Apple Russet Control: Wie man Russeting von Äpfeln verhindert



Das "Russeting" ist ein Phänomen, das Äpfel und Birnen betrifft und etwas härtere braune Flecken auf der Fruchthaut verursacht. Es ist nicht schädlich für die Frucht, und in einigen Fällen ist es tatsächlich ein Merkmal, aber es ist nicht immer willkommen. Lesen Sie weiter, um mehr über Apfelfrucht-Rost und Mittel zur Apfel-Rostbekämpfung zu erfahren.

Was ist Apple Russeting?

Apfelfrucht-Rost ist die braune Narbe, die manchmal auf der Haut der Frucht erscheint. Es ist eher ein Symptom als eine Krankheit, was bedeutet, dass es verschiedene Ursachen haben kann. Eine der häufigsten Ursachen für Apfelrost ist die genetische Tendenz. Einige Varietäten sind so anfällig, dass sie ihren Namen tatsächlich erhalten, wie Egremont Russet, Merton Russet und Roxbury Russet.

Andere Sorten wie Pippin, Jonathan und Gravenstein, obwohl nicht für sie benannt, sind immer noch sehr anfällig für Apfelfrüchten russet. Wenn Sie sich mit dem Bersten nicht wohl fühlen, vermeiden Sie diese Sorten.

Andere Ursachen für Apple Russet

Obwohl es in einigen Apfelsorten natürlich vorkommt, kann das Rosten von Äpfeln auch ein Zeichen für ernstere Probleme wie Frostschäden, Pilzinfektionen, Bakterienwachstum und Phototoxizität sein. Seine Anwesenheit ist ein gutes Zeichen, um auf diese Probleme zu prüfen.

Ein weiterer Grund für Apfelrüben ist ein einfacher Fall von hoher Luftfeuchtigkeit und schlechter Luftzirkulation. (Und solche Bedingungen führen oft zu den oben genannten ernsteren Problemen).

Apple-Russet-Steuerung

Die effektivste Methode zur Vorbeugung ist es, die Bäume in einem guten Abstand zu halten und angemessen zu beschneiden, mit einer starken, aber offenen Überdachung, die eine gute Luftströmung und Sonneneinstrahlung ermöglicht.

Es ist auch eine gute Idee, die Früchte selbst zu 1 oder 2 pro Cluster zu verdünnen, kurz nachdem sie sich zu bilden beginnen, um zu verhindern, dass sich Feuchtigkeit zwischen ihnen bildet. Versuchen Sie, sich für Varietäten zu entscheiden, die nicht für Russen bekannt sind, wie Honeycrisp, Sweet Sixteen und Empire.

Vorherige Artikel:
Deckfrüchte werden gepflanzt, um Bodenerosion zu minimieren, vorteilhafte mikrobiologische Aktivität zu erhöhen und generell die Bodenbildung zu verbessern. Angesichts der wachsenden Deckfrucht? Es gibt viele zur Auswahl, aber Winter Roggen ist ein Highlight. Was ist Winterroggen? Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von Winterroggen als Deckfrucht zu erfahren. Wa
Empfohlen
Artischocken ( Cynara cardunculus var. Scolymus ), von vielen als eine köstliche Belohnung betrachtet, sind mehrjährige essbare Pflanzen, die den Disteln ähnlich sind. Sie können bis zu 5 Fuß hoch werden und tragen Blütenknospen, die wie ein dunkelgrüner Tannenzapfen aussehen, fast 4 Zoll im Durchmesser. Ein l
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Begonien sind eine gute Möglichkeit, das Haus und den Garten zu verschönern. Die Pflege von Begonien ist einfach, besonders wenn man Begonien aus Knollen (oder Knollen) anbaut. Diese bezaubernden Pflanzen können im Frühjahr in einer flachen Schale mit Kompost oder feuchtem Torf leicht angepflanzt werden. So
In vielen Teilen des Landes haben Gärtner erhebliche Angst, wenn die Sommertemperaturen steigen, besonders wenn sie in Kombination mit geringen Niederschlagsmengen steigen. Während einige Gemüsesorten mehr leiden als andere, verspüren alle ein gewisses Maß an Stress mit steigenden Temperaturen. Der Umgang mit Hitzestress kann für Gärtner frustrierend sein, daher ist es wichtig, Wege zu finden, um Pflanzen in sengenden Temperaturen zu schützen. Lesen
Es gibt einen immergrünen Baum für jede wachsende Zone, und 8 ist keine Ausnahme. Es ist nicht nur das nördliche Klima, das dieses ganzjährige Grün genießen kann; Die immergrünen Sorten der Zone 8 sind reichlich vorhanden und bieten Schutz, Schatten und einen schönen Hintergrund für jeden gemäßigten Garten. Wachsende
Obwohl das Wetter in der USDA-Klimazone 7 nicht besonders streng ist, ist es nicht ungewöhnlich, dass die Wintertemperaturen unter den Gefrierpunkt fallen. Zum Glück gibt es eine große Anzahl an schönen, winterharten immergrünen Sorten, aus denen man wählen kann. Wenn Sie auf dem Markt für immergrüne Bäume der Zone 7 sind, sollten die folgenden Vorschläge Ihr Interesse wecken. Immergrü
Wenn Sie an Yucca-Pflanzen denken, denken Sie vielleicht an eine trockene Wüste voller Yucca, Kakteen und anderer Sukkulenten. Es stimmt zwar, dass Yucca-Pflanzen in trockenen, wüstenähnlichen Gegenden beheimatet sind, aber sie können auch in vielen kühleren Klimazonen wachsen. Es gibt ein paar Yucca-Sorten, die bis Zone 3 winterhart sind. In