Vergossen-Vergissmeinnicht-Pflege: Wachsende Vergissmeinnicht-Pflanzen in Containern


Wachsendes Vergissmeinnicht in einem Topf ist nicht die typische Verwendung für diese hübsche kleine Staude, aber es ist eine Option, die Ihrem Containergarten ein visuelles Interesse verleiht. Verwenden Sie Container, wenn Sie nur wenig Platz haben oder wenn Sie in der Wohnung vergessen werden wollen.

Container Grown Vergissmeinnicht

Vergissmeinnicht-Pflanzen in Containern ist nicht, wie die meisten Gärtner diese Staude verwenden. Es wird typischerweise in Staudenbeeten, als Grenze, oder um Raum um andere Pflanzen herum zu füllen. Es sät selbst und breitet sich aus, ohne weedy zu sein, also ist es eine große Wahl für einen Bereich, der füllt, besonders einen schattigen Bereich.

In Containern gewachsene Vergissmeinnichte können genauso gut funktionieren wie in Beeten und Rabatten, und es gibt mehrere Gründe, mit einem Topf statt mit einem Bett zu gehen. Wenn beispielsweise Ihr Gartenplatz begrenzt ist, möchten Sie möglicherweise Container mit Blumen hinzufügen. Container mit Vergissmeinnicht und anderen Blumen sind ideal für die Auffrischung einer Terrasse oder einer abgeschirmten Veranda. Und natürlich können Sie diese Blumen immer in Töpfen züchten, um sie drinnen zu genießen.

Wie man Vergissmeinnichte in einem Container wachsen lässt

Vergiftete Vergissmeinnicht ist wichtig, weil diese einheimischen Stauden angepasst sind, um unter bestimmten Bedingungen draußen zu wachsen. Sie müssen diese Bedingungen in einem Container neu erstellen und darauf achten, einen Speicherort dafür auszuwählen.

Wählen Sie zuerst einen Topf mit Entwässerungsbohrungen. Deine Vergissmeinnichte brauchen feuchten Boden, aber keinen feuchten Boden. Stopf sie auch nicht in den Behälter. Sie brauchen Platz oder die Pflanzen könnten Schimmel entwickeln. Mit Licht, einfacher Blumenerde und guter Drainage finden Sie einen Platz für Ihre Pflanze, der ausreichend warm ist. Vergissmeinnichte sind gut im Schatten, aber volle Sonne ist in Ordnung.

Bewässere deine vergossenen Vergissmeinnicht oft genug damit die Erde feucht bleibt, aber nicht durchnässt, etwas weniger im Winter. Klopfen Sie abgestorbene Blüten ab, nachdem Sie sie für neue Blüten verwendet haben. Dünger sollte nicht notwendig sein, es sei denn, Ihre Pflanze wächst nicht gut oder Sie sehen etwas gelbes Laub.

Wenn Sie den richtigen Platz für Ihr Vergissmeinnicht in einem Topf finden, und es ein wenig Sorgfalt geben, sollte es Jahr für Jahr gedeihen. Alternativ kannst du den Topf den ganzen Sommer über blühen lassen, indem du das Vergissmeinnicht ersetzst, wenn es mit einem Sommerjahrgang blüht.

Vorherige Artikel:
Hirsche sind majestätische Kreaturen, wenn sie durch offene Felder springen und in fremden Wäldern herumtollen. Wenn sie in deinen Garten kommen und anfangen, Bäume zu beschädigen, werden sie etwas völlig anderes. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, Ihre Schösslinge vor Wildschäden zu schützen. Warum re
Empfohlen
Buchweizen ist kein Getreide, wie manche Leute glauben, sondern eher ein Samen, der geerntet und gegessen werden kann (Chancen haben Sie von Buchweizenmehl gehört). Wenn Buchweizen gemahlen wird, wird das harte Äußere des Samens oder der Rumpf getrennt und zurückgelassen. Diese harten, dunkelbraunen, leichten Hüllen sind einzeln erhältlich, manchmal als Kissen- oder Bastelfüllung, oft aber auch als Gartenmulch. Wenn
Wacholdersträucher ( Juniperus ) verleihen der Landschaft eine gut definierte Struktur und einen frischen Duft, den nur wenige andere Sträucher erreichen können. Die Pflege von Wacholderbüschen ist einfach, da sie nie einen Schnitt benötigen, um ihre attraktive Form beizubehalten und ungünstige Bedingungen ohne Beanstandung zu tolerieren. Wer
Lorbeerbäume sind kleine immergrüne Pflanzen mit dichtem, aromatischem Laub. Die Blätter werden oft zum Aromatisieren beim Kochen verwendet. Wenn Ihr Lorbeerbaum seine Pflanzstelle verlassen hat, fragen Sie sich vielleicht, wie Sie Lorbeerbäume verpflanzen können. Lesen Sie weiter für Tipps zum Transplantieren von Lorbeerbäumen. Einen
Frühlingsblumen können schrecklich weit weg scheinen, wenn Sie mit der Flaute des Winters konfrontiert werden. Aus diesem Grund ist das Zwingen von Zwiebeln eine beliebte Möglichkeit, farbenfrohe Blüten zu genießen, bevor ihre Outdoor-Pendants knospen. Das Problem mit erzwungenen Zwiebeln ist, dass sie oft langbeinig werden und Blätter und Stängel überall herumfliegen. Pflanz
Ich hatte nie großes Glück, Pfefferpflanzen zu züchten, zum Teil wegen unserer kurzen Wachstumsperiode und des Mangels an Sonne. Die Pfefferblätter werden schwarz und fallen ab. Ich versuche es auch dieses Jahr wieder, also ist es eine gute Idee zu untersuchen, warum ich schwarze Pfefferpflanzenblätter bekomme und wie ich sie vermeiden kann. War
Rosmarin ist eine herrliche duftende Pflanze, die aus dem Mittelmeerraum stammt. Im Mittelalter wurde Rosmarin als Liebeszauber verwendet. Während die meisten von uns das Aroma von frischem Rosmarin genießen, wachsen die meisten Menschen heute für ihre kulinarischen Anwendungen und Zierqualitäten. Es