Welke Blumenkohl: Gründe für Blumenkohl Pflanzen Wilting



Warum welkt mein Blumenkohl? Was kann ich gegen Blumenkohl tun? Dies ist eine entmutigende Entwicklung für Hobbygärtner und die Fehlerbehebung bei Blumenkohlproblemen ist nicht immer einfach. Es gibt jedoch mehrere mögliche Ursachen für das Welken von Blumenkohlpflanzen. Lesen Sie weiter für hilfreiche Tipps zur Behandlung und warum Ihr Blumenkohl welkende Blätter hat.

Mögliche Ursachen für Blumenkohl

Im Folgenden sind die häufigsten Ursachen für Welke in Blumenkohlpflanzen:

Clubroot - Cluberot ist eine schwere Pilzkrankheit, die Blumenkohl, Kohl und andere Kreuzblütler betrifft. Das erste Anzeichen von Kohlwurz ist gelb oder blass und an heißen Tagen welkend. Wenn Sie welkenden Blumenkohl bemerken, können frühe Zeichen schwer zu erkennen sein. Wenn die Krankheit fortschreitet, wird die Pflanze verzerrte, keulenförmige Massen an den Wurzeln entwickeln. Betroffene Pflanzen sollten so schnell wie möglich entfernt werden, da die Krankheit im Boden lebt und sich schnell auf andere Pflanzen ausbreiten wird.

Stress - Blumenkohl ist eine kühle Wetterpflanze, die bei heißem Wetter verwelken kann. Die Pflanze funktioniert am besten bei Tagestemperaturen zwischen 65 und 80 F. (18-26 C.). Die Pflanzen munterten sich oft abends oder bei moderaten Temperaturen auf. Stellen Sie sicher, dass Sie 1 bis 1 ½ Zoll Wasser pro Woche in Abwesenheit von Regen bereitstellen und den Boden nicht vollständig trocknen lassen. Vermeiden Sie jedoch eine Überbewässerung, da matschiger, schlecht durchlässiger Boden auch dazu führen kann, dass Blumenkohl welkt. Eine Schicht aus Rindenschnitzeln oder anderem Mulch hilft, den Boden an heißen Tagen kühl und feucht zu halten.

Verticillium welt - Diese pilzartige Krankheit beeinflußt häufig Blumenkohl, besonders in den feuchten, Küstenklimaten. Es wirkt sich auf Pflanzen aus, die im Spätsommer und Frühherbst kurz vor der Reife stehen. Verticilliumwelke befällt vor allem die unteren Blätter, die welken und gelb werden. Der beste Weg ist, von gesunden, krankheitsresistenten Pflanzen auszugehen. Der Pilz lebt im Boden, daher müssen sich die Transplantate in einem frischen, krankheitsfreien Bereich des Gartens befinden.

Vorherige Artikel:
Was macht Luftpflanzen (Tillandsia) so faszinierend? Luftpflanzen sind epiphytische Pflanzen, was bedeutet, dass sie im Gegensatz zu den meisten anderen Pflanzen nicht vom Boden abhängen. Stattdessen ziehen sie Feuchtigkeit und Nährstoffe durch ihre Blätter. Obwohl die Pflege der Luftpflanzen minimal ist, kann die Pflanze manchmal kränklich aussehen - verschrumpelt, schlaff, braun oder hängend. Kön
Empfohlen
Broccoli ist meine Hände runter, absolutes Lieblingsgemüse. Glücklicherweise ist es ein kühles Wetter-Gemüse, das sowohl im Frühling als auch im Herbst gut in meiner Gegend wächst, also ernte ich zweimal im Jahr frischen Brokkoli. Dies erfordert einige Wachsamkeit, da Brokkoli frostempfindlich ist und auch von Insekten geplagt werden kann, die es genauso mögen wie ich. Der Sc
In Zeiten kalter Winternächte, gefolgt von warmen Sonnentagen, können Sie Frostrisse in Bäumen entdecken. Sie können einige Fuß lang und einige Zoll breit sein, und je kälter die Temperatur, desto breiter die Risse. Frostsprünge treten normalerweise auf der süd-südwestlichen Seite des Baumes auf. Was ist
Die Rote Jade ( Mucuna bennettii ), auch Flamen der Wald- oder Neuguinea-Kletterpflanze genannt, ist eine spektakuläre Kletterpflanze, die unglaublich schöne Trauben baumelnder, leuchtend orange-roter Blüten hervorbringt. Trotz ihrer Größe und exotischen Erscheinung sind rote Jade Reben nicht schwer zu wachsen. Möc
Japanische Ahornbäume haben einen wohlverdienten Platz in den Herzen vieler Gärtner. Mit schönen Sommer- und Herbstlaub, kältearmen Wurzeln und oft einer kompakten, überschaubaren Form sind sie der ideale Baum. Sie werden oft als Setzlinge gekauft, aber es ist auch möglich, sie selbst aus Samen zu ziehen. Lese
Kannst du Blumenkohl in einem Behälter anbauen? Blumenkohl ist ein großes Gemüse, aber die Wurzeln sind überraschend flach. Wenn Sie einen Behälter haben, der breit genug ist, um die Pflanze aufzunehmen, können Sie dieses wohlschmeckende, nahrhafte Gemüse der kühlen Jahreszeit definitiv anbauen. Lesen
Fruit Tree Fettbänder sind eine Pestizid-freie Art, Wintermotte Raupen von Ihren Birnen und Apfelbäumen im Frühjahr zu halten. Sie verwenden Obstbaumfett zur Insektenbekämpfung. Die "Fettarmbänder" am Stamm bilden eine unpassierbare Barriere, die die flügellosen Weibchen davon abhält, die Baumstämme hochzuklettern, um ihre Eier zu legen. Wenn S