Shagbark Hickory Tree Info: Pflege für Shagbark Hickory Bäume



Sie werden einen Shagbark-Hickory-Baum ( Carya ovata ) nicht für irgendeinen anderen Baum halten. Seine Rinde ist die silberweiße Farbe der Birkenrinde, aber shagbark Hickory Rinde hängt in langen, losen Streifen, so dass der Stamm zottig aussehen. Die Pflege dieser harten, dürreresistenten einheimischen Bäume ist nicht schwierig. Lesen Sie weiter für mehr Shagbark Hickory Tree Info.

Shagbark Hickory Baum Info

Shagbark-Hickory-Bäume sind in den östlichen und mittleren Teilen des Landes heimisch und werden normalerweise in Mischwäldern mit Eichen und Kiefern gefunden. Langsam wachsende Riesen können sich bis zu einer erwachsenen Höhe von über 100 Fuß erheben.

Shagbark Hickory Tree Info deutet darauf hin, dass diese Bäume sehr langlebig sind. Sie gelten im Alter von 40 Jahren als ausgereift, und einige 300 Jahre alte Bäume produzieren weiterhin Früchte mit Samen.

Dieser Baum ist ein Verwandter der Walnuss, und seine Frucht ist essbar und köstlich. Es wird von Menschen und Tieren gleichermaßen verzehrt, darunter Spechte, Blauhaie, Eichhörnchen, Streifenhörnchen, Waschbären, Puten, Grosbeaks und Kleiber. Die äußere Schale bricht, um die Nuss darin zu enthüllen.

Wofür werden Shagbark-Bäume verwendet?

Diese Hickories sind wegen der ungewöhnlichen Shagbark-Hickory-Rinde und ihrer köstlichen Nüsse interessante Exemplare. Sie wachsen jedoch so langsam, dass sie selten im Landschaftsbau verwendet werden.

Sie fragen sich vielleicht, wofür werden Shagbark-Bäume verwendet? Sie werden am häufigsten für ihr starkes Holz verwendet. Das Holz der Shagbark Hickory ist für seine Stärke, Zähigkeit und Flexibilität geschätzt. Es wird für Schaufelgriffe und Sportgeräte sowie Brennholz verwendet. Als Brennholz verleiht es geräuchertem Fleisch einen köstlichen Geschmack.

Shagbark Hickory Bäume pflanzen

Wenn du beschließt, Shagbark-Hickory-Bäume zu pflanzen, erwarte, dass es die Arbeit deines Lebens ist. Wenn Sie von einem sehr jungen Sämling ausgehen, denken Sie daran, dass die Bäume in den ersten vier Jahrzehnten ihres Lebens keine Nüsse produzieren.

Es ist auch nicht einfach, diesen Baum zu verpflanzen, wenn er älter ist. Es entwickelt schnell eine starke Pfahlwurzel, die direkt in den Boden geht. Diese Pfahlwurzel hilft, Dürre zu überleben, macht aber die Transplantation schwierig.

Pflanzen Sie Ihren Baum in gut durchlässige Erde. Sie wächst in den Klimazonen 4 bis 8 der USDA-Pflanze und bevorzugt einen fruchtbaren, fruchtbaren Boden. Der Baum kann jedoch fast jede Art von Boden tolerieren.

Pflege für Ihre Shagbark Hickory Tree ist ein Kinderspiel, da es resistent gegen Schadinsekten und Krankheiten ist. Es benötigt keinen Dünger und wenig Wasser. Stellen Sie sicher, dass es eine ausreichend große Website ist, um zur Reife zu wachsen.

Vorherige Artikel:
In der einen oder anderen Form haben sich die meisten Pflanzenbesitzer zu einem gewissen Zeitpunkt mit Sphagnum-Moos beschäftigt. Im Frühjahr, wenn es Zeit ist, den Garten zu pflanzen, fliegen Ballen oder Beutel mit Torfmoos aus den Regalen der Gartencenter. Diese beliebte Bodenverbesserung ist leicht und kostengünstig. W
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Es gibt viele verschiedene Arten von Hibiskus, von ihren Hollyhock-Cousins ​​bis zur kleineren blühenden Rose von Sharon ( Hibiscus syriacus) . Hibiskus-Pflanzen sind mehr als das zarte, tropische Exemplar, das den Namen Hibiscus rosa-sinensis trägt . Die
Rosmarin zuhause anzubauen ist manchmal eine schwierige Sache zu tun. Viele gute Gärtner haben es versucht und trotz aller Bemühungen eine trockene, braune, tote Rosmarinpflanze bekommen. Wenn Sie die Geheimnisse der richtigen Pflege von Rosmarinpflanzen kennen, die im Inneren wachsen, können Sie Ihre Rosmarinpflanzen den ganzen Winter über gut im Haus halten. Ti
Was ist Eldorado Gras? Auch als Federblattgras bekannt, ist Eldoradogras ( Calamagrostis x acutiflora 'Eldorado') ein atemberaubendes Ziergras mit schmalen, goldgestreiften Blättern. Im Hochsommer steigen gefiederte, blassviolette Federn über der Pflanze auf und färben sich im Herbst und Winter winterhart. D
Von Kathehe Mierzejewski Wenn Sie sich gefragt haben, wie man Winterkürbis anbaut, sollten Sie sich keine Sorgen machen. wachsender Winterkürbis ist keine schwierige Aufgabe. Diese Pflanzen sind leicht zu vinifizieren, wenn sie es für richtig halten und bringen das Gemüse bis zur Ziellinie. Es gibt viele verschiedene Sorten, und alle nehmen den ganzen Sommer und Herbst, um fertig zu wachsen. Wi
Calabaza-Kürbis ( Cucurbita moschata ) ist eine schmackhafte, einfach anzubauende Sorte von Winterkürbissen, die in Lateinamerika heimisch und äußerst beliebt ist. Während es in den Vereinigten Staaten weniger verbreitet ist, ist es nicht schwer zu wachsen und kann sehr lohnend sein, besonders wenn es in der lateinamerikanischen Küche verwendet wird. Lese
Wenn Sie Flecken auf Ihren Caneberry Stielen oder Laub bemerkt haben, sind sie wahrscheinlich von Septoria betroffen. Dies bedeutet zwar nicht unbedingt eine Katastrophe für Ihre Pflanzen, aber es ist sicherlich nicht etwas, das Sie sich während Ihrer Ernte ausbreiten möchten. Lesen Sie weiter für Tipps zum Umgang mit der Krankheit in Ihrem Garten. Wa