Kröten im Garten - wie man Kröten anzieht



Kröten anzuziehen ist der Traum vieler Gärtner. Kröten im Garten zu haben ist sehr vorteilhaft, da sie auf natürliche Weise Insekten, Schnecken und Schnecken fressen, bis zu 10.000 in einem einzigen Sommer. Eine Hauskröte hält die Schädlingspopulation niedrig und reduziert den Bedarf an harten Pestiziden oder arbeitsintensiven natürlichen Kontrollen. Werfen wir einen Blick darauf, wie man Kröten in Ihren Garten lockt.

Wie man Kröten anzieht

Um Kröten in den Garten zu ziehen, müssen Sie vor allem den richtigen Lebensraum für Kröten schaffen. Wenn Sie dies im Hinterkopf behalten, haben Sie kein Problem damit, eine Kröte zu bekommen, um sich niederzulassen.

Cover von Raubtieren - Kröten sind eine leckere Mahlzeit für viele Tiere. Schlangen, Vögel und gelegentlich Haustieren töten und fressen Kröten. Stellen Sie viel Laub und leicht erhöhte Bereiche zur Verfügung, in denen Kröten sicher bleiben können.

Feuchte Abdeckung - Kröten sind Amphibien. Das bedeutet, dass sie sowohl auf dem Land als auch im Wasser leben und Feuchtigkeit benötigen, um zu überleben. Während Kröten nicht so eng mit dem Wasser verbunden sind wie Frösche, brauchen sie immer noch einen feuchten Lebensraum.

Kröten machen Häuser unter Brettern, Portalen, lockeren Felsen und Wurzeln von Bäumen. Sie können Kröten mit feuchten Verstecken versorgen, um sie zum Bleiben zu ermutigen. Sie können sogar einen wünschenswerten Platz für eine Kröte drehen, um in eine Gartendekoration zu leben, indem Sie ein Garten Krötenhaus machen.

Entfernen Sie Pestizide und Chemikalien - Wenn Sie Pestizide oder andere Chemikalien verwenden, ist Ihr Garten wahrscheinlich zu giftig, um Kröten im Garten zu haben. Kröten sind sehr empfindlich gegenüber Chemikalien und schon kleine Mengen können gesundheitsschädlich sein.

Wasser - Kröten leben nicht im Wasser, aber sie brauchen Wasser, um sich fortzupflanzen. Ein kleiner Teich oder Graben, der mindestens einen wesentlichen Teil des Jahres mit Wasser gefüllt ist, wird nicht nur dazu beitragen, Kröten anzulocken, sondern auch zukünftige Generationen von Kröten sichern.

Um Ihren Garten krötenfreundlicher zu machen, müssen Sie nur noch Kröten anlocken. Eine Kröte im Garten zu haben ist ein natürlicher Segen für einen Gärtner.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie eine große Sammlung von gebrauchten Blumentöpfen und Pflanzgefäßen gesammelt haben, denken Sie wahrscheinlich darüber nach, sie für Ihre nächsten Container-Gartenarbeiten wiederzuverwenden. Dies ist eine großartige Möglichkeit, sparsam zu sein und dennoch eine üppige und vielfältige Pflanzensammlung zu führen, aber die Wiederverwendung von Behältern kann ein Problem darstellen, wenn Sie sie nicht reinigen. Werfen wir
Empfohlen
Orchideen sind die größte Pflanzenfamilie der Welt. Viel von ihrer Vielfalt und Schönheit spiegeln sich in den verschiedenen Arten, die als Zimmerpflanzen kultiviert werden. Die Blüten sind einmalig in Schönheit, Form und Zartheit und die Blüten halten lange. Wenn sie jedoch ausgegeben werden, fragen wir uns, was wir jetzt mit der Pflanze anfangen sollen. Lese
Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, Clematis zu klassifizieren. Die eine ist eine Rebschnittgruppe und die andere ist eine immergrüne oder zarte Ranke. Es gibt auch Busch-Clematis-Pflanzen, die sich von der Rebsorte unterscheiden. Für welchen Typ Sie sich auch entscheiden, Sie können nicht besser sein als eine glorreiche Clematis-Farbshow in Ihrem Garten. Cl
& Anne Baley Wenn Sie für Ihre jährlichen Blumenbeete eine Zierrandpflanze suchen, werfen Sie einen Blick auf Hasenschwanzgras ( Lagurus ovatus ). Häschengras ist ein dekoratives jährliches Gras. Es hat stachelige Blütenstände, die an die pelzigen Baumwollschwänze von Kaninchen erinnern. Dieser mediterrane Eingeborene wird auch Hasenschwanzgras oder Hasenschwanzgras genannt. Wachs
Wachsende Bambuspflanzen in Zone 9 sorgen für ein tropisches Gefühl mit schnellem Wachstum. Diese schnellen Züchter können laufen oder klumpig sein, wobei die Läufer die invasive Art ohne Management sind. Klumpender Bambus eignet sich eher für warme Klimazonen, aber Lauftypen können auch in Zone 9 gedeihen. Es gi
Was ist ein Boxelderbaum? Boxelder ( Acer negundo ) ist ein schnell wachsender Ahornbaum, der in diesem Land heimisch ist. Obwohl sie widerstandsfähig gegen Trockenheit sind, haben sie keinen dekorativen Anreiz für Hausbesitzer. Lesen Sie weiter für zusätzliche Informationen zum Boxelder-Baum. Informationen zum Boxelder-Baum Was ist ein Boxelderbaum? Es
Hilfe, mein Holzapfel blüht nicht! Die Crabapple-Bäume zeigen im Frühjahr eine echte Show mit dichten Blütenmassen in den Farben reinweiß bis rosa oder rosarot. Wenn ein blühender Holzapfel keine Blüten hat, kann das eine große Enttäuschung sein. Es gibt mehrere mögliche Gründe dafür, dass ein Holzapfel nicht blüht, ein paar einfache und einige mehr. Lesen Sie w