Tipps für wachsenden Krokus in Ihrem Garten



Eine der ersten Blüten, die auftaucht, ist der Krokus. Manchmal späht er durch eine Schneeschicht mit dem Versprechen des Frühlings. Die Krokuspflanze wächst aus Zwiebeln und ist in Mittel- und Osteuropa, Nordafrika, dem Nahen Osten und Teilen von Asien und China beheimatet. Sie sind anpassungsfähige Blumen, die zu einem Teil der nordamerikanischen Landschaft geworden sind und den dringend benötigten Spätsommer- oder Frühjahrsjubel bieten. Wachsender Krokus im Hausgarten ist einfach, wenn Sie wissen, wann man Krokus anpflanzt.

Wann man Krokus anpflanzt

Sie sollten Ihre Krokuszwiebeln im September oder Oktober kaufen, aber warten, um sie zu pflanzen, bis die Bodentemperaturen unter 60 F. (16 ° C) liegen. In der Regel werden Krokuszwiebeln im November gepflanzt. Die Krokuspflanze ist in den USDA-Zonen 3 bis 8 winterhart, aber die Pflanzzeiten variieren leicht, je nachdem, wann Sie Ihren ersten Frost erhalten.

Die Krokuszwiebeln sollten vor dem ersten Frost im Boden sein. Krokus braucht eine Abkühlzeit von 12 bis 16 Wochen vor der Blüte, also planen Sie entsprechend, wenn Sie Krokus in Ihrem Garten anbauen.

Wie man Krokus anpflanzt

Krokuszwiebeln brauchen gut durchlässigen Boden an einem sonnigen bis teilweise sonnigen Standort. Sie gedeihen in einem Boden pH-Wert von 6 bis 7 und tolerieren eine Vielzahl von Böden. Sie können sogar Krokus im Rasen wachsen, aber seien Sie vorsichtig, da sie sich einnisten und ausbreiten werden, um eine potentielle Belästigung zu werden.

Pflanzen Sie die Krokuszwiebeln in Gruppen im Gartenbett für Aufprall oder sogar unter Bäumen, da sie wenig Wurzelraum benötigen. Glühbirnen sind 3 Zoll tief und 3 bis 4 Zentimeter auseinander gepflanzt. Stellen Sie Mulch über den Pflanzbereich in sehr kalten Zonen bereit, aber harken Sie es im zeitigen Frühjahr weg, damit die Blumen austreten können. Gärtner in Zonen, in denen die Winter zu hart oder zu warm sind, um im Herbst zu pflanzen, können die Krokuszwiebeln rechtzeitig zum Frühjahrsanbau drinnen zwingen.

Krokus Blumenpflege

Tiere können ein großes Problem mit Krokuszwiebeln sein. Eichhörnchen und andere Nagetiere werden die Zwiebeln ausgraben und sie essen, und Hirsche werden auf dem frühen Laub weiden. Sie können das Federball-Bett mit Drahtgeflecht abdecken, um Eichhörnchen-Schäden zu vermeiden, und es gibt Hirsch-Repellentien, die Sie verhindern können, dass sie sich an Ihren Blumen ernähren.

Wenn die Blumen ausgebrannt sind, lassen Sie das Laub bis zum Absterben zurück, um Sonnenenergie zu sammeln, um die Zwiebeln für die nächste Blüte zu füttern. Alle zwei bis drei Jahre sollten Krokusklumpen im Herbst geteilt werden, wenn sie ruhend sind. Graben Sie den Klumpen aus und schneiden Sie ihn in Stücke mit mehreren Zwiebeln und mindestens vier gesunden Stielen.

Krokusbeete mit einem Langzeitdünger im Herbst düngen, gemäß den Anweisungen des Herstellers.

Auswahl von Krokus-Sorten

Crocus sind niedrig wachsende Pflanzen, die am besten in die Front eines Farbdisplays oder sogar in Töpfe passen.

Es gibt über 80 bekannte Krokusarten mit ungefähr 30 Arten im gemeinsamen Anbau. Die üblichen Farben sind weiß, lila, lavendelfarben, gelb und sogar gestreift. Am besten kauft man früh für die beste Auswahl an einzigartigen Sorten wie Zwananburg Bronze, eine gelbe Blume mit einem bronzenen Äußeren. Berücksichtigen Sie den spezifischen Härtegrad der Zwiebeln, da einige weniger kalt sind als andere Arten.

Vorherige Artikel:
Weintrauben-Efeu ist eine der besten Indoor-Reben, die ein Gärtner anbauen kann. Es ist winterhart, sieht gut aus und springt trotz großer Vernachlässigung zurück. Aus diesem Grund sind viele Menschen überrascht, über Probleme der Trauben-Efeu-Pflanze zu hören, aber sie leiden ein paar. Gelbe Blätter auf Trauben-Efeu sind bei weitem die häufigsten und können durch ein paar verschiedene Mechanismen verursacht werden. Lesen Si
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Spargelernte ist das Warten wert, und warten Sie, wenn Sie ein neues Spargelbett aus Samen oder Kronen begonnen haben. Die köstlichen Speere sind bis zum vierten Jahr nach dem Einpflanzen der Samen nicht essbar. Spargelernte wird dann jedes Jahr lohnender.
Rosenkräuter ( Lychnis coronaria ) ist ein altmodischer Favorit, der den Blumengarten in den Farben Magenta, Hellrosa und Weiß leuchtend einfärbt. Rosen-Nelkenblumen schauen zu Hause in den Häuschengarteneinstellungen und -mehr. Lesen Sie weiter, um mehr über diese interessanten Pflanzen zu erfahren. Ros
Oleander ( Nerium oleander ) ist ein reichblühender Strauch, der die Landschaft in den warmen Klimazonen der USDA-Pflanzenhärtezonen 8 bis 10 aufhellt. Obwohl die Pflanze winterhart und anpassungsfähig ist, kann sie verschiedene Probleme entwickeln, einschließlich Oleanderblattkringel. Wenn sich Oleanderblätter lockern, ist es Zeit, einige mögliche Gründe zu finden. Lesen
Sellerie ist eine anspruchsvolle Pflanze für Hobbygärtner und Kleinbauern. Da diese Pflanze so wählerisch in Bezug auf ihre Wachstumsbedingungen ist, können Leute, die den Versuch machen, viel Zeit damit verbringen, es glücklich zu machen. Deshalb ist es herzzerreißend, wenn sich Ihr Sellerie mit einer Pflanzenkrankheit ansteckt. Lese
Rhododendronbüsche ähneln Azaleen und Vertretern der Gattung Rhododendron . Rhododendren blühen im Spätfrühling und sorgen für eine Farbenpracht, bevor Sommerblumen einziehen. Sie variieren in Höhe und Form, aber alle produzieren eine Fülle von Blüten, die perfekt für schattige, säurereiche Bereiche im Garten sind. Probleme
Rüben ( Brassica campestris L.) sind eine beliebte, in der kalten Jahreszeit angebaute Wurzelpflanze, die in vielen Teilen der Vereinigten Staaten angebaut wird. Das Grün der Rüben kann roh oder gekocht gegessen werden. Beliebte Rübensorten sind Purple Top, White Globe, Tokyo Cross Hybrid und Hakurei. Ab