Behandlungs-Stunt im Mais - wie man gekümmerte Zuckermais-Anlagen bewirtschaftet



Wie der Name schon sagt, verursacht Mais Stunt Krankheit stark verkümmerte Pflanzen, die nicht mehr als 5 Fuß hoch (1, 5 m). Gebrochener Mais produziert oft mehrere kleine Ohren mit lockeren und fehlenden Kernen. Blätter, besonders jene in der Nähe der Spitze der Pflanze, sind gelb und werden allmählich rotviolett. Wenn Ihr Mais Maisspuren zeigt, können die folgenden Informationen Ihnen helfen, das Problem zu beheben.

Zuckermais Stunt Ursachen

Stunt in Zuckermais wird durch einen bakterienähnlichen Organismus verursacht, der als Spiroplasma bekannt ist, der von infiziertem Mais zu gesundem Mais durch Maiszikaden, kleine Insekten, die sich von Mais ernähren, übertragen wird. Die Bakterien überwintern in adulten Zwergzikaden, und die Schädlinge infizieren Mais im zeitigen Frühjahr. Die Symptome von Stunt in süßem Mais erscheinen normalerweise ungefähr drei Wochen später.

Wie man Zuckermais mit Stunt verwaltet

Leider sind derzeit keine chemischen oder biologischen Behandlungen für Maisstuntkrankheiten zugelassen. Chemische Produkte für Blatthüpfer sind normalerweise nicht wirksam. Dies bedeutet, Prävention ist der Schlüssel zur Reduzierung von Mais mit Stunt. Hier sind einige Tipps zur Verhinderung von Trick in Mais, die helfen könnten:

Pflanze Mais so früh wie möglich - vorzugsweise im frühen Frühling, als zu dieser Zeit pflanzen kann reduzieren, aber nicht beseitigen, das Auftreten von Zikaden und Mais Stunt Krankheit. Bei Mais, der im späten Frühjahr bis zum Frühsommer gepflanzt wird, ist die Krankheit tendenziell viel schlimmer.

Wenn möglich, bis Mitte des Herbstes Mais ernten, um die Chance auf Zuckermais im nächsten Frühling zu verringern. Zerstöre alle freiwilligen Maispflanzen, die nach der Ernte keimen. Die Pflanzen können oft ein Winterquartier für Zwergadler und Nymphen sein, besonders in milden Wintern.

Reflektierender Mulch, ein dünner Film aus Silberplastik, kann Maiszikaden abstoßen und die Verbreitung von Stunt-Krankheiten verlangsamen. Entfernen Sie zuerst die Unkräuter um die Maispflanzen, dann bedecken Sie die Beete mit dem Plastik und verankern Sie die Kanten mit Steinen. Schneiden Sie kleine Löcher zum Pflanzen von Maissamen. Entfernen Sie den Film, bevor die Temperaturen hoch werden, um das Verbrennen von Maispflanzen zu vermeiden.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie an Kräuter denken, kommen Ihnen sofort viele in den Sinn, wie Rosmarin, Thymian und Basilikum. Aber Liebstöckel? Nicht so viel. Und ich verstehe nicht warum, wirklich. Ich meine, was ist nicht an Liebstöckel zu lieben? Ja, es war im Mittelalter sehr beliebt, aber es gibt nichts Mittelalterliches! D
Empfohlen
Die in Südamerika beheimatete Königinnenpalme ist eine attraktive, stattliche Palme mit einem glatten, geraden Stamm und gefiederten, wedelnden Wedeln. Obwohl sich die Königin-Palme in den USDA-Zonen 9 bis 11 für den Anbau im Freien eignet, können Gärtner in kühleren Klimazonen Queenslandpalmen drinnen wachsen lassen. Wenn
Die Portulak-Pflanze kann aufgrund ihrer vielfältigen Überlebensmethoden ein schwer zu bekämpfendes Unkraut sein. Ähnlich wie ein Zombie, selbst wenn du denkst, dass du es getötet hast, kann es immer wieder zum Leben erwachen. Das Purslane-Kraut kann jedoch kontrolliert werden, wenn Sie mit all den Möglichkeiten vertraut sind, die es Ihnen vereiteln können, es zu entfernen. Schau
Schwarze Walnüsse sind eine der würzigsten Nüsse zum Naschen, Backen und Kochen. Diese hartschaligen Früchte haben einen süßen, zarten Walnussgeschmack und sind eine der teuersten Nüsse auf dem Markt. Wenn Sie schwarze Walnussbäume ernten können, nehmen Sie sie! Sie werden die Erfahrung genießen und eine Partie leckerer Nüsse sammeln, die bis zu zwei Jahre lagern werden. Schwarze
Würde es Sie überraschen zu erfahren, dass die Würmer auf Sellerie-Pflanzen Raupen des schwarzen Schwalbenschwanzschmetterlings sind? Oft bedauern Gärtner, Schmetterlingsraupen zu vertreiben, als Stinkbugs oder Gartenspinnen auszurotten. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie mit diesen interessanten Kreaturen im Garten umgehen. Wa
Maple Leaf Viburnum ( Viburnum Acerifolium) ist eine Pflanze aus dem östlichen Nordamerika, auf Hügeln, Wäldern und Schluchten. Es ist eine fruchtbare Pflanze, die ein Lieblingsfutter für viele wilde Tiere produziert. Seine kultivierten Cousins ​​werden oft als mehrjährige Zierpflanzen verwendet und bieten eine Vielzahl von schönen Veränderungen im Laufe des Jahres. Maple Lea
Petunien sind beliebt, keine lästigen Einjahrespflanzen, auf die die meisten Gärtner in der Landschaft nicht verzichten können. Diese Pflanzen sind im Sommer beständig und belohnen unsere Vernachlässigung mit üppigen Blumen und wenigen Schädlings- und Krankheitsproblemen. Gelegentlich kann jedoch ein spezielles Problem, wie zum Beispiel vergilbende Petunienblätter, dazu führen, dass ein Gärtner seinen Kopf kratzt. Warum ei