Was ist falsch Banana: Informationen über Ensete Falsche Bananenpflanzen



Je nach Anbaugebiet sind die Ensete-Bananenpflanzen in vielen Teilen Afrikas eine wichtige Nahrungsquelle. Ensete ventricosum Anbau kann in den Ländern von Äthiopien, Malawi, in ganz Südafrika, Kenia und Simbabwe gefunden werden. Lassen Sie uns mehr über falsche Bananenpflanzen erfahren.

Was ist eine falsche Banane?

Die Ensete ventricosum- Kultur ist eine wertvolle Nahrungspflanze und liefert mehr Nahrung pro Quadratmeter als jedes andere Getreide. Bekannt als "falsche Banane", sehen Ensete falsche Bananenpflanzen genauso aus wie ihre Namensvetter, nur größer (12 Meter hoch), mit aufrecht stehenden Blättern und ungenießbaren Früchten. Die großen Blätter sind lanzenförmig, spiralförmig angeordnet und leuchtend grün mit einer roten Mittelrippe. Der "Stamm" von Ensete false banana plant besteht aus drei separaten Abschnitten.

Wofür wird falsche Banane verwendet? In diesem meterdicken Stamm oder "Pseudostamm" liegt das Hauptprodukt aus stärkehaltigem Mark, das in drei bis sechs Monaten unterirdisch begraben und vergoren wird. Das resultierende Produkt wird "Kocho" genannt, das ein bisschen wie schweres Brot ist und mit Milch, Käse, Kohl, Fleisch und Kaffee gegessen wird.

Die resultierenden Ensete-Bananenpflanzen liefern nicht nur Nahrung, sondern auch Fasern für die Herstellung von Seilen und Matten. Falsche Banane hat auch medizinische Anwendungen bei der Heilung von Wunden und Knochenbrüchen, so dass sie schneller heilen können.

Zusätzliche Informationen über falsche Banane

Dieses traditionelle Grundnahrungsmittel ist sehr dürreresistent und kann sogar bis zu sieben Jahre ohne Wasser überleben. Dies bietet eine zuverlässige Nahrungsquelle für die Menschen und gewährleistet keine Hungersnot während der Dürre. Ensete braucht vier bis fünf Jahre, um reif zu werden; daher sind die Pflanzungen gestaffelt, um für jede Jahreszeit eine verfügbare Ernte zu erhalten.

Während wilde Ensete aus der Samenvermehrung erzeugt wird, kommt die Ensete ventricosum- Kultivierung aus Saugnäpfen vor, wobei bis zu 400 Saugnäpfe von einer Mutterpflanze produziert werden. Diese Pflanzen werden in einem gemischten System angebaut, das Getreide wie Weizen und Gerste oder Sorghum, Kaffee und Tiere mit der Ensete ventricosum- Kultur durchsetzt.

Ensetes Rolle in der nachhaltigen Landwirtschaft

Ensete dient als Wirtspflanze für solche Kulturen wie Kaffee. Kaffeepflanzen werden in Ensetes Schatten gepflanzt und von dem riesigen Wasserreservoir seines faserigen Torsos genährt. Dies sorgt für eine symbiotische Beziehung; eine Win / Win für den Landwirt einer Nahrungsmittelernte und Cash-Ernte in einer nachhaltigen Art und Weise.

Obwohl in vielen Teilen Afrikas eine traditionelle Nahrungsmittelpflanze angebaut wird, kultiviert sie nicht jede Kultur. Seine Einführung in mehr dieser Gebiete ist äußerst wichtig und könnte der Schlüssel zur Ernährungssicherheit sein, die ländliche Entwicklung fördern und eine nachhaltige Landnutzung unterstützen.

Als Übergangsfrucht, die solche umweltschädlichen Arten wie Eukalyptus ersetzt, wird die Ensete-Pflanze als eine große Wohltat angesehen. Richtige Ernährung ist notwendig und hat gezeigt, dass sie ein höheres Bildungsniveau, Gesundheit und allgemeinen Wohlstand fördert.

Vorherige Artikel:
Zierbäume werten Ihre Immobilie auf und erhöhen den Wiederverkaufswert. Warum sollten Sie einen einfachen Baum pflanzen, wenn Sie einen haben können mit Blumen, leuchtendem Herbstlaub, Zierobst und anderen attraktiven Merkmalen? Dieser Artikel bietet Ideen für das Pflanzen von Zierbäumen in Zone 4. Zie
Empfohlen
Der Oleander ist eine mediterrane Pflanze, die seit Jahrhunderten in ganz Europa beliebt ist. Es hat eine Anhängerschaft in den südlichen Vereinigten Staaten und es fängt auch im Norden an, sich zu etablieren. Es ist eine mehrjährige Pflanze, die Temperaturen unter dem Gefrierpunkt nicht vertragen kann. Da
Swan River Myrte ist eine sehr attraktive und faszinierende blühende Pflanze aus Westaustralien. Es ist ein relativ kleiner Strauch, der gut als Hecke oder Grenze gepflanzt ist. Lesen Sie weiter, um mehr über Schwanenmyrtenanbau und Schwanenmyrtenpflege zu erfahren. Was ist Swan River Myrtle? Was ist Schwanenmyrte?
Wir züchten Bäume aus vielen Gründen - um Schatten zu spenden, die Kühlkosten niedrig zu halten, um Lebensräume für Wildtiere zu schaffen, um eine üppige grüne Landschaft für zukünftige Generationen zu sichern, oder manchmal wachsen wir sie einfach, weil wir denken, dass sie hübsch sind. Gemeinsame blühende Bäume können uns mit all diesen Dingen versorgen. Leute denken
Die Kälte des Winters kann viele Arten von Bäumen schädigen, einschließlich Eiben. Im Gegensatz zu dem, was Sie denken, folgt die Winterverletzung der Eiben normalerweise nicht einem extrem kalten Winter. Diese Winterverletzung tritt eher bei extremen Temperaturschwankungen als bei längerem kalten Wetter auf. Bro
Jeder kennt das alte Sprichwort: April-Duschen bringen May-Blumen. Leider lernen viele Gärtner auch, dass kühle Temperaturen und Frühlingsregen, gefolgt von sommerlicher Hitze, Pilzkrankheiten hervorrufen können. Eine solche Krankheit, die in der Wärme des Hochsommers gedeiht, die auf nasses Frühlingswetter folgt, ist der Alternaria-Blattfleck auf Kürbisgewächsen. Kürbis
Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, kann die Idee von jeder Art von Wespe Ihre Nerven nervös machen. Jedoch sind nicht alle Wespen der unheimliche, stechende Typ. In der Tat sollten wir alle das Vorhandensein von parasitischen Wespen in Gärten fördern. Parasitäre Wespen, die nicht am wenigsten daran interessiert sind, Menschen zu belästigen, verbringen einen Großteil ihres Lebens damit, hart zu arbeiten, entweder innerhalb oder außerhalb des Körpers eines Wirtsinsekts. Parasi