Tipps und Informationen über wachsende Vier-Uhr-Pflanzen



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Vier Uhr Blumen wachsen und blühen reichlich im Sommergarten. Blooms offen am späten Nachmittag und Abend, daher der gebräuchliche Name vier Uhr. Die Vier-Uhr-Pflanze ist hoch duftend und in verschiedenen Farben erhältlich. Sie trägt attraktive Blüten, die Schmetterlinge, Bienen und Kolibris anlocken.

Vier Uhr Blumen

Vier Uhr Blumen, Mirabilis Jalapa, wurden ursprünglich in den Anden in Südamerika gefunden. Der Mirabilis- Teil des lateinischen Namens bedeutet "wunderbar" und ist eine genaue Beschreibung der winterharten Vier-Uhr-Pflanze. Wachsen Sie vier Uhr in schlechtem bis durchschnittlichem Boden für die häufigste Produktion von Vier-Uhr-Blumen.

Viele Sorten der Blume existieren, darunter einige, die in den Vereinigten Staaten heimisch sind. Indianer wuchsen die Pflanze für medizinische Eigenschaften. Mirabilis multiflora heißt der Colorado vier Uhr.

Jetzt können Sie sich fragen, wie vier Uhr Blumen aussehen. Sie sind röhrenförmige Blüten in den Farben weiß, rosa, lila, rot und gelb, die auf aufrecht bis hin zu grünen Stielen wachsen. Verschiedene Blütenfarben können bei einigen Sorten auf einem einzigen Stamm erscheinen. Bicolor Blumen sind üblich, wie eine weiße Blume mit roten Markierungen auf der Kehle.

Wie man vier Uhr wächst

Es ist leicht, vier Uhr im Garten oder in der Natur anzubauen. Vier Uhr Blumen wachsen aus Samen oder Teilung der Wurzeln. Einmal gepflanzt, sammle vier harte, schwarze Samen zum Anpflanzen in anderen Gebieten. Vier Uhrwerke blühen in voller Sonne, um den Sonnenbereich zu teilen, und sind am besten dort gepflanzt, wo Sie den berauschenden Duft genießen können. Es ist hilfreich, die Samenschale vor dem Pflanzen einweichen oder einschneiden zu lassen.

Eine pflegeleichte Blüte, diese zuverlässige Blume braucht nur gelegentlich gegossen zu werden und ist etwas trockenheitsresistent. Wenn die Samen nicht gesammelt werden, wenn sie sich gegen Ende der Blütezeit bilden, erwarten Sie, dass im nächsten Sommer zahlreiche vier Uhr gedeihen. Diese können entfernt werden, wenn sie zu dick oder in einem unerwünschten Bereich auftauchen. Pflanzen können durch den Anbau in Containern begrenzt werden, wo sie oft eine Kaskadenform annehmen.

Diese Staude stirbt nach dem Frost auf den Boden zurück und kehrt im späten Frühjahr wieder zurück, wenn sich die Bodentemperatur erwärmt hat. Fügen Sie die "wunderbare" vier Uhr in Ihren Garten für Duft und reichlich, Abendblüten.

Vorherige Artikel:
Pflanzenschäden können aus einer Vielzahl von Quellen stammen. Diese können umweltbezogen, kulturell, mechanisch oder chemisch sein. Sandstürme in der Wüste verursachen einige der schlimmsten Verwüstungen in Ihrem Garten. Wüstengartenschutzmethoden können helfen, den Schaden zu verhindern, den trocknender Wind, brennende Sonne und Scheuersand auf zarten Pflanzenblättern, Wurzeln und Stämmen verursachen können. Wenn Sie
Empfohlen
Ist es ein Baum oder ist es ein Strauch? Gesprenkelte Erlen ( Alnus rugosa syn. Alnus incana ) haben genau die richtige Höhe, um entweder zu gehen. Sie sind heimisch in den nordöstlichen Regionen dieses Landes und Kanadas. Lesen Sie weiter für mehr gesprenkelt Erlen Informationen, einschließlich Tipps, wie man eine gesprenkelte Erle wachsen und ihre Pflege. Ge
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Der Rosenzüchter Bill Radler schuf den Knock-Out-Rosenbusch. Es war auch ein großer Erfolg, denn es waren 2.000 AARS und der Rekord für den Verkauf einer neuen Rose. Der Knock Out® Rosenbusch ist eine der beliebtesten Rosen in Nordamerika, da er sich weiterhin sehr gut verkauft. Sc
Fleabane ist eine vielfältige Gattung von Pflanzen mit mehr als 170 Arten in den Vereinigten Staaten gefunden. Die Pflanze wächst oft auf Weiden und offenen Flächen oder entlang von Straßenrändern. Obwohl gutartige Hybridsorten von Flohkraut zur Verfügung stehen, sind viele Arten von Flohsamen invasive Unkräuter, die einheimische Pflanzen verdrängen. Im Gar
Bor ist ein wesentliches Element, das natürlicherweise im Boden vorkommt, normalerweise in geringen Konzentrationen, die für Pflanzen keine Gefahr darstellen. In der Tat sind kleine Mengen von Bor für das Pflanzenwachstum notwendig. Anzeichen von Burtoxizität können jedoch auftreten, wenn Pflanzen höheren Konzentrationen des Minerals ausgesetzt sind. Lese
Orange Kürbisse sind die Ikone der amerikanischen Halloween-Feierlichkeiten. Aber der Feiertag ist eigentlich All Hallows Eve, eine Zeit, in der Geister aus ihren Gräbern auftauchen und gruselige Dinge in der Nacht passieren können. Das eröffnet viel mehr Möglichkeiten für Pflanzen für einen Halloween-Garten. Wenn
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wie bei Nadelbäumen kann das Hinzufügen von immergrünen Strauchvarietäten zu der Landschaft das ganze Jahr hindurch interessant sein. Im Gegensatz zu den meisten immergrünen Bäumen enthalten diese Sträucher jedoch neben den Nadelblatttypen viele kleine bis mittelgroße Blätter. Arten v