Leeres Grundstück Gartenarbeit: Tipps zum Pflanzen von Gemüse in freien Partien



Wenn Sie sich nicht völlig bewusst sind, haben Sie wahrscheinlich die Explosion der Nachbarschaftsgärten bemerkt. Freiräume als Garten zu nutzen, ist keineswegs eine neue Idee; In der Tat ist es in der Geschichte durchdrungen. Vielleicht gibt es in Ihrer Nachbarschaft ein leeres Grundstück, von dem Sie oft gedacht haben, es wäre perfekt für einen Gemeinschaftsgarten. Die Frage ist, wie man auf einem unbebauten Grundstück gärt und was in die Schaffung eines Nachbarschaftsgartens mündet.

Geschichte der Nachbarschaftsgärten

Gemeinschaftsgärten gibt es schon seit Ewigkeiten. In früheren leerstehenden Grundstück Gärten wurden Hausverschönerung und Schulgartenbau gefördert. Nachbarschaftsgesellschaften, Gartenclubs und Frauenclubs förderten den Gartenbau durch Wettbewerbe, kostenlose Samen, Kurse und die Organisation von Gemeinschaftsgärten.

Der erste Schulgarten wurde 1891 an der Putnam School in Boston eröffnet. Im Jahre 1914 versuchte das US-Bureau of Education, Gärten auf nationaler Ebene zu fördern und Schulen zu ermutigen, Gartenarbeit in ihren Lehrplan aufzunehmen, indem sie die Abteilung für Haus- und Schulgartenbau einrichtete.

Während der Depression schlug der Bürgermeister von Detroit vor, gespendete, leerstehende Räume als Gärten zu verwenden, um Arbeitslosen zu helfen. Diese Gärten waren für den persönlichen Verbrauch und zum Verkauf. Das Programm war so erfolgreich, dass in anderen Städten ähnliche leer stehende Gärten aufkamen. Es gab auch einen Anstieg in privaten Subsistenzgärten, Gemeinschaftsgärten und Arbeitsentlastungsgärten - die Arbeiter bezahlten, um Nahrungsmittel anzubauen, die von Krankenhäusern und Wohltätigkeitsorganisationen verwendet wurden.

Die Kriegsgartenkampagne begann während des Ersten Weltkriegs, um Nahrung für Einzelpersonen zu Hause anzuheben, so dass Bauernhof angehobene Nahrung nach Europa geschickt werden konnte, wo es eine ernste Nahrungsmittelkrise gab. Gemüse auf freien Grundstücken, in Parks, auf Firmengeländen, entlang von Eisenbahnen oder überall dort, wo es offenes Land gab, zu pflanzen, wurde zur Mode. Während des Zweiten Weltkriegs stand die Gartenarbeit wieder im Vordergrund. Der Siegesgarten war nicht nur wegen der Essensrationierung notwendig, sondern wurde auch zum Symbol des Patriotismus.

In den 70er Jahren weckten der städtische Aktivismus und das Interesse für den Umweltschutz das Interesse an leer stehenden Parzellen. Das USDA sponserte das Urban Gardening Program zur Förderung von Gemeinschaftsgärten. Das Interesse hat sich langsam, aber stetig erhöht seit dieser Zeit mit der virtuellen Fülle von Gemeinschaftsgärten in städtischen Landschaften gesehen.

Wie man auf einem freien Lot Garten

Die Idee, Gemüse in freien Parzellen zu pflanzen, sollte ziemlich einfach sein. Leider ist es nicht. Es gibt viele Dinge zu beachten, wenn freie Flächen als Gärten genutzt werden.

Finde viel . Das Finden des richtigen Loses hat oberste Priorität. Land mit sicheren, nicht kontaminierten Boden, Sonneneinstrahlung von 6-8 Stunden und Zugang zu Wasser sind notwendig. Schau dir Gemeinschaftsgärten in deiner Nähe an und sprich mit denen, die sie nutzen. Ihr lokales Erweiterungsbüro wird auch hilfreiche Informationen haben.

Besorgen Sie sich den Platz . Die Sicherung des unbebauten Grundstücks ist das nächste. Eine große Gruppe von Menschen könnte daran beteiligt sein. Wer kontaktiert werden kann, hängt davon ab, wer der Nutznießer der Website sein wird. Ist es für das niedrige Einkommen, Kinder, die allgemeine Öffentlichkeit, nur die Nachbarschaft, oder gibt es eine größere Organisation hinter dem Gebrauch wie eine Kirche, eine Schule oder eine Nahrungsmittelbank? Wird es eine Nutzungsgebühr oder Mitgliedschaft geben? Dazu gehören Ihre Partner und Sponsoren.

Machen Sie es legal . Viele Grundbesitzer benötigen eine Haftpflichtversicherung. Ein Mietvertrag oder eine schriftliche Vereinbarung über das Eigentum sollte gesichert werden mit klarer Bezeichnung in Bezug auf Haftpflichtversicherung, Verantwortung für Wasser und Sicherheit, Ressourcen, die der Eigentümer (falls vorhanden) zur Verfügung stellt, und der primäre Kontakt für das Land, Nutzungsgebühr und Fälligkeitsdatum. Schreiben Sie eine Reihe von Regeln und Statuten auf, die von einem Ausschuss erstellt und von Mitgliedern unterzeichnet wurden, die sich darüber einig sind, wie der Garten geführt wird und wie mit Problemen umzugehen ist.

