Beliebte Wildblumen der Zone 6: Wildblumen in Gärten der Zone 6 pflanzen



Wachsende Wildblumen sind eine großartige Möglichkeit, einem Garten Farbe und Vielfalt zu verleihen. Wildblumen können heimisch sein oder nicht, aber sie geben Gärten und Gärten definitiv ein natürlicheres und weniger formales Aussehen. Für Zone 6 gibt es eine große Auswahl an Wildblumensorten.

Wachsende Wildblumen in Zone 6

Für jede Region der USDA-Karte gibt es Wildblumen. Wenn sich Ihr Garten in Zone 6 befindet, haben Sie viele Möglichkeiten. Diese Zone erstreckt sich quer durch die USA, einschließlich der Regionen in Massachusetts und Connecticut, dem größten Teil von Ohio, und Teilen von Illinois, Missouri, Kansas, Colorado, New Mexico und erstreckt sich bis in die inneren Bereiche des pazifischen Nordwestens.

Wenn Sie die richtigen Wildblumen für die Zone 6 wählen, ist es einfach, sie in Ihrem Garten zu genießen. Einfach aus Samen nach dem letzten Frost und Wasser wachsen, bis Ihre Blumen etwa 4 bis 6 Zoll (10 bis 15 cm) groß sind. Danach sollten sie mit normalen Regenfällen und lokalen Bedingungen gut zurechtkommen.

Wildflower Zone 6 Sorten

Ob Sie Wildblumen zu einem Beet hinzufügen oder eine ganze Wildblumenwiese anlegen, es ist wichtig, dass Sie sich für Sorten entscheiden, die in Ihrem Klima gut gedeihen. Zum Glück sind Zone 6 Wildblumen reichlich vorhanden. Wählen Sie mehrere Sorten und machen Sie eine Mischung, die eine gute Auswahl an Farben und Höhen enthält.

Zinnia - Zinnia ist eine schöne, schnell wachsende Blume, die Orange, Rot und Rosatöne produziert. Diese sind in Mexiko heimisch und in den meisten Zonen leicht anzubauen.

Cosmos - Cosmos sind auch einfach zu züchten und produzieren ähnliche Farben zu Zinnien, sowie weiß, obwohl die Blüten und Stängel sind zarter. Sie können bis zu 1, 8 m hoch werden.

Black-eyed susan - Dies ist eine klassische Wildblume, die jeder erkennt. Schwarzäugiger Susan ist eine fröhliche gelb-orange Blüte mit einer schwarzen Mitte, die bis zu zwei Fuß (0, 6 m) groß wird.

Kornblume - Auch bekannt als Junggesellentaste, diese Blume wird eine schöne bläulich-lila Farbe auf Ihre Betten oder Wiese hinzufügen. Dies ist auch eine kürzere Wildblume, bleiben unter zwei Meter (0, 6 m).

Wilde Sonnenblume - Es gibt viele Arten von Sonnenblume, und wilde Sonnenblume ist in den Ebenen der USA heimisch. Sie wächst auf etwa drei Fuß (1 m). Es ist eine der einfachsten Blumen aus Samen zu wachsen.

Prairie phlox - In einigen Staaten des Mittleren Westens heimisch, produziert die Prärie Phloxblume volle, rosafarbene Klumpen, die großartig sind, um Räume zu füllen.

Johnny Jump-up - Dies ist eine weitere gute kurze Variante der Zone 6 Wildblumen. Johnny Jump-ups sind weniger als 30 cm hoch und produzieren leuchtende Blüten, die lila, gelb und weiß sind.

Fingerhut - Fingerhutblumen sind zarte Glocken, die auf hohen Stacheln sitzen und bis zu 1, 8 m hoch werden. Sie verleihen einer Wiese oder einem Bett eine gute vertikale Farbe und Textur. Seien Sie sich bewusst, wenn Sie Kinder oder Haustiere haben, die diese giftig sind.

Es gibt viel mehr Arten von Wildblumen für Zone 6, aber diese gehören zu den am leichtesten zu wachsen und werden Ihnen eine gute Auswahl an Höhe, Farbe und Textur geben.

Vorherige Artikel:
Wassermelonen sind eine unterhaltsame Frucht, vor allem mit Kindern, die die schmackhaften Früchte ihrer Arbeit lieben werden. Es kann jedoch für Gärtner jeden Alters entmutigend sein, wenn Krankheiten auftreten und unsere harte Arbeit sich nicht auszahlt. Wassermelonen können anfällig für viele Krankheiten und Insektenprobleme sein, manchmal beides. Ein
Empfohlen
Auch bekannt als Gelee Melone, ist Kiwano gehörnte Frucht ( Cucumis Metuliferus ) eine seltsam aussehende, exotische Frucht mit einer stacheligen, gelb-orange Rinde und geleeartigen, limonengrünen Fruchtfleisch. Manche Leute denken, dass der Geschmack einer Banane ähnelt, während andere ihn mit Limetten, Kiwis oder Gurken vergleichen. Ki
Die richtige Auswahl und Verwendung von Schaufeln im Garten ist wichtig. Die Wahl des richtigen Schaufeltyps hilft Ihnen dabei, effektiver zu arbeiten und Verletzungen zu vermeiden. Es wird auch bessere Ergebnisse für Ihren Garten liefern. Schaufeln und ihre Verwendung Die schiere Vielfalt an Schaufeln in Garten- und Baumärkten kann verwirrend sein.
Birnenbäume sind wegen ihrer überschaubaren Größe und der atemberaubenden Präsentation von Frühlingsblumen ideal für Hinterhofplantagen. Standardbäume übersteigen selten 18 Fuß in der Höhe, und viele Kulturvarietäten sind viel kürzer. Der richtige Schnitt verbessert das Aussehen, die Gesundheit und den Ertrag dieser Obstbäume. Wann beschne
Bei so vielen Sorten von Ziergräsern auf dem Markt kann es schwierig sein zu bestimmen, welcher für Ihre Website und Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist. Hier bei Gardening Know How versuchen wir unser Bestes, um diese schwierigen Entscheidungen so einfach wie möglich zu machen, indem wir Ihnen klare, genaue Informationen über eine breite Palette von Pflanzenarten und -sorten liefern. In
Cereus tetragonus stammt aus Nordamerika, ist aber nur für den Anbau außerhalb der USDA-Zonen 10 bis 11 geeignet. Der Feenkastenkaktus ist der farbenfrohe Name, unter dem die Pflanze vermarktet wird und verweist auf die zahlreichen vertikalen Stängel unterschiedlicher Höhe, die an Türme und Türmchen erinnern . Die
Bäume können durch Winterwetter verletzt werden. Dies gilt besonders für Nadelbäume, da die Nadeln den ganzen Winter auf den Bäumen bleiben. Wenn Sie Arborvitae in Ihrem Garten haben und Sie in einem kalten Klima leben, haben Sie wahrscheinlich gesehen, dass sie gelegentlich Winterschäden erleiden. Lese