusammen und Bäume mit ähnlichen Spritzanforderungen zusammen.

Wie weit auseinander pflanzen Sie Obstbäume?

Die folgenden sind einige der grundlegenden Raumanforderungen für Obstbäume.

  • Standard-Apfelbäume brauchen 30-35 Fuß zwischen den Bäumen, während Zwerg-Äpfel benötigen 15 Fuß und Zwerg Äpfel benötigen nur 10 Fuß.
  • Pfirsichbäume sollten einen Abstand von 20 Fuß haben.
  • Standardbirnenbäume benötigen ungefähr 20 Fuß und Halbzwergbirnen ungefähr 15 Fuß zwischen Bäumen.
  • Pflaumenbäume sollten 15 Fuß voneinander entfernt sein und Aprikosen 20 Fuß auseinander.
  • Süßkirschen brauchen ziemlich viel Platz und sollten etwa 30 Fuß voneinander entfernt sein, während Sauerkirschen etwas weniger Platz benötigen, etwa 20 Fuß zwischen den Bäumen.
  • Zitrusbäume brauchen ungefähr 8 Fuß zwischen ihnen und Feigen sollten in einem sonnigen Bereich 20-30 Fuß auseinander gepflanzt werden.

Wiederum hängt der Abstand zwischen den Pflanzungen von einer Vielzahl von Faktoren ab, und diese Abstandsanforderungen sollten nur als Anhaltspunkt dienen. Ihre lokale Kinderkrippe oder Erweiterung Büro kann Ihnen auch helfen, Ihr Ziel einer Hinterhofobstgarten perfekt gepflanzt.

Vorherige Artikel:
Nichts ist im Frühling so schön wie der blühende rosa Mandelbaum. Blühende Mandeln zu züchten ist eine großartige Möglichkeit, der Landschaft Farbe zu verleihen. Lassen Sie uns lernen, wie man blühende Mandelbäume anbaut. Blühende rosa Mandel Blühende Mandel, oder doppelt blühende Pflaume ( Prunus triloba ), ist ein Laubbaum mit wunderschönen Frühlingsblumen, die rosa mit doppelten Blumenblättern blühen. Dieses mittelw
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Viele Menschen wachsen Weihnachtskaktus ( Schlumbergera Bridgessii ). Diese Pflanze ist ein tolles Weihnachtsgeschenk für Freunde und Familie. Das Wissen, wie man Weihnachtskakteen vermehrt und anbaut, kann dabei helfen, das Einkaufen einfacher und weniger hektisch zu machen.
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Sind Sie auf der Suche nach Rosenbüschen, die nur minimale Pflege für Ihren Garten benötigen? Es gibt tatsächlich viele schwer zu töten Rosen, die leicht mit wenig bis gar keine Mühe gewachsen sind. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über solche Rosenbüsche. Rosen,
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Milkweed-Pflanze kann als Unkraut angesehen und aus dem Garten verbannt werden, wenn sie sich ihrer besonderen Eigenschaften nicht bewusst ist. Es stimmt, dass es entlang von Straßenrändern und in Gräben wächst und möglicherweise aus kommerziellen Bereichen entfernt werden muss. Der
Wenn Sie auf der Suche nach etwas anderem zum Wachsen sind, sollten Sie die attraktive Weinrebe-Pflanze in Betracht ziehen. Zu lernen, wie man eine Weinrebe anbaut, ist bei entsprechenden Bedingungen leicht, ebenso wie bei der Pflege von Weinreben. Schneckenrebe Info Die Vigna Caracalla Schneckenrebe ist eine attraktive immergrüne Rebe in den USDA Zonen 9 bis 11 und wird in kühleren Regionen für den Winter sterben. V
Trockenheit ist ein großes Problem für Gärtner in weiten Teilen des Landes. Es ist jedoch sehr gut möglich, einen wunderschönen, wasserreichen Garten zu züchten. Sie können trockenheitstolerante Pflanzen für fast jede Situation finden, einschließlich wärmeliebender Bodenbedeckungspflanzen und Bodenbedeckungen, die Trockenheit widerstehen. Lesen Si
Stachelbeeren sind entweder in europäische ( Ribes grossularia ) oder amerikanische ( R. hirtellum ) Arten unterteilt. Diese kühlen Wetterfrüchte gedeihen in den USDA-Zonen 3-8 und können frisch gegessen oder zu köstlichen Konfitüren oder Gelees verarbeitet werden. Alles gut und gut, aber woher weißt du wann Stachelbeeren ernten? Lesen