Tomatenblätter drehen sich weiß: Wie man Tomatenpflanzen mit weißen Blättern behandelt



Eine der am häufigsten angebauten Gartenpflanzen, Tomaten sind ziemlich empfindlich gegen Kälte und zu viel Sonne. Aufgrund ihrer extrem langen Wachstumsperiode beginnen viele Menschen ihre Pflanzen im Haus und pflanzen sie später in der Wachstumsperiode, wenn der Boden sich durchgehend erwärmt hat. Die Transplantation der Tomatensämlinge ist dort, wo man auf ein Problem stoßen kann. Ihre Empfindlichkeit gegenüber Temperatur- und Lichtextremen macht sie oft anfällig für weiße Tomatenblätter. Lassen Sie uns diese weiße Blattfarbe auf Tomatenpflanzen erforschen.

Warum werden Tomatenblätter weiß?

Wenn Sie Pech haben, eine silberne oder weiße Blattfarbe auf Ihren Tomatenpflanzen zu finden, ist dies zweifellos das Ergebnis von Sonnenschäden, Kälteanfälligkeit oder einer Krankheit (am wahrscheinlichsten Pilz).

Die häufigste Ursache dafür, dass Blätter in Tomaten weiß werden, insbesondere junge Sämlinge, die kürzlich umgepflanzt wurden, ist intensiver Sonneneinstrahlung ausgesetzt. Obwohl Tomatenpflanzen für gesundes Wachstum volle Sonne brauchen, kann ein plötzlicher Wechsel des Schauplatzes von drinnen nach draußen die Pflanzen schockieren und dazu führen, dass die Tomatenblätter weiß werden. Im Allgemeinen erscheint der Schaden durch Sonnenlicht als eine Grenze weißer Blattfarbe auf der Tomatenpflanze. Die Blätter können sich kräuseln und brechen, so dass nur wenig Blattwerk auf der Pflanze verbleibt. Winde im Bereich der Transplantation verschlimmern diesen Zustand ebenfalls. Reife Tomatenpflanzen, die unter Sonnenbrand leiden, werden Blasen- oder Paprikafrüchte enthalten.

Die Lösung für Tomatenpflanzen mit weißen Blättern aufgrund von Sonneneinstrahlung ist im Nachhinein einfach. Lassen Sie die Transplantate in der Zukunft einige Tage im Schatten liegen und / oder sie an einem wolkigen Tag nach draußen bringen, und stellen Sie sie nach und nach für ein oder zwei Wochen täglich in die Sonne. Das nennt man Aushärten. Beides gibt der Pflanze Zeit, sich an ihre radikalere Umgebung zu gewöhnen.

Wenn heiße, trockene Winde ein zusätzliches Problem darstellen, versuchen Sie, einen Windschutz um die Transplantate zu legen oder in einen geschützten Bereich zu verlegen. Bei beiden Problemen wird sich die Pflanze wahrscheinlich erholen, wenn Windbrand oder Sonnenbrand nicht schwerwiegend ist. Entfernen Sie alle betroffenen Blätter, um Krankheiten vorzubeugen.

Pilzgründe für Tomatenpflanzen mit weißen Blättern

Abgesehen von der Umweltbelastung ist eine andere Erklärung für Tomatenpflanzen mit weißen Blättern eine Krankheit. Hauptsächlich ist die Krankheit pilzartig in der Varietät und resultiert aus der gleichen Ursache, nämlich Überwasser. Zu viel Wasser im Boden stimuliert die Pilzsporen und verursacht Wurzelfäule, Alternaria oder Septoria Blattfleck, der dunkle Ränder hat, die die weißen Flecke auf den Blättern umgeben.

Die Transplantate sollten in den ersten drei Tagen und danach, abhängig von Ihrem Klima, einmal pro Woche bis alle zwei Wochen tief gegossen werden. Dies fördert die Tiefenwurzelentwicklung und verhindert die Bildung von Pilzsporen. Wenn eine Pilzkrankheit Wurzeln geschlagen hat, versuchen Sie sozusagen ein Fungizid, das für die Verwendung auf Tomatenpflanzen entwickelt wurde, um alle Blätter zu reparieren, die auf Ihren Tomaten weiß werden.

