Gemüse für hängende Körbe: Wachsendes Gemüse in einem hängenden Korb



Platzsparendes Obst und Gemüse ist so populär geworden, dass eine Heimindustrie um Pflanzlösungen für kleine Gärten herum gebaut wurde. Eine einfache Art, auf kleinem Raum zu gärtnern, ist Gemüse für hängende Körbe anzubauen.

Hängende Gemüsepflanzen, wie z. B. Zwerg-Tomaten-Sorten und Schneeerbsen, geben dem platzraubten grünen Gärtner die Möglichkeit, seine eigenen Bio-Produkte anzubieten. Mischen Sie Kräuter mit Gemüse, das in hängenden Körben wächst, um eine fast vollständige Mahlzeit in einem Behälter zu erhalten.

Arten von Gemüse für hängenden Körben

Vine crops und kleineres Gemüse funktionieren gut in hängenden Körben. Zwergart Tomaten, wie Kirsche oder Traube, sind perfekt für den hängenden Behälter. Andere Früchte und Gemüse, die in hängenden Körben wachsen, sind:

  • Grüner Salat
  • Erdbeeren
  • Erbsen
  • kleine asiatische Aubergine
  • einige Arten von Paprika

Beachten Sie die Belichtung, an der Sie den Blumenkasten hängen. Tomaten, Auberginen und Paprika brauchen viel Hitze und viel Sonnenlicht, während Salat und Spinat bei wenig Licht besser schmecken.

Selbst das kleinere Gemüse benötigt mindestens einen Gallonentopf, um gut zu wachsen. Es gibt auf den Kopf hängende Pflanzer, die für einige Tomaten, Paprika und sogar grüne Bohnen bestimmt sind. Sie ermöglichen es den Pflanzen, direkt aus dem Boden des Pflanzgefäßes herauszuwachsen und zu verhindern, dass die Schwerkraft die Stängel biegt und die Feuchtigkeit und Nährstoffe, die den Früchten zur Verfügung stehen, minimiert.

Für den Preis einiger Samen gibt es zahlreiche Arten von Gemüse zum Einhängen von Körben. Die besten hängenden Korbgemüse sind diejenigen, die die Größe des Pflanzgefäßes nicht zu sehr überschreiten oder über den Rand drapieren können, wenn sie den Durchmesser überschreiten.

Pflanzende hängenden Gemüsekörbe

Der Boden ist eine der Hauptvoraussetzungen für gute gesunde hängende Pflanzgefäße. Machen Sie eine Mischung aus Torf, Vermiculit oder Perlit und Kompost.

  • Torf bietet leichte Säure und hilft, Feuchtigkeit zu bewahren.
  • Vermiculit oder Perlit, ergänzen die komplexe Textur des Bodens und helfen bei der Entwässerung.
  • Kompost erhöht die Fruchtbarkeit der Mischung, hilft bei der Versickerung und hilft Unkraut zu halten.

Die Ergebnisse werden variieren, aber die meisten Zonen werden benötigt, um Pflanzen in Wohnungen innerhalb von 6 bis 8 Wochen vor dem Datum des letzten Frosts zu beginnen. Pflanzen wie Spinat und Salat können direkt in den Topf gesät werden. Sie können auch Starts kaufen und sie bei Außentemperaturen von mindestens 65 Grad Fahrenheit (18 Grad Celsius) draußen ausstellen.

Wachsendes Gemüse in einem hängenden Korb

Hängende Gemüsepflanzen haben die gleichen Bedürfnisse wie im Boden. Der Behälter benötigt eine hervorragende Drainage, eine stabile hängende Kette oder andere Halteseile, nährstoffreiche saubere Erde, gleichmäßige Feuchtigkeit, Schutz vor starkem Wind und die richtige Beleuchtungssituation. Die besten hängenden Korbgemüse, wie Kirschtomaten oder Erdbeeren, brauchen wenig mehr als diese Bedingungen, aber einige Pflanzen müssen Pfählen, Kneifen oder binden, um der Pflanze zu helfen, sich an einen hängenden Pflanzer anzupassen.

