Beliebte Wildblumen der Zone 6: Wildblumen in Gärten der Zone 6 pflanzen



Wachsende Wildblumen sind eine großartige Möglichkeit, einem Garten Farbe und Vielfalt zu verleihen. Wildblumen können heimisch sein oder nicht, aber sie geben Gärten und Gärten definitiv ein natürlicheres und weniger formales Aussehen. Für Zone 6 gibt es eine große Auswahl an Wildblumensorten.

Wachsende Wildblumen in Zone 6

Für jede Region der USDA-Karte gibt es Wildblumen. Wenn sich Ihr Garten in Zone 6 befindet, haben Sie viele Möglichkeiten. Diese Zone erstreckt sich quer durch die USA, einschließlich der Regionen in Massachusetts und Connecticut, dem größten Teil von Ohio, und Teilen von Illinois, Missouri, Kansas, Colorado, New Mexico und erstreckt sich bis in die inneren Bereiche des pazifischen Nordwestens.

Wenn Sie die richtigen Wildblumen für die Zone 6 wählen, ist es einfach, sie in Ihrem Garten zu genießen. Einfach aus Samen nach dem letzten Frost und Wasser wachsen, bis Ihre Blumen etwa 4 bis 6 Zoll (10 bis 15 cm) groß sind. Danach sollten sie mit normalen Regenfällen und lokalen Bedingungen gut zurechtkommen.

Wildflower Zone 6 Sorten

Ob Sie Wildblumen zu einem Beet hinzufügen oder eine ganze Wildblumenwiese anlegen, es ist wichtig, dass Sie sich für Sorten entscheiden, die in Ihrem Klima gut gedeihen. Zum Glück sind Zone 6 Wildblumen reichlich vorhanden. Wählen Sie mehrere Sorten und machen Sie eine Mischung, die eine gute Auswahl an Farben und Höhen enthält.

Zinnia - Zinnia ist eine schöne, schnell wachsende Blume, die Orange, Rot und Rosatöne produziert. Diese sind in Mexiko heimisch und in den meisten Zonen leicht anzubauen.

Cosmos - Cosmos sind auch einfach zu züchten und produzieren ähnliche Farben zu Zinnien, sowie weiß, obwohl die Blüten und Stängel sind zarter. Sie können bis zu 1, 8 m hoch werden.

Black-eyed susan - Dies ist eine klassische Wildblume, die jeder erkennt. Schwarzäugiger Susan ist eine fröhliche gelb-orange Blüte mit einer schwarzen Mitte, die bis zu zwei Fuß (0, 6 m) groß wird.

Kornblume - Auch bekannt als Junggesellentaste, diese Blume wird eine schöne bläulich-lila Farbe auf Ihre Betten oder Wiese hinzufügen. Dies ist auch eine kürzere Wildblume, bleiben unter zwei Meter (0, 6 m).

Wilde Sonnenblume - Es gibt viele Arten von Sonnenblume, und wilde Sonnenblume ist in den Ebenen der USA heimisch. Sie wächst auf etwa drei Fuß (1 m). Es ist eine der einfachsten Blumen aus Samen zu wachsen.

Prairie phlox - In einigen Staaten des Mittleren Westens heimisch, produziert die Prärie Phloxblume volle, rosafarbene Klumpen, die großartig sind, um Räume zu füllen.

Johnny Jump-up - Dies ist eine weitere gute kurze Variante der Zone 6 Wildblumen. Johnny Jump-ups sind weniger als 30 cm hoch und produzieren leuchtende Blüten, die lila, gelb und weiß sind.

Fingerhut - Fingerhutblumen sind zarte Glocken, die auf hohen Stacheln sitzen und bis zu 1, 8 m hoch werden. Sie verleihen einer Wiese oder einem Bett eine gute vertikale Farbe und Textur. Seien Sie sich bewusst, wenn Sie Kinder oder Haustiere haben, die diese giftig sind.

Es gibt viel mehr Arten von Wildblumen für Zone 6, aber diese gehören zu den am leichtesten zu wachsen und werden Ihnen eine gute Auswahl an Höhe, Farbe und Textur geben.

Vorherige Artikel:
Frisch verfügbare Kräuter sind eine Freude für den Hausmann. Was gibt es Schöneres, als die Düfte und Aromen in der Küche zu haben? Thymian ( Thymus vulgaris ) ist ein nützliches Kraut, das auf verschiedene Arten verwendet werden kann. Es fügt jedem Gericht ein zartes Aroma und fast grasige Würze hinzu. Thymian
Empfohlen
Tomaten sind nicht mehr nur rot. (Wirklich, sie waren nie, aber jetzt mehr denn je erhalten Erbstückvarietäten in allen verschiedenen Farben schließlich die weltweite Anerkennung, die sie verdienen). Schwarz ist eine kriminell unterschätzte Tomatenfarbe, und eine der befriedigendsten schwarzen Tomatensorten ist der Schwarze Äthiopier. Les
Wenn Gartenflächen knapp sind, ist es gut zu wissen, dass eine Reihe von Pflanzen in Containern glücklich gedeihen wird. Dies ist eine gute Nachricht für Wohnungsbewohner, die nur einen kleinen Balkon oder eine Terrasse haben können. Viele Kräuter, Gemüse, Blumen und sogar kleine Bäume sind in einem Behälter ziemlich glücklich, solange die Größe ausreichend ist, eine angemessene Drainage bereitgestellt wird und sie die Pflege erhalten, die sie brauchen. Gemüse, d
Rosmarin ist eine großartige Pflanze um zu haben. Es ist aromatisch, es ist in allen Arten von Rezepten nützlich, und es ist ziemlich hart. Es mag volle Sonne und gut durchlässigen Boden. Es kann nur bis zu 20 F. (-6 ° C) überleben, so dass es in kühlen Klimazonen am besten als Containerpflanze angebaut wird. In m
Smartweed ist eine häufige Wildblume, die oft an Straßenrändern und Bahngleisen wächst. Dieses wilde Korn ist eine wichtige Nahrungsquelle für Wildtiere, aber es wird zu einem giftigen Unkraut, wenn es in Gartengrundstücke und Rasenflächen gelangt. Was ist Smartweed? Smartweed ( Polygonum pensylvanicum ) ist ein jährliches Laubblatt. Als ei
Wenn Sie denken, dass Ihr Garten für Eichen zu klein ist, denken Sie noch einmal nach. Säuleneichen ( Quercus robur 'Fastigiata') bieten das prächtige Laub mit grünen Blättern und die gefurchte Rinde, die andere Eichen haben, ohne den ganzen Raum zu beanspruchen. Was sind säulenförmige Eichen? Sie s
Nussbäume, wie Obstbäume, produzieren besser, wenn sie gefüttert werden. Der Prozess der Düngung von Nussbäumen beginnt lange bevor Sie die Freude haben, Ihre eigenen Nüsse zu essen. Junge Bäume, die noch keine Nüsse tragen, benötigen mehr Dünger als Bäume. Möchten Sie wissen, wie man Nussbäume befruchtet und wann man einen Nussbaum düngt? Lesen Sie we