Erstellen Sie einen Plan . Genauso wie Sie einen Geschäftsplan benötigen, um Ihr eigenes Geschäft zu eröffnen, sollten Sie einen Gartenplan haben. Dies sollte beinhalten:

  • Wie Sie Vorräte beschaffen werden.
  • Wer sind die Arbeiter und was sind ihre Aufgaben?
  • Wo wird das Kompostgebiet sein?
  • Welche Arten von Wegen gibt es und wo?
  • Wird es auf dem unbebauten Grundstück noch andere Pflanzen inmitten von Gemüsepflanzungen geben?
  • Werden Pestizide verwendet?
  • Wird es Kunstwerke geben?
  • Was ist mit Sitzbereichen?

Behalten Sie ein Budget . Stellen Sie fest, wie Sie Geld sammeln oder Spenden erhalten. Soziale Veranstaltungen fördern den Erfolg des Raumes und ermöglichen Spendensammeln, Networking, Öffentlichkeitsarbeit, Unterricht usw. Kontaktieren Sie die lokalen Medien, um zu sehen, ob sie daran interessiert sind, eine Geschichte über den Garten zu machen. Dies kann viel benötigtes Interesse und finanzielle oder freiwillige Hilfe erzeugen. Auch hier wird Ihr lokales Erweiterungsbüro wertvoll sein.

Dies ist nur ein Vorgeschmack auf alles, was benötigt wird, um einen Garten auf unbebautem Land zu schaffen; Die Vorteile sind jedoch zahlreich und die Mühe wert.

Vorherige Artikel:
Thomas Jefferson bezeichnete Celosia einst als "eine Blume wie die Feder des Prinzen". Auch bekannt als Milben sind mit Spinnen verwandt, sie haben acht Beine und können durch die feinen, winzigen Netz-ähnlichen Schnüre entdeckt werden, die sie produzieren. Milben sind jedoch so klein, dass sie oft unbemerkt bleiben, bis sie der Pflanze viel Schaden zugefügt haben. Di
Empfohlen
Arctic Poppy bietet eine kältebeständige, mehrjährige Blume, die an die meisten Regionen der Vereinigten Staaten angepasst werden kann. Diese krautige, niedrig wachsende Pflanze, die auch Island-Mohnpflanze genannt wird, produziert zahlreiche einzelne papery Blüten in einer Vielzahl von Farben. Die Bedingungen für den isländischen Mohn sind sehr unterschiedlich und machen diese kurzlebige Staude zu einer natürlichen Wahl für eine Vielzahl von Landschaftssituationen. Sobald
Sie haben vielleicht schon von Herzbluten und blutendem Herzbusch gehört und angenommen, dass es sich um zwei Versionen derselben Pflanze handelt. Aber das ist nicht wahr. Diese ähnlichen Namen wurden sehr unterschiedlichen blutenden Herzpflanzen gegeben. Wenn Sie die Innereien von blutendem Herzen Busch gegen Rebe wissen wollen, lesen Sie weiter.
Weihnachtskakteen sind relativ störungsfreie Sukkulenten, aber wenn Ihre Weihnachtskaktusblätter rot oder lila statt grün sind, oder wenn Sie feststellen, dass Weihnachtskaktusblätter an den Rändern lila werden, sagt Ihnen Ihre Pflanze, dass etwas nicht stimmt. Lesen Sie weiter und lernen Sie mögliche Ursachen und Lösungen für rötlich-violette Weihnachtskaktusblätter kennen. Warum we
Es ist möglich, Pflanzen in Wasser das ganze Jahr mit sehr wenig Zeitaufwand anzubauen. Hydroponische Pflanzenumgebungen sind nicht so kompliziert, wie sie klingen, denn Pflanzen, die in Wasser wachsen, brauchen einfach Wasser, Sauerstoff, ein Glas oder andere Unterstützung, um die Pflanzen aufrecht zu erhalten - und natürlich die richtige Mischung von Nährstoffen, um die Pflanze gesund zu erhalten. So
Im Gegensatz zu ihren nördlichen Cousins ​​wird der Winter in Zentral- und Südtexas nicht von abstürzenden Temperaturen, Eiszapfen und einer braunen und grauen Landschaft angekündigt, die manchmal vom Weiß des fallenden Schnees erhellt wird. Nein, der Winter wird mit der farbenprächtigen Blüte der exotischen Anakacho-Orchideen ( Bauhinia ) gefeiert. Orchideen
Es ist Mittsommer, deine Blumenbeete blühen wunderschön und du hast dein erstes kleines Gemüse in deinem Garten. Alles scheint glatt zu segeln, bis Sie auf dem Boden Ihrer Tomaten breiige braune Flecken sehen. Blossom Endfäule auf Tomaten kann extrem frustrierend sein und wenn es erst einmal entwickelt ist, gibt es nicht viel, was getan werden kann, außer geduldig zu warten und zu hoffen, dass sich die Materie im Laufe der Saison selbst heilt. All