Dornenpflanzenvermehrung - wie man Dornenkrone propagiert



Euphorbia oder Wolfsmilch ist eine große Familie von Pflanzen. Dornenkrone ist eine der bekanntesten und ein herausragendes Exemplar. Die Ausbreitung der Dornenkrone erfolgt in der Regel durch Stecklinge, was eine schnelle Methode zur Etablierung der Pflanze darstellt. Haben Dornenkronen Samen? Sie können Samen produzieren, wenn sie blühen, aber die Keimung ist unbeständig und es ist viel einfacher, Pflanzen aus Stecklingen zu gewinnen. Im Folgenden finden Sie eine Anleitung zur Verbreitung von Dornenkronen in Ihrem Haus.

Crown of Thorn Stecklinge nehmen

Dornenkrone stammt aus Madagaskar und wurde in den Vereinigten Staaten als eine neuartige Zimmerpflanze eingeführt. Solange sie trocken und feucht sind, können diese Pflanzen das ganze Jahr über blühen. Ihre Stiele und Blätter enthalten einen Latexsaft, auf den manche Züchter empfindlich reagieren können. Daher ist es ratsam, Handschuhe zu tragen, wenn Sie Dornenkronen schneiden. Die beste Zeit für Stecklinge ist Frühling und Sommer, wenn die Pflanze aktiv wächst.

Verwenden Sie ein sehr scharfes Messer oder eine Rasierklinge, die sauber ist, um übermäßigen Schaden und Krankheitserscheinungen an die Stammpflanze zu verhindern. Schneiden Sie gerade über die Spitze eines Blattes und nehmen Sie einen Schnitt 3 bis 4 Zoll lang. Sprühen Sie kaltes Wasser auf das abgeschnittene Ende des Elternteils, um zu verhindern, dass Latexsaft ausläuft.

Der nächste Schritt ist wichtig, um die Dornenkrone durch Stecklinge zu vermehren. Legen Sie die Stecklinge in Zeitungspapier an einem kühlen, trockenen Ort und lassen Sie das Schnittende Kallus. Dies fördert Zellen, die zu Wurzeln werden können und hilft Fäulnis zu verhindern, wenn Sie das Schneiden in Erde einfügen. Es dauert normalerweise ein paar Tage und das Ende erscheint gerunzelt und gräulich weiß.

Wie Crown of Thorns Stecklinge zu verbreiten

Die Ausbreitung der Dornenkrone mit Stecklingen ist viel einfacher als das Saatgut. Samen kann Monate brauchen, um zu keimen, und dies kann auch nicht der Fall sein, wenn die Bedingungen nicht perfekt sind. Stecklinge benötigen ein gutes Medium aus gleichen Teilen Torf und Sand, die vorher befeuchtet wurden. Setzen Sie mehrere Stecklinge in einen 4- bis 5-Zoll-Topf für einen schnelleren, volleren Effekt.

Führen Sie das schwielige Ende in das Medium ein und begraben Sie es, so dass der Schnitt gerade aufsteht. Halten Sie das Medium leicht feucht, vermeiden Sie jedoch zu viel Wasser und verwenden Sie keine Untertasse oder stehendes Wasser. Das Wachsen kann 12 bis 14 Wochen dauern, aber Pflanzen blühen oft kurz danach.

Crown of Thorns Pflanzenvermehrung aus Samen

Haben Dornenkronen Samen? Nun, natürlich tun sie das, aber Euphorbiensamen sind nur kurz lebensfähig und müssen sofort gesät werden. Sie können Ihre Pflanze ermutigen, Samen zu produzieren, indem Sie sie von Hand bestäuben. Verwenden Sie einen feinen Pinsel und übertragen Sie Pollen von einer Blume zur anderen.

Sobald Sie die entwickelte Fruchtkapsel sehen, lassen Sie sie reifen und entfernen Sie sie dann und teilen Sie sie offen über ein Stück Papier, um Samen zu sammeln. Verwenden Sie das gleiche Medium, in dem Sie Stecklinge verwurzeln würden, aber in Wohnungen.

Säen Sie den Samen auf die Bodenoberfläche und bedecken Sie ihn leicht mit Sand. Halten Sie die Wohnung leicht feucht mit einem klaren Deckel oder Plastik darüber und legen Sie sie auf ein beheiztes Pad bei hellem Licht.

Sobald du Babypflanzen siehst, entferne den Deckel und zerstäube den Boden, um nur die Oberfläche feucht zu halten. Verpflanzen Sie Babys, wenn Sie ein Paar echter Blätter sehen.

Vorherige Artikel:
Tränendes Herz Pflanzen sind schöne Stauden, die sehr markante herzförmige Blüten produzieren. Sie sind eine großartige und farbenfrohe Art, Ihrem Frühlingsgarten den Charme und die Farbe der Alten Welt hinzuzufügen. Aber wie hält man das in Schach? Braucht es regelmäßiges Beschneiden oder kann es alleine wachsen? Lesen Si
Empfohlen
Sie müssen kein Katzenliebhaber sein, um eine Pfeifenpflanze zu züchten. Pflege für diese Staude ist wirklich ein Kinderspiel und die ungewöhnliche weiße "Whisker" Staubgefäße Aufmerksamkeit in jedem Garten. Lesen Sie weiter, um mehr über diese Pflanze zu erfahren. Was ist eine Katze Whisker Pflanze? Katzen
Norfolk Kiefern (auch oft Norfolk Island Kiefern genannt) sind große schöne Bäume aus den pazifischen Inseln. Sie sind in den USDA-Zonen 10 und höher winterhart, was es unmöglich macht, im Freien für viele Gärtner zu wachsen. Sie sind aber immer noch beliebt auf der ganzen Welt, weil sie so gute Zimmerpflanzen machen. Aber
Die Diagnose von Pflanzenkrankheiten ist für das Pflanzenmanagement und die Gesundheit von entscheidender Bedeutung. Cenangium Krebs der Bäume ist eine der heimtückischen Krankheiten. Was ist Cenangiumkrebs? Lesen Sie weiter für Tipps zur Erkennung, Behandlung und Verwaltung von rußigen Rindenkrebs. Was
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Sie haben wahrscheinlich von der Citronella-Pflanze gehört. In der Tat, Sie können sogar einen auf der Terrasse sitzen haben. Diese beliebte Pflanze ist im Wesentlichen für ihren Zitrusduft geschätzt, der vermutlich mückenabweisende Eigenschaften hat. Abe
Der Hemlocktannenbaum ist eine majestätische Konifere mit fein genadeltem Laub und anmutiger Form. Hemlock Rinde hat eine hohe Konzentration von Tanninen, die einige Schädlingsabwehr-Aspekte haben und Mulch aus dem Holz ist attraktiv und nützlich im Garten. Es gibt jedoch einige Bedenken hinsichtlich der Sicherheit des Mulchs in der Landschaft, aber das meiste ist auf eine falsche Identität zurückzuführen. Was
Solange im Wald Bäume gewachsen sind, war unter den Bäumen Mulch auf dem Boden. Kultivierte Gärten profitieren von Mulch genauso wie natürliche Wälder, und abgeholztes Holz ist eine ausgezeichnete Mulch. Informieren Sie sich in diesem Artikel über die vielen Vorteile von Mulch. Sind Holzspäne gute Mulch? Der E