Arten von Zone 6 Oliven: Was sind die besten Olivenbäume für Zone 6



Möchten Sie Oliven anbauen, aber Sie wohnen in USDA Zone 6? Können Olivenbäume in Zone 6 wachsen? Der folgende Artikel enthält Informationen über kältebeständige Olivenbäume, Olivenbäume für Zone 6.

Können Olivenbäume in Zone 6 wachsen?

Oliven brauchen lange warme Sommer von mindestens 80 F. (27 ° C) zusammen mit kühlen Nachttemperaturen von 35-50 ° F (2-10 ° C), um Blütenknospen zu setzen. Dieser Prozess wird als Vernalisation bezeichnet. Während Olivenbäume eine Vernalisation erfahren müssen, um Früchte zu setzen, frieren sie bei extrem niedrigen Temperaturen ein.

Einige Quellen behaupten, dass einige Olivensorten Temperaturen bis zu 5 ° C standhalten können. Der Vorbehalt hier ist, dass der Baum wieder aus der Wurzel Krone hervorkommen kann, oder es kann nicht. Selbst wenn es zurückkehrt, wird es mehrere Jahre dauern, bis es wieder zu einem produzierenden Baum wird, wenn es nicht zu stark durch die Kälte beschädigt wird.

Olivenbäume werden bei 22 ° F (-5 ° C) kalt geschädigt, obwohl Temperaturen von sogar 27 ° F (3 ° C) bei Frost die Astspitzen beschädigen können. Das heißt, es gibt Tausende von Olivensorten und einige sind kälteresistent als andere.

Während Temperaturschwankungen innerhalb einer USDA-Zone auftreten, sind diejenigen in Zone 6 sicherlich zu kalt für selbst den kältesten Olivenbaum. Im Allgemeinen sind Olivenbäume nur für die USDA-Zonen 9-11 geeignet, so dass es leider keine Zone-6-Olivenbaumsorten gibt.

Nun habe ich auch die Behauptung von Bäumen gelesen, die bei Temperaturen unter 10 Grad bis auf den Boden absterben und dann wieder von der Krone her wachsen. Die Kältefestigkeit von Olivenbäumen ist ähnlich der von Zitrusfrüchten und verbessert sich mit der Zeit, wenn der Baum altert und an Größe zunimmt.

Wachsende Zone 6 Oliven

Es gibt zwar keine Olivensorten in Zone 6, aber wenn Sie in Zone 6 immer noch versuchen möchten, Olivenbäume anzubauen, gehören zu den kältesten Sorten:

  • Arbequina
  • Ascolana
  • Mission
  • Sevillano

Es gibt ein paar andere Sorten, die als kaltharte Oliven angesehen werden, aber leider werden sie kommerziell verwendet und sind für den durchschnittlichen Hausgärtner nicht erhältlich.

Die beste Möglichkeit, in dieser Zone zu wachsen, ist es, den Olivenbaum so zu züchten, dass er drinnen transportiert und bei kalten Temperaturen geschützt werden kann. Ein Gewächshaus klingt nach einer noch besseren Idee.

Vorherige Artikel:
Dunkelkäfer haben ihren Namen von ihrer Gewohnheit, sich tagsüber zu verstecken und nachts zu füttern. Darkling Käfer variieren ziemlich in Größe und Aussehen. Es gibt über 20.000 Käferarten, die Darklinge genannt werden, aber nur etwa 150 von ihnen sind in den USA beheimatet. Dunkler Käfer schädigen Gartenpflanzen, indem sie Setzlinge am Boden kauen und sich von Blättern ernähren. Lesen Sie
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Der schottische Ginsterstrauch ( Cytisus scoparius ) ist zwar manchmal attraktiv in der Landschaft, aber im Nordwesten der USA ein giftiges Unkraut und für den Verlust eines großen Teils des Holzein- kommens dieser Gebiete verantwortlich, da dort heimische Arten verdrängt werden. S
Das Anbauen eigener Früchte kann sehr lohnenswert sein und im Supermarkt Geld sparen. Wenn sich Obstbäume jedoch mit Krankheiten oder Schädlingen anstecken, kann dies sehr enttäuschend und entmutigend sein. Wenn Sie skelettiertes Laub auf Ihren Birnen- oder Kirschbäumen bemerken, könnten Birnenschnecken der Übeltäter sein. Was si
Viele Gärtner im ganzen Land beginnen ihr Gemüse und jährliche Blumen aus Samen. Dies gilt im Allgemeinen für alle Zonen, einschließlich Zone 8, mit seinen toastigen Sommern und kühlen Schulterjahreszeiten. Sie können Sämlinge aus dem Gartenladen kaufen, aber das Einpflanzen von Samen in Zone 8 ist weniger teuer und macht mehr Spaß. Alles,
Was sind meine Brombeeren verrotten? Brombeeren sind kräftig und einfach zu züchten, aber die Pflanzen können von Fruchtfäule betroffen sein, einer häufigen Pilzkrankheit, die verschiedene Früchte und Zierpflanzen in feuchten, feuchten Umgebungen befällt. Fruchtfäule von Brombeeren ist schwierig zu kontrollieren, sobald die Krankheit festgestellt wurde. Lesen
Pilzkrankheiten können jeder Pflanze passieren. Die meiste Zeit haben diese Pilzinfektionen offensichtliche Symptome wie fleckiges oder geflecktes Laub, wassergetränkte Läsionen, pulveriges oder flaumiges Wachstum auf Pflanzengeweben. Jedoch zeigen nicht alle Pilzkrankheiten solche offensichtlichen Symptome. D
Es ist immer eine Herausforderung Pflanzenpflanzen zu finden, die in wenig bis fast keinem Licht gedeihen. Vollfarbige liebevolle Barrenwurzblumen gedeihen selbst in den tiefsten Schatten. Lesen Sie weiter, um mehr über diese interessante Pflanze zu erfahren. Barrenwort Pflanze Info Barrenwort ( Epimedium grandiflorum ) ist eine ungewöhnliche und seltene krautige Pflanze.