Apple Russet Control: Wie man Russeting von Äpfeln verhindert



Das "Russeting" ist ein Phänomen, das Äpfel und Birnen betrifft und etwas härtere braune Flecken auf der Fruchthaut verursacht. Es ist nicht schädlich für die Frucht, und in einigen Fällen ist es tatsächlich ein Merkmal, aber es ist nicht immer willkommen. Lesen Sie weiter, um mehr über Apfelfrucht-Rost und Mittel zur Apfel-Rostbekämpfung zu erfahren.

Was ist Apple Russeting?

Apfelfrucht-Rost ist die braune Narbe, die manchmal auf der Haut der Frucht erscheint. Es ist eher ein Symptom als eine Krankheit, was bedeutet, dass es verschiedene Ursachen haben kann. Eine der häufigsten Ursachen für Apfelrost ist die genetische Tendenz. Einige Varietäten sind so anfällig, dass sie ihren Namen tatsächlich erhalten, wie Egremont Russet, Merton Russet und Roxbury Russet.

Andere Sorten wie Pippin, Jonathan und Gravenstein, obwohl nicht für sie benannt, sind immer noch sehr anfällig für Apfelfrüchten russet. Wenn Sie sich mit dem Bersten nicht wohl fühlen, vermeiden Sie diese Sorten.

Andere Ursachen für Apple Russet

Obwohl es in einigen Apfelsorten natürlich vorkommt, kann das Rosten von Äpfeln auch ein Zeichen für ernstere Probleme wie Frostschäden, Pilzinfektionen, Bakterienwachstum und Phototoxizität sein. Seine Anwesenheit ist ein gutes Zeichen, um auf diese Probleme zu prüfen.

Ein weiterer Grund für Apfelrüben ist ein einfacher Fall von hoher Luftfeuchtigkeit und schlechter Luftzirkulation. (Und solche Bedingungen führen oft zu den oben genannten ernsteren Problemen).

Apple-Russet-Steuerung

Die effektivste Methode zur Vorbeugung ist es, die Bäume in einem guten Abstand zu halten und angemessen zu beschneiden, mit einer starken, aber offenen Überdachung, die eine gute Luftströmung und Sonneneinstrahlung ermöglicht.

Es ist auch eine gute Idee, die Früchte selbst zu 1 oder 2 pro Cluster zu verdünnen, kurz nachdem sie sich zu bilden beginnen, um zu verhindern, dass sich Feuchtigkeit zwischen ihnen bildet. Versuchen Sie, sich für Varietäten zu entscheiden, die nicht für Russen bekannt sind, wie Honeycrisp, Sweet Sixteen und Empire.

Vorherige Artikel:
Gärtner lieben Nieswurz, unter den ersten Pflanzen im Frühjahr und die letzten im Winter zu sterben. Und selbst wenn die Blüten verblassen, haben diese immergrünen Stauden glänzende Blätter, die das ganze Jahr über den Garten zieren. Wenn also Niesspflegemittel deine Pflanzen angreifen, solltest du einspringen, um sie vor Schaden zu bewahren. Lesen
Empfohlen
Platanen, auch Londoner Platanen genannt, sind natürliche Hybriden, die in Europa in freier Wildbahn entstanden sind. Auf Französisch heißt der Baum "Platane à feuilles d'érable", was Platane mit Blättern wie Eichen bedeutet. Die Platane ist ein Mitglied der Familie der Platanen und trägt den wissenschaftlichen Namen Platanus x acerifolia . Es is
Was ist eine Kolanuss? Es ist die Frucht verschiedener Arten von "Cola" -Bäumen, die im tropischen Afrika beheimatet sind. Diese Nüsse enthalten Koffein und werden als Stimulanzien und zur Verdauung verwendet. Weitere Informationen zu Kolanüssen, einschließlich Tipps zum Anbau von Kolanüssen, lesen Sie weiter. Kol
Japanische süße Flagge ( Acorus gramineus ) ist eine auffällige kleine Wasserpflanze, die bei etwa 12 Zoll endet. Die Pflanze mag nicht statuenhaft sein, aber das goldgelbe Gras bietet viele helle Farben an feuchten Gartenplätzen, entlang von Bächen oder Teichrändern, in halbschattigen Waldgärten - oder fast überall dort, wo der Feuchtigkeitsbedarf der Pflanze liegt. Es ist
Mandevilla ist eine auffällige Weinrebe mit großen, glänzenden Blättern und auffälligen Blüten, die in den Farben Purpurrot, Rosa, Gelb, Lila, Creme und Weiß erhältlich sind. Diese anmutige, sich windende Ranke kann in einer einzigen Saison bis zu 10 Fuß hoch werden. Mandevilla Pflanzen im Winter überleben die Saison in guter Form, wenn Sie in einem tropischen Klima leben, das innerhalb der Temperaturbereiche der USDA Pflanzenhärtezonen 9 und höher fällt. Wenn Sie je
Eine Spezialität aus dem Süden Louisianas, Gumbo ist ein köstlicher Eintopf mit einer Reihe von Variationen, aber normalerweise mit feinen, gemahlenen Sassafras-Blättern gewürzt, am Ende des Kochprozesses. Was ist ein Sassafrasbaum und wo wachsen Sassafrasbäume? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Was
Hemlock-Bäume sind die Ferraris der immergrünen Welt - diese anmutigen, herunterhängenden Bäume und Sträucher sind wunderschöne Ergänzungen zur Landschaft, aber erfordern sehr anspruchsvolle Bedingungen, um gut zu machen. Wie andere schöne und zarte Dinge, wenn Sie Hemlocks in Ihrer Landschaft gedeihen können, werden Sie der Neid Ihrer Nachbarn sein; aber ein Schierling bei schlechter Gesundheit wird dein Zuhause nur traurig und erschöpft aussehen lassen. Wenn Sie