Citrus Fruit Picking: Hilfe, meine Frucht wird nicht vom Baum kommen



Sie haben gewartet und gewartet und jetzt sieht es aus, riecht und schmeckt wie Zitrusfrüchte. Die Sache ist, wenn Sie versucht haben, zitrusfrische Bäume abzuziehen und stattdessen auf großen Widerstand stoßen, fragen Sie sich vielleicht: "Warum wird meine Frucht nicht vom Baum fallen?" Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum Zitrusfrüchte manchmal so schwer sind abziehen.

Warum lässt sich Zitrusfrucht nur schwer vom Baum abziehen?

Wenn Ihre Früchte beim Ernten von Zitrusfrüchten nicht leicht vom Baum fallen, ist die wahrscheinlichste Antwort, weil sie noch nicht fertig ist. Das ist eine einfache Antwort, aber eine mit scheinbarer Debatte. Bei einer Suche im Internet scheinen die Zitruserzeuger zwei unterschiedliche Meinungen zu haben.

Ein Lager sagt, dass Zitrusfrüchte bereit sind, wenn die Frucht leicht vom Baum rutscht, indem man sie fest ergreift und ihr einen festen, aber sanften, rotierenden Schlepper gibt. Ein anderes Lager sagt, dass das Sammeln von Zitrusfrüchten nur mit Hilfe von Gartenscheren erfolgen sollte - das Ziehen von Zitrusfrüchten von Bäumen sollte zu keinem Zeitpunkt versucht werden, da es die Frucht oder den Baum oder beides schädigen könnte. Ich kann sicher sehen, dass dies der Fall ist, wenn die fragliche Zitrusfrucht sich wirklich an den Baum klammert und schwer abzuziehen ist.

Beide Parteien scheinen der Meinung zu sein, dass Farbe kein Indikator für den Reifegrad von Zitrusfrüchten ist. Die Reife ist manchmal schwer zu beurteilen. Die Farbe hat eine gewisse Bedeutung, aber selbst reife Früchte können einen Hauch von Grün haben, daher ist dies keine absolut zuverlässige Bestimmung. Aroma ist hilfreich, um die Reife zu bestimmen, aber die einzige vertrauenswürdige Methode, um festzustellen, ob Zitrusfrüchte reif sind, ist es, sie zu schmecken. Zitrusfrüchte zu ernten ist manchmal ein bisschen Versuch und Irrtum.

Alle Zitrusfrüchte sind anders. Orangen werden oft vom Baum fallen, wenn sie zur Ernte bereit sind. Andere Zitrusfrüchte sind nicht so leicht zu lesen. Manche klammern sich mehr an den Baum als andere. Suchen Sie nach Zitrusfrüchten, die eine reife Größe erreicht haben, riechen Sie sie, um zu sehen, ob sie ein zitroniges Aroma ausstrahlen, und schneiden Sie sie dann auf der sicheren Seite mit einer scharfen Gartenschere vom Baum ab. Schäle es und versenke deine Zähne. Wirklich, die Verkostung der Früchte ist die einzige Garantie dafür, dass die Zeit der Zitrusernte zur Hand ist.

Auch jedes wachsende Jahr ist für Zitrusfrüchte unterschiedlich. Die Umweltbedingungen haben direkte Auswirkungen darauf, wie gut oder schlecht die Zitrusfrüchte wachsen werden. Optimale Bedingungen führen zu Früchten, die an Zucker erinnern und stark entsaftet werden. Früchte mit einem niedrigeren Zuckergehalt und weniger Saft können schwerer vom Baum zu entfernen sein.

Vorherige Artikel:
Obstbäume sind großartige Dinge in der Landschaft zu haben. Es gibt nichts Schöneres, als Früchte von Ihrem eigenen Baum zu pflücken und zu essen. Aber es kann schwierig sein, nur einen zu wählen. Und nicht jeder hat Platz für mehrere Bäume oder die Zeit, sich um sie zu kümmern. Dank Zitronen, Grapefruits am selben Baum, werden Sie keine Pfirsiche haben. Bei der
Empfohlen
Der Fetthenne ist eine sukkulente Sedum-Pflanze ( Sedum spp.), Ideal für trockene Bereiche des Gartens. Wachsende Steinfrüchte sind eines der leichteren Pflanzenprojekte mit ihrer einfachen Wartung und niedrigen Kulturanforderungen. Sie sind in der Gattung Crassula , die viele unserer Lieblings Zimmerpflanzen Sukkulenten, wie Jade Pflanzen, sowie alte Garten Favoriten wie Echeveria umfasst.
Rhododendren sind einer der ersten blühenden Sträucher, die im Frühling blühen. Die beliebten Sträucher können langlebig und gesund sein, wenn sie richtig gepflegt werden. Aber um die meiste blühende Kraft zu bekommen, müssen Sie vielleicht düngen. Wann düngen Sie Rhododendren? Lesen Sie weiter für Tipps über den besten Dünger für Rhododendron und wann / wie die Arbeit zu erledigen ist. Bester Dünge
Im Bereich der Gartenarbeit ist ein "Standard" eine Pflanze mit einem nackten Stamm und einem runden Baldachin. Es sieht ein bisschen wie ein Lutscher aus. Sie können Standardpflanzen kaufen, aber sie sind sehr teuer. Es macht aber Spaß, selbst Standardpflanzen zu trainieren. Standard-Pflanzenrichtlinien Kannst du eine Pflanze zu einem Standard machen?
Was sind Williams Pride Äpfel? William's Pride wurde 1988 eingeführt und ist ein attraktiver purpur-roter oder tiefroter Apfel mit weißem oder cremefarbenem gelbem Fruchtfleisch. Der Geschmack ist herb und süß, mit einer knackigen, saftigen Textur. Die Äpfel können bis zu sechs Wochen ohne Qualitätsverlust gelagert werden. Willia
Wenn Sie wissen möchten, wie man Nachtschatten loswerden kann, müssen Sie daran denken, dass es schwierig sein kann, aber es ist nicht unmöglich. Nachtschatten ist keine angenehme Pflanze und giftig für kleine Kinder und Haustiere (wie Hunde und Katzen), die von Nachtschatten Beeren angezogen werden können. Sie
Tomatenzüchter und Liebhaber der Früchte sehnen sich im Spätherbst und Winter nach einer frischen Tomate. Fürchte dich nicht, Tomate-Liebhaber, es gibt eine Speicher-Tomate, die Langer Bewahrer genannt wird. Was ist eine Langwächtertomate? Wenn Sie daran interessiert sind, Long-Keeper-Tomaten zu züchten, lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Long-Keeper-Tomaten anbaut und wie man Long-Keeper-Tomaten pflegt. Was