Strawberry Plant Allergien: Was verursacht einen Ausschlag von der Ernte von Erdbeeren



Allergien sind nichts, womit man täuschen könnte. Sie können von einfachen Unverträglichkeiten bis hin zu ausgewachsenen Reaktionen reichen. Erdbeerallergien fallen normalerweise in die letztere Kategorie und können ziemlich gefährlich sein. Es ist wichtig zu beachten, was die Symptome von Erdbeeren Allergien sind und welche Ihrer Freunde und Familie allergisch auf Erdbeeren sind. Ein kleines Vorwissen kann helfen, empfindliche Personen zu schützen und Sie davon abzuhalten, in Panik zu geraten, wenn jemand eine Reaktion hat.

Symptome von Strawberry Allergien

Nahrungsmittelallergien sind eine Immunreaktion vom Körper auf eine normalerweise harmlose Substanz oder Nahrung. Die meisten Allergien sind nicht lebensbedrohlich, aber eine akute Empfindlichkeit kann einen anaphylaktischen Schock verursachen, eine ernsthafte Erkrankung, die ärztliche Hilfe erfordert.

Die Symptome kommen in der Regel aus der Einnahme der beleidigenden Nahrung, können aber auch nur durch die Handhabung auftreten. Dies kann auftreten, wenn Sie einen Ausschlag beim Pflücken von Erdbeeren bekommen. Erdbeerpflanzenallergien sind ernst und sollten ernst genommen werden. Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, allergisch auf Erdbeeren ist, kennen Sie die Anzeichen und Symptome und wann es Zeit ist, zu den Ärzten zu eilen.

Strawberry Pflanzenallergien manifestieren sich in der Regel als Nesselsucht, Juckreiz, Schwellungen, Keuchen, möglicherweise ein Ausschlag und gelegentlich Übelkeit. Bei vielen Menschen ist ein frei verkäufliches Antihistaminikum ausreichend, um die Symptome zu unterdrücken. Diese blockieren das Histamin, das der Körper mit hoher Geschwindigkeit produziert, um den Verbindungen in der Erdbeere entgegenzuwirken, die der Körper als gefährlich empfindet.

In sehr schweren Fällen kann ein anaphylaktischer Schock auftreten. Dies äußert sich in Atemnot, Schwellung von Rachen und Zunge, schnellem Puls und Schwindel oder sogar Bewusstlosigkeit. Hier kommt der Epi-Pen ins Spiel. Ein Adrenalin-Shot verhindert anaphylaktischen Schock und wird meist von schweren Allergikern getragen.

Ausschlag von der Ernte von Erdbeeren

Diese Symptome sind alle sehr beunruhigend und sogar gefährlich, aber einige Erdbeerliebhaber enden mit anderen milderen Effekten von den Beeren. Diese Symptome können sehr mild sein und umfassen Kontaktdermatitis und Urtikaria.

Die Kontaktdermatitis verursacht einen Hautausschlag und kann lichtempfindlich sein, was bedeutet, dass das Sonnenlicht es verschlimmern wird. Es passiert, wenn Erdbeerblätter nach Kontakt Juckreiz verursachen.

Urtikaria ist einfach Nesselsucht und kann mit einer Steroid-Creme gereinigt werden oder waschen Sie den Bereich gründlich und es wird in der Regel in ein paar Stunden klar.

Wenn Sie irgendwelche dieser Effekte haben, können Sie wahrscheinlich immer noch die Beeren essen, aber Sie erhalten einen Ausschlag vom Sammeln von Erdbeeren. Verwenden Sie Handschuhe und ein langärmliges Hemd, um zukünftige Probleme zu vermeiden. Erdbeerblätter verursachen Juckreiz bei vielen Menschen und sind ein häufiger Reizstoff, aber nicht wirklich gefährlich.

