Kartoffel-Fusarium-Wilt-Info - Gründe für Welken der Kartoffelpflanzen



Kartoffel-Fusarium-Welke ist eine unangenehme, aber häufige Krankheit, die durch die Wurzeln in Kartoffelpflanzen gelangt und so den Wasserfluss zur Pflanze einschränkt. Fusariumwelke auf Kartoffeln ist schwer zu handhaben, da sie viele Jahre im Boden leben kann. Es gibt jedoch Schritte, die Sie ergreifen können, um den Schaden zu minimieren und die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Symptome von Kartoffel Fusarium Wilt

Das erste Anzeichen von Kartoffeln mit Fusariumwelke ist das Gelbwerden der Blätter, gefolgt von Welken, Rollen oder Kräuseln, wobei manchmal die Blätter auf nur einer Seite der Pflanze betroffen sind. Die Symptome der Fusariumwelke beginnen typischerweise im unteren Teil der Pflanze und bewegen sich schließlich bis zum Stiel.

Die Kartoffeln selbst können unrund oder verfault sein, oft mit eingesunkenen braunen Stellen, besonders am Stielende.

Behandlung von Kartoffel-Fusarium-Wilt

Die Kartoffel-Fusarium-Welke ist bei Temperaturen über 80 ° F (27 ° C) oder bei Pflanzen mit Wasserstress schwerer. Die Kartoffelfusariumwelke schreitet bei heißem, feuchtem Wetter schneller voran. Die Krankheit verbreitet sich durch Wasser, Gartengeräte, menschliche Fußstapfen oder manchmal durch Schädlinge.

Pflanzen fusariumresistente Sorten, die auf dem Etikett mit einem "F" gekennzeichnet sind. Suchen Sie nach krankheitsfreien Knollen, die mit Fungizid vorbehandelt wurden, um die Entwicklung von Krankheiten zu verhindern. Kartoffeln niemals in Erde pflanzen, wo Fusariumwelke vermutet wird.

Drehe Pflanzen mit anderen Pflanzen für vier bis sechs Jahre. Vermeide das Pflanzen von anderen Nachtschattengewächsen wie Tomaten, Paprika, Tomatillo, Auberginen, Tabak oder Petunien in der Gegend. Bekämpfung von Unkräutern, so viele Krankheitserreger. Entferne auch infizierte Pflanzen und zerstöre sie sofort.

Kartoffeln mit einem Langzeitdünger düngen. Vermeiden Sie stickstoffreiche Düngemittel, die die Anfälligkeit erhöhen können.

Übermäßige Bewässerung vermeiden. Wasser an der Basis von Pflanzen und vermeiden Sie Overhead-Bewässerung wann immer möglich. Wasserkartoffeln früh am Tag, damit die Pflanzen trocknen können, bevor die Temperaturen abends fallen.

Sterilisieren Sie Werkzeuge häufig, indem Sie eine Lösung aus einem Teil Bleichmittel zu vier Teilen Wasser bei der Arbeit mit Kartoffeln verwenden.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Deutsch Schwertlilie ( Iris germanica ) ist eine beliebte, altmodische blühende Pflanze, die Sie aus Großmutters Garten erinnern können. Die deutsche Irispflanzung und -aufteilung ist nicht schwer, und die deutsche Iris produziert schöne Blumen, die fallende Blütenblätter enthalten, die Stürze genannt werden. Pfleg
Empfohlen
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Wir kaufen Rosenbüsche in der Regel für die Schönheit, die ihre Blüten zu Rosenbeeten, Gärten oder Grünflächen hinzufügen. Daher ist es Grund für große Frustration, wenn sie nicht blühen. In einigen Fällen bilden Rosen schöne große Knospen oder Gruppen von Knospen, dann scheinen die Knospen scheinbar über Nacht zu welken, gelb zu werden und abzufallen. Knock Out Ros
Hellebore gehören zu einer Gattung von über 20 Pflanzen. Die am häufigsten angebauten sind Lenten Rose und Christmas Rose. Die Pflanzen blühen vor allem im Spätwinter bis zum frühen Frühjahr und eignen sich hervorragend für einen schattigen Standort im Garten. Das Teilen von Nieswurzpflanzen ist nicht notwendig, aber es kann die Blüte in älteren Pflanzen verbessern. Die Teil
Süßer Dorn ist ein attraktiver und duftender Baum, der in südlichen Teilen von Afrika heimisch ist. Lesen Sie weiter, um mehr über diesen schönen Landschaftsbaum zu erfahren, der unter schwierigsten südwestlichen Bedingungen gut gedeiht. Süße Dorn-Informationen In ihrem Heimatland Südafrika sind Acacia-Karoo- Bäume nützliche Wildbäume. Vögel nist
Brunnenkresse ist eine sonnenliebende Staude, die entlang fließenden Wasserläufen wie Bächen wächst. Es hat einen pfeffrigen Geschmack, der in Salatmischungen köstlich ist und besonders in Europa beliebt ist. Brunnenkresse ist reich an Eisen, Kalzium und Folsäure und ist auch reich an Vitamin A und C. Wenn
Von Mary Dyer, Master Naturalist und Master Gardener Was ist ein Steingarten? In einfachen Worten, ein Steingarten ist eine Anordnung von Felsen und alpinen Pflanzen. Steingärten sind Brennpunkte in der Landschaft, oft geschaffen, um einen natürlich geneigten oder terrassierten Bereich zu nutzen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie einen eigenen Steingarten bauen können. St
Für einen Gärtner sind wenige Dinge so trostlos wie der lange, eisige Monat Februar. Eine der besten Möglichkeiten, um Ihr Haus in kalten Monaten zu erhellen, ist durch zwingende Glühbirnen wie Narzissen, so dass sie im toten Winter blühen. Sobald die Blüte endet und der Frühling beginnt, wird das Verpflanzen von Narzissen aus Kübeln wahrscheinlich der nächste Gedanke sein. Das Ein