Pflanzende Narzissen im Garten: Bewegliche Narzissen nach dem Blühen



Für einen Gärtner sind wenige Dinge so trostlos wie der lange, eisige Monat Februar. Eine der besten Möglichkeiten, um Ihr Haus in kalten Monaten zu erhellen, ist durch zwingende Glühbirnen wie Narzissen, so dass sie im toten Winter blühen. Sobald die Blüte endet und der Frühling beginnt, wird das Verpflanzen von Narzissen aus Kübeln wahrscheinlich der nächste Gedanke sein. Das Einpflanzen von Narzissen im Garten ist möglich, aber es gibt einige spezielle Techniken und Vorsichtsmaßnahmen, die Sie zuerst beachten sollten.

Umpflanzung von Container Grown Narzissen

Zwiebeln wie Narzissen zu zwingen, außerhalb der Saison zu blühen, ist relativ einfach, obwohl es ziemlich viel Zeit in Anspruch nimmt und eine Zwiebel sehr viel braucht. Viele Gärtner betrachten diese Birnen als verbraucht und werfen sie einfach weg.

Wenn Sie sparsam sind und versuchen möchten, Frühlings-Narzissen zu verpflanzen, denken Sie daran, dass sie wahrscheinlich nicht die Energie haben werden, zwei oder drei Jahre lang zu blühen. Es gibt jedoch Dinge, die Sie tun können, um der Pflanze zu helfen, sich vorzubereiten und die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, neue Narzissenblumen nach nur einem Jahr zu bekommen.

Wie man Narzissen in den Garten transplantiert

Behandeln Sie die erzwungenen Narzissen wie wertvolle Pflanzen im Garten. Je besser du den Narzissen die Bedingungen gibst, desto mehr Energie können sie produzieren, um eine große, starke Zwiebel zu züchten. Das Verschieben von Narzissen nach der Blüte wird erfolgreicher, wenn Sie sie in den frühen Frühlingsmonaten vorbereiten.

Schneide die Blüten ab, wenn sie zu welken beginnen und sterben. Dadurch wird verhindert, dass Energie in eine mögliche Saatgutproduktion umgeleitet wird. Stellen Sie die Topfpflanzen an einen kühlen und sonnigen Standort und halten Sie den Boden immer feucht, aber nicht feucht. Ziehe die Blätter als Zimmerpflanze an, solange sie grün bleiben.

Wenn die Blätter austrocknen und absterben, grabe die Zwiebeln aus und lagere sie bis zum Herbst in einer Papiertüte an einem kühlen, dunklen Ort. Wenn Sie keinen Platz zum Lagern der Zwiebeln haben, pflanzen Sie diese direkt in den Garten. Pflanze sie etwa 8 cm tief und halte den Boden feucht, um eine starke Wurzelproduktion zu fördern.

Sobald du lernst, wie man Narzissen in den Garten pflanzt, kannst du dieses Wissen auf jede Zwangskugel übertragen, die du als Geschenk erhältst. Amaryllis, Krokus und Tulpen sind beliebte Geschenke zwischen den Weihnachtsfeiertagen und dem frühen Frühling, und die Umpflanzung all dieser Blumenzwiebeln im Freien wird schließlich Ihren mehrjährigen Garten mit sehr wenig zusätzlicher Anstrengung vergrößern.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wenn Sie ungewöhnlich aussehende, grün-braune Wucherungen auf Ihrer Zeder bemerken oder eine schlechte Apfelernte haben, sind Sie möglicherweise durch Zedernapfel-Rostkrankheit infiziert worden. Während diese Pilzkrankheit Äpfel mehr schädigt als Zeder, ist es immer noch wichtig zu lernen, wie man ihr Vorkommen verhindert. Was
Empfohlen
Das Weidelgras ( Lolium multiflorum ), auch Weidelgras genannt, ist eine wertvolle Deckfrucht. Durch das Einpflanzen von Weidelgras als Deckfrucht können die dichten Wurzeln überschüssigen Stickstoff aufnehmen und harte Böden aufbrechen. Weidelgras-Deckfrüchte wachsen in kühlen Jahreszeiten schnell. Sie
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Der schottische Ginsterstrauch ( Cytisus scoparius ) ist zwar manchmal attraktiv in der Landschaft, aber im Nordwesten der USA ein giftiges Unkraut und für den Verlust eines großen Teils des Holzein- kommens dieser Gebiete verantwortlich, da dort heimische Arten verdrängt werden. S
Was ist eine Leitpflanze und warum hat sie einen so ungewöhnlichen Namen? Leitpflanze ( Amorpha canescens ) ist eine mehrjährige Prärie-Wildblume, die gewöhnlich in den mittleren zwei Dritteln der Vereinigten Staaten und Kanadas gefunden wird. Auch bekannt unter verschiedenen Spitznamen wie flaumiger Indigobusch, Büffelbalg und Prärie-Schnürsenkel, ist die Bleipflanze nach ihren staubigen, silbrig-grauen Blättern benannt. Lesen
Eternity Grass ist ein anderer Name für Knotgrass ( Paspalum distichum ). Es könnte wegen der Gewohnheit der Pflanze sein, sich zu verbinden und eine nie endende Matte zu bilden, oder es könnte sein, weil die Pflanze dazu neigt, in bestimmten Klimazonen invasiv zu werden. Dieses native Gras eignet sich gut für feuchte, trockene oder sogar salzige Böden. Das
Eine gute Möglichkeit, einige Ihrer Lieblingspflanzen das ganze Jahr über zu genießen, ist die Einrichtung eines Wintergartens für alle Jahreszeiten. Es gibt viele Pflanzen für Wintergärten, die erstaunliches Interesse bieten können. Lasst uns herausfinden, welche der besten Pflanzen in einem Wintergarten wachsen. Winte
Forsythien ( Forsythia spp.) Bieten leuchtend gelbe Blüten, die meist im frühen Frühling, aber manchmal schon im Januar erscheinen. Wenn Sie forsythia als eine Hecke verwenden möchten, ist es wichtig, sie richtig zu pflanzen. Um diese Art von Hecke erfolgreich zu erstellen, müssen Sie wissen, wie und wann eine Forsythienhecke zuzuschneiden ist. Les