Citrus Fruit Picking: Hilfe, meine Frucht wird nicht vom Baum kommen



Sie haben gewartet und gewartet und jetzt sieht es aus, riecht und schmeckt wie Zitrusfrüchte. Die Sache ist, wenn Sie versucht haben, zitrusfrische Bäume abzuziehen und stattdessen auf großen Widerstand stoßen, fragen Sie sich vielleicht: "Warum wird meine Frucht nicht vom Baum fallen?" Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum Zitrusfrüchte manchmal so schwer sind abziehen.

Warum lässt sich Zitrusfrucht nur schwer vom Baum abziehen?

Wenn Ihre Früchte beim Ernten von Zitrusfrüchten nicht leicht vom Baum fallen, ist die wahrscheinlichste Antwort, weil sie noch nicht fertig ist. Das ist eine einfache Antwort, aber eine mit scheinbarer Debatte. Bei einer Suche im Internet scheinen die Zitruserzeuger zwei unterschiedliche Meinungen zu haben.

Ein Lager sagt, dass Zitrusfrüchte bereit sind, wenn die Frucht leicht vom Baum rutscht, indem man sie fest ergreift und ihr einen festen, aber sanften, rotierenden Schlepper gibt. Ein anderes Lager sagt, dass das Sammeln von Zitrusfrüchten nur mit Hilfe von Gartenscheren erfolgen sollte - das Ziehen von Zitrusfrüchten von Bäumen sollte zu keinem Zeitpunkt versucht werden, da es die Frucht oder den Baum oder beides schädigen könnte. Ich kann sicher sehen, dass dies der Fall ist, wenn die fragliche Zitrusfrucht sich wirklich an den Baum klammert und schwer abzuziehen ist.

Beide Parteien scheinen der Meinung zu sein, dass Farbe kein Indikator für den Reifegrad von Zitrusfrüchten ist. Die Reife ist manchmal schwer zu beurteilen. Die Farbe hat eine gewisse Bedeutung, aber selbst reife Früchte können einen Hauch von Grün haben, daher ist dies keine absolut zuverlässige Bestimmung. Aroma ist hilfreich, um die Reife zu bestimmen, aber die einzige vertrauenswürdige Methode, um festzustellen, ob Zitrusfrüchte reif sind, ist es, sie zu schmecken. Zitrusfrüchte zu ernten ist manchmal ein bisschen Versuch und Irrtum.

Alle Zitrusfrüchte sind anders. Orangen werden oft vom Baum fallen, wenn sie zur Ernte bereit sind. Andere Zitrusfrüchte sind nicht so leicht zu lesen. Manche klammern sich mehr an den Baum als andere. Suchen Sie nach Zitrusfrüchten, die eine reife Größe erreicht haben, riechen Sie sie, um zu sehen, ob sie ein zitroniges Aroma ausstrahlen, und schneiden Sie sie dann auf der sicheren Seite mit einer scharfen Gartenschere vom Baum ab. Schäle es und versenke deine Zähne. Wirklich, die Verkostung der Früchte ist die einzige Garantie dafür, dass die Zeit der Zitrusernte zur Hand ist.

Auch jedes wachsende Jahr ist für Zitrusfrüchte unterschiedlich. Die Umweltbedingungen haben direkte Auswirkungen darauf, wie gut oder schlecht die Zitrusfrüchte wachsen werden. Optimale Bedingungen führen zu Früchten, die an Zucker erinnern und stark entsaftet werden. Früchte mit einem niedrigeren Zuckergehalt und weniger Saft können schwerer vom Baum zu entfernen sein.

Vorherige Artikel:
Kompostieren ist das Gartengeschenk, das weitergibt. Sie werden Ihre alten Fetzen los und erhalten dafür reiches Nährmedium. Aber nicht alles ist ideal zum Kompostieren. Bevor Sie etwas Neues auf den Komposthaufen legen, lohnt es sich, etwas mehr darüber zu erfahren. Zum Beispiel, wenn Sie sich fragen "Kann ich Erdnussschalen kompostieren", dann müssen Sie lernen, ob es immer eine gute Idee ist, Erdnussschalen in Kompost zu legen. Le
Empfohlen
Derzeit hat der Parkstreifen vor unserem Haus zwei Ahornbäume, einen Hydranten, eine Wasserabsperrklappe und einige wirklich, und ich meine wirklich totes Gras / Unkraut. Eigentlich sieht das Unkraut ziemlich gut aus. Dieser Bereich - auch bekannt als "Höllenstreifen" und treffend genannt - ist für viele Hausbesitzer ein ständiges Rätsel. Kei
Der Schefflera oder Regenschirmbaum kann einen großen und attraktiven Akzent in einem Wohnzimmer, Büro oder anderen großzügigen Raum setzen. Die Vermehrung von Stecklingen aus Schefflera-Pflanzen ist eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, um eine Sammlung von beeindruckenden Pflanzen für Geschenke oder Wohnkultur zu schaffen. Wie b
Karotten sind ein Liebling vieler Gärtner. Es sind coole Saison-Biennalen, die im ersten Jahr stark produzieren. Wegen ihrer schnellen Reife und Vorliebe für kühles Wetter können Karotten zu verschiedenen Zeiten des Jahres für getrennte Ernten gepflanzt werden. Wenn Gärtner erfolgreich hohe Karottenerträge erzielen und ernten, versuchen sie in der Regel jedes Jahr neue Sorten. Eine
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Der Rhododendron ist einer der auffälligsten Sträucher in der heimischen Landschaft, mit schönen Blüten und üppigem Laub. Als beliebte Sträucher in vielen Landschaften ist das Thema, wie man einen Rhododendronstrauch, einschließlich Wildarten wie Berglorbeer, trimmt, eine häufig gestellte Frage. Beschn
Weinende Kirschbäume sind kompakte, wunderschöne Zierbäume, die schöne Frühlingsblumen hervorbringen. Rosa Snow Showers Kirsche ist nur einer dieser Bäume und eine gute Wahl, wenn Sie rosa Blüten, kräftiges Wachstum und eine perfekte weinende Form wollen. Hier ist, was Sie wissen müssen, um für diesen Baum zu wachsen und sich um ihn zu kümmern. Weinende
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Lentenrosen ( Helleborus x hybridus ) sind keine Rosen, sondern ein Nieswurz-Hybrid. Sie sind mehrjährige Blüten, die ihren Namen von der Tatsache ableiten, dass die Blüten ähnlich wie eine Rose aussehen. Darüber hinaus blühen diese Pflanzen im frühen Frühling, oft während der Fastenzeit. Die att