Hydroponische Wassertemperatur: Was ist die ideale Wassertemperatur für die Hydrokultur



Hydrokultur ist die Praxis, Pflanzen in einem anderen Medium als dem Boden anzubauen. Der einzige Unterschied zwischen Bodenkultur und Hydroponik ist die Art und Weise, in der die Nährstoffe den Pflanzenwurzeln zugeführt werden. Wasser ist ein wesentliches Element der Hydrokultur und das verwendete Wasser muss innerhalb des entsprechenden Temperaturbereichs bleiben. Lesen Sie weiter für Informationen über die Wassertemperatur und ihre Auswirkungen auf Hydroponik.

Ideale Wassertemperatur für Hydroponik

Wasser ist eines der in der Hydrokultur verwendeten Medien, aber es ist nicht das einzige Medium. Einige Systeme bodenloser Kultur, genannt Aggregatkultur, beruhen auf Kies oder Sand als Primärmedium. Andere Systeme bodenloser Kultur, die Aeroponik genannt werden, suspendieren die Pflanzenwurzeln in der Luft. Diese Systeme sind die High-Tech Hydroponik-Systeme.

In all diesen Systemen wird jedoch eine Nährlösung verwendet, um die Pflanzen zu ernähren, und Wasser ist ein wesentlicher Teil davon. In der Gesamtkultur ist der Sand oder Kies mit der Nährlösung auf Wasserbasis gesättigt. In der Aeroponik wird die Nährlösung alle paar Minuten auf die Wurzeln gesprüht.

Wesentliche Nährstoffe, die in die Nährlösung gemischt werden, sind:

  • Stickstoff
  • Kalium
  • Phosphor
  • Kalzium
  • Magnesium
  • Schwefel

Die Lösung kann auch umfassen:

  • Eisen
  • Mangan
  • Bor
  • Zink
  • Kupfer

In allen Systemen ist die hydroponische Wassertemperatur kritisch. Die ideale Wassertemperatur für Hydrokulturen liegt zwischen 18 und 26 Grad Celsius.

Hydroponische Wassertemperatur

Forscher haben herausgefunden, dass die Nährlösung am effektivsten ist, wenn sie zwischen 65 und 80 Grad Fahrenheit gehalten wird. Experten sind sich einig, dass die ideale Wassertemperatur für Hydrokulturen die gleiche wie die Temperatur der Nährlösung ist. Wenn das der Nährlösung zugesetzte Wasser die gleiche Temperatur hat wie die Nährlösung selbst, werden die Pflanzenwurzeln keine plötzlichen Temperaturverschiebungen erfahren.

Hydroponische Wassertemperatur und Nährlösungstemperatur können im Winter durch Aquarienheizungen reguliert werden. Es kann notwendig sein, einen Aquariumkühler zu finden, wenn die Sommertemperaturen steigen.

Vorherige Artikel:
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf Old Garden Roses, diese Rosen regen das Herz vieler Rosarianer an. Was sind Old Garden Roses? Nach der American Rose Societies Definition, die 1966 entstand, sind Old Garden Roses eine Gruppe von Rosenbuscharten, die vor 1867 existierten
Empfohlen
Wirklich eine der bizarreren Pflanzen auf unserem Planeten ist die Pflanze Hydrora Africana . Auf einigen Fotos sieht es verdächtig ähnlich aus wie die sprechende Pflanze in Little Shop of Horrors. Ich wette, da haben sie die Idee für das Kostümdesign bekommen. Also, was ist Hydnora Africana und welche anderen seltsamen Hydnora Africana Infos können wir ausgraben? Las
Wenn Sie Bierliebhaber sind, wissen Sie, wie wichtig Hopfen ist. Die Hausbierbrauer brauchen die beständige Versorgung der Staude, aber auch eine attraktive Spalier- oder Laubenabdeckung. Hopfen wächst aus einer mehrjährigen Krone und Stecklinge werden aus den Binsen oder Sprossen hergestellt. Hopfenpflanzen sind in den USDA-Anbauzonen 3 bis 8 winterhart. U
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Catmint ist ein aromatisches Kraut, das häufig im Garten angebaut wird. Sie bildet Cluster von lavendelblauen Blüten inmitten von graugrünen Laubhügeln. Diese leichtgewachsene Pflanze hat eine interessante Geschichte hinsichtlich ihrer verschiedenen Nutzungen in der Landschaft. Zu
Forsythie! Sie werden zu einem Wirrwarr, wenn nicht sorgfältig gepflegt, wo immer ihre Äste den Boden berühren und den Hof übernehmen, wenn man sie nicht zurückschlägt. Es ist genug, um einen Gärtner zum Schwören zu bringen, aber wir halten sie alle gleich, weil nichts Frühling sagt wie diese leuchtend gelben Blüten. Aber dan
Mangold ist ein Mitglied der Rübenfamilie, die für ihre großen nährstoffreichen Blätter statt ihrer Wurzel angebaut wird. Köstlich und reich an Eisen, Magnesium und Vitamin C, wird es nicht nur von Menschen genossen, sondern auch von Insekten, die Mangold angreifen. Wenn Sie Ihre Pflanzen unbedingt retten möchten, lesen Sie weiter, um mehr über die Mangoldarten zu erfahren und Schädlinge auf Mangold zu bekämpfen. Gemeine
Weintrauben-Efeu ist eine der besten Indoor-Reben, die ein Gärtner anbauen kann. Es ist winterhart, sieht gut aus und springt trotz großer Vernachlässigung zurück. Aus diesem Grund sind viele Menschen überrascht, über Probleme der Trauben-Efeu-Pflanze zu hören, aber sie leiden ein paar. Gelbe Blätter auf Trauben-Efeu sind bei weitem die häufigsten und können durch ein paar verschiedene Mechanismen verursacht werden. Lesen Si