Tabebuia Tree Care: Anbau verschiedener Arten von Trompetenbäumen



Die gebräuchlichen Namen einer Pflanze oder eines Baumes sind oft lyrischer als der wissenschaftliche Name. Dies ist der Fall bei Trompetenbaum oder Tabebuia. Was ist ein Tabebuia-Baum? Es ist ein mittel- bis kleinblütiger Baum, der in Westindien, Süd- und Mittelamerika heimisch ist. Der Baum ist sehr tolerant gegenüber verschiedenen Bodenbedingungen, aber in den Pflanzzonen 9b bis 11 des USDA ist er nur winterhart. Ein hartes Einfrieren tötet die Pflanze. Einige Informationen über Tabebuia Anbaubedingungen und Pflege können Ihnen helfen, zu entscheiden, ob diese Pflanze für Sie richtig ist.

Was ist ein Tabebuia-Baum?

Es gibt über 100 Arten von Trompetenbäumen in der Gattung Tabebuia . Einige können bis zu 160 Fuß hoch werden, aber die meisten sind kleinere Bäume von nur 25 Fuß oder weniger. Sie können mehrere Stämme produzieren oder einen einzigen Stamm bilden.

Die Blumen sind ein Frühlingsspektakel mit 1- bis 4-Zoll breiten Blüten, die in Gruppen hängen. Der Name der Trompetenbaum kommt von diesen Blüten, die röhrenförmig sind und am oberen Rand mit mehreren Staubblättern leicht gekräuselt sind. Die meisten Sorten haben goldene Blüten, was uns zu einem anderen Namen für die Pflanze, den alten Baum, führt.

Ein weiteres Merkmal der Pflanze sind die Samenkapseln, die zwischen 3 und 12 Zoll groß sein können und lange in die kalte Jahreszeit baumeln, was Winterinteresse bietet. Tabebuia Baumpflege ist leicht luftig und perfekt in wärmeren Zonen an vielen Orten und hat keine Probleme mit der Wurzel.

Arten von Trompetenbäumen

Die große Vielfalt der Blumenfarben, die von dieser Klasse gerühmt werden, stellt dem Gärtner mehrere Wahlen des Baums zur Verfügung, um Farbe, Geruch und Bewegung zur häuslichen Landschaft zur Verfügung zu stellen. Die Goldblüten sind am häufigsten, aber es gibt auch die rosa Tabebuia und die violette Sorte.

Silberner Trompetenbaum hat hellgraue Rinde; behält jedoch die klassischen goldenen Blüten bei. Sie werden auch Tabebuia mit weißen, magenta oder roten Blüten finden, aber diese sind möglicherweise schwerer zu finden. Fast alle Sorten der Pflanze werden die silbrigen Blätter haben, die für diesen schönen Baum charakteristisch sind.

Wachsende Tabebuia Bäume

Die Tabebuia-Anbaubedingungen sind zwar tolerant gegenüber einer Vielzahl von Böden, müssen jedoch einen warmen Standort ohne Einfriermöglichkeit enthalten. Die Pflanzen haben eine hohe Trockentoleranz, bevorzugen aber fruchtbaren Boden mit guter Drainage. Wenn Ihr Garten Lehm, Lehm, Sand oder irgendeinen Boden-pH-Wert hat, werden diese immer noch die entsprechenden Tabebuia-Wachstumsbedingungen erfüllen.

Tabebuia eignet sich für alle Sonnenstandorte, und einige tolerieren sogar einen leichten Frost und kehren in die milderen Zonen zurück.

Das Beschneiden des toten Holzes und der brüchigen alten Stängel ist ein wesentlicher Bestandteil der Pflege von Tabebuia. In Brasilien und einigen anderen warmen Klimazonen ist der Anbau von Tabebuia-Bäumen als Holz ein wichtiges Industrieprodukt. Die Pflanze ist relativ krankheits- und schädlingsresistent, was ein Merkmal ist, das auf das Holz übertragen wird. Es macht ein schönes Deck, das langlebig ist und von den meisten Insektenarten ignoriert wird. Dies bedeutet, dass es die chemischen Behandlungen, die viele Deckhölzer erfordern, nicht benötigt.

