Tropische Sod Webworms in Rasen: Kontrolle von tropischen Sod Webworm Invasionen


Tropical Sod Webworms in Rasenflächen verursachen umfangreiche Schäden in warmen, tropischen oder subtropischen Klimazonen. Sie zerstören den Rasen normalerweise nicht, wenn der Befall nicht schwerwiegend ist, aber selbst geringfügiger Befall kann Probleme für Rasen verursachen, die bereits durch heißes, trockenes Wetter gestresst sind.

Anzeichen von tropischen Sod Webworms in Rasen

Die Schädlinge, die sich ausschließlich von Gras ernähren, sind die Larven kleiner Motten, die bei Bewegungen durch Rasen, Rasen oder Mähen um Ihren Rasen fliegen. Die Motten selbst verursachen keine Probleme, aber sie legen ihre Eier in die Oberfläche des Bodens. Es sind die Larven, die die Grashalme fressen und im Strohdach Tunnels bilden.

Die Larven überwintern im Strohdach und beginnen dann, wenn das Wetter im Frühling warm wird, auf Ihrem Rasen zu fressen. Die Schädlinge vermehren sich schnell und produzieren drei oder vier Generationen in einer Saison.

Die ersten Symptome von tropischen Sodwürmern in Rasen, außer dem Auftreten der Motten, schließen kleine Flecken ein, die sich im Hochsommer gelb färben oder brüten. Sonnige, trockene Gebiete sind am anfälligsten und die Schädlinge werden normalerweise nicht an schattigen Stellen gefunden.

Der Schaden breitet sich schnell aus, besonders bei heißem, trockenem Wetter. Bald wird das Gras dünn und wird uneben und zerlumpt. Wenn das Gras taufrisch ist, bemerken Sie möglicherweise auch ein dünnes Gewebe.

Vögel, die mehr als gewöhnlich auf Ihrem Rasen fressen, sind ein gutes Anzeichen von Schädlingen und sie sind eine große Hilfe, wenn es um die Kontrolle tropischer Sodawurmwürmer geht.

Wie man Tropical Sod Webworms verwaltet

Tropical Sod Webworms in der Landschaft zu kontrollieren, besteht aus einer guten Wartung. Pflegen Sie Ihren Rasen richtig; Gut gepflegter Rasen ist weniger anfällig für Schäden. Wasser und Futter regelmäßig, aber nicht zu stark düngen, da schnelles Wachstum zum Befall beitragen kann.

Mähen Sie regelmäßig, aber schneiden Sie Ihren Rasen nicht auf. Stellen Sie Ihren Rasenmäher auf 3 Zoll (7, 6 cm) und Ihr Rasen wird gesünder und besser in der Lage sein, Probleme wie Schädlinge, Trockenheit, Hitze und andere Belastungen zu widerstehen.

Gießen Sie eine Mischung aus 1 Esslöffel Spülmittel und 1 Gallone Wasser auf die befallenen Flecken mit einer Rate von etwa einer Gallone pro Quadratyard. Du wirst sehen, dass Larven in wenigen Minuten an die Oberfläche kommen. Die Seife sollte die Schädlinge töten, aber wenn nicht, zerstöre sie mit einem Rechen.

Bacillus thuringiensis (Bt), ein natürliches Bodenbakterium, das gut als Pestizid wirkt, tötet normalerweise Schädlinge und hat weniger schädliche Nebenwirkungen als chemische Produkte. Wiederholen Sie alle fünf bis sieben Tage

Verwenden Sie chemische Pestizide nur als letzten Ausweg und nur dann, wenn Sie absolut sicher sind, dass Webwürmer vorhanden sind, da giftige Chemikalien oft mehr Probleme verursachen, indem sie nützliche Insekten töten. Verwenden Sie Produkte, die für tropische Webwürmer gekennzeichnet sind und spülen Sie sie nicht für 12 bis 24 Stunden.

Vorherige Artikel:
Stellen Sie sich vor, Sie sind auf einer Gartenparty am Abend. Es ist warm draußen. Die Sonne ging schon lange unter. Eine sanfte Brise weht durch einen wunderschön beleuchteten Garten. Die Schatten architektonisch einzigartiger Pflanzen sind auf eine Hauswand geworfen. Sie sind fasziniert von den Schatten der Pflanzen, die sich an der Fassade winden.
Empfohlen
Von Stan V. (Stan der Rosemann) Griep Pensionierte American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Ich weiß nichts von dir, aber wenn ich von Wingthorn-Rosen höre, kommt mir ein Bild von einem klassischen Schloss in England in den Sinn. In der Tat, eine schöne stattlich aussehende Burg mit schönen Rosenbeeten und Gärten schmücken ihren Umfang und Innenhof. In d
Magnolien sind prächtige Bäume mit frühen Frühlingsblumen und glänzend grünen Blättern. Wenn Sie sehen, dass Ihre Magnolienblätter während der Vegetationsperiode gelb und braun werden, stimmt etwas nicht. Sie müssen einige Fehlersuche durchführen, um das Problem mit Ihrem Baum herauszufinden, da es viele Ursachen für gelbe Magnolienblätter gibt, die von natürlich bis nahrhaft reichen. Lesen Sie we
Die walisische Zwiebel ( Allium fistulosum ), auch Frühlingszwiebel, walisische Zwiebel, japanischer Lauch oder Steinporree genannt, ist eine kompakte, klumpende Pflanze, die wegen ihres Zierwerts und milden, schnittlauchähnlichen Geschmacks kultiviert wird. Walisische Zwiebelpflanzen sind ausdauernd in USDA-Klimazonen 6 bis 9.
Die Zeit ist eine lustige Sache. Wir scheinen nie genug davon zu haben, aber auf der anderen Seite kann zu viel davon eine schlechte Sache sein. Die Zeit kann die schönsten Gärten entwickeln oder in einer sorgfältig geplanten Landschaft Verwüstungen anrichten. Überwucherte Pflanzen, multiplizierende Stauden, eindringende Unkräuter und verschwommene Gartenränder erzeugen eine Kakophonie des Chaos, die sich beruhigt. Erler
Auf der Suche nach einem hellen Jahrbuch, das den ganzen Sommer lang blüht? Dahlberg Daisy-Pflanzen sind trockenheitstolerante Einjährige mit einer Fülle von fröhlichen gelben Blüten. Im Allgemeinen behandelt, können Dahlberg Daisy Pflanzen für 2-3 Jahreszeiten in frostfreien Regionen überleben. Intere
Hanging Pflanzgefäße verbessern nicht nur Ihre Eigenschaft, sondern bieten attraktive Nistplätze für Vögel. Vogelproofing-hängende Körbe verhindern, dass übermäßig schützende gefiederte Eltern Sie bombardieren. Es gibt auch Bedenken über die Beschädigung von Eiern oder Babys, wenn Sie Ihre Behälter gießen oder bewässern. Versuchen Sie