Fan Flower Pflanzen: Anbau und Pflege für Fan-Blumen



Eine halbe Blume ist besser als keine Blume. Im Falle von Scaevola-Fächerblütenpflanzen ist es nicht nur besser, sondern auch exzellent. Diese Aussie-Ureinwohner produzieren hübsche Blüten, die wie ein Teil einer Strahlenblume aussehen, die von der Blüte abgeschnitten wurde. Wachsende Fächerblumen erfordern warme, sonnige Bedingungen und gute Entwässerung und Belüftung. Sie können kurze Dürreperioden tolerieren, tendieren jedoch dazu, in feuchten Regionen weniger Blüten zu produzieren. Wir haben ein paar Tipps, wie man Fairy-Fan-Blumen anbaut, ein anderer Name für die Pflanze, der Ihnen den Erfolg mit diesen Down-Under-Delikatessen sichert.

Scaevola Fan Blume Info

Botanisch bekannt als Scaevola aemula, ist Fan Flower in der Familie Goodeniaceae. Dies sind meist Kraut- und Strauchpflanzen aus Australien und Neuguinea. Der lateinische Name der Pflanze bedeutet "linkshändig" und bezieht sich auf die einseitige Natur der Blüten. Sie sind winterhart, tolerant und eignen sich für Container, Hängekörbe, Steingärten oder einfach nur um den Blumengarten.

Gärtner, die in vielen Bereichen der Landschaft einen relativ unkomplizierten Blumentopf suchen, sollten Feenblüten probieren. Die Pflanzen wurden ausgiebig hybridisiert und bieten verschiedene Farben und Formen für den anspruchsvollen grünen Daumen. Sie sind Stauden in den Landwirtschaftszonen 9 bis 11 des Landwirtschaftsministeriums der Vereinigten Staaten von Amerika, müssen aber anderswo angebaut werden.

Die Pflanzen werden normalerweise nur 8 bis 10 Zoll groß mit dicken Stängeln und Blättern und gezahnten Rändern. Die Blüten kommen den ganzen Sommer über und sind fächerförmig und am häufigsten blau, kommen aber auch in weiß und pink. Fächerblütenpflanzen erstrecken sich bis zu 24 Zoll und machen sie zu attraktiven Bodenbedeckungen in gut durchlässigen Böden.

Wie man feenhafte Fan-Blumen anbaut

Der Samen der meisten Hybriden ist steril und daher nicht für den Start neuer Pflanzen geeignet. Selbst diejenigen, die lebensfähiges Saatgut produzieren, sind durch Lizenzrechte geschützt und müssen asexuell verbreitet werden. Die häufigste Methode der Vermehrung ist durch Stecklinge.

Die besten Böden für den Anbau von Fächerblüten sind lockere, sandige Medien mit Kompost oder organischen Zusätzen. Legen Sie Stecklinge in Sand an der Wurzel und bewegen Sie sie dann in den geänderten Boden. Stecklinge müssen an einem warmen Ort mäßig feucht gehalten werden. Vermeiden Sie Süd- und Westaufnahmen, da diese für die Pflanze zu hell und zu heiß sein können.

Pflege für Fan-Blumen

Scavaeola verträgt keine Temperaturen unter dem Gefrierpunkt und stirbt bei Kälte ab. Temperaturen unter 40 ° Fahrenheit (4 ° C) verursachen langsames Wachstum und sterben schließlich zurück.

Sorgen Sie für acht Stunden Sonnenlicht pro Tag. Wasser regelmäßig, aber stellen Sie sicher, dass die Pflanze in lockeren Böden ist, da sie in sumpfigen Gebieten nicht gut funktionieren.

Ziehen Sie neues Wachstum zurück, wenn es langbeinig wird, um dickere Pflanzen zu zwingen. Entfernen Sie Unkrautwettbewerber in Bodenpflanzen. Mehrjährige Pflanzen profitieren vom Dünger, der im Frühling, wenn neues Wachstum beginnt, angewendet wird.

