Häufige Gartenfehler: Tipps zur Vermeidung von Pannen in Gärten



Ihr Garten sollte ein Zufluchtsort von der Außenwelt sein - ein Ort, an dem Sie Ruhe und Frieden finden können, wenn der Rest der Welt verrückt geworden ist. Leider erschaffen viele wohlmeinende Gärtner aus Versehen Landschaften mit hohem Pflegeaufwand und verwandeln ihren Garten in eine endlose Aufgabe. Gemeinsame Gartenfehler führen viele Gärtner auf diesen Pfad, aber fürchten Sie nicht; Mit sorgfältiger Planung können Sie zukünftige Garten Pannen und Probleme vermeiden.

Wie man Garten-Fehler vermeidet

Es klingt vielleicht allzu simpel, aber die Vermeidung von Missgeschicken in den Gärten hängt wirklich von der langfristigen Planung ab. Einige der häufigsten Gartenfehler sind auf begeisterte Gärtner zurückzuführen, die bei der Gestaltung eines Landschafts- oder Gemüsegartens nicht die reife Größe ihrer Lieblingspflanzen berücksichtigen.

Es ist wichtig, Ihre Pflanzen so zu platzieren, dass sie genügend Platz zum Wachsen haben - einjährige oder mehrjährige Baumschulpflanzen bleiben nicht lange klein. Es mag scheinen, dass Ihre neu installierte Landschaft spärlich ist, aber dicht gepackte Pflanzen konkurrieren bald um Raum, Wasser und Nährstoffe. Darüber hinaus begünstigt das Zusammenpacken Ihrer Pflanzen die Entwicklung vieler Pilzkrankheiten, die die hohe Luftfeuchtigkeit benötigen, die sich dort bildet, wo die Luftzirkulation schlecht ist.

Wahrscheinlich ist der zweitwichtigste der zu vermeidenden Landschaftsfehler nicht die Berücksichtigung der Bedürfnisse Ihrer Pflanzen. Nicht alle Pflanzen werden in allen Böden wachsen, auch gibt es keine Einheitsdüngerprogramme. Bevor Sie jemals einen Fuß in die Baumschule setzen, bereiten Sie Ihre Erde gut vor und testen Sie sie gründlich.

Ein Test wird nicht ausreichen, wenn Sie Ihren Boden mit einem Bodenverbesserer oder Enhancer verbessern, und bis Sie wissen, was das Produkt mit Ihrem Boden anstellen wird, denken Sie nicht einmal darüber nach, Pflanzen einzupflanzen. Die meisten Gärtner testen einige Wochen nach der Änderung erneut, um die Ergebnisse ihrer Maßnahmen zu sehen.

Sobald Sie eine Grundlinie für Ihren Garten festgelegt haben, können Sie diese Informationen an die Baumschule weitergeben und Pflanzen auswählen, die unter lokalen Bedingungen gedeihen. Sie können Ihren Boden natürlich drastisch verändern, aber den pH-Wert ungewöhnlich hoch oder niedrig zu halten, erfordert viel Arbeit von Ihnen - besser, Pflanzen zu wählen, die für Ihre Wachstumsbedingungen geeignet sind.

Vereinfachen Sie Hausarbeiten, um Gartenbeschwerden und Probleme zu vermeiden

Jäten und Gießen sind für jeden Gärtner ein großes Anliegen, aber die Verwendung von Gras und Mulch zusammen kann dazu beitragen, diese Aufgaben ein wenig weiter zu verbreiten. Weed Tuch auf einem richtig vorbereiteten Garten wird auf die Unkrautsamen, die in Ihren Betten keimen schneiden, und die Zugabe von 2 bis 4 Zoll Mulch hilft dem Boden Feuchtigkeit zu halten.

Kein Garten ist jedoch völlig frei von Unkraut oder Selbstbewässerung, also stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Pflanzen oft auf Unkräuter überprüfen, die versuchen, einen Halt in Ihrem Mulch zu bekommen. Wenn Sie schon dabei sind, teilen Sie den Mulch und prüfen Sie den Boden auf Trockenheit. Wenn die oberen zwei Zoll trocken sind, wässern Sie tief an der Basis jeder Pflanze; Vermeiden Sie die Verwendung von Sprinklern oder anderen Bewässerungsgeräten, da diese helfen, Pilze und Bakterien zu verbreiten.

Vorherige Artikel:
Für einen Allergiker kann es in der Nähe von Folter sein, wenn Ihr Rasen oder Garten von Ambrosia angegriffen wird. Die Ragweed-Pflanze ( Ambrosia artemisiifolia ) ist ein gewöhnliches Unkraut in Höfen und ist einer der schlechtesten für die Pollenproduktion. Die Bekämpfung von Ambrosia wird nicht nur dazu beitragen, dass Ihr Garten schön aussieht, sondern hilft auch, die Allergiesymptome für Menschen in und um Ihren Garten zu lindern. Wie si
Empfohlen
Zitronengras ist ein köstliches Zitrusduftgras, das in vielen asiatischen Gerichten verwendet wird. Es macht auch eine schöne, einfach zu Anbau im Garten. Einfach zu wachsen, mag es sein, aber nicht ohne Probleme. Ich habe kürzlich festgestellt, dass mein Zitronengras braun wird. Die Frage ist, warum wird mein Zitronengras braun? L
Impatiens sind eine der Standby-Farbauswahl für schattige Regionen in der Landschaft. Sie sind auch durch eine Wasserpilzkrankheit, die im Boden lebt, bedroht, also überprüfen Sie diese Schatten Jahrbücher sorgfältig, bevor Sie kaufen. Es gibt eine zähe Krankheit von Impatiens (genannt falscher Mehltau), die speziesspezifisch ist und die Pflanzen töten wird. Es ha
Ironweed ist eine entsprechend benannte Pflanze. Dieser mehrjährige, blühende Eingeborene ist ein zäher Keks. Die Kontrolle von Ironweed-Pflanzen wurde mit der Atombombe eines befestigten Bunkers gleichgesetzt. Sie können etwas Schaden anrichten, aber normalerweise findet die Pflanze ihren Weg zurück. Die
Brotfruchtbäume ernähren Millionen von Menschen auf den Pazifischen Inseln, aber Sie können diese schönen Bäume auch als exotische Zierpflanzen anbauen. Sie sind hübsch und schnell wachsend, und es ist nicht schwer, Brotfrucht aus Stecklingen anzubauen. Wenn du etwas über die Verbreitung von Brotfruchtstecklingen erfahren willst und wie du anfangen kannst, lies weiter. Wir w
Der Anbau von Nüssen in der heimischen Landschaft ist kein Hobby für den nervösen, unerfahrenen Gärtner, aber selbst diejenigen mit viel Erfahrung finden, dass Orangenwurmmotten besonders lästig für ihre Pflanzen sind. Die lästigen Raupen dieser schnell züchtenden Motten ruinieren die Ernte mit ihren Präzisionsattacken auf Nussfleisch. Navel-O
Es gibt alle Arten von gruseligen Krabbeltieren, die auf Ihre wertvollen Pflanzen naschen möchten. Räuberische Thripse in Gärten und Innenpflanzungen können helfen, Ihre Babys vor anderen Arten zu schützen, die ihre produktiven Fähigkeiten zerstören. Was sind räuberische Thripse? Sie sind ein sehr kleines Insekt in einer Familie hauptsächlich Pflanzenfresser. Die Rau