Wachsende Dierama Wandflowers - Tipps für wachsende Angel Angel Rod Plant



Wandflower ist eine afrikanische Pflanze in der Familie Iris. Die Zwiebel produziert eine grasartige Pflanze mit kleinen baumelnden Blüten, die den Namen der Angelrutenpflanze des Engels tragen. Es gibt 45 verschiedene Arten, die für das warm gemäßigte Klima der Vereinigten Staaten am besten geeignet sind.

Wandflower, oder Dierama, ist leicht Frost-tolerant und gedeiht gut in den USDA-Pflanzenhärtezonen 7 bis 9. Wachsende Dierama-Wandblumen liefern dramatische Form und Textur für sonnige, gut drainierte Bereiche Ihres Gartens.

Dierama Pflanzen

Dierama Pflanzen entspringen aus Knollen, die unterirdische Speicherorgane ähnlich wie Knollen oder Zwiebeln sind. Die Stabfischerei des Engels hat zarte glockenförmige rosa, purpurne oder weiße Blüten, die von den Stielen baumeln. Die Stängel können 6 Fuß hoch werden. Das Laub ist ein Blatt vom langen Blatt-Typ, das sich in einem Klumpen bildet und Pflanzen von ungefähr 3 Fuß hoch produziert.

Es gibt viele Sorten der Pflanze, mit Dierama-Pendel, der eine der größten Blüten bildet und eine weiße, winterwachsende Art ist.

Dierama pulcherrimum kommt in einigen Formen vor, die für unsere Klimazonen hier in den Vereinigten Staaten passend sind und gewöhnlich weiche rosa zu Lavendelblüten tragen. Die Sorten 'Slieve Donard', 'Silver Dawn' und 'Alba' dieser Art sind mittelgroße, halbimmergrüne Pflanzen.

Es gibt viele andere Exemplare, aus denen zu wählen, obwohl wachsende Dierama Wand Blumen, die weniger häufig sind, ist in der Regel eine Hobby-Aktivität und muss speziell bestellt werden.

Wachsende Dierama Wandflowers

Sie können Dierama Pflanzen aus Samen pflanzen, aber es dauert ein paar Jahreszeiten, um eine wirklich prächtige Pflanze mit Blüten zu sehen. Säe sie in einen tiefen Topf mit gut durchlässigem Boden. Bedecke die Samen leicht mit Erde und halte sie für die Keimung mäßig feucht und mindestens 60 ° C (15 ° C). Lassen Sie die Sämlinge nicht austrocknen.

Sämlinge nach der Frostgefahr nach draußen pflanzen oder in einem größeren Topf anbauen. Wählen Sie einen sonnigen Standort und schützen Sie ihn vor trockenem Wind.

Wachsende Wandblumen aus Knollen sind der schnellste Weg, um blühende Pflanzen zu produzieren. Pflanze sie draußen oder in tiefe Gallonen Töpfe mindestens 6 Zoll in lehmigen Boden.

Für mäßige Feuchtigkeit und Licht sorgen.

Wandblümchen Pflanzenpflege

Dierama- Pflanzen in kälteren Klimazonen kommen in großen, tiefen Behältern gut zurecht und müssen bei beginnenden Temperatursenkungen in Innenräume gebracht werden. Lagern Sie die Pflanzen an einem kühlen, trockenen Ort und reduzieren Sie die Bewässerung im Winter, wenn die Pflanzen nicht aktiv wachsen.

Wandflowers haben keine ernsthaften Schädlinge oder Krankheiten und können in trockenen Gebieten oder felsigen feuchten Böden gleich gut wachsen, solange eine ausreichende Drainage vorhanden ist.

Pflanzen werden die Blütenproduktion in etwa fünf Jahren verlangsamen, zu der Zeit können Sie sie ausgraben und teilen. Schneide die Knollen auseinander und pflanze sie in einen neuen Topf oder Garten. Befolgen Sie die gleiche Zauberpflanzenpflege für neu begonnene Knollen oder Samen, wenn Sie Diera- Zauberstabblumen aus geteilten Knollen wachsen lassen.

Düngen Sie die Pflanzen zu Beginn der Vegetationsperiode mit einem verdünnten Zimmerpflanzenfutter.

Befolgen Sie die Anweisungen für Wandflower Pflanzenpflege und Sie werden mehrere Jahre skurrilen hängenden Blumen und lebendige grüne Blätter haben.

Vorherige Artikel:
Alle Pflanzen, die blühen, tun dies zu einer bestimmten Zeit entsprechend ihrer Art. Es ist jedoch möglich, eine Pflanze zu einer anderen Zeit als ihrer natürlich vorkommenden Zeit zu züchten, wenn die richtigen künstlichen Bedingungen geschaffen werden. Dieser Prozess ist bekannt als Forcing und wird oft von kommerziellen Blumenzüchtern verwendet. Best
Empfohlen
Fruchtquitte ist ein faszinierender, wenig gewachsener Baum, der mehr Anerkennung verdient. Gewöhnlich zugunsten der populäreren Äpfel und der Pfirsiche gegangen, sind Quittenbäume eine sehr überschaubare, etwas exotische Ergänzung zum Garten oder zum Obstgarten. Wenn Sie wenig Platz haben und sich ambitioniert fühlen, kann eine Quitte mit Topfpflanzen eine Bereicherung für die Terrasse sein. Lesen
Erdbeeren sind eine der beliebtesten Beeren, nicht nur um zu essen, sondern auch um im heimischen Garten zu wachsen. Sie eignen sich für das Wachstum im Garten und stellen auch geeignete Kübelpflanzen her. Es gibt eine Reihe von Sorten für den Gärtner mit Sequoia Erdbeerpflanzen eine beliebte Wahl. Al
Es ist frustrierend, wenn deine Lieblingsblumen heute morgen weg sind. Manchmal kannst du fühlen, dass du, wenn du blinzelst, die Blüte vermissen könntest, auf die du gewartet hast. Dank der harten Arbeit der Pflanzenzüchter haben viele kurz blühende Blumenfavoriten jetzt Reblooming-Sorten. Mit wenig Aufwand können Sie Blumen haben, die wieder blühen. Was s
In vielen Fällen werden Brombeeren mit Algenflecken immer noch eine gute Ernte von Beeren produzieren, aber unter den richtigen Bedingungen und wenn sie schwer sind, kann die Infektion wirklich einen Tribut für die Stöcke bedeuten. Es ist besonders wichtig, nach Spuren von Algen zu suchen, wenn Sie in einem warmen und feuchten Klima Brombeeren anbauen. E
Eine Herausforderung, der viele Hausbesitzer der Zone 9 gegenüberstehen, ist die Suche nach Rasengräsern, die in den extrem heißen Sommern aber auch in den kühleren Wintern das ganze Jahr über gut gedeihen. In Küstengebieten muss Rasengras der Zone 9 auch Salzspray tolerieren können. Verzweifeln Sie nicht, obwohl es mehrere Sorten von Gräsern für Rasen der Zone 9 gibt, die diese stressigen Bedingungen überleben können. Lesen Sie
Wenn Sie in den östlichen oder südlichen Teilen der Vereinigten Staaten leben, gibt es wenig Zweifel, dass Sie mit der Zikade vertraut sind - die einzige Wanze, die über dem Lärm eines lauten Rasenmähers gehört werden kann. Schädigen Zikaden Pflanzen? Experten bieten gemischte Meinungen zu dem Thema, aber es ist allgemein anerkannt, dass Zikaden im Garten meist harmlos sind. Sie k