Die Pflege von Blumen in nördlichen Klimazonen kann einen späteren Start im Freien erfordern. Warten Sie, bis sich der Boden auf mindestens 60 Grad Fahrenheit (15 Grad Celsius) erwärmt hat und die tägliche Beleuchtung hell genug ist. Scavaeola Fan-Info im Internet zeigt, dass es eine ausgezeichnete Pflanze für Wüstenklima ist, aber im Winter wachsen. Dies gewährleistet die warme, aber nicht brennende Hitze, die diese Pflanze benötigt.

Mit der richtigen Pflege und Standort wird Fan Blume Sie mit seinen kleinen Blüten vom späten Frühjahr bis zum Ende der Sommersaison begeistern.

Vorherige Artikel:
Die in Südostasien beheimatete Vanda ist eine spektakuläre Orchidee, die in ihrer natürlichen Umgebung im Licht der sonnigen Baumkronen wächst. Diese Gattung, vor allem epiphytisch, wird wegen ihrer lang anhaltenden, süß riechenden Blüten in intensiven Schattierungen von Lila, Grün, Weiß und Blau geliebt. Luft Va
Empfohlen
Die richtige Auswahl und Verwendung von Schaufeln im Garten ist wichtig. Die Wahl des richtigen Schaufeltyps hilft Ihnen dabei, effektiver zu arbeiten und Verletzungen zu vermeiden. Es wird auch bessere Ergebnisse für Ihren Garten liefern. Schaufeln und ihre Verwendung Die schiere Vielfalt an Schaufeln in Garten- und Baumärkten kann verwirrend sein.
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Enzian Wildblumen sind manchmal schwer zu finden in ihrer Heimat, aber sobald Sie einen Blick erhaschen und diese Pflanzen knospend oder in voller Blüte gesehen haben, werden Sie wahrscheinlich von ihrer auffälligen Schönheit beeindruckt sein. W
Wenn Sie bizarre und ungewöhnliche Pflanzen mögen, versuchen Sie eine Voodoo-Lilie. Die Pflanze produziert eine ziemlich stinkende Spatha mit einer reichen rötlich-violetten Färbung und gesprenkelten Stielen. Voodoo-Lilien sind tropische bis subtropische Pflanzen, die aus Knollen wachsen. Die Verbreitung von Voodoo-Lilien könnte nicht einfacher sein, wenn Sie bereits einen oder einen Gartenkumpel haben, der dieses Mitglied der Arum-Familie hat. Tei
Die Robinien ( Robinia pseudoacacia , USDA-Zonen 4 bis 8) sind am besten im Spätfrühling, wenn an den Spitzen neuer Zweige hängende Trauben von 5 Zoll großen, duftenden Blüten blühen. Die Blüten locken Honigbienen an, die aus dem Nektar ausgezeichneten Honig machen. Schwarze Johannisbrotbäume zu züchten ist einfach, aber sie können unfruchtbar werden, wenn Sie nicht fleißig sind, Sauger zu entfernen. Lesen Sie
Hellebore ist eine schöne und winterharte Staude mit frühen Frühlingsblüten, die Gärten nach einem langen Winter aufhellen. Nieswurz ist in der Regel leicht anzubauen und zu pflegen, aber Sie können feststellen, dass Sie manchmal unattraktive, braune Nieswurzblätter bekommen. Hier ist, was es bedeutet und was man dagegen tun kann. Mein
Wenn Sie schon immer an Nadelbäume als riesige Bäume gedacht haben, begrüßen Sie die wunderbare Welt der Zwergkoniferen. Nadelbäume, die klein sind, können Form, Beschaffenheit, Form und Farbe Ihrem Garten hinzufügen. Wenn Sie daran denken, Nadelbäume zu züchten oder Tipps für die Auswahl von Zwergkoniferen für die Landschaft zu erhalten, lesen Sie weiter. Über klei