Eukalyptusbaumbewässerung: Informationen zur Bewässerung von Eukalyptusbäumen



Eukalyptusbäume wachsen natürlich in einigen der trockensten Regionen der Welt. Vor diesem Hintergrund benötigen die Pflanzen vor allem in den ersten zwei Jahren ihrer Gründung Feuchtigkeit. Die Wurzeln wachsen langsam und verteilen sich allmählich um die Stammzone herum. Zu wissen, wann ein Eukalyptusbaum bewässert wird, ist nur ein Teil der Gleichung. Die Rate und der Durchmesser, der benötigt wird, um die Wurzeln zu erreichen, ist ebenfalls wichtiges Wissen. Abhängig von der Jahreszeit und Ihrem Bodentyp wird sich auch der Eukalyptusbaumbewässerungsbedarf ändern. Hier sind ein paar Richtlinien zur Bewässerung von Eukalyptusbäumen für optimale Gesundheit und Wassereinsparung.

Preise für Eukalyptusbaumbewässerung

Die Bewässerung von Eukalyptusbäumen ist in den ersten paar Jahren sehr wichtig, aber selbst etablierte Bäume brauchen einen regelmäßigen Bewässerungsplan. Eukalyptus sind immergrüne Bäume und erholen sich nicht gut vom Welken. Laubbäume haben die Möglichkeit, ihre Blätter fallen zu lassen, um Feuchtigkeit zu sparen und die Erholung zu ermöglichen, aber immergrüne Bäume behalten ihre Blätter. Die Blätter ziehen viel von der Feuchtigkeit und der Verdunstung, die den Baum des Wassers entwässert.

Überbewässerung von Eukalyptusbäumen ist eine mögliche Folge von Über-Wachsamkeit. Junge Bäume benötigen 1 bis 2 Gallonen Wasser während der trockenen Monate. Dies kann in den meisten Böden einmal pro Woche vorkommen, muss aber möglicherweise täglich in sandigen Böden in voller Sonne bewässert werden.

Die tatsächliche Rate, sobald der Baum gewachsen ist, wird aufgrund von Porosität und Standort des Bodens variieren, aber im Durchschnitt sollte der Boden 3 Fuß tief in die Erde sein. Junge Bäume sollten 2 Fuß feucht sein. Es ist wichtig, die Bewässerungszone während der Ausbreitung des Wurzelsystems aus dem Stamm heraus zu erweitern.

Ältere Bäume sollten aus dem Blätterdach heraus gegossen werden, um die seitlichen Wurzelspitzen zu erfassen, wo die meisten Nährstoffe und Feuchtigkeit geerntet werden.

Wann man einen Eukalyptusbaum wässert

Am frühen Morgen oder Abend ist die beste Zeit für die Bewässerung von Eukalyptusbäumen. Dies fördert die maximale Nutzung von Wasser und die kühleren Temperaturen reduzieren die Verdunstung. Wasser Eukalyptus tief eher als flach streut. Dies hilft, den Boden von Salzablagerungen zu entfernen und ermöglicht Wasser, die tieferen Wurzeln zu erreichen.

Eine langsame Aufbringungsrate ist bevorzugt, da sie es ermöglicht, dass trockener Boden weich wird und die Perkolation erhöht. Wenn Eukalyptusbäume mit einem Tropfsystem bewässert werden, sollte es im Laufe der Zeit erweitert werden, während der Baum wächst. In ähnlicher Weise müssen die Emitter bei einem Bewässerungssystem über die Wurzelzone hinaus bewegt werden.

Insgesamt ist es in heißen Klimazonen am besten, mindestens einmal pro Woche neue Bäume zu bewässern und Bäume alle 7 bis 21 Tage zu etablieren. Die häufigere Zeitempfehlung ist für Bäume in sandigem Boden.

Arten von Eukalyptus und ihre Wasserbedürfnisse

Überbewässerte Eukalyptusbäume sind ebenfalls eine Gefahr. Es kann hilfreich sein, den Wasserbedarf vieler häufiger Arten zu kennen, da diese variieren. Zum Beispiel hat Eucalyptus preissiana den geringsten Wasserbedarf aller Arten und Eucalyptus deglupta erfordert regelmäßige mäßige Feuchtigkeit.

