Apple Russet Control: Wie man Russeting von Äpfeln verhindert



Das "Russeting" ist ein Phänomen, das Äpfel und Birnen betrifft und etwas härtere braune Flecken auf der Fruchthaut verursacht. Es ist nicht schädlich für die Frucht, und in einigen Fällen ist es tatsächlich ein Merkmal, aber es ist nicht immer willkommen. Lesen Sie weiter, um mehr über Apfelfrucht-Rost und Mittel zur Apfel-Rostbekämpfung zu erfahren.

Was ist Apple Russeting?

Apfelfrucht-Rost ist die braune Narbe, die manchmal auf der Haut der Frucht erscheint. Es ist eher ein Symptom als eine Krankheit, was bedeutet, dass es verschiedene Ursachen haben kann. Eine der häufigsten Ursachen für Apfelrost ist die genetische Tendenz. Einige Varietäten sind so anfällig, dass sie ihren Namen tatsächlich erhalten, wie Egremont Russet, Merton Russet und Roxbury Russet.

Andere Sorten wie Pippin, Jonathan und Gravenstein, obwohl nicht für sie benannt, sind immer noch sehr anfällig für Apfelfrüchten russet. Wenn Sie sich mit dem Bersten nicht wohl fühlen, vermeiden Sie diese Sorten.

Andere Ursachen für Apple Russet

Obwohl es in einigen Apfelsorten natürlich vorkommt, kann das Rosten von Äpfeln auch ein Zeichen für ernstere Probleme wie Frostschäden, Pilzinfektionen, Bakterienwachstum und Phototoxizität sein. Seine Anwesenheit ist ein gutes Zeichen, um auf diese Probleme zu prüfen.

Ein weiterer Grund für Apfelrüben ist ein einfacher Fall von hoher Luftfeuchtigkeit und schlechter Luftzirkulation. (Und solche Bedingungen führen oft zu den oben genannten ernsteren Problemen).

Apple-Russet-Steuerung

Die effektivste Methode zur Vorbeugung ist es, die Bäume in einem guten Abstand zu halten und angemessen zu beschneiden, mit einer starken, aber offenen Überdachung, die eine gute Luftströmung und Sonneneinstrahlung ermöglicht.

Es ist auch eine gute Idee, die Früchte selbst zu 1 oder 2 pro Cluster zu verdünnen, kurz nachdem sie sich zu bilden beginnen, um zu verhindern, dass sich Feuchtigkeit zwischen ihnen bildet. Versuchen Sie, sich für Varietäten zu entscheiden, die nicht für Russen bekannt sind, wie Honeycrisp, Sweet Sixteen und Empire.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie jemals in der Chihuahua Wüste waren, hätten Sie die blaue Yucca bemerkt. Was ist blaue Yucca? Die Pflanze ist ein scharfblättriges Wunder mit einer Höhe von 12 Fuß (3, 66 m) und einem puderblauen Ton. Yucca-Pflanzen sind Sukkulenten, die speziell für heiße, trockene Klimazonen geeignet sind, in denen Feuchtigkeit knapp ist. Sie p
Empfohlen
Archäologen haben karbonisierte Überreste von Feigenbäumen gefunden, die zwischen 11.400 und 11.200 Jahre alt waren, was die Feige zu einer der ersten domestizierten Pflanzen machte, möglicherweise vor dem Anbau von Weizen und Roggen. Trotz ihrer historischen Langlebigkeit ist diese Art relativ empfindlich, und in manchen Klimazonen kann es erforderlich sein, dass sie die Winterzeit mit einem Feigenbaum überwintert, um die kalte Jahreszeit zu überstehen. Waru
Ich lebe in einer wirtschaftlich pulsierenden Metropole. Es ist teuer hier zu leben und nicht jeder hat die Mittel um einen gesunden Lebensstil zu führen. Trotz des prunkvollen Reichtums in meiner Stadt gibt es viele Bereiche der städtischen Armen, die in letzter Zeit als Nahrungswüsten bezeichnet werden. W
Lindenblüten sind lieblich und duftend. Eine glückliche Linde kann eine Fülle von Blumen produzieren, von denen alle potentiell Früchte produzieren können, aber Limettenblüten, die vom Baum fallen oder Limonenbaum, die Früchte fallen lassen, können alarmierend sein. Schauen wir uns die möglichen Ursachen an. Gründe
Hobby-Gewächshäuser können einen großen Vorteil für Ihren Garten und Ihre Landschaft darstellen. So können Sie Ihre eigenen Pflanzen aus Samen und Stecklingen gewinnen und Ihre Wachstumssaison verlängern. Leider werden viele Gärtner gequetscht, wenn das erste Anzeichen von Krankheit in ihrem glänzenden neuen Gewächshaus auftaucht. Das Mana
Die Virginia-Kiefer ( Pinus virginiana ) ist ein gewöhnlicher Anblick in Nordamerika von Alabama nach New York. Aufgrund seines widerspenstigen Wachstums und seines robusten Charakters wird er nicht als Landschaftsbaum betrachtet, aber er ist ein ausgezeichnetes Exemplar für die Einbürgerung großer Flächen, die Wiederaufforstung und bietet Lebensraum und Nahrung für Tiere und Vögel. Wachs
Companion Bepflanzung ist eine gute Möglichkeit, das Potenzial Ihres Gemüsegartens zu maximieren. Wenn man die richtigen Pflanzen nebeneinander stellt, kann man Schädlinge und Krankheiten vorbeugen, Unkräuter unterdrücken, die Bodenqualität verbessern, Wasser sparen und viele weitere Vorteile bieten. Für