Sorten von Kohlrabi: Kohlrabi Pflanzen für Gärten auswählen



Kohlrabi ist eine kühle Jahreszeit in der gleichen Familie wie Rosenkohl und Brokkoli. Es produziert einen stark aromatisierten geschwollenen Stiel, der den Hauptteil gegessen wird, obwohl die Blätter auch köstlich sind. Es gibt viele Sorten, aus denen Sie wählen können. Jeder hat eine andere Größe, Farbe, Schärfe, Wachstumsrate und Schädlings- oder Krankheitsresistenz. Da jede der verschiedenen Arten von Kohlrabi so individuell ist, gibt es für jeden Gärtner eine perfekte Vielfalt.

Verschiedene Arten von Kohlrabi

Kohlrabi-Sorten sind in verschiedene Tage bis zur Reife und Farbe unterteilt. Die meisten entwickeln einen runden, geschwollenen Stiel, aber einige Kohlrabi-Sorten haben einen flacheren Stiel. Sie können grünen, violetten, weißen und sogar blaufleischigen Kohlrabi finden. Es gibt auch Kohlrabi-Pflanzensorten, die langsam zu bolzen sind. Es gibt Arten, die gegen bestimmte Insekten resistent sind, wie Kohlwürmer. Welche speziellen Anforderungen Sie auch an Ihre Kohlrabi-Ernte haben, es gibt wahrscheinlich eine Vielfalt, die Ihren Wünschen entspricht.

Es gibt mehr als 22 Kohlrabi-Pflanzensorten, aus denen Sie wählen können. Neben Größe, Farbe, Wachstumsgeschwindigkeit, Resistenz, Geschmack und Form können Sie sich auch für Sorten mit längeren Lagereigenschaften entscheiden. Es gibt auch Hybriden, Erbstücke und offen bestäubten Sorten sowie Arten, die langsam zu bolzen sind. Bei so vielen Möglichkeiten kann es schwierig sein, sie auf ein oder zwei zu reduzieren.

Krankheitsresistenz kann ein Ausgangspunkt sein. Es lohnt sich nicht, die Zwiebeln zu züchten, wenn sie von Larven angefressen werden oder an Wurzelmaden erliegen. Einige der Erbstückarten sind am widerstandsfähigsten gegen Schädlinge und Krankheiten, aber möglicherweise fehlt ihnen die Größe einiger der neueren Sorten.

Gigante ist resistent, ein Erbstück und speichert gut. Außerdem ist die Glühbirne riesig, aber nicht holzig. Ein anderes Erbstück, Early White Vienna, ist ein Zwerg mit einem abgeflachten Stiel und ist langsam zu bolzen. Es gibt viele andere Erbstücksorten, die einzigartige Eigenschaften bieten.

Kohlrabi Pflanzen für Gärten

Visuelle und geschmackliche Vorlieben stehen oft bei der Auswahl unserer Pflanzen im Vordergrund. Die Kohlrabi-Sorten sind auch in zwei Hauptmerkmale unterteilt: Größe und Farbe. Kossak ist eine lächerlich große Zwiebelform, aber mit zartem Fleisch und schmackhaften Blättern. Häufiger und begehrter sind die mittelgroßen Glühbirnen:

  • Quickstar
  • Frühe weiße Delikatesse
  • Peking-Belastung
  • Tiantsin-Stamm
  • Dyna

Verschiedene, lustige Farbtöne sind ebenfalls verfügbar. Sie können Kohlrabi-Pflanzen für Gärten finden, die bunte Vielfalt für Ihre Gemüsekammer bieten. Lila Sorten scheinen resistenter gegen Kohlwürmer und einige andere Insekten zu sein. Die meisten grünen Kohlrabi sind schnelle Züchter und in verschiedenen Klimazonen winterhart. Einige Farben, um sich zu entscheiden, könnten sein:

Lila

  • Kolibri
  • Schnell
  • Lila Wien

Weiß

  • Kossak
  • Weiß Wien
  • Logo
  • Frühe weiße Wien
  • Korridor

Nur zum Spaß gibt es auch Azur Star mit bläulichen Glühbirnen und Bolzenwiderständen.