Nährstoffe, die die Blätter verursachen, die Weiß in den Tomaten drehen

Schließlich ist eine mögliche Ursache der Blätter, die in Ihren Tomaten weiß werden, ein Mangel oder ein Überschuss von Nährstoffen. Pflanzen ohne Stickstoff oder Phosphor können eine Weißfärbung oder Gelbfärbung ihrer Blätter zeigen. Ein Tomaten-Dünger, der die richtigen Mengen dieser Nährstoffe enthält, ist eine wahrscheinliche Lösung.

Darüber hinaus führt ein Mangel an Calcium oder Magnesium auch zu einem Weißwerden der Blätter, wobei die Blattadern ihren grünen Farbton behalten. Auch hier ist eine Anwendung des richtigen Düngers angebracht. Zusätzlich hilft Gartenkalk den Kalziummangel.

Vorherige Artikel:
Viele Gärtner lieben es, eine neue Pflanze für den Schattengarten zu entdecken. Wenn Sie nicht mit Paperbush ( Edgeworthia chrysantha ) vertraut sind, ist es ein lustiger und ungewöhnlicher blühender Strauch. Sie blüht früh im Frühling und füllt die Nächte mit magischem Duft. Im Sommer verwandeln die blaugrünen, schlanken Blätter Edgeworthia paperbush in einen Busch. Wenn die
Empfohlen
Wenn es darum geht, meine Pflanzen umzupflanzen, gebe ich zu, dass ich ein bisschen nervös bin, immer Angst davor, mehr Schaden anrichten zu müssen, als es zu tun, indem ich es falsch herum tue oder zur falschen Zeit. Und der Gedanke, Wüstenrosepflanzen ( Adenium obesum ) umzupflanzen, war keine Ausnahme. D
Was ist eine mexikanische Heidekrautpflanze? Auch bekannt als False Heather, ist Mexican Heather ( Cuphea Ysopifolia ) eine blühende Bodendecker, die Massen von hellgrünen Blättern produziert. Kleine rosa, weiße oder Lavendelblüten schmücken die Pflanze das ganze Jahr über. Mexikanische Heidepflanzen, die eigentlich nicht zur Heidekrautfamilie gehören, eignen sich für den Anbau in den warmen Klimazonen der USDA-Klimazonen 9 bis 11. Sie kön
Blühende Bäume oder Sträucher können in USDA-Klimazone 3 als unmöglicher Traum erscheinen, wo Wintertemperaturen bis zu -40 ° C sinken können. Es gibt jedoch mehrere blühende Bäume, die in Zone 3 wachsen, die in den Vereinigten Staaten Gebiete von Nord- und Süddakota, Montana, Minnesota und Alaska umfasst. Lesen Si
Aloe-Pflanzen kommen häufig in Häusern, Wohnungen, Büros und anderen Innenräumen vor. Die Aloe-Familie ist groß und besteht aus Pflanzen von einem Zoll bis zu 40 Fuß hoch. Während Aloen ihr Leben als kleine, blumenähnliche Rosetten beginnen, bestehen sie eigentlich aus Blättern. Blüht Aloe? Aloe-Blu
Kirschkuchen, Mary Fox, Weiße Königin - sie alle beziehen sich auf diese alte, Gartenhäuschen Schönheit, Heliotrop ( Heliotropium arborescens ). Seit Jahren schwer zu finden, macht dieser kleine Liebling ein Comeback. Heliotrop Blumen waren ein Liebling in Großmutters Garten und Heliotrope Pflege ein fester Bestandteil ihrer Sommerroutine. Sie
Vielleicht haben Sie Drachenfrüchte zum Verkauf in Ihrem Lebensmittelgeschäft gesehen. Die rote oder gelbe Kollektion von geschichteten Schuppen sieht fast wie eine exotische Artischocke aus. Im Inneren ist jedoch eine süße Masse aus weißem Fruchtfleisch und winzigen, knackigen Samen. Wenn Sie zu Hause Drachenfrüchte züchten möchten, werden Sie nicht nur mit Früchten belohnt, sondern auch mit einer beeindruckenden, sich verzweigenden Kaktusranke und leuchtenden Nachtblüten. Lies wei