Kompost im Haus machen - wie man im Haus kompostiert



In der heutigen Zeit sind sich die meisten von uns der Vorteile der Kompostierung bewusst. Kompostierung ist eine umweltfreundliche Methode, um Lebensmittel und Gartenabfälle zu recyceln, ohne dass unsere Deponien gefüllt werden müssen. Wenn Sie über Kompostierung nachdenken, denken Sie wahrscheinlich an einen Outdoor-Abfalleimer, aber können Sie im Haus kompostieren? Darauf kannst du wetten! Jeder kann fast überall kompostieren.

Wie man im Haus kompostiert

Aufregend, nicht wahr? Jetzt stellt sich die Frage: "Wie kompostiere ich zu Hause?" Es ist wirklich sehr einfach. Zuerst müssen Sie ein Kompostiergefäß oder einen Bioreaktor wählen, der für die Kompostierung in Innenräumen geeignet ist. Diese Behälter sind viel kleiner als die Außenbehälter, daher müssen sie entsprechend ausgelegt sein, um die perfekten Bedingungen für die aerobe Wärmeproduktion bereitzustellen, die für den Abbau der Lebensmittelabfälle verantwortlich ist.

Der Bioreaktor muss ausreichende Feuchtigkeit, Wärmespeicherung und Luftzufuhr für die Zersetzung Ihrer organischen Rückstände bei der Kompostierung in Innenräumen aufweisen. Es gibt einige grundlegende Bioreaktoren, die für die Herstellung von Kompost in Innenräumen geeignet sind. Ein 20-Gallonen-Mülltonnen-Bioreaktor wird innerhalb von zwei bis drei Monaten fertigen Kompost erzeugen und kann bei der Kompostierung in Innenräumen verwendet werden, ebenso wie ein Wurmbehälter.

Die Verwendung eines Wurmbehälters für die Kompostierung in Innenräumen ist ideal für einen Wohnungsbewohner. Die Zersetzung erfolgt durch Rotwürmer und Mikroorganismen. Temperaturen, bei denen die Vermikompostierung nicht so hoch ist wie bei anderen Bioreaktoren. Die entstehenden Wurmgüsse können zur Düngung Ihrer Zimmerpflanzen verwendet werden. Diese kleinen Jungs gehen wirklich in die Stadt und es ist einfach erstaunlich, wie schnell sie Ihre unerwünschten Reste in Premium-Kompost verwandeln. Kinder lieben es, auch darüber zu lernen; Tatsächlich kann Wurmkompostierung in vielen Schulen gefunden werden. Zubehör für Vermicomposting kann online oder in vielen Gartencentern gefunden werden.

Weitere Informationen zur Kompostherstellung im Innenbereich

Jetzt, da Sie einen Bioreaktor oder einen Wurmbehälter haben, fragen Sie sich vielleicht, was Sie hineinlegen sollen. Alle Lebensmittelreste mit Ausnahme von Knochen, Fleisch und öligen Fetten können in den Kompost gelangen. Aufgrund des weniger angenehmen Aromas und der Möglichkeit, Nagetiere anzulocken, gehen keine fleischigen Produkte in den Kompost. Werfen Sie Ihren Kaffeesatz und Teebeutel, aber keine Molkerei aus dem gleichen Grund wie Fleisch.

Darüber hinaus können verblasste Schnittblumen oder andere Detritus aus Zimmerpflanzen in den Kompost oder Wurmeimer gehen. Halten Sie die Größe der Dinge, die Sie in den Kompost werfen, ungefähr gleich groß, um den Zersetzungsprozess zu erleichtern. Mit anderen Worten, werfen Sie nicht einen ganzen Eichelkürbis mit hauptsächlich Gurkenschalen und Kaffeesatz und dann wundern Sie sich, warum es nicht zusammenbricht.

Wenden Sie den Komposthaufen gelegentlich an, um ihn belüftet zu halten, was die Geschwindigkeit erhöht, mit der er abgebaut wird. Das Drehen des Innenkomposts verringert auch die Wahrscheinlichkeit eines fauligen Gestanks, der von den Nachbarn in 2B bemerkt wird, indem eine schnelle Zersetzung gefördert wird.

Okay, geh und wisse, dass du deinen Teil dazu beiträgst, den Planeten eine orangefarbene Rinde auf einmal zu retten.

Vorherige Artikel:
Korb-von-Gold-Pflanzen ( Aurinia saxtilis ) haben leuchtend goldene Blüten, die die goldenen Strahlen der Sonne zu reflektieren scheinen. Obwohl die einzelnen Blüten klein sind, blühen sie in großen Gruppen, die den Effekt verstärken. Die Pflanzen wachsen einen Fuß hoch und bis zu 2 Fuß breit, und sie bilden fantastische Bodenbedeckungen für sonnige Gebiete. In Geb
Empfohlen
Heutzutage wird viel Wert darauf gelegt, wie eine Pflanze aussieht. Und daran ist nichts falsch. Leider neigen Pflanzen, die auf Aussehen gezüchtet werden, dazu, in einer anderen sehr wichtigen Eigenschaft zu fehlen: Geruch. Duftpflanzen in Ihrem Garten und um Ihr Haus herum können unglaublich lohnend sein.
Wildpflanzen, die als Nahrung für Sie und Tiere dienen, können Ihre Vorstellung von der Klassifizierung "Unkraut" verändern. Gelbe Erdmandelgewächse ( Cyperus esculentus ) werden aufgrund ihres ähnlichen Geschmacks auch Erdmandeln genannt. Dieses Kraut ist zwar noch nicht auf lokalen Speisekarten erhältlich, aber es ist auch mit ägyptischem Papyrus verwandt, einer frühen Papierquelle. Wenn S
Ich bin kein Kuchenmädchen, aber eine Ausnahme kann für Rhabarber Erdbeerkuchen gemacht werden. Eigentlich kann alles mit Rhabarber darin leicht in meinen Mund gebracht werden. Vielleicht, weil es mich an die guten alten Zeiten mit meiner Urgroßmutter erinnert, die die schärfste Pastetenkruste mit Butter schmückten, die mit scharlachroten Beeren und Rhabarber gefüllt war. Ihre
Der wilde Schwarzkirschenbaum ( Prunis serontina ) ist ein einheimischer nordamerikanischer Baum, der zwischen 60-90 Fuß hoch wird mit leicht gezackten, glänzenden, dunkelgrünen Blättern. Wachsende schwarze Kirschen haben niedrige Äste, die dazu neigen, den Boden zu senken und zu bürsten. Wachsende schwarze Kirschen sind konisch bis eiförmig. Diese
Kale ist sehr populär geworden, vor allem wegen seiner gesundheitlichen Vorteile und mit dieser Popularität ist eine Erhöhung seines Preises gekommen. Sie fragen sich vielleicht, ob Sie Ihren eigenen Grünkohl anbauen sollten, aber vielleicht fehlt Ihnen der Gartenplatz. Was ist mit Container-Grünkohl? Wir
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Einen Zitronenbaum anzubauen ist nicht so schwierig. Solange Sie ihre Grundbedürfnisse befriedigen, können wachsende Zitronen eine sehr lohnende Erfahrung sein. Wie man einen Zitronenbaum draußen wächst Zitronen sind kälteempfindlicher als alle anderen Zitrusbäume. Aufg