Als Pflanzen mit niedrigem Feuchtigkeitsgehalt gelten:

  • Eukalyptus-Mikroothek
  • Eukalyptus pulverulenta
  • Eukalyptus-Erythrocyten
  • Eukalyptus ficifolia
  • Eukalyptus forrestiana
  • Eukalyptus lehmannii
  • Eukalyptus maculate
  • Eukalyptus nicholii
  • Eukalyptus-Nüsse
  • Eukalyptus Schnabeltier
  • Eukalyptus-Polyantheme
  • Eucalyptus sideroxylon
  • Eukalyptus torquata
  • Eukalyptus viminalis
  • Eukalyptus quinnii

Wenn Sie Zweifel an Ihrer Baumsorte haben, überwachen Sie den Wasserbedarf, indem Sie in der Trockenzeit mindestens 2 Fuß tief in die Erde graben und auf Feuchtigkeit prüfen und die Blätter der Pflanze auf Anzeichen von Welken oder Stress hin beobachten.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie sich mit einer Fülle von Zitrusfrüchten, sagen wir aus Marmeladen oder Grapefruit von Tante Flo in Texas finden, fragen Sie sich vielleicht, ob es nützliche oder geniale Möglichkeiten gibt, Zitrusfrüchten zu verwenden. Die erstaunliche aromatische Kraft der Zitrusfrüchte beiseite, wussten Sie, dass Sie Sämlinge in Zitrusschalen wachsen können? Zitrus
Empfohlen
Bull Distel ( Cirsium vulgare ) ist eine Pflanze, die mit der Familie der Sonnenblume verwandt ist, aber nicht den Charme und die Schönheit dieser Sonnen-Nicken Blütenköpfe hat. Es ist eine stachelige Biennale, die frei in gestörten Böden, Weiden, Gräben, Straßenrändern und unbewohnten Räumen wächst. Die Pfla
Glorreicher Boston Efeu, der im Winter flammt, oder extravagantes Geißblatt, das über eine Mauer klettert, sind Sehenswürdigkeiten zu sehen. Wenn Sie eine Ziegelmauer haben und auf der Suche nach einer Kletterranke sind, um Ihr Haus zu dekorieren und zu verbessern, müssen Sie nicht nur die Art der Rebe für eine Ziegelmauer entscheiden, sondern auch die Gesundheit Ihres Hauses und welche Methode die Rebe zum Klettern verwendet . Der
Es ist kein Wunder, dass Tomaten die Lieblingspflanze des amerikanischen Gemüsegärtners sind; ihre süßen, saftigen Früchte erscheinen in einer großen Auswahl an Farben, Größen und Formen mit Geschmacksprofilen, die fast jeden Gaumen erfreuen. Tomaten sind auch bei Pilzen sehr beliebt, einschließlich derjenigen, die für die Verrottung von Tomaten verantwortlich sind. Was ist
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Der Anbau von Karotten in Containern ist ein ausgezeichnetes Projekt für den frühen Frühling oder Herbst, da Möhren kühlere Temperaturen bevorzugen als Sommergemüse. Die Pflanzung von Karotten in diesen Jahreszeiten kann zu einer ertragreichen Ernte führen. Sie k
Hellebore sind schöne Blütenpflanzen, die früh im Frühling oder sogar im späten Winter blühen. Die meisten Sorten der Pflanze sind immergrüne Pflanzen, was bedeutet, dass das Wachstum des letzten Jahres immer noch anhält, wenn das neue Frühlingswachstum auftritt, und dies kann manchmal unansehnlich sein. Lesen S
Curly Top auf Pflanzen kann Ihre Gartenkulturen verwüsten. Vorbeugung ist das einzige wirksame Mittel zur Behandlung des Locked-Top-Virus. Was ist lockiger Top-Virus, den Sie fragen? Lesen Sie weiter für weitere Informationen. Was ist Curly Top Virus? Curly-Top-Virus kann in mehr als 44 Pflanzenfamilien wie Gartentomaten, Rüben, Bohnen, Spinat, Kürbisgewächse, Kartoffeln und Paprika gefunden werden. Zuc