Zone 5 Rosmarin Pflanzen - Tipps zum Anbau von Rosmarin in Zone 5



Rosmarin ist traditionell eine Pflanze mit warmem Klima, aber Agronomen sind damit beschäftigt, kaltharte Rosmarin-Sorten zu entwickeln, die für den Anbau in kalten nördlichen Klimaten geeignet sind. Denken Sie daran, dass auch winterharte Rosmarinpflanzen von einem ausreichenden Winterschutz profitieren, da die Temperaturen in Zone 5 bis auf -20 ° C fallen können.

Auswählen von Rosmarinpflanzen der Zone 5

Die folgende Liste enthält Rosmarin-Sorten für Zone 5:

Alcalde ( Rosemarinus officinalis 'Alcalde Cold Hardy') - Dieser kaltharte Rosmarin ist für die Zonen 6 bis 9 eingestuft, kann aber die oberen Bereiche der Zone 5 mit angemessenem Schutz überstehen. Wenn du Zweifel hast, pflanze Alcalde in einen Topf und bringe ihn im Herbst ins Haus. Alcalde ist eine aufrecht wachsende Pflanze mit dichtem, olivgrünem Laub. Die Blüten, die vom Frühsommer bis Herbst erscheinen, sind ein attraktiver Schatten von blassem Blau.

Madeline Hill (Rosmarinus officinalis 'Madeline Hill') - Madeleine Hill Rosmarin ist - wie Alcalde - offiziell winterhart in der Zone 6. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Winterschutz bieten, wenn Sie die Pflanze ganzjährig im Freien stehen lassen wollen. Madeline Hill zeigt üppiges, grünes Laub und zierliche, hellblaue Blüten. Madeline Hill ist auch als Hill Hardy Rosmarin bekannt.

Arp Rosmarin ( Rosemarinus officinalis 'Arp') - Während Arp ein sehr kalter Rosmarin ist, kann es draußen in Zone 5 kämpft. Winterschutz ist kritisch, aber wenn Sie alle Zweifel beseitigen wollen, bringen Sie die Pflanze drinnen für den Winter. Arp Rosmarin, eine große Sorte, die eine Höhe von 36 bis 48 Zoll erreicht, zeigt im späten Frühjahr und frühen Sommer klare blaue Blüten.

Athens Blue Spire Rosmarin ( Rosemarinus officinalis 'Blue Spier') - Athens Blue Spire präsentiert blasses, grau-grünes Laub und lavendelblauen Blüten. Auch in der Zone 5 kann selbst kaltblütiger Rosmarin wie der Athens Blue Spire Probleme machen, also geben Sie der Pflanze reichlich Schutz.

Wachsender Rosmarin in Zone 5

Der wichtigste Aspekt bei der Anzucht von Rosmarinpflanzen in kälteren Klimazonen ist eine ausreichende Winterpflege. Diese Tipps sollten helfen:

Schneiden Sie die Rosmarinpflanze nach dem ersten harten Frost auf ein paar Zentimeter vom Boden ab.

Bedecken Sie die restliche Pflanze vollständig mit 4 bis 6 Zoll Mulch. (Entfernen Sie den größten Teil des Mulchs, wenn im Frühjahr neues Wachstum auftritt, und lassen Sie nur ca. 2 cm Platz.)

Wenn Sie in einem sehr kalten Klima leben, sollten Sie die Pflanze mit einem zusätzlichen Schutz wie einer Frostdecke abdecken, um die Pflanze vor Frost zu schützen.

Nicht überschwemmen. Rosmarin mag keine nassen Füße, und feuchter Boden im Winter erhöht die Gefahr von Schäden.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Rosmarin während des Winters innen zu bringen, stellen Sie eine hell erleuchtete Stelle zur Verfügung, wo Temperaturen von ungefähr 63 bis 65 F. (17-18 C.) bleiben.

Tipp für den Anbau von Rosmarin in kalten Klimazonen : Nehmen Sie Stecklinge aus Ihrer Rosmarinpflanze im Frühjahr oder nach der Blüte im Spätsommer. Auf diese Weise ersetzen Sie Pflanzen, die im Winter verloren gehen könnten.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Eine der schönsten Blüten des Frühlings stammt von einem ungewöhnlichen Mitglied der Familie Iris - es ist die wandernde Iris ( Neomarica gracilis ). Neomarica-Pflanzen sind klumpende Stauden, die irgendwo zwischen 18 und 36 Zoll erreichen. Und wenn Sie einmal ihre Blumen gesehen haben, werden Sie einen anderen seiner gebräuchlichen Namen zu schätzen wissen - die Orchidee des armen Mannes (nicht zu verwechseln mit der Orchidee des Schizanthus-Armers). Dies
Empfohlen
Chrysanthemen sind einige der besten Freunde eines Gärtners und verlangen nur volle Sonne, gut durchlässigen Boden und regelmäßige Bewässerung, um zu gedeihen. Auch als winterharte Garten-Mütter, sind diese beliebten Bettwäsche Blumen im Allgemeinen störungsfrei. Wenn Sie sehen, dass Ihre Chrysanthemenblätter gelb werden, müssen Sie herausfinden, was schief läuft. Lesen Sie
Wenn Sie an Heckenpflanzen für Ihren Garten denken, erwägen Sie, Stern-Jasmin ( Trachelospermum jasminoides ) zu verwenden. Ist Sternjasmin gut für Hecken? Viele Gärtner denken so. Eine Jasminhecke zu züchten ist einfach und das Ergebnis ist sicher schön. Wenn Sie sich fragen, wie man Stern-Jasmin als Hecke anbaut, lesen Sie weiter. Wir
Rüben sind Mitglieder der Brassica-Familie, die Gemüse der kühlen Jahreszeit sind. Pflanzensamen im Frühling oder Spätsommer, wenn Rübengrüns wachsen. Die Knollenwurzeln der Pflanzen werden oft als Gemüse gegessen, aber die Grüns liefern eine pikant gekochte Beilage. Es gibt viele gesundheitliche Vorteile von Rübengrüns und sie bieten eine Wallop der Vitamine C und A. wissen, w
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Paperwhite Narcissus ist eine aromatische, pflegeleichte Pflanze mit schönen weißen trompetenartigen Blüten. Während die meisten dieser schönen Pflanzen aus Zwiebeln gezüchtet werden, ist es möglich, ihre Samen zu sammeln und zu pflanzen, um neue Pflanzen zu produzieren. Wenn
Royal Raindrops blumige crabapple ist eine neuere crabapple Sorte mit mutigen rosa-roten Blumen im Frühjahr. Den Blüten folgen winzige, rötlich-violette Früchte, die den Vögeln bis weit in den Winter hinein Nahrung bieten. Die dunkelgrünen Blätter färben sich im Herbst kupferfarben rot. Möchten Sie einen königlichen Regentropfenbaum in Ihrem Garten wachsen lassen? Lesen Si
Es ist nie zu früh für die Weihnachtsferien zu planen! Vielleicht wollen Sie dieses Jahr Ihre Kreativität ausdrücken und suchen nach nicht-traditionellen Weihnachtsbaumideen oder anderen alternativen Weihnachtsdekorationen. Oder vielleicht, leben Sie in einer kleinen Eigentumswohnung oder in einer Wohnung und haben einfach nicht den Platz für eine große, traditionelle Tanne und fragen sich, welche anderen Weihnachtsbaum-Optionen da draußen sind. Wie a