Kompost im Haus machen - wie man im Haus kompostiert



In der heutigen Zeit sind sich die meisten von uns der Vorteile der Kompostierung bewusst. Kompostierung ist eine umweltfreundliche Methode, um Lebensmittel und Gartenabfälle zu recyceln, ohne dass unsere Deponien gefüllt werden müssen. Wenn Sie über Kompostierung nachdenken, denken Sie wahrscheinlich an einen Outdoor-Abfalleimer, aber können Sie im Haus kompostieren? Darauf kannst du wetten! Jeder kann fast überall kompostieren.

Wie man im Haus kompostiert

Aufregend, nicht wahr? Jetzt stellt sich die Frage: "Wie kompostiere ich zu Hause?" Es ist wirklich sehr einfach. Zuerst müssen Sie ein Kompostiergefäß oder einen Bioreaktor wählen, der für die Kompostierung in Innenräumen geeignet ist. Diese Behälter sind viel kleiner als die Außenbehälter, daher müssen sie entsprechend ausgelegt sein, um die perfekten Bedingungen für die aerobe Wärmeproduktion bereitzustellen, die für den Abbau der Lebensmittelabfälle verantwortlich ist.

Der Bioreaktor muss ausreichende Feuchtigkeit, Wärmespeicherung und Luftzufuhr für die Zersetzung Ihrer organischen Rückstände bei der Kompostierung in Innenräumen aufweisen. Es gibt einige grundlegende Bioreaktoren, die für die Herstellung von Kompost in Innenräumen geeignet sind. Ein 20-Gallonen-Mülltonnen-Bioreaktor wird innerhalb von zwei bis drei Monaten fertigen Kompost erzeugen und kann bei der Kompostierung in Innenräumen verwendet werden, ebenso wie ein Wurmbehälter.

Die Verwendung eines Wurmbehälters für die Kompostierung in Innenräumen ist ideal für einen Wohnungsbewohner. Die Zersetzung erfolgt durch Rotwürmer und Mikroorganismen. Temperaturen, bei denen die Vermikompostierung nicht so hoch ist wie bei anderen Bioreaktoren. Die entstehenden Wurmgüsse können zur Düngung Ihrer Zimmerpflanzen verwendet werden. Diese kleinen Jungs gehen wirklich in die Stadt und es ist einfach erstaunlich, wie schnell sie Ihre unerwünschten Reste in Premium-Kompost verwandeln. Kinder lieben es, auch darüber zu lernen; Tatsächlich kann Wurmkompostierung in vielen Schulen gefunden werden. Zubehör für Vermicomposting kann online oder in vielen Gartencentern gefunden werden.

Weitere Informationen zur Kompostherstellung im Innenbereich

Jetzt, da Sie einen Bioreaktor oder einen Wurmbehälter haben, fragen Sie sich vielleicht, was Sie hineinlegen sollen. Alle Lebensmittelreste mit Ausnahme von Knochen, Fleisch und öligen Fetten können in den Kompost gelangen. Aufgrund des weniger angenehmen Aromas und der Möglichkeit, Nagetiere anzulocken, gehen keine fleischigen Produkte in den Kompost. Werfen Sie Ihren Kaffeesatz und Teebeutel, aber keine Molkerei aus dem gleichen Grund wie Fleisch.

Darüber hinaus können verblasste Schnittblumen oder andere Detritus aus Zimmerpflanzen in den Kompost oder Wurmeimer gehen. Halten Sie die Größe der Dinge, die Sie in den Kompost werfen, ungefähr gleich groß, um den Zersetzungsprozess zu erleichtern. Mit anderen Worten, werfen Sie nicht einen ganzen Eichelkürbis mit hauptsächlich Gurkenschalen und Kaffeesatz und dann wundern Sie sich, warum es nicht zusammenbricht.

Wenden Sie den Komposthaufen gelegentlich an, um ihn belüftet zu halten, was die Geschwindigkeit erhöht, mit der er abgebaut wird. Das Drehen des Innenkomposts verringert auch die Wahrscheinlichkeit eines fauligen Gestanks, der von den Nachbarn in 2B bemerkt wird, indem eine schnelle Zersetzung gefördert wird.

Okay, geh und wisse, dass du deinen Teil dazu beiträgst, den Planeten eine orangefarbene Rinde auf einmal zu retten.

Vorherige Artikel:
Kiwi ist eine kräftige Rebe, die schnell außer Kontrolle gerät, wenn sie nicht auf einer festen Tragstruktur wächst und regelmäßig geschnitten wird. Der richtige Rebschnitt steuert nicht nur die Größe der Pflanze, sondern erhöht auch den Ertrag. Daher ist das Wissen, wie man eine Kiwirebe schneidet, ein wesentlicher Bestandteil der wachsenden Kiwifrucht. Lesen S
Empfohlen
Holly ist ein großartiger immergrüner Strauch, der dem Garten Wintergrün, interessante Textur und schöne rote Beeren hinzufügt. Aber wussten Sie, dass es eine niedrig wachsende Stechpalme gibt? Du kannst Stechpalmen wachsen lassen, um Räume zu füllen, in denen ein normaler Strauch zu groß wäre. Prostat
Stauden sind zuverlässige Blumen, die, einmal gepflanzt, die Landschaft für mehrere Jahre verschönern. Also, was sind selbst säende Stauden und wie werden sie in der Landschaft verwendet? Stauden, die selbst säen, wuchern nicht nur jedes Jahr von den Wurzeln, sondern sie verbreiten auch neue Pflanzen, indem sie am Ende der Wachstumsperiode Samen auf den Boden fallen lassen. Sel
Es ist ziemlich üblich, den Hinweis auf hohen pH-Wert / niedrigen pH-Wert, alkalisch / sauer oder sandig / lehmig / Lehm zu hören, wenn die Bodentypen erklärt werden. Diese Böden können noch weiter mit Begriffen wie Kalk oder kalkhaltigen Böden kategorisiert werden. Kalkböden sind ziemlich verbreitet, aber was ist kalkhaltiger Boden? Lesen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Gardenien ( Gardenia augusta / Gardenia jasminoides ), die hauptsächlich im Freien im Süden anzutreffen sind und wegen ihrer duftenden Blüten und ihres schönen Laubs angebaut werden, sind beliebte Ziersträucher, die für ihre kniffligen Bedürfnisse bekannt sind. Tatsä
Viele Gemüsegärtner sind mit Topinamburpflanzen nicht vertraut, obwohl sie sie vielleicht unter ihrem gemeinsamen Namen Sunchoke kennen. Topinambur sind in Nordamerika beheimatet und haben nichts mit den Artischocken zu tun, die Sie in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft finden. Nichts ist einfacher als eine Topinambur zu pflanzen, außer sie anzubauen, was noch einfacher ist. Wen
Wenn jemand Ihnen vorgeschlagen hat, Zypressen-Garten Mulch zu verwenden, wissen Sie vielleicht nicht, was sie bedeuten. Was ist Zypressen Mulch? Viele Gärtner haben sich nicht mit Zypressen-Mulch-Informationen befasst und kennen daher nicht die Vorteile dieses Bio-Produkts - oder die Risiken seiner Verwendung.