Trimmen von Rauchbäumen - wie und wann man einen Rauchbaum beschneidet



Rauchbaum ist ein dekorativer Strauch zu kleinem Baum, der für die hellen purpurroten oder gelben Blätter und die Frühlings-Blumen angebaut wird, die reifen und "heraus" sich ausdrücken, als ob sie Rauchwolken waren. Rauchbäume neigen dazu, eine feingliedrige, gespreizte Wuchsform zu haben. Beschneiden von Rauchbäumen jährlich wird dazu beitragen, die Pflanze kompakter zu machen und die Gliedmaßen zu stärken.

Wann man einen Rauchbaum beschneidet

Trimmen Rauch Bäume können im späten Winter oder sehr frühen Frühling erfolgen.

Als allgemeine Regel gilt, dass die Baumform für den Baumschnitt im sehr frühen Frühling erfolgt, wenn die Pflanze noch größtenteils ruht und der Prozess weniger Stress verursacht. Sommerblühende Bäume wie der Rauchbaum müssen beschnitten werden, bevor die Blütenknospen gezeigt haben. Die Regel für den Schnitt von laubabwerfenden blühenden Pflanzen besagt, dass, wenn es nach dem 1. Juni blüht, wie der Rauchbusch, Sie im frühen Frühling beschneiden müssen.

Auch im Spätwinter können Sie den Baum beschneiden, wenn Sie die Pflanze verjüngen und bis zum Boden schneiden möchten.

Beschneidungs-Rauch-Bäume

Die Methode beim Trimmen von Rauchbäumen hängt davon ab, ob Sie einen Baum oder Busch wollen.

Wie man einen Rauchbaum als Baum beschneidet

Für einen Baum musst du jung anfangen und alle zusätzlichen Stämme entfernen, wobei nur ein starker zentraler Anführer übrig bleibt. Sie können es an dieser Stelle formen und die Pflanze unter einer bestimmten Höhe halten.

Der allgemeine Schnitt umfasst das Entfernen von altem Holz, krankem oder gebrochenem Pflanzenmaterial und die Handhabung von Saugnäpfen und Wasserausläufen. Alle überkreuzten Äste müssen entfernt werden, um Gedrängen und Reiben zu vermeiden.

Wie man einen Rauchbaum als Bush beschneidet

Die Beschneidung von Rauchbäumen für einen Busch ist viel weniger mühsam. Sie können die zusätzlichen Zweige zulassen und einfach die Gliedmaßen beschneiden, um die Form zu verwalten. Die natürliche Ausdehnung des Wachstums kann durch Abschneiden der Pflanze im späten Winter bis auf den Boden verändert werden. Dies wird neues Wachstum erzwingen und das Gesamtbild des Strauchs straffen.

Wenn Sie eine der Hauptstämme entfernen, schneiden Sie immer an die Basis des Baumes. Sehr kleine, unproduktive Zweige und Äste sollten aus dem Zentrum entfernt werden, um einen Luftstrom zu erzeugen und den gewachsenen Holzraum wachsen zu lassen.

Richtige Schneidtechniken

Vor dem Beschneiden müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Geräte scharf und sauber sind, um eine Ausbreitung von Krankheiten zu verhindern.

Wenn Sie eine Gliedmaße oder ein großes Stück Holz entfernen müssen, schneiden Sie sie in einem leichten Winkel ¼ Zoll außerhalb des Abzweigkragens sauber. Der Zweigkragen ist die Schwellung im Stammzweig, aus der der Nebenzweig wuchs. Schneiden auf diese Weise verhindert das Einschneiden in das Stammholz und das Einbringen von Krankheitserregern.

Beim Beschneiden von Rauchbäumen ist es selten notwendig, die Pflaume zu kippen, aber wenn kleine Holzmengen entfernt werden, muss immer kurz vor einem Wachstumsknoten abgeschnitten werden. Dies verhindert Sackgassen und schafft ein Gleichgewicht, wenn der Knoten sprießt.

Vorherige Artikel:
Eisenchlorose betrifft viele Arten von Pflanzen und kann für einen Gärtner frustrierend sein. Ein Eisenmangel in Pflanzen verursacht unansehnliche gelbe Blätter und schließlich den Tod. Es ist also wichtig, die Eisenchlorose in Pflanzen zu korrigieren. Schauen wir uns an, was Eisen für Pflanzen bedeutet und wie man systemische Chlorose in Pflanzen reparieren kann. Was
Empfohlen
So wie manche Leute bestimmte Wörter auf verschiedene Arten aussprechen, erleben wir alle einen disparaten Geschmack für einige Nahrungsmittel, insbesondere für Koriander. Es scheint, dass es keine zwei Möglichkeiten gibt; Sie lieben entweder den Geschmack von Koriander oder Sie hassen es, und viele Leute sagen, Koriander schmeckt wie Seife. Di
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Ein Sommer blühender Liebling, benutzen viele Gärtner Petunien, um Betten, Grenzen und Behälter Farbe hinzuzufügen. Blüten sind normalerweise bis zum Herbst zuverlässig, aber was tun Sie, wenn Sie nicht blühende Petunien haben? Zu le
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) In der natürlichen Sommerlandschaft sprießen die Goldruten ( Solidago ) massenhaft auf. Die Goldrute, die mit gelben, flaumigen Blüten besetzt ist, wird manchmal als Unkraut angesehen. Nichtkennende Gärtner finden es vielleicht ärgerlich und wundern sich: "Wofür ist die Pflanze Goldrute gut?"
Die Erdbeere ist eine schwierige Frucht. Die Lebensmittelladen, die die meisten von uns essen, werden nach Aussehen und Lieferbarkeit gezüchtet, aber normalerweise nicht nach Geschmack. Und wer gerade eine Beere aus dem Garten gegessen hat, kennt den Unterschied nur zu gut. Eine besonders leckere Beere (und besonders schlecht auf Reisen) ist Fraises de Bois.
Wenn Sie ein Bierliebhaber sind, kann das Brauen Ihrer eigenen Charge ein Traum sein, der in Ihrem eigenen Garten erreicht werden kann. Hopfen ist eine Schlüsselzutat für das perfekte Schaumglas und eine attraktive Ergänzung für die Landschaft. Zu wissen, welche Pflanzen in Bier sind und wie man ein Signaturgebräu herstellt, ist der erste Schritt. Bee
Ein Zoysia Gras Rasen wird oft als Heilmittel für die Rasenflächen des Hausbesitzers angepriesen. Die grundlegenden Fakten über Zoysia Gras ist, dass, wenn es nicht im richtigen Klima gewachsen ist, wird es mehr Kopfschmerzen verursachen als nicht. Zoysia Gras Probleme Invasiv - Zoysia Gras ist ein sehr invasives Gras. D