Silver Plants: Verwenden von Silver Leaved Plant, um Interesse in den Garten zu bringen



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Pflanzen aus Silber oder Grau können fast jeden Garten ergänzen, und viele von ihnen sind auch wartungsarm. Die meisten dieser interessanten Pflanzen funktionieren gut in heißen oder trockenen Gebieten. In der Tat ist eine große Anzahl von Pflanzen mit grauem und silbernem Laub sogar in dürreähnlichen Umgebungen heimisch. Der Hauptgrund dafür ist ihr behaartes Laub oder die wachsartige Textur, die einige Silberblattpflanzen haben. Beide Eigenschaften ermöglichen es ihnen, Sonnenlicht zu reflektieren und Wasser zu sparen.

Im Garten können Silberblattpflanzen verschiedene Rollen einnehmen. Sie können ein einzigartiges Interesse überall hinzufügen, gut alleine als Brennpunkte oder mit anderen Pflanzen arbeiten. Eine silberblättrige Pflanze kann einen hervorragenden Kontrast zu grünen Pflanzen bilden und gleichzeitig die Monotonie einfarbiger Gärten aufbrechen. Sie können auch helle Farben abschwächen. Silberne Pflanzen harmonieren wunderbar mit den Farben Blau, Lila und Pink. Sie kontrastieren auch gut mit Purpur, Rot und Orange.

Eine Liste von Silbernen Pflanzennamen

Egal wie man sie im Garten verwenden möchte, diese neutrale Farbe verleiht fast jeder Landschaft eine Dimension und ein Interesse. Hier ist eine Liste von einigen der am häufigsten verwendeten silbernen Pflanzennamen für den Garten:

  • Lammohr ( Stachys byzantina ) - seine feinen weißen Haare verleihen ihm eine weiche, verschwommene graue Erscheinung. Große Bodenabdeckung mit unauffälligen Blüten.
  • Russischer Salbei ( Perovskia atriplicifolia ) - Lavendelblaue Blumen mit grauem aromatischem Laub
  • Faassens Katzenminze ( Nepata x faassenii ) - etwas behaartes graugrünes Laub mit blauen Blüten
  • Amethyst Seestechpalme ( Eryngium amethystinum ) - blaue Stahlblumen, die über graugrünem Laub schweben
  • Sivermound Beifuß ( Artemisia schmidtiana ) - wollige graue Klumpen mit winzigen blass gelben Blüten
  • Rosenkeim ( Lychnis atriplicifolia ) - auffällige, rosarote Blüten stehen hoch über dem silbergrünen Laub
  • Staubiger Müller ( Senecio cineraria 'Silverdust') - einjährig für sein behaartes, silbrig weißes Laub gewachsen
  • Lungenkraut ( Pulmonaria saccharata ) - gesprenkeltes silbriges graues Laub mit blauen Blumen
  • Wolliger Thymian ( Thymus pseudolanuginosus ) - niedrig wachsende Bodendecker mit grauem filzähnlichem Laub
  • Mittelmeerlavendel ( Lavandula angustifolia ) - aromatisches graugrünes Laub und purpurrote Blumenspitzen
  • Edelweiss ( Leontopodium alpinum ) - Blätter und kleine gelbe Blüten sind mit weißen Haaren bedeckt, die silbernes Aussehen geben
  • Schnee im Sommer ( Cerastium tomentosum ) - Bodendecker mit kleinen metallischen, silbrigen Blättern und leuchtend weißen Blüten
  • Ornamentale Königskerze ( Verbascum ) - ähnelt dem Ohr des Lammes, aber mit attraktiven Blütenähren von weiß, gelb, rosa oder Pfirsich

Vorherige Artikel:
Bakterielle Weichfäulekrankheit ist eine Infektion, die eine Ernte von fleischigem Gemüse wie Karotten, Zwiebeln, Tomaten und Gurken verwüsten kann, obwohl es am meisten für seine Angriffe auf Kartoffeln bekannt ist. Die Weichmolchkrankheit wird in diesen Gemüsen am leichtesten durch weiches, nasses, creme- bis braunbraunes Fleisch, das von einem dunkelbraunen bis schwarzen Ring umgeben ist, erkannt. Wen
Empfohlen
Es gibt viele Halbwahrheiten in Bezug auf Gartenarbeit. Eine der häufigsten betrifft das Pflanzen von Kürbisgewächsen nebeneinander. Der Scuttlebutt ist, dass das Pflanzen von Kürbisgewächsen zu nahe beieinander zu Kuriositätenkürbissen und Kürbissen führt. Da ich das eine Halbwahrheit nenne, gibt es offensichtlich einige Tatsachen und einige Fiktionen in Bezug auf diese besondere Folklore. Also, w
Mangold sollte ein Grundnahrungsmittel in jedem Gemüsegarten sein. Nahrhaft und schmackhaft, kommt es in einer Reihe von leuchtenden Farben, die es wert ist, zu wachsen, auch wenn Sie nicht planen, es zu essen. Es ist auch eine Kaltwetterbiennale, was bedeutet, dass es früh im Frühling begonnen werden kann und darauf zaehlt, (normalerweise) in der Sommerhitze nicht zu schiessen. L
Lieben Sie den Duft von Orangenblüten und die köstlichen Früchte, aber vielleicht ist Ihr Klima für einen Orangenbaumhain im Freien weniger als wünschenswert? Verzweifle nicht; Die Lösung besteht darin, Orangenbäume in Containern anzubauen. Kannst du Orangen in einem Topf anbauen? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden. Kanns
Bäume und Sträucher zu beschneiden ist ein wichtiger Teil ihrer Wartung. Die richtigen Schneidwerkzeuge und -techniken sind entscheidend für den allgemeinen Gesundheitszustand, die Krankheitsprävention, die Produktivität und den Aufbau einer starken Struktur. Gute Kenntnisse darüber, wie man Ausdünnungsschnitte einsetzt, um das beste Gerüst zu schaffen und die Blüten- und Blütenproduktion zu steigern, verbessert nicht nur das Aussehen des Baumes, sondern auch seine Vitalität. Die Ausdü
Mangold ist in der Regel ein problemloses Gemüse, aber dieser Cousin der Rübenpflanze kann manchmal bestimmten Schädlingen und Krankheiten zum Opfer fallen. Lesen Sie weiter, um mehr über häufige Probleme mit Mangold zu erfahren und mögliche Lösungen zu erkunden, die die großen, nahrhaften, geschmacksreichen Blätter retten können. Pilzprob
Es ist leicht zu verstehen, warum Hortensien so beliebt sind. Die Hortensien sind einfach anzubauen und tolerieren Sonne und Schatten. Sie bringen atemberaubendes Laub und große Blüten in Ihren Garten. Steigern Sie den Zauber dieser blühenden Sträucher, indem Sie sorgfältig Hortensienbegleiter-Pflanzen auswählen. Wenn