Zwiebeln für verschiedene Klimazonen: Ein Leitfaden für Zwiebelpflanzensorten



Sie können denken, dass eine Zwiebel eine Zwiebel ist - alles gut auf einem Burger oder in Chili gewürfelt. Tatsächlich gibt es viele Arten von Zwiebeln. Um es einfacher zu machen, wurden Zwiebeln in drei grundlegende Arten von Zwiebeln kategorisiert. Jede Zwiebelart hat Eigenschaften, die sie zur besten Zwiebel für verschiedene Regionen oder Bedingungen machen. Wenn ich Sie verwirre, lesen Sie weiter zur Klärung der Arten von Zwiebelpflanzen und der perfekten Zwiebel für verschiedene Klimazonen.

Über Zwiebeln für verschiedene Klimate

Die drei grundlegenden Arten von Zwiebeln, die in Gärten wachsen, sind kurz-, langtags- und tagesneutral. Jede dieser Zwiebelpflanzensorten ist für eine bestimmte Region besser geeignet als eine andere. Zum Beispiel, im Norden, von San Francisco nach Washington, DC (Zone 6 oder kälter), sind die Sommertage lang, also würden Sie lange Zwiebeln anbauen.

Im Süden (Zone 7 und wärmer) schwingen die Sommertage im Vergleich zu den Wintertagen nicht viel, also wachsen die Kurztagszwiebeln. Tagesneutrale Zwiebeln, manchmal auch als Zwischenprodukte bezeichnet, bilden in jeder USDA-Zone Zwiebeln. Das heißt, sie sind perfekt für die Zonen 5-6 geeignet.

Die drei Arten von Zwiebeln anbauen

Kurztagzwiebeln bilden Zwiebeln bei 10-12 Stunden Tageslicht, ideal für die südlichen Regionen. Sie benötigen ein mildes Winterklima in Zone 7 oder wärmer. Während sie in nördlichen Lagen gepflanzt werden können, sind die Zwiebeln meist kleiner. Gewachsen in warmen Klimazonen, reifen sie innerhalb von 110 Tagen, wenn sie im Herbst gepflanzt werden. Kühlere Bereiche können in etwa 75 Tagen Reifezeit erwarten, wenn sie im Frühling gepflanzt werden.

Die Kurztagssorten der Zwiebel umfassen:

  • Georgia Süß
  • Süßes Rot
  • Texas Super Süß
  • Texas Süßes Weiß
  • Gelber Granex (Vidalia)
  • Weißer Granex
  • Weiße Bermudas

Langtagzwiebeln werden im Winter oder frühen Frühling gepflanzt und reifen in 90-110 Tagen. Sie benötigen 14-16 Stunden Tageslicht und werden normalerweise in den nördlichen Regionen mit einem USDA der Zone 6 oder kälter angebaut. Diese Art von Zwiebel ist eine gute Lagerzwiebel.

Sorten dieser Art von Zwiebel enthalten:

  • Walla Walla Süß
  • Weiß Süßes Spanisch
  • Gelbes süßes Spanisch

Tag-neutrale Zwiebeln bilden Zwiebeln, wenn sie 12-14 Stunden Tageslicht ausgesetzt sind und werden im Herbst in milden Winterklimaten und im frühen Frühjahr im nördlichen Klima gepflanzt. Diese super süßen Zwiebeln reifen in 110 Tagen und sind ideal für USDA-Zonen 5-6.

Eine beliebte Sorte von tag-neutralen Zwiebeln ist die passende Bezeichnung Candy Onion, aber es gibt auch Sweet Red und Cimarron.

Vorherige Artikel:
Stinkenkraut ( Thlaspi arvense ), auch bekannt als Feld Pennygrass, ist ein stinkender Rasen Unkraut mit einem Geruch ähnlich faulen Knoblauch mit einem Hauch von Rübe. Sie kann zwei bis drei Fuß hoch werden und Ihren Garten übernehmen, wenn Sie nicht zu Beginn der Saison ein Management-Programm starten. In
Empfohlen
Was sind orientalische Hellebore? Orientalische Helleborus ( Helleborus orientalis ) sind eine jener Pflanzen, die alle Mängel der anderen Pflanzen in Ihrem Garten ausgleichen. Diese immergrünen Stauden sind lange blühend (späte Winter - Mitte Frühling), wartungsarm, tolerant gegenüber den meisten Wachstumsbedingungen und sind in der Regel frei von Schädlingen und Rehen. Ganz
Der Anbau von Hibiskus in Zone 7 bedeutet, dass man kältebeständige Hibiskusarten findet, die in dieser Anbauregion einigen der kälteren Temperaturen widerstehen können. Die schönen Blüten des Hibiskus sind oft mit warmen und tropischen Gebieten verbunden, vor allem Hawaii, aber es gibt viele Sorten, die wir in kälteren Regionen genießen können. Hibiscu
Orchideen haben den Ruf, feindselig zu sein. Viele Leute züchten sie nicht, weil sie für zu schwierig gehalten werden. Obwohl sie nicht die einfachsten Pflanzen zum Wachsen sind, sind sie bei weitem nicht die schwierigsten. Ein wichtiger Aspekt ist, zu wissen, wie und wann man eine Orchidee richtig gießt. E
Von Stan V. (Stan der Rosemann) Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Wir werfen einen Blick auf einen der Bösewichter in den Rosenbeeten hier, den Rosen-Curculio oder Rosenkäfer ( Merhynchites bicolor ). Diese kleine Bedrohung ist ein dunkelroter und schwarzer Rüsselkäfer mit einer ausgeprägten langen Schnauze am Kopf. Die
Viburnums sind eine vielfältige Gruppe von blühenden Sträuchern, die im Garten sehr beliebt sind. Leider werden sie oft von einer Vielzahl von Schädlingen befallen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Insekten zu erfahren, die Viburnum beeinflussen und wie man Viburnum-Schädlinge bekämpft. Gewöhnliche Schädlinge auf Viburnum Hier sind einige der häufigsten Viburnum Schädlinge und Methoden zur Viburnum Schädlingsbekämpfung. Blattläuse
Kohlrabi ist ein Mitglied der Brassica-Familie, die für essbare weiße, grüne oder violette "Zwiebeln", die eigentlich Teil des vergrößerten Stiels sind, angebaut wird. Mit einem Geschmack wie eine süßere, mildere Kreuzung zwischen einer Rübe und Kohl, ist dieses Gemüse des kühlen Wetters einfach zu wachsen. Lesen Si