Arten von Zone 6 Oliven: Was sind die besten Olivenbäume für Zone 6



Möchten Sie Oliven anbauen, aber Sie wohnen in USDA Zone 6? Können Olivenbäume in Zone 6 wachsen? Der folgende Artikel enthält Informationen über kältebeständige Olivenbäume, Olivenbäume für Zone 6.

Können Olivenbäume in Zone 6 wachsen?

Oliven brauchen lange warme Sommer von mindestens 80 F. (27 ° C) zusammen mit kühlen Nachttemperaturen von 35-50 ° F (2-10 ° C), um Blütenknospen zu setzen. Dieser Prozess wird als Vernalisation bezeichnet. Während Olivenbäume eine Vernalisation erfahren müssen, um Früchte zu setzen, frieren sie bei extrem niedrigen Temperaturen ein.

Einige Quellen behaupten, dass einige Olivensorten Temperaturen bis zu 5 ° C standhalten können. Der Vorbehalt hier ist, dass der Baum wieder aus der Wurzel Krone hervorkommen kann, oder es kann nicht. Selbst wenn es zurückkehrt, wird es mehrere Jahre dauern, bis es wieder zu einem produzierenden Baum wird, wenn es nicht zu stark durch die Kälte beschädigt wird.

Olivenbäume werden bei 22 ° F (-5 ° C) kalt geschädigt, obwohl Temperaturen von sogar 27 ° F (3 ° C) bei Frost die Astspitzen beschädigen können. Das heißt, es gibt Tausende von Olivensorten und einige sind kälteresistent als andere.

Während Temperaturschwankungen innerhalb einer USDA-Zone auftreten, sind diejenigen in Zone 6 sicherlich zu kalt für selbst den kältesten Olivenbaum. Im Allgemeinen sind Olivenbäume nur für die USDA-Zonen 9-11 geeignet, so dass es leider keine Zone-6-Olivenbaumsorten gibt.

Nun habe ich auch die Behauptung von Bäumen gelesen, die bei Temperaturen unter 10 Grad bis auf den Boden absterben und dann wieder von der Krone her wachsen. Die Kältefestigkeit von Olivenbäumen ist ähnlich der von Zitrusfrüchten und verbessert sich mit der Zeit, wenn der Baum altert und an Größe zunimmt.

Wachsende Zone 6 Oliven

Es gibt zwar keine Olivensorten in Zone 6, aber wenn Sie in Zone 6 immer noch versuchen möchten, Olivenbäume anzubauen, gehören zu den kältesten Sorten:

  • Arbequina
  • Ascolana
  • Mission
  • Sevillano

Es gibt ein paar andere Sorten, die als kaltharte Oliven angesehen werden, aber leider werden sie kommerziell verwendet und sind für den durchschnittlichen Hausgärtner nicht erhältlich.

Die beste Möglichkeit, in dieser Zone zu wachsen, ist es, den Olivenbaum so zu züchten, dass er drinnen transportiert und bei kalten Temperaturen geschützt werden kann. Ein Gewächshaus klingt nach einer noch besseren Idee.

Vorherige Artikel:
Von Kathehe Mierzejewski Wenn Sie sich gefragt haben, wie man Mangold anbaut ( Beta vulgaris subsp. Cicla ), genießt man wahrscheinlich sehr viel Grün. Sie erhalten viel Vitamin A aus dunklem Blattgemüse, und Mangold ist keine Ausnahme. Mangold ist eigentlich eine Rübe, die wirklich keine Knollenwurzel produziert. Di
Empfohlen
Wenige Dinge sind so angenehm wie eine üppige Auslage von bunten Blumen. Ihre Düfte, Texturen und Töne beleben die Landschaft und verleihen jeder Gartensituation eine helle Note. Volle Sonnenstrahlen für Zone 9 müssen bei warmen Temperaturen gedeihen und sich an diese Zonen anpassen. Die sonnenbeständigen Blumen der Zone 9 können tropisch bis subtropisch, trockenheitstolerant oder Wasserliebhaber sein, aber sie alle haben das gleiche gemeinsam. Diese
Glyzinie ist eine schöne Kletterpflanze, die auf der Ostseite der Vereinigten Staaten beheimatet ist. Es wächst schöne Blumen und hängt wunderbar von holzigen Reben, die alles klettern können. Sie sind ein Mitglied der Familie der Erbsen, und Glyzinien Samenhülsen sind, wo die Samen herkommen. Wisteria Samenkapseln enthalten Samen. Die
Viele Menschen sind von der Aussicht auf wachsende Orchideen eingeschüchtert. Und obwohl sie etwas intensiver sind als manche Zimmerpflanzen, sind sie bei weitem nicht so beängstigend wie der Hype. Ein Fehler, den viele Gärtner machen, ist zu denken, dass, da Orchideen tropisch sind, sie spezielle helle Lichtanforderungen haben müssen. Di
Fenestraria Baby Zehen sieht wirklich ein bisschen wie die kleinen Ziffern eines Kindes aus. Die Sukkulente wird auch als lebende Steine ​​bezeichnet, wobei größere Pflanzen kleine steinartige hervorstehende Blätter bilden. In der Tat teilt es die gleiche Familie wie Lithops, die auch als lebende Steine ​​bezeichnet werden. Die Pflan
Schleichende Bohnenkraut in Gärten sind kompakte, duftende Pflanzen zu Hause in Kräutergärten oder entlang von Grenzen oder Wegen. Diese einfach anzubauenden Kräuter eignen sich auch gut für Container oder Blumenkästen, bei denen die nachlaufenden Stämme über die Kanten kaskadieren können. Mit nur 2 bis 4 Zoll groß, kriechende Bohnenkraut Pflanzen ideale Bodenbedeckungen. Dieses r
Wenn Sie in Zone 3 leben, haben Sie kalte Winter, wenn die Temperatur in negatives Gebiet fallen kann. Während dies tropischen Pflanzen eine Pause geben kann, lieben viele immergrüne Pflanzen das klare Winterwetter. Hardy immergrüne Sträucher und Bäume werden gedeihen. Welches sind die besten immergrünen Pflanzen der Zone 3? Lese