Wie bei jeder Pflanze, die produktiv ist, wird bei regelmäßiger Fütterung mehr Blüte und Fruchtbildung auftreten. Hängende Gemüsepflanzen funktionieren gut mit einem Flüssigdünger, der einmal pro Woche bei der Bewässerung angewendet wird.

Ernte Früchte, wie sie bereit sind, und entferne alle gebrochenen Stängel oder krankes Pflanzenmaterial, wenn es auftritt. Hängende Körbe müssen bewegt werden, da sich die saisonale Beleuchtung für die beste Produktion ändert. Die meisten Pflanzen werden nicht überwintern, sondern den alten Boden und die Pflanze für einen guten Start im nächsten Jahr kompostieren.

Vorherige Artikel:
Viele Menschen sind begeistert, dass sie Bananenschalen als Dünger verwenden können. Die Verwendung von Bananenschalen im Kompost ist eine gute Möglichkeit, Ihrem Kompostmix sowohl organisches Material als auch einige sehr wichtige Nährstoffe hinzuzufügen. Zu lernen, Bananenschalen zu kompostieren, ist einfach, aber es gibt ein paar Dinge, die Sie wissen müssen, wenn Sie Bananen in Kompost legen. Die
Empfohlen
Die fröhlichen gelben Blüten sind eigentlich ziemlich hübsch, aber Butterblume hat eine heimtückische Natur und wird sich geschickt in Ihre Landschaft einfügen. Die Pflanze kann sehr schwierig zu kontrollieren sein, weil sie an Internodien und den langen Spinnenwurzeln, die eine neue Pflanze austreiben können, wenn sie im Boden verbleiben, Wurzeln bilden kann. Die
Früher haben die Ureinwohner Teile von Kokosbeere in Medizin und Essen verwendet, und viele Leute im Süden haben die Früchte in Kuchen gesteckt. Man muss vorsichtig sein, wie man Beeren mit Kermesbeeren verwendet, um toxische Reaktionen zu vermeiden. Daher sollten Heimgärtner identifizieren, was Kermesbeere ist, um versehentliche Einnahme durch Haustiere und Kinder zu verhindern. Ei
Die Dicliptera-Kolibri-Pflanze ( Dicliptera suberecta ) ist eine robuste, dekorative Pflanze, die Kolibris mit ihren leuchtenden Blüten vom späten Frühling bis zum ersten Frost im Herbst erfreut. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Wie sieht eine Kolibri-Pflanze aus? Kolibri-Pflanzen sind buschige Pflanzen, die Höhen von 2 Fuß erreichen, mit einer Verbreitung von etwa 3 Fuß. Die
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während die meisten Menschen wissen, wie man einen Paradiesvogel züchtet, ist es eine andere Sache, eine Paradiesvogel-Pflanze zu trimmen. Da es sich bei diesen Pflanzen um kräftige Züchter handelt, sind unter den richtigen Bedingungen oft parasitäre Paradiesvögel erforderlich. Es i
Eine Forsythienpflanze ( Forsythia spp.) Kann im Frühjahr zu einem Hof ​​dramatischen Flair hinzufügen. Forsythienbüsche gehören zu den ersten Pflanzen des Frühlings, die in Blüte stehen und um von ihren leuchtend gelben Blüten optimal zu profitieren, müssen Sie darauf achten, dass Sie die Forsythie in Ihrem Garten gut pflegen. Lesen Sie
Die Huckepackpflanze ist eine notorisch pflegeleichte Zimmerpflanze. Die in West-Nordamerika beheimatete Huckepack-Pflanze kann von Nordkalifornien bis nach Alaska gefunden werden. Piggyback Pflanzenpflege ist minimal, ob im Garten oder drinnen gewachsen. Piggyback Zimmerpflanze Info Der wissenschaftliche Name der Huckepackpflanze, Tomiea menziesii, leitet sich von seinen botanischen Entdeckern ab - Dr