Strophanthus Plant Care: Wie Spinne Zöpfe wachsen



Strophanthus preussii ist eine Kletterpflanze mit einzigartigen Ausläufern, die an den Stielen hängen und weiße Blüten mit robusten rostfarbenen Kehlen aufweisen. Es wird auch Spinnenlocken oder Giftpfeilblume genannt. Diese sind pingelige Pflanzen, die heiße tropische Bedingungen bei wenig bis schwachem Licht erfordern. Ein paar Tipps, wie man Spinnenlocken anbaut, werden nützlich sein, wenn man sich um diese temperamentvolle Pflanze kümmert.

Die Strophanthus Preussii Pflanze

Strophanthus preussii- Pflanze stammt aus Waldgebieten Afrikas. Sie bevorzugt feuchte Bereiche und Blüten in der ersten Hälfte der Trockenzeit, wobei am Ende der Trockenzeit Früchte gebildet werden. Sobald die Regenfälle eintreffen, beginnt das Holz- und Blattwachstum und wird in seinem ursprünglichen Lebensraum fast 40 Fuß lang. In der Kultivierung können Sie erwarten, dass es deutlich kürzer ist. Strophanthus Anbau ist nicht für den Anfänger Gärtner, wie diese Pflanze ist sehr speziell über ihre Pflege und Situation.

Häufig an Waldrändern und im Inneren von sehr unterschiedlichen Holzständern mit schweren Schatten und feuchten Bedingungen gefunden, wächst Spinnensträucher als Strauch und ist nützlich als dekorative Containerpflanze im heimischen Anbau. Es hat glänzende Blätter und trompetenförmige Blüten mit ungewöhnlichen herabhängenden Luftschlangen.

Strophanthus Pflanzenpflege ist sehr spezifisch, da die Pflanze in ihren Bedürfnissen nicht sehr flexibel ist. Das erste wichtige Problem ist, der Pflanze den richtigen Boden zu geben. Wählen Sie einen Behälter, der mindestens doppelt so groß ist wie der Pflanztopf der Pflanze. Lockern Sie die Wurzeln vorsichtig und mischen Sie sie in eine Mischung aus Lehm und Torf oder Kompost.

Wie man Spider Tress wächst

In den meisten Zonen ist Indoor die beste Situation für den Anbau von Spinnenpflanzen. Es kann jedoch im Freien in den Landwirtschaftszonen 10 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums angebaut werden. Halten Sie Ihren Strophanthus feucht, aber nicht durchnässt, und stellen Sie den Topf in indirektes Licht für bestes Wachstum.

Es beginnt als ein Strauch, aber kann längere Stiele ausstoßen, die riggy werden, so drücken Sie es zurück, um eine kompakte Form zu behalten.

Strophanthus-Anbau erfordert mäßige Feuchtigkeit und gleichmäßig warme Temperaturen. Outdoor-Pflanzen müssen vor kalten Temperaturen gebracht werden.

Düngen Sie im Frühling mit einer leichten verdünnten Pflanzennahrung oder Zeit Release-Granulat.

Zusätzliche Strophanthus Pflanzenpflege

Unter perfekten Bedingungen wird die Pflanze Fühler mit vertikalem Wachstum aussenden, die zu einem Pfahl oder Spalier ausgebildet werden können. Es sollte alle paar Jahre umgetopft werden, um das Wachstumsmedium zu verbessern und reichlich humusreichen Boden bereitzustellen.

Es sollte darauf geachtet werden, den Saft nicht zu berühren, der geringe Mengen an Glykosiden enthält und gesundheitliche Auswirkungen haben kann.

Vermehrung erfolgt durch weiches Holz im Frühjahr oder Samen. Die Frucht ist eine lange Hülse, die den Samen trägt. Lassen Sie es auf der Pflanze trocknen und öffnen Sie dann die Schote, um Zugang zum Samen zu erhalten. Pflanze sie sofort in gut drainierende, alkalische Erde. Halten Sie die Samen in einem Bereich mit wenig Licht feucht, bis Keimlinge austreten, und bewegen Sie sie dann in einen etwas helleren Bereich.

Der Anbau einer Spinnenpflanze erfordert etwas Geduld, um die richtige Umgebung für diesen unverwechselbaren Strophanthus zu schaffen. Der Aufwand lohnt sich, wenn Ihre Pflanze erst einmal die fabelhaften Blüten entwickelt hat und das auffällige Display seit vielen Jahren mit exzellenter Pflege versorgen kann.

Vorherige Artikel:
Holunderbeeren gehören zu den am leichtesten wachsenden Sträuchern. Sie sind nicht nur attraktive Pflanzen, sondern auch essbare Blüten und Früchte mit vielen Vitaminen A, B und C. Die in Mitteleuropa und Nordamerika heimischen Sträucher wachsen häufig entlang der Straße, an Waldrändern und verlassenen Feldern. Welche
Empfohlen
Fragen zum Pflanzen eines Granatapfelsaatgutes tauchen in letzter Zeit häufig auf. Die Früchte in Apfelgröße sind jetzt eine regelmäßige Ergänzung zur Abteilung für frische Früchte im Lebensmittelgeschäft, wo sie früher nur in den Winterferien zu sehen waren. Der Anstieg der Popularität in den letzten Jahren und die Fülle an Samen, die unter dieser rubinroten Haut liegen, reichen aus, um jeden Gärtner über den wachsenden Granatapfel aus Samen zu wundern. Geschichte de
Azaleen sind schwer zu schlagen, wenn Sie nach einer wartungsarmen Pflanze suchen, die massenweise helle Farbe und attraktives Laub produziert. Einige Laubbaumarten produzieren wunderschöne Herbstfarben, während immergrüne Sorten das ganze Jahr über Interesse für den Garten zeigen. Ordentlich und kompakt, Azaleen eignen sich gut für den Containerbau. Wenn
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die große und auffällige Dieffenbachia kann die perfekte Wohndekoration für Zuhause oder Büro sein. Wenn Sie lernen, sich um eine Dieffenbachia-Pflanze zu kümmern, werden Sie feststellen, dass sie an verschiedene Arten von Beleuchtung und Bedingungen angepasst werden kann, bei denen Sie nicht erwarten können, dass eine Dieffenbachia-Zimmerpflanze wächst. Wie p
Was ist ein Waldfieberbaum, und ist es möglich, einen Waldfieberbaum in Gärten anzubauen? Waldfieberbaum ( Anthocleista grandiflora ) ist ein markanter immergrüner Baum, der in Südafrika beheimatet ist. Es ist bekannt durch eine Vielzahl von interessanten Namen, wie Waldgroßblatt, Kohlbaum, Tabakbaum und Großblattfieberbaum. Es i
Vorbereitung ist der Schlüssel zur saisonalen Zwiebelfarbe. Frühlingszwiebeln müssen im Herbst in den Boden gehen, während Sommerblüher bis zum Frühjahr installiert werden sollten. Blumenzwiebeln der Zone 4 folgen den gleichen Regeln, müssen aber auch winterhart genug sein, um Wintertemperaturen von -34 bis -28 ° C standzuhalten. Diese
Bluebell Creeper ( Billardiera heterophylla früher Sollya heterophylla ) ist eine bekannte Pflanze in Westaustralien. Es ist kletternd, immergrüne Pflanze, die in anderen warmen Regionen invasiv werden kann. Wenn es sorgfältig gehandhabt wird, ist die Pflanze eine schöne Ergänzung als Unterholz Pflanze mit guter Frosttoleranz einmal etabliert. Wär