Bloodroot Pflanzenpflege: Erfahren Sie, wie man Blutwurz (Sanguinaria Canadensis) anbaut



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Wenn Sie das Glück haben, etwas auf Ihrem Grundstück zu haben oder jemanden zu kennen, der dies tut, sollten Sie erwägen, im Garten eine Blutwurzpflanze anzubauen. Sie ergänzen hervorragend den Wald oder teilweise schattige Gärten. Zu lernen, wie man Blutwurz wachsen kann, ist nicht kompliziert, und einmal in der Landschaft etabliert, ist die Pflege der Blutwurzgewächse einfach.

Info und Fakten über Blutwurz

Bloodroot-Pflanzen sind frühe Frühjahrsblüher und können wild in der gesprenkelten Sonne in bewaldeten Gebieten wachsen und schöne, einsame Blüten produzieren. Diese weißen Blutwurz-Blüten haben 8 bis 12 Blütenblätter, die auf blattlosen Stängeln wachsen, die sich über das Laub dieser bezaubernden Pflanze erheben.

Die Blutwurzgewächse, Sanguinaria canadensis, haben ihren Namen von dem dunkelroten Saft, der in den Stängeln und Wurzeln zu finden ist und Blut ähnelt. Der gefärbte Saft aus den Stängeln von Blutwurzgewächsen kann auch zur Herstellung von roten, rosa und orangefarbenen Farbstoffen verwendet werden. Sie sollten Handschuhe tragen, wenn Sie mit der Blutwurzgewächse arbeiten und eine Behandlung mit Blutwurzgewächsen durchführen, da Blätter und andere Pflanzenteile für manche hautreizend sind.

Die medizinische Nutzung von Blutwurzgewächsen war in den vergangenen Jahrhunderten weit verbreitet; Jedoch zeigen die Fakten über die Blutwurzelpflanze an, dass alle Teile der Pflanze giftig sind. Daher ist es am besten Profis, Säfte und Pulver aus den Wurzeln für den Einsatz in Salben zu extrahieren. Studien sind derzeit im Gange mit Blutwurz als Behandlung für Hautkrebs, obwohl Blutwurzel Produkte teuer sind und Fakten über Blutwurzel Pflanze darauf hinweist, es wird schwer zu finden und erreicht den Punkt des Aussterbens in einigen Gebieten der Vereinigten Staaten.

Wie man Blutwurzel anbaut

Als eine der ersten Blumen, die im Frühling erscheinen, sind die Blüten der Blutwurz in den feuchten, organischen Böden der Wälder zu Hause. Replizieren Sie diese Bedingungen für das erfolgreiche Wachstum der Pflanze im Hausgarten.

Plant Blutwurz Blumen, wo sie von den Blättern von Laubbäumen beschattet werden, nachdem die Blüte abgeschlossen ist. Sammle Samen von Blutwurzgewächsen und pflanze sie, solange sie frisch sind. Blutwurzsamen reifen im mittleren bis späten Frühling und Sie können eine Papiertüte über die reifen Samenschoten legen, um sie zu schütteln, um die Samen zu sammeln, die im nächsten Frühling nach der Pflanzung keimen werden.

Sie können auch Blutwurzeblumen jederzeit aus der Wurzelabteilung heraus vermehren. Pflanzenteile der Wurzel ½ bis 1 inch tief in einer sauren, organisch reichen Erde an einem Ort mit nur gesprenkelter Sonne.

Bloodroot Pflanzenpflege

Um zu verhindern, dass die Pflanze in den Ruhezustand eintritt, sollten Sie den Boden feucht halten. In der Tat, regelmäßige Bewässerung, zweimal pro Woche, lässt die Blätter einen Großteil des Sommers bleiben. Dies kann im Herbst und Winter reduziert werden, so dass es schlummern kann.

Sie können damit beginnen, Ihre Pflanzen mit einem ausgewogenen Dünger zu ernähren, sobald sie das zweite Jahr ihres Wachstums erreicht haben.

Wenn diese Pflanze in ihrer Lage glücklich ist, wird sie kolonisieren und viele Jahre blühen.

Vorherige Artikel:
Zu viel Stickstoff im Boden kann Pflanzen schädigen, aber während die Zugabe von Stickstoff relativ einfach ist, ist die Entfernung von überschüssigem Stickstoff im Boden ein wenig schwieriger. Die Reduzierung von Stickstoff im Gartenboden kann erfolgen, wenn Sie Geduld und ein wenig Wissen haben. Sc
Empfohlen
Nach einer langen Saison von Gartenprojekten und Hausarbeiten vergessen wir manchmal, unseren Werkzeugen eine gute Reinigung und ordnungsgemäße Lagerung zu geben. Wenn wir im Frühjahr in unsere Gartenhäuser zurückkehren, stellen wir fest, dass einige unserer beliebtesten Gartengeräte verrostet sind. Lese
Die Beliebtheit essbarer Gärten hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Immer mehr Gärtner verabscheuen traditionelle Gemüsegärten und pflanzen ihre Pflanzen unter anderem in andere Landschaftspflanzen ein. Eine gute Idee, um essbare Pflanzen in die Landschaft zu integrieren, ist die Verwendung von Obstbäumen als Hecken. Wac
Cannasare tropische Pflanzen, die oft für ihre bunten Laub Sorten gepflanzt werden, obwohl ihre leuchtend roten, orange oder gelben Blüten sind auch atemberaubend. Obwohl Cannas in den Zonen 8 bis 11 nur winterhart sind, sind sie in nördlichen Gärten ebenso verbreitet wie in südlichen Regionen. In kühlen Klimazonen werden Canna-Zwiebeln jeden Frühling gepflanzt, dann im Herbst werden sie ausgegraben, geteilt und vor der Winterkälte gelagert, um im Frühling wieder bepflanzt zu werden. Selbst
Sie werden nie wieder eine Entschuldigung haben, keinen frischen grünen Salat zu haben, wenn Sie einen Salat in einem Topf anbauen. Es ist super einfach, schnell und wirtschaftlich. Plus, wachsende Grüns in den Behältern erlaubt Ihnen, die Arten der Grüns zu wählen, die Sie bevorzugen, anstatt sich für einen dieser Supermarktmischungen zu entscheiden. Cont
Ziergräser verleihen der Landschaft eine erstaunliche Textur, Bewegung und Architektur. Feather Ried Ziergräser sind ausgezeichnete vertikale Interesse Pflanzen. Was ist Federrohrgras? Diese eleganten Ergänzungen im Garten bieten das ganze Jahr über Interesse und sind einfach zu pflegen. Das meiste Schilfgras braucht nur einige Male im Jahr gewartet zu werden. Ve
Unter all den Insekten, die in Ihrem Garten Beute machen können, sind Blattläuse einige der häufigsten und auch einige der schlimmsten. Sie schädigen nicht nur Ihre Pflanze und verbreiten sich leicht, sie sind einfach eklig. Glücklicherweise ist die Bekämpfung von Blattläusen mit Pflanzen eine einfache und effektive Übung, die jeder tun kann. Lesen