Sie können einige der anderen wünschenswerten Merkmale mit Kohlrabi-Sorten leicht einbringen. Typen mit längerer Haltbarkeit umfassen:

  • Kossak
  • Gigante
  • Superschmelz

Schnellreifende Sorten sind:

  • Gewinner
  • Kolibri
  • Eder
  • Süßes Wien
  • Granlibakken

Dyna ist eine offene Befruchtungsform. Wenn Sie diesen Liebhaber der kühlen Jahreszeit in leicht warmen Temperaturen wachsen, müssen Sie langsam zu verschrauben Formen. Probieren Sie Rapid Star oder Early White Vienna.

Es gibt so viele Kohlrabi-Sorten, dass Sie sicher sind, dass Sie die richtige für Ihre Region und den perfekten Geschmack, die Farbe und die Größe für die Bedürfnisse Ihrer Familie finden.

Vorherige Artikel:
Chayote Pflanzen ( Sechium edule ) sind ein Mitglied der Cucurbitaceae Familie, die Gurken und Squash enthält. Auch bekannt als Gemüse Birne, Mirliton, Schoko und Vanillesoße, sind Chayote Pflanzen in Lateinamerika, insbesondere im Süden Mexikos und Guatemala. Wachsende Chayote wurde seit präkolumbischen Zeiten kultiviert. Heu
Empfohlen
Eines der schlimmsten Dinge, die einem Baum passieren können, ist Gürtel Rumpfschäden. Dies ist nicht nur für den Baum schädlich, sondern kann auch für den Hausbesitzer frustrierend sein. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, was Baumgürtel ist und wie man Hilfe von Baumgürteln bekommt. Was ist
Iris sind altmodische Gartenpflanzen mit Härte und Ausdauer. Sie können sich über Jahrzehnte freuen, wenn sie richtig aufgeteilt und verwaltet werden. Es gibt viele Farben und mehrere Sportarten und Kultivare jeder Art, die eine Palette von Tönen ermöglichen. Wenn eine Irispflanze ihre Farbe ändert, könnte es sich um eine Kombination von Dingen oder einfach um einen zufälligen Unfall handeln. Hier s
Die meisten Arten von Rasengras wachsen am besten in leicht saurem Boden mit einem pH-Wert zwischen 6 und 7. Wenn Ihr Boden pH-Wert unter 5, 5 ist, wird Ihr Rasen nicht gut wachsen. Erwarten Sie keinen zusätzlichen Einsatz von Düngemitteln, da stark saurer Boden Nährstoffe nicht effektiv aufnehmen kann. M
Drachenknochenkaktus ist technisch ein Sukkulent, kein Kaktus. Es ist in der Familie Euphorbia oder Wolfsmilch, eine breite Gruppe von Pflanzen, die Poinsettien und Maniok gehören. Der Kaktus hat auch mehrere andere Namen, darunter Kandelaberkaktus, falscher Kaktus, Elchhorn und gesprenkelte Wolfsmilch.
Olivenbäume gedeihen in den USDA-Zonen 8-10. Das macht den Anbau von Olivenbäumen in Zone 9 fast perfekt. Die Bedingungen in Zone 9 entsprechen denen des Mittelmeers, wo Oliven seit Jahrtausenden angebaut werden. Egal, ob Sie eine Olive für die Frucht anbauen, auf Öl drücken oder einfach nur als Zierpflanze, es gibt viele Möglichkeiten für die Zone 9 Olivenbäume. Intere
Wintering Fuchsien ist etwas, das viele Fuchsia Besitzer fragen. Fuchsienblüten sind lieblich und fast magisch, aber während Fuchsien eine Staude sind, sind sie nicht kalthart. Dies bedeutet, dass, wenn Sie eine Fuchsia-Pflanze von Jahr zu Jahr halten wollen, Sie Schritte unternehmen müssen, um Ihre Fuchsie zu überwintern. Na