Sharing The Surplus Garden Harvest: Was mit Extra-Gemüse zu tun



Das Wetter war freundlich, und Ihr Gemüsegarten platzt aus den Nähten mit einer Menge an Produkten, die so stark sind, dass Sie den Kopf schütteln und sich fragen, was Sie mit diesen überschüssigen Gemüsepflanzen machen sollen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Was mit Extra Gemüse zu tun ist

Es gibt eine Reihe von Dingen, die Sie mit Ihrem überreichen Gemüse tun können.

Die überschüssige Gartenernte verwenden und speichern

Ich bin eine Art fauler Gärtner, und die Frage, was man mit extra Gemüse machen soll, bringt einen guten Punkt. Eine der einfachsten Antworten auf die überschüssige Gartenernte ist es, sie zu pflücken und zu essen. Geh über die Salate und die Pommes Frites hinaus.

Überschüssige Gemüsepflanzen können den Backwaren viel benötigte Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien hinzufügen, und die Kinder werden es nie erfahren. Probieren Sie einen Rote-Bete-Schokoladenkuchen oder Brownies. Verwenden Sie Karotten oder Pastinaken, um Kuchen und Scones zuzubereiten.

Obwohl es einfach genug ist, zu tun, kann es sein, dass Sie das Einmachen und Einfrieren satt haben. Eine der einfachsten Konservierungsmethoden ist es, sie zu trocknen und, ja, es ist einfacher mit teuren Trockenschränken, aber Sie können es selbst mit ein paar Fenstern, einer sonnigen Ecke und einem Käsetuch tun. Oder Sie oder Ihr Werkzeug-liebender Partner können in ein paar Stunden einen Trockenschrank bauen.

Garten Gemüse spenden

Lokale Nahrungsmittelbanken (selbst die kleinsten Städte haben normalerweise einen) akzeptieren normalerweise Spenden. Wenn Sie in der Lage sind, Ihre überschüssigen Gemüsepflanzen an Ihre örtliche Lebensmittelbank zu geben, sollten Sie sie darüber informieren, ob sie biologisch sind oder nicht. Wenn dies nicht der Fall ist und Sie Pestizide und Herbizide verwenden, stellen Sie bitte sicher, dass Sie die Anweisungen genau befolgen, insbesondere hinsichtlich der Wartezeit bis zur Ernte.

Wenn Sie keine Ideen mehr haben, was Sie mit dieser überschüssigen Gartenernte anfangen sollen, und die Essensausgabe überfüllt ist, können Sie Ihr örtliches Feuerwehrhaus anrufen und schauen, ob Sie Ihr Gartengemüse spenden würden.

Ebenso kann ein Telefonanruf zu einem nahegelegenen Pflegeheim ebenso ideal sein, da ich sicher bin, dass diese ansässigen Bewohner ein paar frische Gurken oder üppige weingereifte Tomaten lieben würden.

Eine andere Möglichkeit ist es, einen eigenen KOSTENLOSEN Gemüsestand in Ihrer Nachbarschaft zu errichten.

Eine überschüssige Gartenernte verkaufen

Die meisten Gemeinden haben einen lokalen Bauernmarkt. Setzen Sie Ihren Namen für einen Stand und tragen Sie diese zusätzlichen Gemüsepflanzen auf den Markt zum Verkauf. Viele Menschen haben genug von diesem geschmacklosen Gemüse, das in den örtlichen Lebensmittelgeschäften und Kiefern für frisch gepflücktes, biologisch angebautes und nicht überteuertes Gemüse, das in Plastik eingewickelt ist, zu hausen scheint.

Wenn Sie nicht wirklich für das Geld da sind, eine Schubkarre, ein Tisch oder eine Schachtel mit den Worten "Nimm, was du brauchst und zahlst, was du kannst", werden genug Spenden einbringen, um zumindest für nächstes Jahr Samen zu bezahlen und sogar wenn du es tust Erhebe nicht mehr als ein paar Cent, deine überschüssigen Gemüsepflanzen werden auf magische Weise verschwinden.

Ich habe auch festgestellt, dass wenn Menschen gebeten werden zu spenden und Ihr Vertrauen haben, sie großzügiger werden.

Vorherige Artikel:
Zwiebeln sind einfach zu züchten und produzieren mit wenig Aufwand eine saubere, kleine Ernte. Sobald die Zwiebeln geerntet sind, behalten sie eine lange Zeit, wenn Sie sie richtig lagern. Einige Methoden, Zwiebeln zu lagern, halten sie für Monate. Die richtige Lagerung von Gartenzwiebeln belohnt Sie mitten im Winter mit Ihrer eigenen Ernte.
Empfohlen
Wenn die einzigen Blaubeeren, die du siehst, in Körben im Supermarkt sind, kennst du vielleicht nicht die verschiedenen Heidelbeeren. Wenn Sie sich entscheiden, Blaubeeren anzubauen, werden die Unterschiede zwischen Lowbush- und Highbush-Blaubeersorten wichtig. Was sind die verschiedenen Arten von Blaubeeren?
Du bist vielleicht heute in deinen Garten gegangen und hast gefragt: "Was fressen die großen grünen Raupen meine Tomatenpflanzen?!?!" Diese merkwürdigen Raupen sind Tomaten-Hornwürmer (auch bekannt als Tabak-Hornwürmer). Diese Tomatenraupen können Ihren Tomatenpflanzen und Früchten erheblichen Schaden zufügen, wenn sie nicht frühzeitig und schnell kontrolliert werden. Lesen S
Coral Geißblatt ist eine schöne, duftende, blühende Reben aus den Vereinigten Staaten. Es bietet eine große Abdeckung für Spaliere und Zäune, die die perfekte Alternative zu seinen invasiven, ausländischen Cousins ​​ist. Lesen Sie weiter, um mehr Korallenhoneysuckle-Informationen zu erfahren, einschließlich der Pflege von Korallenhonig und wie man Korallen-Geißblattpflanzen anbaut. Korallen Ge
Die Auswahl von winterharten Pflanzen für den Schatten der Zone 3 kann gelinde gesagt schwierig sein, da die Temperaturen in der USDA-Zone 3 auf -40 ° C sinken können. In den Vereinigten Staaten sprechen wir von schwerer Erkältung, die Bewohner von Teilen von Nord- und Süddakota, Montana, Minnesota und Alaska erfahren. Gib
Brokkoli ist ein Gemüse des kühlen Wetters, das normalerweise für seinen köstlichen Kopf gegessen wird. Brokkoli ist ein Mitglied der Cole Crop- oder Brassicaceae-Familie und hat als solche eine Reihe von Insekten, die den schmackhaften Kopf genauso genießen wie wir. Es ist auch anfällig für eine Reihe von Krankheiten, aber eines seiner wichtigsten Probleme ist Brokkoli, die nicht Kopf wird. Warum
Wir alle wissen, dass Gärten mit saisonalem Interesse und solche, die alle Sinne ansprechen, die attraktivsten Landschaften darstellen. Warum also nicht dieselben Konzepte nutzen, um den Garten zum Leben zu erwecken? Welche weiteren Vorteile ergeben sich neben dem Interesse an der Schaffung von Wohngärten?