Tabebuia Bäume sind attraktiv und passen sich an viele Wachstumsbedingungen an. Wenn du diesen Baum zu deiner Landschaft hinzufügst, lohnt es sich, die Pflanze zu finden. Die Belohnungen sind zahlreich und die Pflege ist minimal.

Vorherige Artikel:
Von Kathehe Mierzejewski Die Zitronenverbene ( Aloysia citrodora ) stammt aus den Ländern Chile und Argentinien. Das Zitronenverbene Kraut ist ein aromatischer Strauch, dessen Blätter auch nach jahrelanger Trocknung ihren Duft behalten. Die Zitronenverbene hat einen duftenden, zitronigen Geruch, kleine weiße Blüten und schmale Blätter. Les
Empfohlen
Calibrachoa sind spektakuläre kleine Pflanzen, deren Blüten kleinen Petunien ähneln. Die Pflanzen können das ganze Jahr in den USDA-Pflanzenzonen 9 bis 11 überleben, in anderen Regionen werden sie jedoch als Einjährige behandelt. Gärtner, die in diese nachziehenden Pflanzen verliebt sind, mögen sich wundern, wie man Calibrachoa-Stecklinge verwurzelt oder welche anderen Methoden der Fortpflanzung nützlich sind. Diese w
Auf der Suche nach einer Alternative zu Humdrum Spinat? Okay, Spinat ist nicht langweilig, aber ein anderer grüner Spinat, orach mountain spinat, wird es um sein Geld bringen. Orach kann frisch oder gekocht wie Spinat verwendet werden. Obwohl es ein kühles Saisongrün ist, toleriert es wärmeres Wetter als Spinat, was bedeutet, dass es weniger wahrscheinlich ist zu verdrehen. Au
Für viele von uns, die auf PB & J aufgewachsen sind, ist Erdnussbutter ein Wohlfühlessen. Wie ich, Sie haben vielleicht bemerkt, wie die Preise dieser kleinen Krüge des Trostes in den letzten Jahren sprunghaft angestiegen sind. Wegen der steigenden Preise und dem Wunsch, ungesunde Lebensmittelkonservierungsmittel zu vermeiden, spielen viele Hausgärtner jetzt mit der Idee, ihre eigenen Erdnüsse anzubauen und ihre eigene Erdnussbutter zu machen. Wie
Südliche Erbsenblattflecken sind eine Pilzkrankheit, die durch den Cercospora-Pilz verursacht wird. Blattflecken von Augenbohnen werden am ehesten während längerer Perioden regnerischen Wetters in Verbindung mit hoher Luftfeuchtigkeit und Temperaturen zwischen 75 und 85 ° F (24-29 ° C) auftreten. Bla
Sie können immer sagen, Gartensaison ist in vollem Gange, wenn Sie Fragen bekommen, was es bedeutet, wenn bok choy Schrauben, wie "Warum habe ich eine blühende Bok Choy Pflanze?" Bolt, oder (verbolzt) ist ein häufiges Problem für Gärtner, die wollen um dieses schmackhafte asiatische Gemüse anzubauen. Leid
Eines der häufigsten Feigenprobleme ist der Feigenbaum-Fruchttropfen. Dieses Problem ist besonders schwerwiegend bei Feigen, die in Containern gezüchtet werden, aber auch Feigenbäume, die im Boden gewachsen sind, betreffen können. Wenn Feigenfrüchte vom Baum fallen, kann es frustrierend sein, aber zu wissen, warum Ihr Feigenbaum keine Früchte produziert und wie Sie das Problem beheben können, wird den Umgang damit erleichtern. Ursac