Schutz gegen Erdbeerpflanzenallergien

Wenn Sie eine Allergie haben, werden Sie ein begeisterter Etikettenleser. Selbst wenn ein Artikel Ihr Allergen nicht in den Zutaten aufführt, ist es keine Garantie, dass das Essen nicht in einer Pflanze verarbeitet wurde, die dieses Essen verwendet. Dies kann zu einer Kreuzkontamination führen, und bei empfindlichen Personen ist dies genauso gut wie das Essen.

Die beste Möglichkeit ist es, wenn immer möglich, Ihre eigenen Speisen zuzubereiten und immer nach dem Inhalt eines Gerichts zu fragen, wenn Sie draußen essen. Ernsthafte Allergiepatienten wissen, dass sie Epi-Pens oder eine Form von Antihistaminika tragen.

Vorherige Artikel:
Löwenmäulchen sind vertraute, altmodische Blumen, die nach den Blüten benannt sind, die kleinen Drachenbacken ähneln, die sich öffnen und schließen, wenn Sie die Seiten der Blumen sanft drücken. Die segmentierten Blüten müssen von großen, starken Hummeln bestäubt werden, da Honigbienen nicht stabil genug sind, um die Kiefer zu öffnen. Sobald die
Empfohlen
Taglilien sind einige der beliebtesten Stauden in jedem Blumengarten, und es ist leicht zu sehen, warum. In einer Vielzahl von Farben und Größen erhältlich, sind Taglilien vielseitig, zuverlässig und einfach zu kultivieren. Aber was, wenn du die Liebe verbreiten willst? Es ist möglich (und ermutigt), die Pflanzen alle paar Jahre zu teilen, aber wenn du etwas anderes ausprobieren willst, warum sammelst und keimst du nicht deine eigenen Tagliliensamen? Les
Einen Moringa-Wunderbaum anzubauen, ist eine gute Möglichkeit, den Hungrigen zu helfen. Moringa Bäume für das Leben sind auch interessant zu haben. Also was ist ein Moringabaum? Lesen Sie weiter, um mehr über Moringa-Bäume zu erfahren. Was ist ein Moringabaum? Der Moringa ( Moringa oleifera ) Baum, auch bekannt als Meerrettich oder Trommelstockbaum, stammt aus den Ausläufern des Himalaya in Indien und Bangladesch. Eine
Einheimische aus Australien kennen die Zedernbucht, die auch als Strandkirsche bezeichnet wird. Sie produzieren bunte Früchte und sind nicht nur in Australien, sondern auch in den tropischen Regenwäldern Indonesiens, der Pazifikinseln und auf Hawaii zu finden. Sicherlich gibt die Frucht der Pflanze ein ornamentales Aussehen, aber können Sie Strandkirschen essen? W
Kaltharte Einjährige sind eine gute Möglichkeit, die Farbe in Ihrem Garten in die kühlen Monate Frühling und Herbst zu verlängern. In wärmeren Klimazonen halten sie sogar den Winter durch. Lesen Sie weiter, um mehr über gute einjährige Pflanzen für kaltes Klima zu erfahren. Kalt tolerante Jahrbücher Es ist wichtig, den Unterschied zwischen kältetoleranten Einjährigen und Stauden zu verstehen. Jahrbücher
Viele Gärtner sind von der stattlichen Schönheit von Boston Efeu ( Parthenocissus tricuspidata ) angezogen, aber die Kontrolle dieser winterharten Pflanze kann eine Herausforderung sowohl drinnen als auch im Garten sein. Wenn Sie diese anmutige Pflanze in Ihren Garten oder Ihr Zuhause integrieren möchten, müssen Sie regelmäßigen Schnitt durchführen. oder
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während Calibrachoa Million Glocken eine ziemlich neue Spezies sein können, ist diese schillernde kleine Pflanze ein Must-Have im Garten. Sein Name kommt von der Tatsache, dass es Hunderte von kleinen, glockenartigen Blüten hat, die Miniatur-Petunien ähneln. Se